TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Neuigkeiten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Neuigkeiten Neuigkeiten um und von Topfield

Umfrageergebnis anzeigen: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?
ohne TAPs? Kauf ich nicht! 123 63,40%
Ich vergleiche mit Modellen and. Hersteller und entscheide dann nach Preis-Leistungs-Verhältnis 54 27,84%
TAPs sind mir egal. Der TF7700HD PVR ist auch so sehr interessant für mich. 26 13,40%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 194. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2007, 10:58:49   #61
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

mein Sony hat auch nur 1x Licht und 1x Chinch (oder wie die and. Variante heisst)
Deshalb hab ich so einen Splitter für Lichtleiterkabel, um DVD und Topf anzuschliessen, denn beide haben nur Lichtleiterausgänge
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:00:42   #62
Mandelatz
Topfmeister
 
Benutzerbild von Mandelatz
 
Registriert seit: 14.01.2006
Ort: Confoederatio Helvetica
Beiträge: 632
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Hallo zusammen,

Hauptzweck des SPDIF Killers ist vor allem die Nachbildung der fehlenden (und gemäss Topfield/Gerti angeblich nicht möglichen) Stummschaltung des Topfes auf dem optischen Digitalausgang bei Verwendung der Lautsprecher-Aus-Taste auf der Fernbedienung.

Alle anderen Anwendungen sind dann Folgeanwendungen der Stummschaltung.

Gruss
KM
__________________
Topf: Topfields "Meisterwerk" 7750 mit Samsung SSD
Inventor of
Thermoguard
Mandelatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:06:26   #63
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
 
Benutzerbild von ramibi
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Saarland
Receiver: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Firmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Beiträge: 14.006
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
mein Sony hat auch nur 1x Licht und 1x Chinch (oder wie die and. Variante heisst)
Deshalb hab ich so einen Splitter für Lichtleiterkabel, um DVD und Topf anzuschliessen, denn beide haben nur Lichtleiterausgänge

.... man - und mein Kenwood war 2001 schon ein Auslaufmodell
__________________
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785
ramibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:13:00   #64
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von ramibi Beitrag anzeigen
.... man - und mein Kenwood war 2001 schon ein Auslaufmodell
Tja Heutzutage wird auch an den etwas teureren Modellen gespart....
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:16:34   #65
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Ich hoffe Du hast wenigstens eine saugfähige Unterlage drunter. Sonst gibt es immer diese Flüssigkeitsschäden im Parkett
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:22:05   #66
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
 
Benutzerbild von ramibi
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Saarland
Receiver: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Firmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Beiträge: 14.006
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von Anthea Beitrag anzeigen
Ich hoffe Du hast wenigstens eine saugfähige Unterlage drunter. Sonst gibt es immer diese Flüssigkeitsschäden im Parkett

.... nö - im Wohnzimmer ist alles gefliest, da kann beim Auslaufmodell alles schön abfliesen
__________________
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785
ramibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:31:22   #67
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Also manchmal verstehe ich die Hardcore-TAP-User hier nicht so ganz. Also erstens ist ein Topfield-Receiver ohne TAPs *soo* schlecht dann auch wieder nicht. Verglichen mit einem nicht-PVR-Gerät sind das doch schon Welten. Und vergleichbare Geräte anderer Hersteller sind auch nicht nennenswert besser. Klar machen TAPs das Leben in vielen Fällen etwas leichter und effizienter, aber es ist ja nicht so, dass man es nicht anders auch hinkriegt. Wenn ich z.B. diesen Beitrag lese:

Zitat:
Zitat von harbad Beitrag anzeigen
ich war z.b. bedient als ich das org. topf-epg und vor allen die timerprogrammierung gesehen habe. blättern im epg nicht möglich - das kann ja meine 120 jahre alte d-box 2 mit linux besser. timerprogrammierung ohne endzeit, ich war da schon pappesatt.
Da habe ich das Gefühl, er *kennt* den EPG des Topf gar nicht mehr richtig. Selbstverständlich kann man im EPG blättern (Kreuz hoch/runter) und die Programme wechseln (Kreuz links/rechts). Eine Übersicht über mehrere Sender gibt es auch. Die Timer kann man selbstverständlich aus dem EPG heraus programmieren und das Ändern der Nachlaufzeit ist auch deutlich einfacher geworden, seit man noch ein weiteres Mal auf die REC-Taste drücken kann und damit sofort beim Timereintrag landet.

