TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Anfänger und Neuankömmlinge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Anfänger und Neuankömmlinge Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2006, 17:41:20   #21
wachtel
Topfmeister
 
Benutzerbild von wachtel
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Grafschaft Bentheim (Nordhorn)
Receiver: TMS "Silber"
Beiträge: 531
Standard

Man sagt mir, daß im
Februar kann man im cebit.de feststellen, ob Topfield dabei oder nicht...

hm,...
__________________
Hatte vorher den TF 5500 PVR von 18.1.06 bis 6.1.10!
Jetzt den SRP-2100 (TMS) ab 2.12.2009..

Untertitel - Fan, denn bin ja gehörlos....
wachtel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 16:09:46   #22
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard

Zitat:
Zitat von paul paulchen
vor allem wenn ich so den Kopierschutz usw. sehe, frage ich mich immer mehr, ob ich für meine Zwecke und Bedürfnisse überhaupt HDTV haben möchte.
Nun, es kommt immer darauf an, was man will. Wenn man HDTV *sehen* will, geht das sicher problemlos, ein entsprechendes HDTV-ready-Fernsehgerät vorausgesetzt. Will man HDTV-Filme per PVR aufzeichnen, dann denke ich auch dass es das über kurz oder lang geben wird, z.B. mit dem HDTV-Topfield, der schon in der Queue steht. Will man hingegen Filme aus der Settop-Box digital rausspielen und sich z.B. DVDs brennen, dann wird das vermutlich eher Schwierigkeiten machen und (zumindest anfangs) wohl *nicht* gehen.

Ansonsten finde ich die Empörung von manchen Leuten zum Thema HDCP zum Teil etwas arg hochgekocht. Wer die Filme nicht kopieren will, hat dadurch keinerlei Einschränkungen, also warum die ganze Aufregung? Das heißt, die Leute, die über HDCP meckern, meckern eigentlich darüber, dass sie die HDTV-Filme nicht auf DVD oder ähnliche Medien brennen können. Das ist aber nicht das primäre Ziel einer Settop-Box. Mit deren Komfort, also auch mit den PVR-Funktionen, hat HDCP in erster Linie aber mal gar nix zu tun. Und da viele Leute auch einfach nur Fernsehen *schauen* wollen, ohne gleich ans Kopieren zu denken, sehe ich HDCP eigentlich nicht als sonderlich problematisch.

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2006, 18:28:00   #23
caju
Statusverbiegungs-
formulierungsuntersteller (ohne Beschränkung)
 
Benutzerbild von caju
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Kreis KL
Receiver: 2 x TF5xxx, VU+Duo
Firmware: Januar 07
Beiträge: 2.347
Standard

So wie ich das sehe geht HDTV nicht ohne HDCP. Oder umgekehrt. Wie es aussieht beschränkt aber die Kopierangst die technischen Möglichkeiten. Vor lauter Panik wird um HD Fernsehen so viel Software und Hardware rumgenbaut, die nur das Rechtliche klären sollen. Bloß keine Direktkopie. Es ist so wie mit dem Kopierschutz bei CD`s. Vor lauter Schutz läuft teilweise nichts mehr (siehe Rückzieher Sony). Ich frage mich, wer entwickelt: Die Rechtsanwälte oder Techniker.
__________________
Liebe Grüße

[ TAPs: 3PG, Jag, Filer, ND, Automove]
[ Sound: Bose 3-2-1]
[ Fernseher: Philips 46" 7655, 32" 5403, LG 20"]
[ Internet: 30 MB Kabeldeutschland ]
caju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 08:02:28   #24
phil-99
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von phil-99
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: 72xxx
Receiver: SRP - 2401 500GB
Firmware: aktuelle
Beiträge: 1.455
Standard

Hallo,

folgendes ist doch das Entscheidende...
Zitat:
Zitat von hagge
...Will man HDTV-Filme per PVR aufzeichnen, dann denke ich auch dass es das über kurz oder lang geben wird, z.B. mit dem HDTV-Topfield, der schon in der Queue steht...
...aber bisher ist dies doch Spekulation!? Keiner weiß bis jetzt, ob PVR bei HDTV kommen wird.
Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, kenne ich mich mit HDCP nicht so gut aus. Ist HDCP aber nicht jederzeit von den Sender ausstrahlbar und somit wäre auch keine Aufzeichnung mehr auf einer HD möglich?

viele Grüße
phil
__________________
Autostart:CallMonitor, Discrete_on_5K, F*skip, SmartEPG, TMSarchive, NiceDisplay, AutoReboot
manuell: TAPtoDate, BackupSettings, RoboChannel
phil-99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 09:37:15   #25
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard

Zitat:
Zitat von phil-99
...aber bisher ist dies doch Spekulation!? Keiner weiß bis jetzt, ob PVR bei HDTV kommen wird.
Aber warum denn auch nicht?

