TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Anfänger und Neuankömmlinge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Anfänger und Neuankömmlinge Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.10.2006, 11:42:03   #1
enjane
Mein erster Beitrag
 
Registriert seit: 30.10.2006
Ort: Suhl
Receiver: TF5500PVR
Beiträge: 1
Lächeln Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Hallo, seit ca. einem Jahr haben wir den TF5500PVR und sind sehr zufrieden damit. Nun haben wir uns für PREMIERE entschlossen und sind beim Thema `Aufnehmen` etwas ratlos. Folgende Probleme:

1. Programmieren einer, oder mehrer Aufnahmen sind größtenteils fehlerhaft. Dies stellt sich so dar, dass z.B. Kindersendungen ( 3 Stück hintereinander ) über den EPG von mir zur Aufnahme markiert werden. Die erste Sendung ist voll auf der FP ( grünes Dollarzeichen in der Übersicht ), die darauf folgende nur zum Teil ( gelb/grünes Dollarzeichen ) und die dritte ist überhaupt nicht mehr anzusehen ( gelbes Dollarzeichen ). Die Kindersendungen sind alle ab 0 Jahre freigegeben.

2. man schaut sich eine Sendung an und nimmt parallel diese auf. Als Kontrolle habe ich mir die Liste der aufgezeichneten Programme angeschaut und geshen, dass die aktuelle sendung die aufgenommen wurde das grüne Dollarzeichen hat. In dem Moment, wo ich die Aufnahme stoppe, wird dieses Symbol grün/geb und die Sendung ist nur noch teilweise anzuschauen.

Rein von der Logik verstehe ich dies jedoch nicht. Was mache ich falsch? Stellenweise funktioniert eine programmierte Aufnahme wieder ( grünes Dollarzeichen ), obwohl ich nichts anderes gemacht habe. Dies betrifft ausschließlich verschlüsselte Aufnahmen, also keine FTA Programme.

Falls von Bedeutung: Ich habe eine Alphacrypt Light CI Adapter der Fa. Mascom.

Na dann schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung.
enjane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 11:48:08   #2
ibbi
Moderierter Ignorator Bitteschöööön!
 
Benutzerbild von ibbi
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TF5000PVR und TF5000PVRt
Firmware: Sep 2005 PHTF und Oct 2005 PHTFZ
Beiträge: 6.462
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Es gibt zu diesem Thema so viel hier im Forum, dass ich Dir die Suche empfehlen möchte.

Kurz gesagt: Es kann nur unverschlüsselt aufgenommen werden, wenn man den Receiver während der Aufnahme in Ruhe auf dem Aufnahme-Kanal lässt, und mit dem TAP QuickTimer kann man dafür sorgen, dass Premiere-Aufnahmen in diesem Sinne bestmöglich gelingen.

Ach ja, und verschlüsselte Aufnahmen muss man durch Kopieren entschlüsseln. Dafür hat man in der Regel nur ein paar Tage Zeit.
ibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 11:50:48   #3
freddy
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von freddy
 
Registriert seit: 12.06.2006
Receiver: SRP 2100
Firmware: Oct 8 2009
Beiträge: 131
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Ich würde den Einsatz von Quicktimer emfehlen,
alleine schon wg. des T4Fixes,
der dafür sorgt, daß die Premiere Aufnahmen meist unverschlüsselt vorliegen.
Aufgenommen wird dann über Tuner 4 und Quicktimer sorgt dafür, daß falls verfügbar alle verschlüsselten Aufnahmen über Tuner1 erfolgen, alle anderen über Tuner 2, ...

Seitdem ich Quicktimer benutze habe ich kaum noch teilentschlüsselte oder verschlüsselte Aufnahmen.

Wenn du während einer Aufnahme im Timeshiftmodus zeitversetzt mitschaust, dann ist die Aufnahme nachher verschlüsselt, da immer nur der "LIVE-Stream" ( also das was du gerade siehst ) entschlüsselt wird. ( während die Aufnahme ja das aufzeichnet, was du später siehst )
__________________
SRP2100 ( FW Sept 09 2010 )- AC light SW 3.20 - Denon AVR-1801 - H885 - Panasonic TX-P50S10E -
TAPs Autostart: iTina0.93ß DBFit Sonstige: TAPToDate, Rebuildnav, TMSMount
freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 12:06:19   #4
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Zitat:
Zitat von enjane Beitrag anzeigen
Programmieren einer, oder mehrer Aufnahmen sind größtenteils fehlerhaft. Dies stellt sich so dar, dass z.B. Kindersendungen ( 3 Stück hintereinander ) über den EPG von mir zur Aufnahme markiert werden. Die erste Sendung ist voll auf der FP ( grünes Dollarzeichen in der Übersicht ), die darauf folgende nur zum Teil ( gelb/grünes Dollarzeichen ) und die dritte ist überhaupt nicht mehr anzusehen ( gelbes Dollarzeichen ). .
Fehlerhaft ist das falsche Wort. Die 2. und 3. Aufnahme sind halt verschlüsselt (gelbes $) bzw. teilverschlüsselt (gelb-grünes $). Ansehen kannst Du diese Aufnahmen trotzdem. Es kann bei (teil-)verschlüsselte Aufnahmen aber 30 Sekunden dauern bis das Bild kommt - also nicht die Geduld verlieren

Dies funktioniert wie von ibbi erwähnt aber nur einige Tage lang (ca. 10 um genau zu sein). Danach wird die Aufnahme unbrauchbar. Abhilfen:
a) Entweder dafür sorgen daß direkt unverschlüsselt aufgenommen wird (--> QUICKTIMER) oder:
b) nachträglich entschlüsseln spätestens 10 Tage nach der Aufnahme
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 12:35:49   #5
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
....

