TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > TF 5x00/6000 PVR TAP
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

TF 5x00/6000 PVR TAP Zusatz-Programme für Receiver der 5000er und 6000er Serie. Hier geht's um alles, was mit den TAP Anwendungen für den PVR5x00/6000 zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2007, 00:12:00   #61
Galaxist
Guru
 
Benutzerbild von Galaxist
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.662
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Vielleicht verpasse ich ja mal wieder eine Aufnahme.
Dann ist sie doch aber noch verschlüsselt.


Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Huch, hat das mit-dem-Kopf-nach-unten-Hängen doch Nebenwirkungen?

Wieso tut man so etwas?
Hier mal der Post auf dem meine Vermutung basiert. Hoffentlich übertragen sich diese bösen Nebenwirkungen nicht von Ava auf Ava.
__________________
5000 PvrT 160 GB FW OKT 2005 (Quicktimer,3PG,TF5000 Display,Filer,MP3 Jukebox,stirf,FastSkip)
und
5200 PvrC 2 TB FW DEZ 2006 (AutoReboot 2.1c, PiP 1.0, 1.1t, QT V1.0 RC1, Stirf 1.3c, 3PG 1.29rc3, Filer 2.30, TF5000 Display v1.28, TSB Protector v0.9.0, RecCopy 4.3)
Galaxist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 00:28:49   #62
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von Galaxist Beitrag anzeigen
Hier mal der Post auf dem meine Vermutung basiert. Hoffentlich übertragen sich diese bösen Nebenwirkungen nicht von Ava auf Ava.
Oh je, "horrible truth" nennen sie das. Man schütze mich vor dem Zorn der Aussies.

Aber wieso lässt jemand seinen Receiver ständig an?
__________________
Power Restore 0.7.3c | PiP 1.2 | 1.1u | QuickTimer 1.0.2 (IB) | TF5000 Display 1.49 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | WSSkkB 0.9 | RecCopy 4.2 | IdleHdd 1.0 | EPPG 1.5 | WWWW 0.1b
(ScreenCapture_OSD 2.10a, A-B Repeat 1.3, Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, SimpleCharEditor 4.0ß, ProfileEditor 1.2a, ScanDisk 1.4)
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 00:29:35   #63
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von Galaxist Beitrag anzeigen
Hier mal der Post auf dem meine Vermutung basiert. Hoffentlich übertragen sich diese bösen Nebenwirkungen nicht von Ava auf Ava.
Habt ihr gesehen wer der Poster ist: http://www.topfield-australia.com.au...e2ed79c015143e
Ist das Ibbi?
Wohnst du jetzt in der Gold Coast, Australia?
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 00:35:01   #64
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Ist das Ibbi?
Nein, Jammer, der auch hier angemeldet ist und so nett war, hier einen anderen Avatar zu verwenden.

Ich bin allerdings nur eine Momentaufnahme von ihm.
__________________
Power Restore 0.7.3c | PiP 1.2 | 1.1u | QuickTimer 1.0.2 (IB) | TF5000 Display 1.49 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | WSSkkB 0.9 | RecCopy 4.2 | IdleHdd 1.0 | EPPG 1.5 | WWWW 0.1b
(ScreenCapture_OSD 2.10a, A-B Repeat 1.3, Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, SimpleCharEditor 4.0ß, ProfileEditor 1.2a, ScanDisk 1.4)
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 00:54:52   #65
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Oh je, "horrible truth" nennen sie das.
Das war auch mein erster Gedanke als ich Posting #48 gelesen habe...

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Man schütze mich vor dem Zorn der Aussies.


Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Aber wieso lässt jemand seinen Receiver ständig an?
Warum es die Australier tun weiß ich nicht. Da müßte man mal den "australischen ibbi" fragen...