Ja, man muss ein paar Sekunden warten, bis die EPG-Daten geladen sind. Ja man braucht ein paar Tasten mehr zum Ändern der Vor- und Nachlaufzeit von Aufnahmen. Und ja, auch in anderen Bereichen ist es minimal unkomfortabler ohne TAP. Aber auch das geht: das Überpringen von Werbung dauert dann eben 15 Sekunden statt 5. So what! Das Leben ohne TAPs ist nicht unmöglich. Sowas kommt mir vor wie ein verwöhnter stinkreicher Pinkel, der nur in 5-Sterne-Restaurants isst und dann sagt, man könne mit normaler Hausmannskost nicht mehr leben.

All diese Dinge haben mich bis jetzt noch nicht dazu bringen können, mir ein TAP längerfristig aufzuspielen. Ich hab mal JAGs EPG drauf gehabt, naja, *soo* intuitiv war das auch nicht und es ist nach einem Tag wieder runtergeflogen. Schließlich habe ich noch die TV-Spielfilm, um ausführliche Berichte über die Sendungen zu haben. Die lese ich dann doch noch lieber, als jeden irgendwie aufgemachten EPG.

Wo TAPs dann für mich einen echten Mehrwert erbringen, sind Dinge, die komplett anders sind. So habe ich durchaus das Schach-TAP und das Sudoku-TAP auf dem Topf. Und TiVo sehe ich auch als sinnvoll an, wobei ich es jedoch nicht nutze. Der Grund: Bei uns ist seit dem Kauf des Topfes die Platte permanent bis zum Stehkragen voll. Und nicht nur das, auch mehrere Platten am PC halten viele Folgen von Wissenschaftssendungen und den einen oder anderen Spielfilm. Somit ist es schon jetzt kaum noch möglich, was aufzunehmen. Im Prinzip muss man das schon regelrecht planen und gezielt was vom Topf auf den PC ziehen, um Platz für die Aufnahme zu haben. Wann will ich mir das alles anschauen? Und das schon jetzt, ohne TiVo. Was wäre dann, wenn mir TiVo noch viel mehr Dinge "finden" und aufnehmen würde? Im Prinzip bin ich ja schon fast froh darüber, wenn ich eine Sendung verpasse. Denn *mein* Leben besteht noch aus etwas mehr als nur fernsehen!

Aber was hier in der Diskussion zum angekündigten TF7700HDPVR meines Erachtens komplett schief geht:

Hey, das ist ein HDTV-Gerät, mit dem man zwei Sendungen parallel aufzeichnen kann. In HD-Qualität! Wo man timeshiften kann. Es gibt Streaming. Es gibt USB-Anschlüsse für externe Platten. Es gibt einen Netzwerkanschluss *und* WLAN. Es gibt andere tolle technische Daten. All das wurde vor wenigen Monaten noch behauptet, würde es nie geben. Und jetzt kommt so ein Gerät und man lehnt es ab, nur weil es keine TAPs gibt. HALLO? Geht's noch gut? Noch niemand hat gesehen, was die Firmware tatsächlich alles kann. Noch niemand hat endgültig gesagt, ob TAPs vielleicht in Zukunft doch noch kommen. Und wenn es denn wirklich nicht geht, warum nicht. Die rechtlichen Bedenken (Vorgaben der Content-Industrie, Lizenzbedingungen für HDTV-Decoder, usw.) mögen da durchaus eine Relevanz haben.

Insofern kann ich nachvollziehen, dass der Wunsch nach TAPs groß ist. Aber ich kann nicht nachvollziehen, dass das Fehlen von TAPs ein absolutes K.O.-Kriterium für den Kauf des Gerätes ist. Vor allem schon jetzt diese Aussage zu treffen, wenn man noch nicht mal weiß, was das Gerät alles kann.

Klar haben hier einige Leute im Topf ihr "Spielzeug" zur Dauerbeschäftigung gefunden, wie andere die Modellbahn. Aber diese Leute verwechseln ihre Leidenschaft für das Gerät mit der Relevanz für die Großzahl der normalen Nutzer, die eben *nicht* basteln, sondern das Gerät nur benutzen wollen.