b) nachträglich entschlüsseln spätestens 10 Tage nach der Aufnahme
dafür einfach Wiedergabe starten (wenn nötig in 4x Geschwindigkeit, schneller ist nicht empfohlen (6x entspricht etwa 4,5)) und die REC-Taste drücken, oder das TAP SFastcopy verwenden, oder die Funktion in Filer (dort ist auch eine Geschwindigkeit voreinstellbar) nutzen.
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |


Geändert von Töppi (20.11.2006 um 17:26:04 Uhr). Grund: Speedangaben ergänzt
Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 16:42:19   #6
Teddygo
Neuling
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Wesermarsch
Receiver: Topfield TF 5000 PVR MP
Beiträge: 7
Standard Womit entschlüsselt man am schnellsten?

Moin!

Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
dafür einfach Wiedergabe starten und die REC-Taste drücken, oder das TAP SFastcopy verwenden, oder die Funktion in Filer nutzen.
Leider habe ich einige verschlüsselte Sendungen, die ich schnellstens entschlüsseln muss!
Welches Verfahren ist das schnellste?!?



Gruß Teddy
Teddygo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 16:54:28   #7
Strizzi
Boardgründer
 
Benutzerbild von Strizzi
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 4.099
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Hi,

viel schneller als vierfach ist nicht zu empfehlen -
und das können sie alle. Mit SFastcopy kannst Du
halt gleich mehrere Sendungen in Serie entschlüsseln.

Grüße Strizzi
Strizzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 17:24:17   #8
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Zitat:
Zitat von Strizzi Beitrag anzeigen
Hi,

viel schneller als vierfach ist nicht zu empfehlen -
und das können sie alle. Mit SFastcopy kannst Du
halt gleich mehrere Sendungen in Serie entschlüsseln.

Grüße Strizzi
genau, ansonsten Wiedergabe starten, 4fache Geschwindigkeit einstellen und den REC Button drücken. (Werde mal das Post ändern)
Oder wie Strizzi schon sagte, das TAP verwenden. Schneller als 4x ist nicht.
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 22:33:58   #9
Teddygo
Neuling
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Wesermarsch
Receiver: Topfield TF 5000 PVR MP
Beiträge: 7
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

@Strizzi & Töppi

Danke für Eure Antworten!

Dann werde ich die Filme mit SFastcopy entschlüsseln und zukünftig mit QUICKTIMER arbeiten



Gruß Teddy
Teddygo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 09:27:51   #10
tommy2002
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tommy2002
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Berlin
Receiver: TF 5000 PVR Masterpiece - HDD 160 GB
Beiträge: 146
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Also bei mir klappt das Aufnehmen auf Premiere immer reibungslos. Ich kann die Sendungen auch noch Wochen nach der Aufnahme sehen
und brauche sie nicht zu kopieren. Nutze auch kein Tap, es geht einfach so.

Gruß
tommy2002
tommy2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 17:52:43   #11
Ecky
Erfahrener Guru
 
Benutzerbild von Ecky
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Wetterau
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: Dezember '06
Beiträge: 1.943
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Zitat:
Zitat von tommy2002 Beitrag anzeigen
Ich kann die Sendungen auch noch Wochen nach der Aufnahme sehen
und brauche sie nicht zu kopieren. Nutze auch kein Tap, es geht einfach so.
Hmm, dann machst Du bestimmt was falsch ...
__________________
Gruß, Ecky

Ex-Receiver:
TF5500PVR
mit Hitachi 500er-HD, FW 03.01.07-PRUSTIB2Xl, 2x Astra 19,2°
TAPs: keine mehr ;-)
und
TF5200PVRc mit Samsung HD400LD Dez.06-FW / PRUSTIB2 und AlphaCrypt Classic (UnityMedia)
TAPs: (in dieser Reihenfolge): RecCopy, SDS, XStart > SSP, iTina, ND, AutoResume, Standby, InfoTools
Receiver aktuell:
VUPlus Ultimo
3x DVB-C (UnityMedia) mit 2TB WD-HDD
Ecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:40:14   #12
tommy2002
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tommy2002
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Berlin
Receiver: TF 5000 PVR Masterpiece - HDD 160 GB
Beiträge: 146
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Na super, ich dachte ich mach mal was richtig.
Ich muss noch anmerken, dass ich nicht viel in Premiere aufnehme und
vielleicht nur Glück hatte.
tommy2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:43:01   #13
Klaus
Super-Duper-CableGuy &
Suchfunktions-Azubi
 
Benutzerbild von Klaus
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: In der Hauptstadt
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: 12/2006
Beiträge: 7.535
Standard AW: Aufnahme von Premiere mit Glück verbunden?

Zitat:
Zitat von tommy2002 Beitrag anzeigen
Ich muss noch anmerken, dass ich nicht viel in Premiere aufnehme und vielleicht nur Glück hatte.
Dein "Glück" besteht vermutlich darin, daß Du nicht zappst während die Aufnahme läuft. In diesem Fall wird unverschlüsselt aufgenommen und das genannte Problem stellt sich nicht...
__________________
Kabelbetreiber: KDG (Ausbaugebiet Berlin - 862 MHz)
Abos: Premiere Komplett und KDG Home
TAPs: Improbox, PIP, Jag's EPG
My Wishlist: Ein PVR mit 4 Tuner & Multidecrypt

Geändert von Klaus (23.11.2006 um 21:07:02 Uhr).
Klaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11:41 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.