TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Neuigkeiten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Neuigkeiten Neuigkeiten um und von Topfield

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2006, 10:00:12   #1
pai
Neuling
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 5
Standard Frage zu AC3 und dem neuen TF 6000

Seit vielen Jahren ärgere ich mich über ein Phänomen, welches bei den meisten Sat-Receivern beim Empfang von Dolby-Digital-Ton (AC3) auftritt:
Wein ich auf AC3-Output umschalte, werden ALLE anderen Tonausgänge (incl. HF-Signal) abgeschaltet! Dies hat zur Folge, dass ich dann im Wohnzimmer tollen Dolby-Sound hören kann, jedoch in allen anderen mit an den Receiver angeschlossenen Räumen nur noch ein Bild zu sehen ist, aber Grabesruhe herrscht. Das ist natürlich unheimlich nervig!
Leider wird dieses Phänomen in allen Betriebsanleitungen (so auch beim TF 5000) mit keinem Wort erwähnt (totgeschwiegen)!!!
Ich habe vor einiger Zeit einmal einen ganzen Haufen von Herstellern per Mail angeschrieben und habe daraufhin einen "bunten Strauß" Antworten zu diesm Thema erhalten:
- Einige haben gar nicht geantwortet
- Einige führten technichsche Gründe an
- Einige führten rechtliche Gründe an (???)
- Ein Hersteller behauptete allerdings, dass bei seinen Geräten das Phänomen nicht auftritt (konnte ich nicht überprüfen).

Jetzt meine Frage an die TF 6000-Tester:
Bleiben auch bei diesem neuen Gerät alle Tonausgänge stumm, wenn man auf AC3 umschaltet? Das wäre ein Grund für mich, das Gerät sofort anzuschaffen (habe derzeit den TF5000)!

Hier meine Frage an alle anderen Leutz:
Hat irgend jemand eine Idee, wie ich mit dem TF 5000 das Problem irgenwie in den Griff bekommen könnte, also kennt jemand eine Möglichkeit, das in diesem Fall einzig ausgehende digitale Signal (AC3) zu splitten und in ein analoges Sognal zu wandeln, so dass ich es im Wohnzimmer über meine Dolby-Anlage in 5.1 hören kann, aber die Fernseher in den anderen Zimmern auch einen Ton wiedergeben können.

Danke!
p.s.
Was mich auch wundert, dass das Phänomen offenbar nur mich nervt, hat denn sonst niemand Probleme damit?
pai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 10:47:51   #2
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Ganz einfach: Der Topf, wie alle anderen Sat-Receiver auch, hat keinen Dolby-Digital-Decoder. Das hat vor allem rechtliche Gründe (Lizenzgebühren müssen bezahlt werden) und dementsrechend, weil der Decoder nicht eingebaut ist, auch technische. Und es wird immer nur eine Tonspur auf einmal verarbeitet.
Soll heißen: Es wird genau die eine Tonspur verarbeitet, die Du ausgewählt hast. Die wird an den internen MPEG-Decoder und direkt so wie sie ist an den digitalen Ausgang geschickt. Wenn das Signal nun nicht MPEG sondern Dolby ist, dann kann der MPEG-Decoder damit nichts anfangen und schaltet auf Stumm.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:00:10   #3
hgdo
BoardSprenger
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 8.688
Standard

Zitat:
Was mich auch wundert, dass das Phänomen offenbar nur mich nervt, hat denn sonst niemand Probleme damit?
Nö, für mich gibt es keinen vernünftigen Grund, eine Sendung gleichzeitig in mehreren Räumen zu sehen und zu hören. Wenn man sich so spinnefeind ist, dass man es gemeinsam in einem Raum nicht aushält, muss man eben auf DolbyDigital verzichten oder im zweiten Raum einen Billigreceiver nur für den Ton installieren.
hgdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:05:10   #4
Ecky
Erfahrener Guru
 
Benutzerbild von Ecky
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Wetterau
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: Dezember '06
Beiträge: 1.943
Standard

Naja, man könnte den Stereo-Downmix vom Tapeausgang des AV-Receivers abgreifen. Aber das verkompliziert das Handling etwas.
__________________
Gruß, Ecky