Ich selbst tue es wegen dem QAM256-Problem.
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt

Geändert von Klaus (12.05.2007 um 01:33:47 Uhr).
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 01:34:20   #66
Svenni
Topfmeister
 
Benutzerbild von Svenni
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 538
Standard AW: RecCopy

Soooo - nachdem ich am mit Aufnahmen vollgepackten Freitag mal ein Stündchen RecCopy am Kabeltopf zwischenschieben konnte : Einfach toll, das TAP. Endlich kann ich den Ressourcenfresser MediaManager rauswerfen und meinen absturzanfälligen Kabeltopf (v. a. bei der nächtlichen Batchentschlüsselung) wieder ein Stück stabiler machen. Auch gefällt mir die Anzeige von noch zu entschlüsselnder Aufnahmen und der Restentschlüsselungszeit, die Beibehaltung des Originaldateinamens und des Originalaufnahmedatums.

Was mir aber irgendwie noch fehlt: Analog zu "Alle Aufnahmen entschlüsseln" eine Funktion "Alle Aufnahmen scannen". Dann könnte man, wenn das Aufnahmeverzeichnis unübersichtlich zu werden droht, schon mal Automove drüberlaufen lassen bzw. alle entschlüsselten Aufnahmen verschieben.

Außerdem ist die Dateiauswahl, bei der man eine Aufnahme zum Entschlüsseln auswählen kann, IMHO etwas unglücklich: Enthält ein Verzeichnis einen bunten Mischmasch aus entschlüsselten und (teil-)verschlüsselten Aufnahmen, muss man immer nochmal nachschauen, welche verschlüsselt sind und welche nicht. Hier wäre es doch sinnvoll, entweder nur (teil-)verschlüsselte angezeigt zu bekommen oder diese mit einem vorangestellten $ zu markieren.
__________________
Receiver 1 für Live-TV:
TF5000PVR-t mit div. TAPs
Receiver 2 als VCR-PC-Ersatz:
TF5200PVR-c - FW: 06.12.2006 - Lindy IDE/SATA an Stardom i-Tank i302-1S-SB2 mit Samsung HD501LJ 500GB
TAPs im Autostart: GMT Timer Bug WA2 - RemoteSwitch Mode 1 v0.2 - FastSkip v1.1 - 3PG v1.16 - Automove v1.8 RC4 [90] - TAP Commander v1.0.1 - Autoletterbox v6.11

Geändert von Svenni (12.05.2007 um 01:38:38 Uhr).
Svenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 01:47:21   #67
nilssohn
Recht-Schrei-Bär und Genitivpromoter
 
Benutzerbild von nilssohn
 
Registriert seit: 19.05.2006
Ort: Südpfalz
Receiver: andere
Beiträge: 2.354
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
So, hier ist es nun, RecCopy - das lang erwartete Entschlüsselungs-TAP, das bisher unter seinem Künstlernamen Zwitscher durchs Forum geisterte.
Ich lese später, was hier schon alles steht und sage: Endlich. Endlich! Danke, ibbi!

Viele Grüße

nilssohn
__________________
"Was ist die Natur des Universums?" "Das Universum ist eine sphäroide Region mit einem Durchmesser von 705 Metern." (TNG, Das Experiment)
nilssohn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 01:47:51   #68
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von Svenni Beitrag anzeigen
Außerdem ist die Dateiauswahl, bei der man eine Aufnahme zum Entschlüsseln auswählen kann, IMHO etwas unglücklich: Enthält ein Verzeichnis einen bunten Mischmasch aus entschlüsselten und (teil-)verschlüsselten Aufnahmen, muss man immer nochmal nachschauen, welche verschlüsselt sind und welche nicht. Hier wäre es doch sinnvoll, entweder nur (teil-)verschlüsselte angezeigt zu bekommen oder diese mit einem vorangestellten $ zu markieren.
Welchen Status eine Datei hat, ist ja erst nach dem Scannen klar, d. h. man muss (davor) schon alle anbieten.
__________________
Power Restore 0.7.3c | PiP 1.2 | 1.1u | QuickTimer 1.0.2 (IB) | TF5000 Display 1.49 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | WSSkkB 0.9 | RecCopy 4.2 | IdleHdd 1.0 | EPPG 1.5 | WWWW 0.1b
(ScreenCapture_OSD 2.10a, A-B Repeat 1.3, Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, SimpleCharEditor 4.0ß, ProfileEditor 1.2a, ScanDisk 1.4)
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 01:52:33   #69
Svenni
Topfmeister
 
