TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Receiver für Satellitenempfang der Serien 5xxx, 6xxx und 7xxx > TF7700HSCI
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

TF7700HSCI Spezielle Fragen zum TF7700HSCI

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2007, 14:40:41   #1
desperado20de
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Heidelberg
Receiver: Topfield 4000
Firmware: V4.59.01
Beiträge: 237
Standard Vorschlag für neue HD Töpfe

HI

Ich hab gestern die Idee gehabt das es bei zukünftigen Töpfen doch gar nicht so schlecht wäre wenn man HD Mov/Mpg Inhalte über die Lan/Wlan Verbindung auf die Topf HD überspielen könnte und dann direkt auf dem Topf und damit auf dem HD Fernseher wiedergeben könnte.

Man könnte sich so ein BD / HD DVD Gerät auch sparen und so HD Trailer etc auf den Topf laden
desperado20de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 21:56:49   #2
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Ich kann mir nicht vorstellen daß Receiver-Hersteller sowas machen wollen.

Das ist eher für DVD-Player/Recorder-Hersteller interessant.
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt

Geändert von Klaus (16.02.2007 um 15:57:16 Uhr).
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 15:10:35   #3
madshi
Topfazubi
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 36
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Für mich ist das ein Feature, das ich von einem PVR-Hersteller fast schon erwarte. Ich meine, ein PVR muß ja seine selbst aufgenommenen Sendungen auch von Festplatte abspielen können. Warum sollte er dann nicht auch fremd-aufgenommene Videos über Netzwerk abspielen können? Das bietet sich doch an! Die Linux-basierte Konkurrenz wird das übrigens können...
madshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 15:24:33   #4
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Zitat:
Zitat von madshi Beitrag anzeigen
Für mich ist das ein Feature, das ich von einem PVR-Hersteller fast schon erwarte.
Da erwartest Du IMHO zu viel...


Zitat:
Zitat von madshi Beitrag anzeigen
Warum sollte er dann nicht auch fremd-aufgenommene Videos über Netzwerk abspielen können? Das bietet sich doch an! Die Linux-basierte Konkurrenz wird das übrigens können...
Klar, es gibt die sogenannten "Multimedia-Geräte" Hersteller die sowas anbieten, z.B. Macrosystem, Sonavis, usw. aber das sind ja im Grunde genommen PCs die optisch wie ein Receiver aussehen. Ich denke nicht daß die Hersteller von "klassischen" Receivern in diesem Markt einsteigen wollen.
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 15:26:39   #5
General
Super-Moderator
 
Benutzerbild von General
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: zu Hause
Receiver: TF 5500 PVR / TF 0x1E14 HDPVR
Firmware: Aktuelle Beta
Beiträge: 3.009
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

interessanter wäre wenn ein HD PVR topf vie LAN audio + video im DVD, blueray, HD DVD format sowie einige andere formate streamen kann.

sprich man hat im LAN einen rechner stehen der den inhalt bereit stellt und der topf streamt ihn, und zwar in der auflösung in der es vor liegt.
__________________
MfG General
Topfield TF7700HDPVR + 500GB HDD + Alphacrypt Classik (3.16) + Sky das volle Programm
Jag's EPG + Improbox + NiceDisplay auf dem 5500er


Für viele Fragen gibt’s detaillierte Antworten im TopfWiki

Anfragen zu Betaversionen werden ignoriert.


Gebt CI+ keine Chance. Aufruf zum Boykott!!!

Geändert von General (25.02.2007 um 15:29:27 Uhr).
General ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 16:27:20   #6
X_Knochen
Topfazubi
 
Benutzerbild von X_Knochen
 
Registriert seit: 12.09.2006
Ort: Klagenfurt
Receiver: TF PVR 5500
Firmware: Jän 2007 + FW Patches
Beiträge: 42
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Ich wär schon voll und ganz zufrieden mit einem Topf wie den PVR 5500 und HDTV-Fähigkeit inkl. HDMI Schnittstelle.
Und wenn darauf noch TAPs laufen würden, wär ich "der glücklichste Sat-Gucker der Welt"
Zur Zeit ist man bei den HDTV Töpfen bestenfalls ein Beta-Tester.