Ex-Receiver:
TF5500PVR
mit Hitachi 500er-HD, FW 03.01.07-PRUSTIB2Xl, 2x Astra 19,2°
TAPs: keine mehr ;-)
und
TF5200PVRc mit Samsung HD400LD Dez.06-FW / PRUSTIB2 und AlphaCrypt Classic (UnityMedia)
TAPs: (in dieser Reihenfolge): RecCopy, SDS, XStart > SSP, iTina, ND, AutoResume, Standby, InfoTools
Receiver aktuell:
VUPlus Ultimo
3x DVB-C (UnityMedia) mit 2TB WD-HDD
Ecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:09:30   #5
pai
Neuling
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 5
Standard

hgdo, du Spassvogel!
Also hier mal ein paar "vernünftige Gründe":
1. Folgene Szenarien gibt es in meinem Haus:
Manchmal muss ich auf die Toilette oder zum Kühlschrank, deshalb sind da auch Fernseher.
Die sind aber dann stumm. Mit meiner Freundin verstehe ich mich auch sehr gut..., aber bisweilen will einer von uns baden und dabei einen Film sehen. Da die Wanne zu klein für beide ist, schaut der andere im Wohnziimmer weiter....
2. Dolby Digital gibst viel bei Premiere. Ich habe slbst mehrere Receiver, aber leider nur 1 Mal Premiere, also ist dein Vorschlag trotz Billigreceiver doch etwas teuer (2. Premierekarte kostet € 50,- im Monat)
pai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:11:20   #6
General
Super-Moderator
 
Benutzerbild von General
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: zu Hause
Receiver: TF 5500 PVR / TF 0x1E14 HDPVR
Firmware: Aktuelle Beta
Beiträge: 3.009
Standard

Zitat:
Zitat von pai
Also hier mal ein paar "vernünftige Gründe":
1. Folgene Szenarien gibt es in meinem Haus:
Manchmal muss ich auf die Toilette oder zum Kühlschrank, deshalb sind da auch Fernseher.
Die sind aber dann stumm. Mit meiner Freundin verstehe ich mich auch sehr gut..., aber bisweilen will einer von uns baden und dabei einen Film sehen. Da die Wanne zu klein für beide ist, schaut der andere im Wohnziimmer weiter....
sorry
__________________
MfG General
Topfield TF7700HDPVR + 500GB HDD + Alphacrypt Classik (3.16) + Sky das volle Programm
Jag's EPG + Improbox + NiceDisplay auf dem 5500er


Für viele Fragen gibt’s detaillierte Antworten im TopfWiki

Anfragen zu Betaversionen werden ignoriert.


Gebt CI+ keine Chance. Aufruf zum Boykott!!!
General ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:13:27   #7
pai
Neuling
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 5
Standard

Lieber Ecky!
Dein Vorschag funxt leider auch nicht!
Die Dolby-Receiver schleifen leider auch alle Audio-Signale nur durch!
Wenn analog nix reinkommt, ist auch der Tape-out stumm!
Alles schon ausprobiert!
pai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:16:39   #8
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Hm. Der Kopfhörerausgang auch? Oder hat der sowas nicht? Weil bei dem hab ich bei mir immer ein Signal drauf.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:18:55   #9
General
Super-Moderator
 
Benutzerbild von General
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: zu Hause
Receiver: TF 5500 PVR / TF 0x1E14 HDPVR
Firmware: Aktuelle Beta
Beiträge: 3.009
Standard

wenn ich mich nicht irre dann habe ich am tape ausgang auch ein signal anliegen auch wenn das eingangssignal via lichtleiter kommt.
__________________
MfG General
Topfield TF7700HDPVR + 500GB HDD + Alphacrypt Classik (3.16) + Sky das volle Programm
Jag's EPG + Improbox + NiceDisplay auf dem 5500er


Für viele Fragen gibt’s detaillierte Antworten im TopfWiki

Anfragen zu Betaversionen werden ignoriert.


Gebt CI+ keine Chance. Aufruf zum Boykott!!!
General ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:21:43   #10
Ecky
Erfahrener Guru
 
Benutzerbild von Ecky
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Wetterau
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: Dezember '06
Beiträge: 1.943
Standard

Zitat:
Zitat von pai
Lieber Ecky!
Dein Vorschag funxt leider auch nicht!
Die Dolby-Receiver schleifen leider auch alle Audio-Signale nur durch!
Wenn analog nix reinkommt, ist auch der Tape-out stumm!
Alles schon ausprobiert!
Hmm, also bei meinem kommt definitiv was "hinten" raus. Kann aber auch sein, daß es sich dabei nur um zwei der sechs Kanäle handelt. Hab ich noch nicht ausprobiert, weil ich bisher noch nicht das Bedürfnis hatte, Filmton auf Kassette aufzunehmen
__________________
Gruß, Ecky

Ex-Receiver:
TF5500PVR
mit Hitachi 500er-HD, FW 03.01.07-PRUSTIB2Xl, 2x Astra 19,2°
TAPs: keine mehr ;-)
und
TF5200PVRc mit Samsung HD400LD Dez.06-FW / PRUSTIB2 und AlphaCrypt Classic (UnityMedia)
TAPs: (in dieser Reihenfolge): RecCopy, SDS, XStart > SSP, iTina, ND, AutoResume, Standby, InfoTools
Receiver aktuell:
VUPlus Ultimo
3x DVB-C (UnityMedia) mit 2TB WD-HDD
Ecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 11:23:56   #11
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Hängt halt auch vom verwendeten Verstärker ab. Wie gesagt, bei mir kommt aus dem Kopfhörerausgang auf alle Fälle ein kompletter Stereo-Downmix raus. Da fehlt mir nix, das hätte ich sonst schon gemerkt. Und ansonsten ist nur der Ausgang zu den Lautsprechern angeschlossen, alles andere brauch ich nicht, insofern kann ich auch nicht sagen, was da rauskommt
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 15:50:20   #12
pai
Neuling
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 5
Standard