Benutzerbild von Svenni
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 538
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Welchen Status eine Datei hat, ist ja erst nach dem Scannen klar, d. h. man muss (davor) schon alle anbieten.
Ja, ist mir beim Schreiben auch eingefallen - daher ja die zweite Möglichkeit mit dem vorangestellten $ bei (teil-)verschlüsselten Aufnahmen, was dann natürlich nur den aktuellen Status der Aufnahmen betrifft. Wäre aber IMHO sehr hilfreich, wenn man selbst "Hand anlegen" will.
__________________
Receiver 1 für Live-TV:
TF5000PVR-t mit div. TAPs
Receiver 2 als VCR-PC-Ersatz:
TF5200PVR-c - FW: 06.12.2006 - Lindy IDE/SATA an Stardom i-Tank i302-1S-SB2 mit Samsung HD501LJ 500GB
TAPs im Autostart: GMT Timer Bug WA2 - RemoteSwitch Mode 1 v0.2 - FastSkip v1.1 - 3PG v1.16 - Automove v1.8 RC4 [90] - TAP Commander v1.0.1 - Autoletterbox v6.11
Svenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 02:02:19   #70
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von Svenni Beitrag anzeigen
Ja, ist mir beim Schreiben auch eingefallen - daher ja die zweite Möglichkeit mit dem vorangestellten $ bei (teil-)verschlüsselten Aufnahmen, was dann natürlich nur den aktuellen Status der Aufnahmen betrifft. Wäre aber IMHO sehr hilfreich, wenn man selbst "Hand anlegen" will.
Was willst Du denn erreichen? Wenn es darum geht sicherzustellen, dass eine Datei entschlüsselt wird, ist ihr derzeitiger Zustand doch egal. Ist sie bereits entschlüsselt, passiert ohnehin nichts weiter (außer dass sie gescannt wird). Der aktuelle Status ist für die Frage, ob eine Datei entschlüsselt werden muss, bekanntermaßen keine große Hilfe. Deshalb ist es eine $-Anzeige auch nicht.

Das mit dem "Alle Aufnahmen scannen" muss ich mir durch den Kopf gehen lassen, ob das so einfach realisierbar ist, da zur Zeit das Scannen nur ein Hilfsschritt innerhalb der gesamten Bearbeitung und vor dem Kopieren ist. So eine Frage kam im Beta-Test schon mal auf, aber man fand, dass so eine Funktion wohl doch nicht nötig sei. Der Aspekt, dies zur Vorauswahl fürs Verschieben zu nutzen, ist aber neu.
__________________
Power Restore 0.7.3c | PiP 1.2 | 1.1u | QuickTimer 1.0.2 (IB) | TF5000 Display 1.49 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | WSSkkB 0.9 | RecCopy 4.2 | IdleHdd 1.0 | EPPG 1.5 | WWWW 0.1b
(ScreenCapture_OSD 2.10a, A-B Repeat 1.3, Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, SimpleCharEditor 4.0ß, ProfileEditor 1.2a, ScanDisk 1.4)
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 02:16:49   #71
Svenni
Topfmeister
 
Benutzerbild von Svenni
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 538
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Was willst Du denn erreichen? Wenn es darum geht sicherzustellen, dass eine Datei entschlüsselt wird, ist ihr derzeitiger Zustand doch egal.
Naja, wenn man viele Aufnahmen im Aufnahmeverzeichnis hat, muss man schon den Überblick haben, was man mal per Hand entschlüsseln könnte. Wenn die manuelle Scan-Funktion realisiert werden sollte, bräuchte man aber wohl wirklich so eine Kennzeichnung nicht.

