TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Anfänger und Neuankömmlinge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Anfänger und Neuankömmlinge Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.02.2007, 09:18:29   #1
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard DVD und VCR auf TF 5500

Hi.
Aus Versehen habe ich zwei Live-Konzerte auf meinem Topf gelöscht.
Inzwischen habe ich mir diese Konzerte wieder besorgt, wobei Eines auf DVD und das Andere auf VHS ist.

Diese beiden Kozerte hätte ich gerne wieder auf meinem Topf, da dieser als Einziger in meine Anlage "HiFi-Verstärker und TV" integriert ist.

Da ich computermäßig ein totaler Laie bin, hätte ich gerne Tipps, wie ich die Konzerte auf den Topf bekomme.
Zur Verfügung stehen ein Laptop mit DVD-Laufwerk und ein HiFi-Videorekorder.

Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar!
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:10:34   #2
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Für die VHS brauchst du ein Gerät, dass anlaog zu digital wandeln kann. Der Topf kann das nicht. Sprich den VHS zum Beispiel an einen DVD Rekorder anschließen.

Die DVD kannst du am PC mit verschiedenen Programm auslesen und dann mit ProjectX zu einem Topfile wandeln. Dieses kann st du dann direkt am Topf abspielen. Das gilt auch für die Files, die du vom DVD Rekorder bekommst.

Ob es noch andere Programme als ProjectX gibt, weiß ich nicht.

Oder Frage mal im Suche&Biete Thread, ob jemand diese beiden Konzerte noch hat und sie dir zur Verfügung stellt. Es gibt viele hilfsbereite Leute hier.
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:12:28   #3
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
Die DVD kannst du am PC mit verschiedenen Programm auslesen und dann mit ProjectX zu einem Topfile wandeln. Dieses kann st du dann direkt am Topf abspielen. Das gilt auch für die Files, die du vom DVD Rekorder bekommst.
Töppi, warum postest nicht gleich den Anleitungslink?
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:12:30   #4
hgdo
BoardSprenger
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 8.688
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

DVD auf Topf:
http://topfield.abock.de/wiki/index....D_in_rec-Datei
dann REC-Datei mit Altair auf Topf übertragen

Beim VCR ist das komplizierter. Du musst zunächst die analoge Aufnahme digitalisieren. Das geht mit entsprechender Hardware im PC, mit einem digitalen Camcorder oder einem DVD-Rekorder. Die digitale Aufnahme muss dann eventuell noch nach MPEG2 gewandelt werden und durch ProjectX mit einem TF5000-Header versehen werden. Dann hat man eine Rec-Datei, die zum Topf überspielt werden kann.
hgdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:15:41   #5
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von Bonni Beitrag anzeigen
Töppi, warum postest nicht gleich den Anleitungslink?
weils dann wieder heist, wir "bürsten" Neulinge nur mit Suchlinks oder Anleitungslinks ab.
Wie man's macht ist es falsch
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:19:01   #6
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
weils dann wieder heist, wir "bürsten" Neulinge nur mit Suchlinks oder Anleitungslinks ab.
Wie man's macht ist es falsch
Sehe ich nicht so. Nur der Link ist blöd, aber mit einem (so wie Deinem) kurzen Text versehen, ist das IMHO vollkommen OK.
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:20:04   #7
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

och, solange du nicht schreibst, "wenn du mal nach blabla gesucht hättest, hättest du das hier gefunden..."

bitte niemand persönlich nehmen. Wir haben uns doch alle lieb, und heute ganz besonders dolle
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 11:23:00   #8
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
.... Wir haben uns doch alle lieb, und heute ganz besonders dolle
aber sischer dat
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 12:21:46   #9
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

hallo,
danke für die schnellen Antwoten,
werde mal mein Glück versuchen

richy
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 19:18:24   #10
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

hi,
da ich es nun endlich geschafft habe die DVD zu rippen, habe ich mich daran gemacht, aus
der mpg-Datei mit ProjectX eine rec-Datei umzuwandeln.
Die habe ich auch erhalten, aber im Prozessfenster stand u.a.:

-> es wurden 734 Warn-/Fehlermeldungen ausgegeben.
-> Eingabedatei 0: 'C:\Temp\Topfield\Elton John New York.mpg' (1.595.814.108 Bytes)
-> erstelle TS
-> gefunden: PES-ID 0xE0 (MPEG Video) umgesetzt auf 0xE0 @ 4660
-> gefunden: PES-ID 0xC0 (MPEG Audio) umgesetzt auf 0xC0 @ 6984
---> neue Datei: C:\Temp\Topfield\Elton John New York.rec
Zusammenfassung:es wurden 225701 Warn-/Fehlermeldungen ausgegeben.

Ich habe mich eigentlich an die erweiterten Voreinstellungen gehalten, aber unsicher ob ich alles richtig gemacht habe.
Da ich totaler PC-Laie bin, frage ich, ob ich nun die rec-Datei mit altair in den Topf schicken kann.

Gruß aus Neuss
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 19:40:53   #11
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von ripro Beitrag anzeigen
Da ich totaler PC-Laie bin, frage ich, ob ich nun die rec-Datei mit altair in den Topf schicken kann.
Würde ich bei der Anzahl Fehler nicht.

