TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > TF 5x00/6000 PVR TAP
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

TF 5x00/6000 PVR TAP Zusatz-Programme für Receiver der 5000er und 6000er Serie. Hier geht's um alles, was mit den TAP Anwendungen für den PVR5x00/6000 zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.01.2006, 19:57:36   #1
lawww
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 132
Standard Wunsch TAP DD

Hallo ihr TAP-Gurus!

Ist es von der API her möglich ein Dolby-Digital-TAP zu programmieren, das bei Programmwechsel und Wechsel der Audio-Optionen eines Senders überprüft ob es eine Dolby-Digital-Spur gibt und ggf. darauf umschaltet?

Ich bin es von meinen bisherigen Receivern gewohnt, dass es DD als Standardauswahl gibt und wenn verfügbar automatisch diese Tonspur gewählt wird. Ständig selber kontrollieren zu müssen und dann umschalten, damit ich auch in den Genuss des "besten" Tons komme finde ich etwas arg mühsam.

Evtl. wäre es ja auch eine klasse Ergänzung zu bestehenden TAPs die sowieso im Hintergrund laufen, wie z.B. die ImproBox (Wink mit dem Zaunpfahl ;-))?!

Ich freue mich schon auf eure Kommentare!

Viele Grüße

lawww
lawww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 20:30:48   #2
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von lawww
Ist es von der API her möglich ein Dolby-Digital-TAP zu programmieren, das bei Programmwechsel und Wechsel der Audio-Optionen eines Senders überprüft ob es eine Dolby-Digital-Spur gibt und ggf. darauf umschaltet?
Bei einem Kanal kann man per API abfragen, ob eine DD Spur vorhanden ist und darauf umschalten. Man weiss aber nicht, ob DD evtl schon gewählt ist.
Andererseit merkt sich der Topf die letzte Einstellung, zumindest beim live fernsehen.

Bei Wiedergaben, kann man das nicht abfragen (habe jedenfalls nichts gefunden), aber man kann eine Tonspur setzen.
Ich habe für mich mal ein TAP geschrieben, welches bei Aufnahmen von ZDF, SAT1 und Pro7 jeweils automatisch auf die DD Spur schaltet. Bei Wiedergaben merkt sich der Topf das ja nicht mehr,so wie früher. Das passt aber nur bei meiner Senderbelegung.

Gruß,
Happy
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 21:21:10   #3
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard

Zitat:
Zitat von Happy
Ich habe für mich mal ein TAP geschrieben, welches bei Aufnahmen von ZDF, SAT1 und Pro7 jeweils automatisch auf die DD Spur schaltet. Bei Wiedergaben merkt sich der Topf das ja nicht mehr,so wie früher. Das passt aber nur bei meiner Senderbelegung.
Und wenn Du die Sender, für die das gelten soll, konfigurierbar machst und in eine INI-Datei ablegst bzw. daraus liest ...?
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2006, 21:27:50   #4
hgdo
Moderator
 
Benutzerbild von hgdo
 
Registriert seit: 08.12.2005
Receiver: TF7700HDPVR und 2andere Enigma2-Receiver TF5500PVR und TF5000MP für R
Beiträge: 8.551
Standard

Zitat:
Ich bin es von meinen bisherigen Receivern gewohnt, dass es DD als Standardauswahl gibt und wenn verfügbar automatisch diese Tonspur gewählt wird. Ständig selber kontrollieren zu müssen und dann umschalten, damit ich auch in den Genuss des "besten" Tons komme finde ich etwas arg mühsam.
Ich verstehe das nicht. Wieso muss ich denn kontrollieren? Ich habe bei ARD, ZDF, Sat1, Pro7 sowie Premiere 1 und 2 DD fest eingestellt. Wenn die DD senden, erkennt mein AV-Receiver das, sonst bekommt er halt Stereo (PCM).
hgdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 08:37:51   #5
lawww
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 132
Standard

Hi,

@Happy: dein TAP geht doch schon in die Richtung, entweder einstellbar wie ibbi es vorschlägt, oder einfach immer probieren. Spricht etwas dagegen immer abzufragen, ob es DD gibt und falls ja dorthin umzuschalten (bei live), bzw. bei Aufnahmen einfach zu versuchen dorthin zu schalten? Was macht der Topf, wenn man versucht zu schalten, obwohl DD nicht zur Verfügung steht?!