Gruß,

Hagge

Geändert von hagge (24.05.2007 um 11:35:45 Uhr).
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:40:33   #68
StevieC
Moderator & Design Guru
 
Benutzerbild von StevieC
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TMS SRP2100
Firmware: Immer die neueste ;-)
Beiträge: 13.011
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen

Da habe ich das Gefühl, er *kennt* den EPG des Topf gar nicht mehr richtig. Selbstverständlich kann man im EPG blättern (Kreuz hoch/runter) und die Programme wechseln (Kreuz links/rechts). Eine Übersicht über mehrere Sender gibt es auch. Die Timer kann man selbstverständlich aus dem EPG heraus programmieren und das Ändern der Nachlaufzeit ist auch deutlich einfacher geworden, seit man noch ein weiteres Mal auf die REC-Taste drücken kann und damit sofort beim Timereintrag landet.

Ja, man muss ein paar Sekunden warten, bis die EPG-Daten geladen sind. Ja man braucht ein paar Tasten mehr zum Ändern der Vor- und Nachlaufzeit von Aufnahmen. Und ja, auch in anderen Bereichen ist es minimal unkomfortabler ohne TAP. Aber auch das geht: das Überpringen von Werbung dauert dann eben 15 Sekunden statt 5. So what! Das Leben ohne TAPs ist nicht unmöglich. Sowas kommt mir vor wie ein verwöhnter stinkreicher Pinkel, der nur in 5-Sterne-Restaurants isst und dann sagt, man könne mit normaler Hausmannskost nicht mehr leben.
Tja, so verschieden können Geschmäcker sein. Für mich ist das Topfieldeigene EPG das Grauen. Unkomfortabler geht es kaum, auch die Timerliste kann man als solches eigentlich nicht bezeichnen Ich hab einen 7700erHSCI, da schaue ich deswegen nur HD, Für alles andere hab ich meinen geliebten 6000er mit TAPS.

Gruß

StevieC
__________________


iTiNa TMS V0.94
CallMonitor V1.2RC
Mediaaspect V1.3
TMSDisplay V1.5
StevieC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:43:00   #69
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

blättern zwischen den sendern mit Umschalten der Sender... na super!
und dann ein paar sekunden? machman dauert es ne Minute oder länger, bis endlich mal alle Events da sind. und das dann bei jedem Sender? Danke schön! nicht mit mir.

Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Insofern kann ich nachvollziehen, dass der Wunsch nach TAPs groß ist. Aber ich kann nicht nachvollziehen, dass das Fehlen von TAPs ein absolutes K.O.-Kriterium für den Kauf des Gerätes ist. Vor allem schon jetzt diese Aussage zu treffen, wenn man noch nicht mal weiß, was das Gerät alles kann.
jedenfalls mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mal annähernd das, was der 5xxx mit TAPs kann und was gerade komfortabel bedeutet!
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31

Geändert von emarzinkowski (24.05.2007 um 11:46:12 Uhr).
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:49:20   #70
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

hagge, mein Kompliment hasts mal wieder auf den Punkt gebracht.
Besser hätte ichs auch nicht schreiben können.

Ich habe das Gefühl dass es Personen gibt die lieber mit Tivo gefunden Timer bzw. die getätigten Aufnahmen löschen um die Festplatte wieder leer zu bekommen als sich mit gezieltem Aufnehmen von Sendungen zu beschäftigen.

Uuuuund wer und wann soll das denn alles Angeschaut werden.
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 11:59:46   #71
AndreOF
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von AndreOF
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Offenbach
Beiträge: 1.438
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Hi Erna,

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
Deshalb hab ich so einen Splitter für Lichtleiterkabel, um DVD und Topf anzuschliessen, denn beide haben nur Lichtleiterausgänge
ist das sowas?

http://www.amazon.de/Hama-Audio-Opti...533845-6389062

Macht der das dann automatisch, was macht er, wenn er von zwei Geräten das Signal bekommt? Ich brauche sowas vermutlich bald, um Topf 5000A und Topf 7700 an meine 5.1 Anlage anschließen zu können, die hat auch nur 1 Eingang.