Zitat:
Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, kenne ich mich mit HDCP nicht so gut aus. Ist HDCP aber nicht jederzeit von den Sender ausstrahlbar und somit wäre auch keine Aufzeichnung mehr auf einer HD möglich?
Die Problematik, die die Filmproduzenten sehen, ist, dass sie eigentlich eine ganz gute Verschlüsselungstechnik haben bis eben kurz vor dem Fernseher. Bei den DVD-Nachfolgern, also BD bzw. HD-DVD, ist die Verschlüsselung sinngemäß sicher (zumindest momentan), und wie Premiere und andere Pay-TV-Sender zeigen gibt es auch für das DVB-System entsprechend sichere Verschlüsselungen. Der DVD-Player bzw. die Settop-Box aber muss nun diese Verschlüsselung mit der Smartcard aufbrechen und den Film tatsächlich in Bilder für den Fernseher umrechnen. Wenn nun diese Bilder aber unverschlüsselt zum Bildschirm gehen, dann kann man eben an dieser Stelle wieder ansetzen und das Bild für eine Kopie abgreifen, sogar relativ einfach, da heute die Übertragung zum Anzeigegerät eben auch digital geht. Also sieht die Industrie Bedarf dafür, diese Strecke eben auch wieder neu zu verschlüsseln. Und genau das macht HDCP. Es handelt sich also nur um eine Verschlüsselung zwischen Abspielgerät (DVD-Player, Settop-Box, etc.) und Anzeigegerät (Fernseher, Beamer, etc), die vom Programmanbieter (DVD-Hersteller, Fernsehsender) aktiviert werden kann.

Das hindert aber den Hersteller eines PVR-Geräts nicht daran, wie jetzt auch den ursprünglichen HDTV-Transponderdatenstrom auf der Platte abzuspeichern. Damit man die Platte nicht einfach ausbauen und in einen PC einbauen kann, kann das ja durchaus noch im verschlüsselten Zustand geschehen, so wie dies momentan z.B. mit Premiere auch bei der momentanen SD-Auflösung passiert. Dann wird eben erst beim Anschauen entschlüsselt und ein Kopiervorgang mit Entschlüsselung wird dann eben nicht möglich sein. Am sonstigen Komfort des Geräts, also Timeshift, einfaches Aufzeichnen, parallel aufzeichnen, Vor-/Zurückspulen, usw., ändert sich dadurch aber eigentlich nichts.

Solange das Anzeigegerät ebenfalls HDCP-fähig ist -- was jedes HD-ready-Gerät sein *muss* -- kann man diese Filme problemlos anschauen und merkt vermutlich überhaupt nichts von der HDCP-Verschlüsselung.

Klar ist, dass es natürlich keine externen Aufzeichnungsgeräte geben wird, die HDCP können dürfen. Denn dann könnte man diesen Anzeigedatenstrom ja wieder aufzeichnen, also genau das machen, was das Verschlüsselungsverfahren grundsätzlich ja vermeiden soll. So ein Gerät wäre also sozusagen ein Widerspruch in sich.

Aber für den reinen Betrachter des HDTV Fernsehens stellt HDCP eigentlich *keinerlei* Restriktion dar. Nur für den, der das Material kopieren will.

Gruß,

Hagge

Zitat:
Zitat von caju
So wie ich das sehe geht HDTV nicht ohne HDCP. Oder umgekehrt.
Versteh ich nicht. Technisch gesehen ist keines der beiden Voraussetzung für das andere.

Zitat:
Wie es aussieht beschränkt aber die Kopierangst die technischen Möglichkeiten. Vor lauter Panik wird um HD Fernsehen so viel Software und Hardware rumgenbaut, die nur das Rechtliche klären sollen. Bloß keine Direktkopie.
Genau das ist der Gedanke der Filmindustrie. Man mag das nun gutheißen oder nicht, zumindest ist es verständlich. Stell Dir mal umgekehrt vor, Du hättest sehr viel Zeit und auch Geld in ein Projekt investiert, sagen wir mal in ein selbst geschriebenes Buch. Mit dem Ziel, dass durch den Verkauf des Buchs das ausgegebene Geld und vielleicht noch ein kleiner Gewinn rausspringt. Jetzt scannt jemand das Buch ab und stellt den Inhalt ins Internet. Jeder kann sich nun den Buchinhalt runterladen, *ohne* das Buch kaufen zu müssen. Wie fändest Du das? Würdest Du nochmal ein Buch schreiben? Du hast z.B. zwei Jahre Deines Lebens in das Schreiben des Buchs investiert, Du hast Geld für Recherchen ausgegeben, Du hast das Geld für das Drucken vorgestreckt. Und dann lesen die das alle, ohne Dir entsprechend Anerkennung zukommen zu lassen. Wie fändest Du das?