@hgdo: Bei den Sendern habe ich es auch manuell eingestellt. Wie bekomme ich aber mit, wenn jetzt z.B. RTL auch in DD sendet? Nur durch Zufall? Oder mal ein Ausländer? Dazu kommt die Problematik bei Aufnahmen. Selbst eine Aufnahme von Pro7 oder Premiere1 muss immer wieder manuell auf DD gestellt werden. Andere Receiver (und DVD-Player) können in den Grundeinstellungen so eingestellt werden, dass sie eine präferierte Tonspur nutzen FALLS diese vorhanden ist! Das finde ich einfach benutzerfreundlicher. Als nur die Sprache vorzugeben und dann im Standard Stereo zu wählen.

Viele Grüße

lawww
lawww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 12:55:01   #6
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard

Zitat:
Zitat von lawww
Andere Receiver (und DVD-Player) können in den Grundeinstellungen so eingestellt werden, dass sie eine präferierte Tonspur nutzen FALLS diese vorhanden ist! Das finde ich einfach benutzerfreundlicher. Als nur die Sprache vorzugeben und dann im Standard Stereo zu wählen.
Volle Zustimmung!
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 14:24:24   #7
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Zitat:
Zitat von ibbi
Und wenn Du die Sender, für die das gelten soll, konfigurierbar machst und in eine INI-Datei ablegst bzw. daraus liest ...?
Das hatte ich mal bei Gelegenheit vor
Das wäre dann aber nur für Aufnahmen. Für die Sender selbst, kann man ja die Spur schon am Topfield einstellen.

Gruß,
Happy
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 15:00:56   #8
lawww
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 132
Standard

Macht es denn Probleme, wenn man per TAP einfach versucht auf DD zu wechseln, wenn es das gar nicht gibt? Man könnte doch einfach bei jedem Umschalten, Wiedergabestart und Sendungswechsel innerhalb eines Programms hart darauf umschalten. Wenn es da ist, geht es, wenn nicht ???? - ich hoffe mal, dann passiert auch nichts ????

Grüße
lawww
lawww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 15:17:48   #9
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Beim Umschalten ist es sogar am leichtesten, da man abfragen kann ob es eine DD Spur gibt und welche das ist. Diese zu setzen ist auch kein Problem.
Mein bisheriges MiniTAP behandelt diesen Fall aber gar nicht, da ich ja für jeden Sender die Spur am Topf einstellen kann und dieser sich das merkt.

Problematisch sind Wiedergaben von Aufnahmen in zweierlei Hinsicht, da sich der Topf weder die früher gewählte Ton-Spur merkt, noch ist es bei Wiedergaben möglich eine vorhandene DD-Spur zu identifizieren.
Hier setzt mein Programm an: Dort steht sinngemäß: Wenn Aufnahme von Programm 2 (ZDF) dann setzte Spur 3, wenn Programm 7 (Pro7) dann setze Spur 2 usw.
Das muss man noch in eine ini verpacken.
Man könnte wohl noch so etwas machen wie wähle Tonspur mit höchster Nummer.

Gruß,
Happy
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 15:34:23   #10
Bernie
Vielfrager
 
Registriert seit: 13.01.2006
Beiträge: 16
Standard

Hallo zusammen,
ich habe die Diskussion aufmerksam verfolgt und einen neuen Vorschlag zu unterbreiten:

Da ich persönlich z.B. nicht immer in DD die Live-Sendungen ansehe, hätte ich bei der angedachten Lösung - direkt auf die DD-Spur zu wechseln - ein kleines Problem, denn der Ton auf dem FS wäre weg.

Meine neue Idee wäre:
Wie angedacht beim Umschalten auf die DD-Spur prüfen und dann aber nicht darauf umschalten, sondern nur eine Info für eine gew. Zeit einblenden, dass DD vorhanden ist. Dann kann jeder selbst entscheiden ob er die Spur aktivieren möchte oder nicht.