Danke
Andre
__________________
--
TF7700HDPVR mit zertifizierter 750 GB Seagte Platte, Topfield TF5000 A mit 250 GB HD, Topfield TF5000 mit 160 GB, "Mark Kumke" Display, WD TV HD, Popcorn Hour mit 2 TB Festplatte, JAG´s EPG TV Tap, JAG´s EPG Radio Tap, Nice Display, Quicktimer, Auto Resume, USB Beschleuniger Tap, RecCopy + Technisat DVB-S2 Karte + Yamaha RX-V661 + Kef KHT1005 + Playstation 3 mit Blu-Ray Player + Wii, 46 Zoll LE46B650 Samsung LCD mit USB und Lan Anschluss + Full HD Beamer
AndreOF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 12:02:33   #72
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
blättern zwischen den sendern mit Umschalten der Sender... na super!
Q.E.D. Ihr kennt den Original-EPG wirklich nicht mehr.

Nur zur Information: es gibt noch einen zweiten Darstellungsmodus des EPG, bei dem mehrere Sender untereinander und die Sendungen in einer Timeline nebeneinander dargestellt werden.

Zitat:
und dann ein paar sekunden? machman dauert es ne Minute oder länger, bis endlich mal alle Events da sind.
Hast Du einen so schlechten Empfang? Wenn ich einen Sender einschalte, dann dauert es maximal 10 Sekunden bis ich alles da habe. Außerdem merkt sich der Topf ab da auch die Daten, so dass man bei späterem Reinschauen auch alle Daten sofort da hat.

Zitat:
und das dann bei jedem Sender?
Nein. Ich schaue in die TV-Spielfilm, da habe ich eine bessere Übersicht als bei *allen* EPGs. Und dann gehe ich auf den Sender, lade den EPG und markiere die Sendung. Ich wette, damit bin ich schneller, als Du mit all Deinen EPG-Daten, egal wie schnell die geladen werden.

Zitat:
jedenfalls mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mal annähernd das, was der 5xxx mit TAPs kann und was gerade komfortabel bedeutet!
Tja, wie gesagt, andere Leute legen eben auf andere Dinge Wert.

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 12:12:43   #73
StevieC
Moderator & Design Guru
 
Benutzerbild von StevieC
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TMS SRP2100
Firmware: Immer die neueste ;-)
Beiträge: 13.011
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Q.E.D. Ihr kennt den Original-EPG wirklich nicht mehr.

Nur zur Information: es gibt noch einen zweiten Darstellungsmodus des EPG, bei dem mehrere Sender untereinander und die Sendungen in einer Timeline nebeneinander dargestellt werden.
und was soll man da erkennen können, genau, nix...

Zitat:
Hast Du einen so schlechten Empfang? Wenn ich einen Sender einschalte, dann dauert es maximal 10 Sekunden bis ich alles da habe. Außerdem merkt sich der Topf ab da auch die Daten, so dass man bei späterem Reinschauen auch alle Daten sofort da hat.
Genau, bis zum nächsten ausschalten


Zitat:
Nein. Ich schaue in die TV-Spielfilm, da habe ich eine bessere Übersicht als bei *allen* EPGs. Und dann gehe ich auf den Sender, lade den EPG und markiere die Sendung. Ich wette, damit bin ich schneller, als Du mit all Deinen EPG-Daten, egal wie schnell die geladen werden.
wohl kaum, die Sachen, die mich intressieren, sind als Suchbegriff angelegt. Das EPG Tap legt mir den Timer mit Vor/Nachlauf an, so schnell hast du noch nicht mal die Zeitung aufgeschlagen...Was ich damit sagen will, es würde in einer endlosen Diskussion gipfeln, da die Geschmäcker und Gewohnheiten viel zu verschieden sind....

Gruß

StevieC
__________________


iTiNa TMS V0.94
CallMonitor V1.2RC
Mediaaspect V1.3
TMSDisplay V1.5
StevieC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 12:26:25   #74
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von StevieC Beitrag anzeigen
und was soll man da erkennen können, genau, nix...
Ich habe nie bestritten, dass die EPG-TAPs ihre Vorteile bringen. Nur werden manchmal Dinge vom Original-Topf behauptet, die nicht stimmen.