Was hast Du denn mit der gerippten VOB-Datei gemacht? In mpg umbenannt? Nicht gut.
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 19:59:45   #12
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

ich habe die DVD mit Movie Jack 3,5 gerippt und eine mpg erhalten, die ich auch abspielen konte.

Gruß Richy
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 20:02:32   #13
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von ripro Beitrag anzeigen
ich habe die DVD mit Movie Jack 3,5 gerippt und eine mpg erhalten, die ich auch abspielen konte.
Aha. Nun ja, irgendwas kann aber mit der Datei nicht stimmen, denn sonst würde PjX nicht soviele Fehler melden. Movie Jack kenne ich nicht, deswegen kann ich dazu nix sagen.
Durch Rippen erhält man normalerweise eine vob-Datei. Vielleicht ist das von Movie Jack ein vob-Datei, die nur nach mpg umbenannt wurde. Damit könnte PjX Probleme haben.
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 20:55:52   #14
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

wenn ich das so betrachte sind die maßgeblichen Dateien auf der DVD, vom Type VOB.
Movie Jack zeigt die Ausgabedatei mit mpg an, ändern kann man sie nicht, nur benennen.
Ich habe die mpg-Datei mit Windows Media Player abgespielt und läuft ca. 2,5 Std o.Beanstandung.
Ich vermute, daß ich bei den PjX-Einstellungen Fehler mache, da ich nicht genau weiß, welche Kästchen aktiviert werden müssen, z.B. PVA, VOB, TS und TF .
Liege ich mit meiner Vermutung total falsch?

Gruß Richy
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2007, 23:51:14   #15
Juergen He
Topfversteher
 
Benutzerbild von Juergen He
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: 5000PVR-S
Firmware: 20070103P
Beiträge: 428
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von ripro Beitrag anzeigen
Ich vermute, daß ich bei den PjX-Einstellungen Fehler mache, da ich nicht genau weiß, welche Kästchen aktiviert werden müssen, z.B. PVA, VOB, TS und TF .
Liege ich mit meiner Vermutung total falsch?
Kannst Du aus der PjX Protokokolldatei nicht etwas entnehmen, was auf die Fehlerquelle hinweist. Evtl poste mal einige der sich wiederholenden Fehlermeldungen. Alle 225701 sind evtl. etwas zu umfangreich.

Vielleicht kann ein versierter PjX User was erhellendes dazu äußern.

Gruß, Jürgen
Juergen He ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 11:14:48   #16
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Da ich nicht mehr weiter wusste, habe ich mir heute mal ein Herz gefasst und die rec-Datei, trotz der vielen Fehlermeldungen, auf den Topf übertragen.

Siehe da, es läuft, und dieses auch ohne Fehler in voller Länge, nur die Bildqualität hat sehr gelitten, aber man kann es sich noch ansehen.

Dies nur zur Info!

Gruß Richy
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 13:16:49   #17
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Zitat:
Zitat von ripro Beitrag anzeigen
Siehe da, es läuft, und dieses auch ohne Fehler in voller Länge, nur die Bildqualität hat sehr gelitten
Dann muss aber jemand was an den Bilddaten verändert haben. PjX tut das jedenfalls nicht.

Wie lange dauert denn das Rippen mit Movie Jack? Encodiert der etwa neu?
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 18:20:44   #18
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Hallo Bonni,

an den Daten wurde nichts verändert, an meinen Laptop kommt außer mir keiner ran.

Deine Frage kann ich leider nicht beantworten, von encodieren habe ich nichts gelesen.

Das Program braucht es meines Erachtens auch nicht, die diversen VOB-Dateien entnimmt es von der DVD aus dem eingebauten DVD-Brenner und fügt sie zusammen in einer mpg.
Geht man den umgekehrten Weg, also vom Topf zur DVD, muß dann nicht encodiert werden? k.A.

Heute habe ich vom ZDF einen DVD-Mitschnitt von dem Konzert erhalten, welches ich nur auf VPS hatte.
Dieses habe ich direkt bearbeitet und auf den Topf übertragen und dabei folgende Daten ermittelt:
DVD - Konzertdauer 1:13 Größe 2,43 GB
gerippt mit MovieJack 3,5 deutsch von VOB auf mpg
Dauer 1:03 Std. mpg-Datei Größe: 721 MB
umgewandelt mit PjX in rec-Datei 768 MB, Dauer 2,2 min
Jede Menge Fehlermeldungen, wie berichtet,
übertragen auf den Topf und es läuft !!

mehr kann man nicht verlangen.

Gruß Richy
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 18:29:34   #19
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

Mit "wer" habe ich ein Programm gemeint, z.B. Movie Jack keine Person.

Wenn das Rippen von VOB auf mpg von 2,41 GB 1:03h braucht, wird da IMHO was neu encodiert. Das würde auch die schlechtere Bildqualität erklären, was nämlich nicht normal ist. Ein "normales" Rippen dauert nur ein paar Minuten.

Such mal im Netz nach einem vernünftigen Ripper.
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 20:02:29   #20
ripro
Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 51
Standard AW: DVD und VCR auf TF 5500

hi,

mit "schlechter Bildqualität" habe ich den Standard von VPS gemeint, nicht verwöhnt wie die von einer DVD.
Aber wenn man über mpg geht hat man doch Einbußen oder nicht?

Mit andere Ripper bleibe ich am Ball und werde berichten

Gruß Richy
ripro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:03:24 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.