Hab noch mal alles durchgetestet:
- alle Line und Tape-outs sind stumm
- am Kopfhörer-out kommt ein Stereo-Signal!
Deshalb noch einmal danke für diesen Hinweis! Da ich nie mit Kopfhörer arbeite, bin ich auf diese (einfach) Idee selber nicht draufgekommen. Hab sofort aufgegeben, als beim Line-out und HF-out nix zu hören war.
Werde mir nun ein Klinken-Adapter holen und noch ein weiteres Kabel durch die ganze Wohnung ziehen.
Ist zwar nicht das, was ich mir gewünscht habe, aber immerhin überhaupt eine eine Lösung, die funktioniert!
Danke an Euch

Ach ja, dazu noch ein Histörchen, welches ich euch noch mitteilen wollte:
Um das oben beschriebene Problem mit dem Dolby Digital zu lösen, hatte ich mir vor ca. 1 Jahr nur dafür extra für 1500,- Euronen einen Kenwood-AV-Receiver gekauft (mein voriger Yamaha-Receiver funktionierte noch bestens!), da laut Hersteller-Techniker-Telefonat der Kenwood Receiver als einziger Receiver auf dem Markt eine Dolby-Stereo-Downmix auf din Line-Out-Buche liefert!
Gekauft - ausprobiert - und??? - FUNKTIONIERT TATSACHLICH!!! Man muss dazu nur eine spezielle Taste drücken!
Ich hatte mich dolle gefreut!!! Aber nur 5 Sekunden lang! Denn dann stellte ich fest, dass nach dem Drücken der Stereo-Downmix-Taste zwar mein Line-out nicht mehr summ war, aber dafür auch im Wohnzimmer die an diesen Receiver angeschlossenen 5.1-Boxen nur noch stereo lieferten!!!!!
Klasse!!! Wie bescheuert!!! € 1500,- zum Fenster raus geschnissen!
Ich liebe die moderne Technik!

Geändert von Anthea (11.01.2006 um 16:21:11 Uhr).
pai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 22:17:02   #13
umtauscher
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Köln
Receiver: 2401CI+
Beiträge: 216
Standard

..ja und umso ärgerlicher, weil jeder 50€ DVD-Player einen solchen Downmix mit links beherrscht. So teuer können die Chips/Lizenzen also nicht sein...

Just my 2 Ct.
umtauscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2006, 22:55:14   #14
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

http://www.topfield.co.kr/news_e/com...&page=1&seq=42
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 00:05:40   #15
pai
Neuling
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 5
Standard

Aaalso:
zum umtauscher:
"..ja und umso ärgerlicher, weil jeder 50€ DVD-Player einen solchen Downmix mit links beherrscht. So teuer können die Chips/Lizenzen also nicht sein..."

stimmt das? Ich habe das bis jetzt so interpretiert, dass auf ner DVD häufig mehrere Tonspuren drauf sind (z.B. Dolby und stereo), so dass auch ein "50 € DVD-Player auch ohne Dolby-Dekoder und Dolby-Lizenz die Signale einfach 1:1 an die verschiedenen Ausgänge gleichzeitig weitergeben kann. Vielleicht weiss Anthea ja was genaueres dazu...

zu Anthea:
Könnte Dein Link vielleicht bedeuten, dass Topfield zukünftig vielleicht beabsichtigen könnte, einen Dolby-Dekoder in irgendein Gerät einzubauen, wenn man schon die entsprechende Lizenz eingekauft hat???
pai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 08:30:53   #16
wolfgang-u
Vielfrager
 
Registriert seit: 12.12.2005
Beiträge: 23
Standard

Zitat:
Zitat von pai
zu Anthea:
Könnte Dein Link vielleicht bedeuten, dass Topfield zukünftig vielleicht beabsichtigen könnte, einen Dolby-Dekoder in irgendein Gerät einzubauen, wenn man schon die entsprechende Lizenz eingekauft hat???

Hallo,
na ja, ich könnte mir auf alle Fälle kein HD - Fernsehen ohne Dolby vorstellen.
Da müssen die eigendlich was machen. Ob es dann wirklich kommt bleibt abzuwarten.