Zitat:
Genau, bis zum nächsten ausschalten
Und? Macht doch Sinn. Wenn ich nach vielen Stunden oder am nächsten Tage wieder einschalte, sind die alten Daten sowieso nicht mehr relevant. Die anderen EPGs laden ihre Daten doch auch nur dadurch, dass sie über einen Timer mal morgens alle Programme durchklappern. Klau dem Ding den Timer und er ist noch hilfloser als der Original-EPG.

Zitat:
wohl kaum, die Sachen, die mich intressieren, sind als Suchbegriff angelegt. Das EPG Tap legt mir den Timer mit Vor/Nachlauf an, so schnell hast du noch nicht mal die Zeitung aufgeschlagen...
Das ist TiVo. Nicht EPG. Aber wenn ich Dir sage, dass nächste Woche Mittwoch ein bestimmter Film kommt, aber ich Dir nicht den Sender sage, dann bin ich mit der Zeitschrift 100% schneller als bis Du alle EPG-Seiten abgeklappert hast. Auch bei bester EPG-Übersicht. Zwei Seiten Fernsehzeitschrift bringt kein EPG auf dem Bildschirm unter. Und möglicherweise bin ich selbst dann schneller, wenn Du den Namen ins Tivo eingibst, weil das dauert auch etwas.

Und nochmal. Ich habe nie behauptet, dass die TAPs schlecht sind. Wenn sie keine Verbesserung bringen würden, hätte man sie wohl nicht geschrieben. Aber so zu tun, als sei das Gerät ohne TAPs völlig unbenutzbar, das geht mir eben zu weit.

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 12:38:49   #75
thensch
Super-Duper-Freak
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR
Firmware: 03.01.07 EGmHIPSTUUu
Beiträge: 4.368
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Also manchmal verstehe ich die Hardcore-TAP-User hier nicht so ganz. Also erstens ist ein Topfield-Receiver ohne TAPs *soo* schlecht dann auch wieder nicht. Verglichen mit einem nicht-PVR-Gerät sind das doch schon Welten. Und vergleichbare Geräte anderer Hersteller sind auch nicht nennenswert besser.
Es geht hier aber nicht um den Vergleich mit nicht PVR Geräten. Verglichen mit Kathrein oder Technisat ist der Topfield EPG Steinzeit. Also die anderen können es wesentlich besser.
Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Da habe ich das Gefühl, er *kennt* den EPG des Topf gar nicht mehr richtig. Selbstverständlich kann man im EPG blättern (Kreuz hoch/runter) und die Programme wechseln (Kreuz links/rechts). Eine Übersicht über mehrere Sender gibt es auch.
Den kenne ich wohl. Die Vorteile sind mir scheinbar entgangen. Beim Blättern wird der Sender gewechselt, die Daten müssen nachgeladen werden und sind beim Neustart weg. Die Grid Ansicht ist unbrauchbar und funktioniert auch nur, wenn man schon auf den paar Sendern die dargestellt werden gewesen ist.
Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Die Timer kann man selbstverständlich aus dem EPG heraus programmieren und das Ändern der Nachlaufzeit ist auch deutlich einfacher geworden, seit man noch ein weiteres Mal auf die REC-Taste drücken kann und damit sofort beim Timereintrag landet.
Ach das ist ja echt genial. Ist aber wirklich eine absolute Grundfunktion. Würde man den Timer nicht direkt editieren können, würde man in der sehr schelchten Timerliste, die diesen Namen eigentlich gar nicht verdient, nicht mehr wiederfinden. Auch hier bietet Kathrein zB eine Möglichkeit, einen festen Vor/Nachlauf für Timer vorzugeben, den man natürlich editieren kann.
Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Aber auch das geht: das Überpringen von Werbung dauert dann eben 15 Sekunden statt 5.
Das 6fach (4,6) Vorspulen ist ein Witz. Auch hier einfach mal zu Technisat oder Kathrein schauen. Solche Geräte sind den Topfield ohne TAP haushoch überlegen. Solltest du evtl. mal probieren.
Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Ich hab mal JAGs EPG drauf gehabt, naja, *soo* intuitiv war das auch nicht und es ist nach einem Tag wieder runtergeflogen.
Richtig, intuitiv ist das nicht. Hab ich auch gleich wieder runtergeschmissen. Aber es gibt wesentlich besseres.
Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Schließlich habe ich noch die TV-Spielfilm, um ausführliche Berichte über die Sendungen zu haben. Die lese ich dann doch noch lieber, als jeden irgendwie aufgemachten EPG.
Ich nicht. Auf die Fernsehzeitschrift verzichte ich im digitalen Zeitalter doch sehr gerne.
Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Wo TAPs dann für mich einen echten Mehrwert erbringen, sind Dinge, die komplett anders sind. So habe ich durchaus das Schach-TAP und das Sudoku-TAP auf dem Topf.
__________________
Gruß
thensch
FpLogger, PowerRestore, 3PG 1.22, ImproBox, Euro-Stirf, Macro TAP, RecCopy
thensch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 12:40:13   #76
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von StuartBiddle Beitrag anzeigen
Wollt ihr was lustiges hören...?
Wie gesagt, 5000´er, schon lange... fast 4 Jahre
Hab gerade das erste mal was von Tap´s gehört...