Zitat:
So eine Frage kam im Beta-Test schon mal auf, aber man fand, dass so eine Funktion wohl doch nicht nötig sei.
Nehmen Deine Beta-Tester nichts auf? Ich hab' derzeit Minimum neue 10 - 15 Aufnahmen am Tag, da werf' ich schon gerne mal nebenbei Automove (bei dem man ja auch teil-/verschlüsselte vom Verschieben ausnehmen kann) an bzw. verschiebe entschlüsselte Aufnahmen, um wieder den Überblick zu gewinnen.

Zitat:
Der Aspekt, dies zur Vorauswahl fürs Verschieben zu nutzen, ist aber neu.
Ja?
__________________
Receiver 1 für Live-TV:
TF5000PVR-t mit div. TAPs
Receiver 2 als VCR-PC-Ersatz:
TF5200PVR-c - FW: 06.12.2006 - Lindy IDE/SATA an Stardom i-Tank i302-1S-SB2 mit Samsung HD501LJ 500GB
TAPs im Autostart: GMT Timer Bug WA2 - RemoteSwitch Mode 1 v0.2 - FastSkip v1.1 - 3PG v1.16 - Automove v1.8 RC4 [90] - TAP Commander v1.0.1 - Autoletterbox v6.11

Geändert von Svenni (12.05.2007 um 02:27:42 Uhr).
Svenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 02:26:54   #72
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard AW: RecCopy

Ich glaube, Du denkst zu "manuell" (allerdings kenne ich Deine Sehgewohnheiten auch nicht).

Wieso lässt Du den ganzen Job nicht automatisch erledigen? Dass, was schon verschoben ist, bzw. was einen aus dem Hauptverzeichnis interessiert, wird angesehen, und der Rest wird beim nächsten Scan abgearbeitet und kann anschließend von Automove weiterbehandelt werden.

Das manuelle Entschlüsseln gibt es eigentlich nur, um vor dem Spaziergang oder dem Zubettgehen eine Entschlüsselung unabhängig vom bzw. ohne Timer anzustoßen.
__________________
Power Restore 0.7.3c | PiP 1.2 | 1.1u | QuickTimer 1.0.2 (IB) | TF5000 Display 1.49 | dbPlay 1.2 | Auto Resume 1.30 | WSSkkB 0.9 | RecCopy 4.2 | IdleHdd 1.0 | EPPG 1.5 | WWWW 0.1b
(ScreenCapture_OSD 2.10a, A-B Repeat 1.3, Kanalarbeiter 0.9, RecRepair 0.4, SimpleCharEditor 4.0ß, ProfileEditor 1.2a, ScanDisk 1.4)
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 02:52:33   #73
Svenni
Topfmeister
 
Benutzerbild von Svenni
 
Registriert seit: 16.07.2006
Beiträge: 538
Standard AW: RecCopy

Zitat:
allerdings kenne ich Deine Sehgewohnheiten auch nicht
Ich hatte vor dem Kabeltopf einen VCR-PC für die TV-Serien, die ich sammle. Daher gucke ich auf dem eigentlich nicht so oft, dafür hab' ich meinen T-Topf.

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Wieso lässt Du den ganzen Job nicht automatisch erledigen?
Lasse ich ja auch, das mit der Auswahl war mir auch nur aufgefallen, als ich RecCopy erstmal testen wollte. Nur Automove werf' ich immer per Hand an, da es bei meinem absturzanfälligen Kabeltopf in diesem Modus schon öfter zum Reboot führt, wenn es zu viele Aufnahmen sind.

Zitat:
Dass, was schon verschoben ist, bzw. was einen aus dem Hauptverzeichnis interessiert, wird angesehen, und der Rest wird beim nächsten Scan abgearbeitet und kann anschließend von Automove weiterbehandelt werden.
Mir ist das nur zu schnell zu unübersichtlich im Aufnahmeverzeichnis und hab' da gerne etwas Ordnung.