Gruß
wolfgang-u ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 14:51:21   #17
DaJ Diniel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2005
Receiver: TF 5500 PVR
Beiträge: 162
Standard

Zitat:
Zitat von pai
Aaalso:
zum umtauscher:
"..ja und umso ärgerlicher, weil jeder 50€ DVD-Player einen solchen Downmix mit links beherrscht. So teuer können die Chips/Lizenzen also nicht sein..."

stimmt das? Ich habe das bis jetzt so interpretiert, dass auf ner DVD häufig mehrere Tonspuren drauf sind (z.B. Dolby und stereo), so dass auch ein "50 € DVD-Player auch ohne Dolby-Dekoder und Dolby-Lizenz die Signale einfach 1:1 an die verschiedenen Ausgänge gleichzeitig weitergeben kann. Vielleicht weiss Anthea ja was genaueres dazu...
Auf den DVDs ist eigentlich fast nie eine Stereospur drauf, von daher muss der Player den Downmix machen. Es haben nur die DVDs eine Mono/Stereospur, wo kein Dolby Digital usw. drauf ist, was meistens bei alten Filmen der Fall ist.

DaJ Diniel
__________________
TF 5500 PVR, FW vom 13.09.05, Samsung HA250JC, BN Noiseblocker Ultra Silent Fan S1, Silex SX-2000U2
Autostart-TAPs: Improbox Premium, Nice Display, Jag's EPG
DaJ Diniel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 16:34:49   #18
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard

Zitat:
Zitat von pai
stimmt das? Ich habe das bis jetzt so interpretiert, dass auf ner DVD häufig mehrere Tonspuren drauf sind (z.B. Dolby und stereo), so dass auch ein "50 € DVD-Player auch ohne Dolby-Dekoder und Dolby-Lizenz die Signale einfach 1:1 an die verschiedenen Ausgänge gleichzeitig weitergeben kann. Vielleicht weiss Anthea ja was genaueres dazu...
Ich bin zwar nicht Anthea, aber Antworte trotzdem

Ich denke mir, das stimmt. Auf einer DVD sind zwar mehrere Tonspuren drauf, aber das sind ja in der Regel unterschiedliche Sprachen. Und wenn die Deutsche Tonspur 5.1 ist, kommt ja trotzdem ein Stereo Down Mix raus (IMHO sogar Dolby Sourround). Wo viele billige DVD Player passen ist, wenn man beides gleichzeitig will. Sprich optischer Ausgang und Stereo Downmix. Das konnte z.B. mein alter nicht (musste DVDs immer über die Stereo Anlage schauen oder über SETUP abschalten). Der neue (auch ein billiger), kann das aber (sprich Dolby Digital am Verstärker und Stereo direkt am Fernseher).

Ist natürlich wirklich seltsam, das hier die Receiver Hersteller sparen.

Übrigens, wenn ich mich recht erinnere, kann der HUMAX 9800i das. Bin mir zwar nicht mehr 100% sicher, aber meiner Meinung war bei einen bekannten es so, das auch auf den DolbyDigital Kanälen (und mein Bekannter hat sein Receiver so eingestellt, das immer Dolby ausgewählt wird) auch auf den Fernseher über Scart Ton kam.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2006, 09:49:02   #19
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Zitat:
Zitat von pai
Könnte Dein Link vielleicht bedeuten, dass Topfield zukünftig vielleicht beabsichtigen könnte, einen Dolby-Dekoder in irgendein Gerät einzubauen, wenn man schon die entsprechende Lizenz eingekauft hat???
Ja, das könnte es durchaus bedeuten. Ansonsten will mir kein Grund einfallen, warum Topfield die Lizenz gekauft haben sollte.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2006, 11:48:52   #20
tornado
Erfahrener Guru
 
Benutzerbild von tornado
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bad Kleinkleckersdorf
Receiver: SRP 2401 CI+
Firmware: ...die neueste, bzw stabilste
Beiträge: 1.878
Standard

Zitat:
Zitat von pai
Also hier mal ein paar "vernünftige Gründe":
...1. Folgene Szenarien gibt es in meinem Haus:
Manchmal muss ich auf die Toilette oder zum Kühlschrank, deshalb sind da auch Fernseher.
Die sind aber dann stumm. Mit meiner Freundin verstehe ich mich auch sehr gut..., aber bisweilen will einer von uns baden und dabei einen Film sehen. Da die Wanne zu klein für beide ist, schaut der andere im Wohnziimmer weiter....
Mann, das tut mir aber echt leid, daß du auf´m Klo oder in der Küche oder in der Badewanne auf Dolby-Digital oder überhaupt auf Ton verzichten mußt. Und erst auf´m Flur, denn da steht ja noch nicht mal ´n TV.
Für solche Fälle, d.h. mal eben Kacken oder was zu Futtern holen oder zu Baden, ist die Nutzung von Timeshift einfach Klasse.
__________________
MfG tornado
tornado ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:43:20 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.