Zitat:
Zitat von hgdo Beitrag anzeigen
Das ist ja schon fast einen Sonderstatus wert.
Wie wärs mit TapNichtKenner ?


Zitat:
Zitat von hagge Beitrag anzeigen
Aber was hier in der Diskussion zum angekündigten TF7700HDPVR meines Erachtens komplett schief geht:

Hey, das ist ein HDTV-Gerät, mit dem man zwei Sendungen parallel aufzeichnen kann. In HD-Qualität! Wo man timeshiften kann. Es gibt Streaming. Es gibt USB-Anschlüsse für externe Platten. Es gibt einen Netzwerkanschluss *und* WLAN. Es gibt andere tolle technische Daten. All das wurde vor wenigen Monaten noch behauptet, würde es nie geben. Und jetzt kommt so ein Gerät und man lehnt es ab, nur weil es keine TAPs gibt. HALLO? Geht's noch gut?
Du übersiehst bei Deiner Argumentation etwas wichtiges: Es sind bisher um die 15 HDTV-PVRs angekündigt. Die TAPs wären für mich (und für viele andere) DER Grund warum man aus diesem 15 Geräten den Topf auswählt. Ohne TAPs kann man genausogut einen der anderen 14 nehmen.
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 14:14:17   #77
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Ich glaube auch die Diskussion über den Sinn und Unsinn eines EPG TAPs bzw. die Qualität des Original Topfield EPGs sind müßig. Wer behauptet, der Topf EPG steht einem der TAPs nicht nach, hat entweder noch kein TAP länger benutzt oder bewegt sich einmal am Tag im EPG...

Ich benutze mein EPG TAP mindestens 50 mal am Tag. (zum stöbern, programmieren, schauen was gerade so läuft und umschalten auf interessante Sendungen).

und genau die EPG TAPs waren für mich der Grund überhaupt vom Schlafzimmer-4000er auf die 5000er Serie zu wechseln
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 14:16:47   #78
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
 
Benutzerbild von ramibi
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Saarland
Receiver: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Firmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Beiträge: 14.006
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
Ich benutze mein EPG TAP mindestens 50 mal am Tag. (zum stöbern, programmieren, schauen was gerade so läuft und umschalten auf interessante Sendungen).
... naja - soviel ist es bei mir nicht, aber so um die 49 mal am Tag kommt auch hin - es gibt kein schöneres Spielzeug als ein
gutes EPG-Tap
__________________
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785
ramibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 14:18:07   #79
jk
Moderator
 
Benutzerbild von jk
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Jennersdorf/Österreich
Receiver: SRP-2100 (Küchengerät)
Firmware: uralt aber stabil
Beiträge: 6.846
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

[x] unterschreib

Zitat:
... mein EPG TAP...
__________________


jk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2007, 14:20:40   #80
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
 
Benutzerbild von ramibi
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Saarland
Receiver: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Firmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Beiträge: 14.006
Standard AW: Ist der TF 7700HD PVR auch ohne TAPs interessant?

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
mein EPG TAP
... mein Schatz

... mein Eigen


__________________
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785
ramibi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56:20 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.