Gruß
__________________
Bernie
______________________________________________________________________
TF5500PVR (250GB), PowerRestore v0_7_3c, Nice Display v2_0, Description Extender v2_2, Jag's EPG v3_0 Beta 4, Jag's EPG Radio v3_0 Beta 4, Jag's Auto-Off v1_0, Filer v2_30, PIPSwitch, FastSkip v1_1, EuroStirf v1_31, Info Viewer v1_5, TAP Commander v1_0_2, Geburtstagskalender v1_2, MP3 Jukebox v2_1d
Bernie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 16:05:24   #11
JoachimPaul
Topfversteher
 
Benutzerbild von JoachimPaul
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 364
Standard

Wer Improbox nutzt, hat eine DD-Anzeige.
Ich höre alles über Anlage.
MfG
__________________
Alphacrypt 3.16 + Premiere Komplett + Pioneer PDP 427 + Harmony Logitech 525 + Topf 7700 HDPVR + demnächst TMS, wenn einer meinen alten haben will
JoachimPaul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 16:19:29   #12
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Zitat:
Zitat von JoachimPaul
Wer Improbox nutzt, hat eine DD-Anzeige.
und wer NiceDisplay nutzt auch, wenn er will.

Gruß,
Happy
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 16:32:27   #13
caju
Statusverbiegungs-
formulierungsuntersteller (ohne Beschränkung)
 
Benutzerbild von caju
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Kreis KL
Receiver: 2 x TF5xxx, VU+Duo
Firmware: Januar 07
Beiträge: 2.346
Standard

Un in der Standardanzeige stehts auch
__________________
Liebe Grüße

[ TAPs: 3PG, Jag, Filer, ND, Automove]
[ Sound: Bose 3-2-1]
[ Fernseher: Philips 46" 7655, 32" 5403, LG 20"]
[ Internet: 30 MB Kabeldeutschland ]
caju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 23:37:31   #14
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Hallo,
ich habe mal an dem TAP weitergearbeitet und es über ini konfigurierbar gemacht.
Download des Entwicklungsstandes hier
  • Dieses TAP schaltet beim Start von Wiedergaben auf eine bestimmte Audiospur.
  • Dies wird nur bei Aufnahmen von Sendern gemacht, die in der INI zusammen mit der Audiospur konfiguriert sind.
  • Gedacht ist es besonders zur automatischen Auswahl der DD-Spur, kann aber für jede andere Spur auch verwendet werden.
  • Der INI-Eintrag delay=x bestimmt die Verzögerung zwischen Starten der Wiedergabe und Umschalten auf die Audiospur.
  • TAP und INI Datei müssen in dasselbe Verzeichnis des Topfs kopiert werden.

Leider dauert das Umschalten solange wie das manuelle Umschalten.
Außerdem schaltet der Topf nach einem Sprung, egal ob mit gelber Taste oder mit Improbox, wieder auf die Anfangstonspur zurück, weswegen ich mir über den wirklichen Nutzen des Taps im Unklaren bin

Gruß,
Happy

P.S. Danke an Markus Bubendorf, bei dem ich die Ini-Routinen geliehen habe.
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay

Geändert von Happy (16.02.2006 um 23:40:32 Uhr).
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 23:53:26   #15
JoachimPaul
Topfversteher
 
Benutzerbild von JoachimPaul
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 364
Standard

Erster
Das werde ich morgen mal in Ruhe testen. Ist jedenfalls schon mal eine gute Sache, wenn ich die Premiere-Filme gleich in DD hören will. Sender mit Werbung kommen bei mir weniger vor, so dass das Wegschalten von DD bei Sprüngen im Moment nicht so wichtig ist. Aber: Kommt Zeit, kommt Rat ...
Auf alle Fälle schon mal im Voraus herzlichen Dank für das TAP DD.
MfG
__________________
Alphacrypt 3.16 + Premiere Komplett + Pioneer PDP 427 + Harmony Logitech 525 + Topf 7700 HDPVR + demnächst TMS, wenn einer meinen alten haben will
JoachimPaul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 13:45:46   #16
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard

Zitat:
Zitat von Happy
Leider dauert das Umschalten solange wie das manuelle Umschalten.
Außerdem schaltet der Topf nach einem Sprung, egal ob mit gelber Taste oder mit Improbox, wieder auf die Anfangstonspur zurück, weswegen ich mir über den wirklichen Nutzen des Taps im Unklaren bin
Könnte eine bessere API helfen? Dann sollte der Punkt noch auf Gertis Liste.
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 16:05:27   #17
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Zitat:
Zitat von ibbi
Könnte eine bessere API helfen? Dann sollte der Punkt noch auf Gertis Liste.
Habe ich nun gemacht.