lg,
Martin
__________________
TF 5500 PVR - 200GB Samsung HD 5760 U/min -
FW 5.12.05PH (13.Sep05),
TAPs: GMT Timer Bug, QuickTimer, Improbox, NiceDisplay, Filer, StandBy, 3PG
X_Knochen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 20:45:16   #7
subzero23
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.02.2007
Receiver: Topfield 7700HSCI
Firmware: immer die Neuste...
Beiträge: 117
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

also ich will einfach was auf Linux-Basis mit HD, und TAP´s... Ne Festplatte wär auch nicht schlecht....
subzero23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 21:21:25   #8
madshi
Topfazubi
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 36
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Zitat:
Zitat von General Beitrag anzeigen
interessanter wäre wenn ein HD PVR topf vie LAN audio + video im DVD, blueray, HD DVD format sowie einige andere formate streamen kann.

sprich man hat im LAN einen rechner stehen der den inhalt bereit stellt und der topf streamt ihn, und zwar in der auflösung in der es vor liegt.
Ja, das wäre ideal. Es gibt ja extra Media-Player, die sowas können. Aber die haben wiederum keinen Tuner und die aktuellen Media-Player können kein H.264 abspielen. Wenn der Receiver auch Media-Player spielen könnte, das wäre echt klasse.
madshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 12:37:25   #9
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

[Sarkasmus Mode on]
Ich würde mir wünschen daß der neue Topf meine alten VHS-Cassetten abspielen kann

[Sarkasmus Mode off]
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 15:24:26   #10
desperado20de
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2006
Ort: Heidelberg
Receiver: Topfield 4000
Firmware: V4.59.01
Beiträge: 237
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Ich habe gestern mit MPEG Streamclip aus dvd konformen mpeg Datein .ts Dateinen mit rec Header erzeugt und diese auf den Topf verfrachtet. Ging gut. Sowas wünsche ich mir auch mit mpeg4 Dateien auf einem HDTV PVR Topfield. Ich bin mir ziemlich sicher das sowas auch gelingen wird.

Was meint ihr?
desperado20de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 09:17:25   #11
madshi
Topfazubi
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 36
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Ich denke auch, daß das gehen wird. Aber ich habe meine aufgenommenen Filme auf meinem PC (RAID-Array). Ich möchte nicht erst jeden Film, den ich gucken möchte, erst langwierig auf den Topf überspielen. Es wäre viel praktischer, wenn der Topf Filme auch über's Netz abspielen könnte.
madshi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 10:38:33   #12
cpipek
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cpipek
 
Registriert seit: 23.09.2006
Ort: Braunau/Inn, Austria
Receiver: TF5000 PVR MP SRP 2100 TMS
Firmware: v5.14.74 vom 29.10.2007 v1.16.00 vom 08.04.2014
Beiträge: 188
Standard AW: Vorschlag für neue HD Töpfe

Zitat:
Zitat von madshi Beitrag anzeigen
Aber ich habe meine aufgenommenen Filme auf meinem PC (RAID-Array). Ich möchte nicht erst jeden Film, den ich gucken möchte, erst langwierig auf den Topf überspielen. Es wäre viel praktischer, wenn der Topf Filme auch über's Netz abspielen könnte.
Eher der umkekehrte Weg ist vorstellbar. Der Topf stellt einen Stream über LAN zur Verfügung (ein super Feature). Ich denke nicht das ein Box Hersteller daran interessiert ist externes Material abzuspielen, auch wenn es sein eigenes sein sollte.
__________________
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.
(Albert Einstein)


Equipment:
Pioneer KRP-500A, Topfield TF5000 PVR Masterpiece (v5.14.74), Samsung 200Gb (HD400LD, HA200JC), AlphaCrypt TC(v3.12), Elcon SNL 907T (9/4), Smart-Titanium (0,2dB), Fuba 85cm (Astra/Hotbird)


TAP's:
StopExit v1.01, Matrix Screensaver v1.7, WSS Killer v2.11a, PicShow v0.5ß, ImageViewer v1.16, HDD info v2.1
cpipek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32:31 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.