Und so ist es mit den Filmen auch. Filmfirmen setzen jedesmal ihre komplette Existenz aufs Spiel, wenn sie einen Blockbuster für ca. 100 Mio Dollar vorfinanzieren. Da wird zum Teil jahrelang an Kulissen und Requisiten gebaut, da werden Handwerker bezahlt, hunderte bis tausende von Leuten sind über lange Zeit an dem Projekt beschäftigt, und die müssen alle sofort bezahlt werden. Die warten nicht darauf, ob der Film drei Jahre später, wenn er endlich im Kino ist, erfolgreich wird oder nicht, die wollen alle ihr Geld sofort sehen. Da ist es am Ende essenziell, dass der Film auch Geld reinbringt. Und wenn die Firmen daher meinen, dass private Kopien dieses Konzept unterwandern und das Funktionieren des Finanzierungssystems nicht mehr gewährleistet ist, dann ist das deren gutes Recht. *Die* haben das Geld vorgestreckt, *denen* gehört der Film.

Wie gesagt, dadurch wird das Verhalten der Industrie schon etwas verständlich. Ich bin zwar selbst auch der Meinung, dass durch Kooperation mehr erreicht würde als durch diese Konfrontation, aber letztendlich hat keiner von uns den wirtschaftlichen Überblick über all die Zahlen. Und so kann keiner von uns wirklich entscheiden, was wirklich der bessere Weg ist. Und wir können leicht reden. Für uns ist ein Film eine Investition von sagen wir mal 20 EUR, die wir ausgeben oder bei Kopie sparen können. Und wir schauen den Film ein- oder zweimal an, macht 2 bis 4 Stunden unseres Lebens. Das ist nicht sonderlich relevant. Aber für eine Filmfirma geht es um viele Jahre Arbeit und um viele Millionen Dollar Geld und möglicherweise sogar um die eigene Existenz. Für die ist es deutlich relevanter als für jeden von uns.

Zitat:
Es ist so wie mit dem Kopierschutz bei CD`s. Vor lauter Schutz läuft teilweise nichts mehr (siehe Rückzieher Sony). Ich frage mich, wer entwickelt: Die Rechtsanwälte oder Techniker.
Ja, Du hast Recht und ich denke jedem User wäre es lieber, wenn es nicht so wäre. Aber dennoch, versuche auch mal ein bisschen die andere Seite zu sehen.

Gruß,

Hagge

Geändert von General (18.01.2006 um 12:19:46 Uhr). Grund: beiträge zusammengeführt
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 11:20:40   #26
caju
Statusverbiegungs-
formulierungsuntersteller (ohne Beschränkung)
 
Benutzerbild von caju
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Kreis KL
Receiver: 2 x TF5xxx, VU+Duo
Firmware: Januar 07
Beiträge: 2.347
Standard

Tu ich ja. ABer bei CD´s z. B. bin ich der Meinung, dass die Dinger einfach überteuert sind. Der Kopierwahn von vor einigen Jahren wird nachlassen. Für gute Produkte gibt man (wieder?) Geld aus. Für nicht so gute eben nicht so einfach. Da sieht man zu, sie so billig wir möglich zu bekommen.
Wenn ich einen guten Film sehen will, gehe ich ins Kino. So einen Eindruck bekommst du zu Hause nie. Auch wenn du noch so schöne Krachboxen und Plasmatechnik hast.
Mich störts einfach, dass vor lauter rechtlicher Aspekte die Technik zurückbleibt.
__________________
Liebe Grüße

[ TAPs: 3PG, Jag, Filer, ND, Automove]
[ Sound: Bose 3-2-1]
[ Fernseher: Philips 46" 7655, 32" 5403, LG 20"]
[ Internet: 30 MB Kabeldeutschland ]
caju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 17:01:37   #27
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard

Zitat:
Zitat von phil-99
...aber bisher ist dies doch Spekulation!? Keiner weiß bis jetzt, ob PVR bei HDTV kommen wird.
Aber der HDTV-Topf ist doch auf der Topfield-Seite schon sehr präzise beschrieben!