Was aber IMHO schwerer wiegt: Wenn man z. B. Automove nicht automatisch nach RecCopy verschieben lässt, dürfte es ohne eigenständige Scanfunktion schwierig werden, die Aufnahmen, die nach ReCopy getätigt wurden, vom automatischen Verschieben auszunehmen. Denn durch die Scanfunktion ist es ja vor dem nächtlichen ReCopy nicht mehr sinnvoll, etwas aus dem Aufnahmeverzeichnis zu verschieben.

Als Alternative zu einer manuellen Scanfunktion fällt mir nur ein Ordner ein, in den RecCopy alle Aufnahmen des Aufnahmeverzeichnisses nach dem Abarbeiten aller Arbeiten verschiebt. Fände ich allerdings weniger stimmig als eine manuelle Scanfunktion.
__________________
Receiver 1 für Live-TV:
TF5000PVR-t mit div. TAPs
Receiver 2 als VCR-PC-Ersatz:
TF5200PVR-c - FW: 06.12.2006 - Lindy IDE/SATA an Stardom i-Tank i302-1S-SB2 mit Samsung HD501LJ 500GB
TAPs im Autostart: GMT Timer Bug WA2 - RemoteSwitch Mode 1 v0.2 - FastSkip v1.1 - 3PG v1.16 - Automove v1.8 RC4 [90] - TAP Commander v1.0.1 - Autoletterbox v6.11

Geändert von Svenni (12.05.2007 um 02:55:28 Uhr).
Svenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 08:43:53   #74
buko
Mr. Settings
 
Benutzerbild von buko
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bayern & Tirol
Receiver: • SRP-2410 • SRP-2401CI+SE • SRP-2401CI+ECO
Firmware: aktuelle!
Beiträge: 11.508
Standard AW: RecCopy

...wurde die Lauffähigkeit von RecCopy bei einem TF6000er schon getestet...
__________________
gruß
buko





Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr :
mit SetEdit für fast alle TF Receiver
buko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 08:46:45   #75
charlyrot
Benutzer
 
Benutzerbild von charlyrot
 
Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 78
Standard AW: RecCopy

Hallo,

ich habe eine Bitte an die Profis!

Schaut Euch doch bitte mal meine Signatur an und teilt mir kurz mit, ob ich
evtl. ein oder mehrere TAPs löschen soll, damit es zu keinen Störungen oder
Überschneidungen mit "RecCopy" kommt.


__________________
Gruß charlyrot

_________________________________________
  • Topfield 5000 PVR MP- Pioneer PDP 506 XDE
  • Denon DVD 3910 - Denon AVR 3806
  • DVDO iScan VP 50 - Humax PR-HD 1000
  • PREMIERE Voll-Abo (HD)
  • TAPS im "autostart: QuickTimer V.1.00RC1;MP Display V.1.8a; Jag's EPG V.3.0 Beta 2; Improbox V. 2.2; PiP V.1.2, ScreenCapture_OSD; Overfly 0,73; Filer V.2.00 Beta 18, MediaManager, Skip It V.1.3.3, RecCopy 4.1.b8
charlyrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 08:54:10   #76
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
 
Benutzerbild von BlackOne
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 4.118
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von buko Beitrag anzeigen
...wurde die Lauffähigkeit von RecCopy bei einem TF6000er schon getestet...
oha, die betas habe ich leider nur auf den 5xxxer getestet
__________________
BO
BlackOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 09:02:24   #77
buko
Mr. Settings
 
Benutzerbild von buko
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bayern & Tirol
Receiver: • SRP-2410 • SRP-2401CI+SE • SRP-2401CI+ECO
Firmware: aktuelle!
Beiträge: 11.508
Standard AW: RecCopy

Zitat:
Zitat von BlackOne Beitrag anzeigen
oha, die betas habe ich leider nur auf den 5xxxer getestet
..es gibt doch noch Ehrlichkeit in diesem Board..
__________________
gruß
buko





Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr :
mit SetEdit für fast alle TF Receiver
buko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 09:06:16   #78
dvdbommel
Vielantworter
 
Benutzerbild von dvdbommel
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: UNTERFRANKEN
Receiver: TF5500PVRs
Firmware: JAN.07
Beiträge: 760
Standard AW: RecCopy

Also bei mir hat RecCopy heute Nacht gar nichts gemacht ????