Gruß,
Happy
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 17:12:52   #18
JoachimPaul
Topfversteher
 
Benutzerbild von JoachimPaul
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 364
Standard

Hi, ich habe noch gar nicht alles probiert, bin jetzt schon schwer beeindruckt, was alles geht. Ja, es funktioniert wie beschrieben. Das TAP holt sich die in der ini eingestellte Tonspur.
Es läuft DD, in der Original-Anzeige Tonauswahl des Topfs bleibt allerdings Auto angezeigt.

Jetzt zu Bitrate: Dieses TAP verändert den Record-Header (Hab ich dort gelesen, keine Ahnung, was genau das ist). Dadurch wird sich die Wiedergabe der per Bitrate-Tap geänderten Tonspur auch für weitere Wiedergaben gemerkt. Man kann auch Springen, ohne dass DD in DS wechselt. Man sieht aber am (Radio)Receiver, dass kurzzeitig während des Springens zu DS geschaltet wird und dann wieder zurück zu DD. Hier greift wohl WunschTAP-DD dazwischen.
Wenn WunschTAP-DD irgendwas von Bitrate übernehmen könnte und dadurch die ganze Sache automatisiert abläuft ...
MfG
__________________
Alphacrypt 3.16 + Premiere Komplett + Pioneer PDP 427 + Harmony Logitech 525 + Topf 7700 HDPVR + demnächst TMS, wenn einer meinen alten haben will
JoachimPaul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 17:45:21   #19
t3xi
TAP-Guru
 
Registriert seit: 16.01.2006
Receiver: 5^4*2^3
Beiträge: 1.494
Standard

Das API verwendet Tonspur-Nummern und ich verwende im Bitrate.tap Audio-PIDs. D. h. man bräuchte eine eindeutige Zuordnung von Tonspur-Nummer zu Audio-PID. Möglicherweise sortiert der Topf die Tonspuren anhand des "Stream Identifier Descriptors" in der PMT. Diesen Descriptor werte ich im Moment noch nicht aus, aber ich werde mal ein wenig in dieser Richtung forschen ...
t3xi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 17:49:12   #20
Happy
TAP-Guru
 
Benutzerbild von Happy
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Malsch bei Karlsruhe
Receiver: TF4000-5500-6000-TMS
Beiträge: 5.638
Standard

Zitat:
Zitat von JoachimPaul

Jetzt zu Bitrate: Dieses TAP verändert den Record-Header (Hab ich dort gelesen, keine Ahnung, was genau das ist). Dadurch wird sich die Wiedergabe der per Bitrate-Tap geänderten Tonspur auch für weitere Wiedergaben gemerkt. Man kann auch Springen, ohne dass DD in DS wechselt. Man sieht aber am (Radio)Receiver, dass kurzzeitig während des Springens zu DS geschaltet wird und dann wieder zurück zu DD. Hier greift wohl WunschTAP-DD dazwischen.
Wenn WunschTAP-DD irgendwas von Bitrate übernehmen könnte und dadurch die ganze Sache automatisiert abläuft ...
Man kann im Header der Aufnahme, die Standardtonspur eintragen, das macht wohl Bitrate. Leider kann man nicht erkennen, welche Tonspur gewählt ist. Daher wird ein Setzen der Dolbyspur auch durchgeführt, wenn diese tatsächlich schon aktiv ist. Dann unterbricht der Topf den Ton kurzzeitig, so wie wenn man die Tonspur wirklich verstellen würde.

Wenn das mit Bitrate zuverlässig funktioniert, könnte dieses Programm ja die Header aller Aufnahmen scannen und falls DD Spur vorhanden, diese in den Header patchen.

Gruß,
Happy
__________________
Meine TAPs und Tools

TF5500 PVR (Fw Jan. 2007 P)- 400GB Samsung - AC light 1.05 - Yamaha RX-V 1500
- LAN: Asus WL-500g Deluxe mit ftpd-topfield 0.7.4
TAPs: Quicktimer, Autodelete, Standby, 3PG, Automove, NiceDisplay, PowerRestore, WSS Killer, Eurostirf, Overfly
TV: Sony KDL-46W4500
TF6000 PVR (Fw Okt. 2008)- 160GB Samsung SV1604N
TAPs: iTiNa, Autodelete, Automove, Autoresume, NiceDisplay, WSS Killer
SRP-2100 (Fw Okt. 2009)
TAPs: iTiNa TMS alpha, ChangePreview, Autodelete, Automove, BackupSettings,RescueRecs, MySkip, NiceDisplay
Happy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28:18 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.