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 22:58:15   #28
phil-99
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von phil-99
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: 72xxx
Receiver: SRP - 2401 500GB
Firmware: aktuelle
Beiträge: 1.455
Standard

Hi Horst,
Zitat:
Zitat von macfan
Aber der HDTV-Topf ist doch auf der Topfield-Seite schon sehr präzise beschrieben!

Gruß, Horst
Hast Du mir einen Link? Habe nun alle Topfield-Seiten durch aber finde leider keinen HDTV-PVR-Receiver von Topfield?

viele Grüße
phil
__________________
Autostart:CallMonitor, Discrete_on_5K, F*skip, SmartEPG, TMSarchive, NiceDisplay, AutoReboot
manuell: TAPtoDate, BackupSettings, RoboChannel
phil-99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 23:26:55   #29
caju
Statusverbiegungs-
formulierungsuntersteller (ohne Beschränkung)
 
Benutzerbild von caju
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Kreis KL
Receiver: 2 x TF5xxx, VU+Duo
Firmware: Januar 07
Beiträge: 2.347
Standard

Schau mal hier:
http://www.topfield.co.kr/data/produ...hure/IPSTB.pdf
__________________
Liebe Grüße

[ TAPs: 3PG, Jag, Filer, ND, Automove]
[ Sound: Bose 3-2-1]
[ Fernseher: Philips 46" 7655, 32" 5403, LG 20"]
[ Internet: 30 MB Kabeldeutschland ]
caju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2006, 23:38:09   #30
phil-99
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von phil-99
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: 72xxx
Receiver: SRP - 2401 500GB
Firmware: aktuelle
Beiträge: 1.455
Standard

Zitat:
Zitat von caju
Danke!

viele Grüße
phil
__________________
Autostart:CallMonitor, Discrete_on_5K, F*skip, SmartEPG, TMSarchive, NiceDisplay, AutoReboot
manuell: TAPtoDate, BackupSettings, RoboChannel
phil-99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 12:11:20   #31
caju
Statusverbiegungs-
formulierungsuntersteller (ohne Beschränkung)
 
Benutzerbild von caju
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Kreis KL
Receiver: 2 x TF5xxx, VU+Duo
Firmware: Januar 07
Beiträge: 2.347
Standard

Gibts hier was Neues im Hinblick auf die Cebit?
__________________
Liebe Grüße

[ TAPs: 3PG, Jag, Filer, ND, Automove]
[ Sound: Bose 3-2-1]
[ Fernseher: Philips 46" 7655, 32" 5403, LG 20"]
[ Internet: 30 MB Kabeldeutschland ]
caju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 12:48:39   #32
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard

Das würde mich auch Interessieren ob Topfield auf der CeBit vertreten ist, bin am 14.03.06 in Hannover.
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 13:44:32   #33
caju
Statusverbiegungs-
formulierungsuntersteller (ohne Beschränkung)
 
Benutzerbild von caju
 
Registriert seit: 27.12.2005
Ort: Kreis KL
Receiver: 2 x TF5xxx, VU+Duo
Firmware: Januar 07
Beiträge: 2.347
Standard

Also lt. Ausstellerverzeichnis nicht. Es sind aber Wettbewerber da. Astra auch - kann man ja mal fragen, wann die mit der Verschlüsselung kommen.
__________________
Liebe Grüße

[ TAPs: 3PG, Jag, Filer, ND, Automove]
[ Sound: Bose 3-2-1]
[ Fernseher: Philips 46" 7655, 32" 5403, LG 20"]
[ Internet: 30 MB Kabeldeutschland ]
caju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 13:47:08   #34
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard

Zitat:
Zitat von caju
....Astra auch - kann man ja mal fragen, wann die mit der Verschlüsselung kommen.
Mit denen schwätze ich nicht, weil die Verschlüsseln wollen.
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 15:39:59   #35
Mikanu
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Beiträge: 119
Standard

Wer ist denn alles dort vertreten? Evtl. Meeting auf der CeBit?
Bin vom 9 - 13. dort ....
Mikanu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 15:45:37   #36
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard

... ich am 14.03...
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 17:00:10   #37
Mikanu
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2006
Beiträge: 119
Standard

Na toll, ist doch absicht
Mikanu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2006, 20:39:05   #38
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard

Tja, wenn ich das gewusst hätte wäre ich am 13 gekommen, aber jetzt ists leider schon zu spät. (Fahrkarte und Sitzplatz sind gebucht)
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57:04 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.