Einstellungen:
Papierkorb
4x
2 Stunden
keiner
1.00
Das erste
...
Ja

Der Topf wurde von mir so um 23.50 in den StandBy geschickt ... Der 1.00 Timer wurde vorher über RecCopy erstellt und war vorhanden ...

nach dem Protokoll wurde das Tap auch gestartet:

1:00:11
- start reason is tap
- loading options
- activity after completion will be waiting
- entering waiting state
- checking time
- rescheduling not configured

und danach scheint sich der Topf sofort wieder abgeschaltet zu haben ...
ohne zu kopieren

es waren mindestens 5 verschlüsselte aufnahmen im Hauptverzeichnis !?!

ach ja ich starte meine Taps mit dem Xstart Tap ... hatte RecCopy aber erstmal ohne Batch-Modus (1) gestartet ... aber deswegen hätte er doch trotzdem entschlüsseln müssen ???

irgend jemand nen TIPP

Gruß DVDbommel
__________________
TF5500PVR ; Firmware Jan '07 ; HDD IDE Samsung 300GB ; Alphacrypt-Light 1.05 (3.11)
Zusatz Hardware: Windows Home Server 5 TB - 3 x XBOX mod mit XBMC - ASUS Oplay Air
TAPs: im Autostart: Xstart.TAP 0.9 ... es werden geladen:
iTiNa 1.04 , AutoMove 1.9 , RecCopy , StandBy , ... ohne Autostart: ImproBox Premium , Filer , FS 1.1 , TAPcommander ...
Projektor Epson TW200 16:9; Plasma Panasonic TH-42PX80EA
Die Ehe ist kein Dessert sondern eine Suppe die es gilt auszulöffeln
dvdbommel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 09:16:13   #79
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
 
Benutzerbild von BlackOne
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 4.118
Standard AW: RecCopy

bei Das Erste
hättest du den Sender einstellen sollen
von dem entschlüsselt werden soll.
am besten geht das bei mir mit Aufnahme
als auswahl.
dann schaltet recopy automatisch auf die
aufnahmesender.
__________________
BO
BlackOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 09:22:49   #80
dvdbommel
Vielantworter
 
Benutzerbild von dvdbommel
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: UNTERFRANKEN
Receiver: TF5500PVRs
Firmware: JAN.07
Beiträge: 760
Standard AW: RecCopy

@ BlackOne ... bei allen andern kopier programmen war es aber immer sinnvoll auf einen unverschlüsselten Sender zu schalten bevor kopiert wird (MM , sfastcopy )

deswegen hätte er aber doch wenigstens mal ne Kopie anstoßen sollen ... oder ???

Gruß DVDbommel
__________________
TF5500PVR ; Firmware Jan '07 ; HDD IDE Samsung 300GB ; Alphacrypt-Light 1.05 (3.11)
Zusatz Hardware: Windows Home Server 5 TB - 3 x XBOX mod mit XBMC - ASUS Oplay Air
TAPs: im Autostart: Xstart.TAP 0.9 ... es werden geladen:
iTiNa 1.04 , AutoMove 1.9 , RecCopy , StandBy , ... ohne Autostart: ImproBox Premium , Filer , FS 1.1 , TAPcommander ...
Projektor Epson TW200 16:9; Plasma Panasonic TH-42PX80EA
Die Ehe ist kein Dessert sondern eine Suppe die es gilt auszulöffeln
dvdbommel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38:58 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.