TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Computer und Topfield Computer, Software und der Topf

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2017, 15:32:14   #1
Homer
ToppiHolic
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: Mannheim
Receiver: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Firmware: Dec 06 2006, Mar 9 2011
Beiträge: 5.532
Standard TopfAutoRename - ein Java-Tool zum automatischen Umbenennen von RCN-/nav-Dateien

Funktion:
TopfAutoRename ordnet im lost_and_found-Verzeichnis nav-Dateien, deren Namen auch auf .RCN enden darf, (und ggf. auch inf-Dateien) den rec-Dateien zu und benennt sie um.
Syntax:
java -jar TopfAutoRename.jar [OPTION]... [VERZEICHNIS]...
Operanden:
OPTION
  • -help
    • zeigt diese Hilfe und ignoriert folgende Parameter.
  • -prompt[=SCHALTER]
    • erzeugt vor dem Programmende ein Popupfenster.
  • -test[=SCHALTER]
    • Testmodus (Dateien werden nicht umbenannt.)
  • -verbose[=SCHALTER]
    • ausführlichere Meldungen.
  • -zeitzone[=SCHALTER|ZEITZONE]
    • Für Dateien auf dem Topf setzt TopfAutoRename standardmäßig die Zeitzone "UTC".
    • Für Dateien auf dem PC kann man die Zeitzone einschalten bzw. setzen. Default ist die Systemeinstellung - in Deutschland "Europe/Berlin".
Alle Schalter sind zu Beginn ausgeschaltet.
  • SCHALTER
    • 1|EIN|ON
      • schaltet ein
    • 0|AUS|OFF
      • schaltet aus
    • (kein Parameter)
      • schaltet um
  • ZEITZONE
    • UTC|Europe/Berlin|CET|WET|GMT+1|...
Alle Optionen und Schalter (nicht jedoch die Zeitzone) können beliebig groß- oder kleingeschrieben werden und bis auf ein Zeichen abgekürzt werden (Ausnahmen: ON und OFf).
VERZEICHNIS
  • gibt den Namen des Verzeichnisses an.
  • Platzhalter sind nicht erlaubt.
Alle Optionen und Verzeichnisse werden sofort der Reihe nach abgearbeitet.
Beispiel:
TopfAutoRename -v=1 -test "T:\DataFiles\lost_and_found"
  • schaltet ausführliche Meldungen ein;
  • schaltet den Testmodus ein;
  • benennt Dateien im Verzeichnis T:\DataFiles\lost_and_found um.
Version: 1.0 24.05.2017
Version: 1.01 24.05.2017 Debugmeldung entfernt

Download: http://www.topfield-europe.com/forum...1&d=1495635528

Voraussetzungen:
  • Java Laufzeitumgebung Version 1.7 (ungetestet) oder ab Version 1.8 (getestet).
  • Beim Zugriff auf Topfdateien von Windows aus: Sambafreigabe am Topf.
  • Die rec- und inf-Dateien haben schon ihre richtigen Namen z. B. durch das TAP lost+found oder durch rectool und befinden sich im selben Verzeichnis.
  • Die Zeitstempel der rec- und der RCN-/nav-Dateien stimmen überein - z. B. weil sie nicht verändert wurden. (Eine ftp-Übertragung vom Topf auf den PC behält nur den Tag aber nicht die Uhrzeit bei. Danach haben mehr Dateien den gleichen Zeitstempel und die automatische Zuordnung ist u. U. nicht mehr möglich.)

TopfAutoRename kann über die Kommandozeile oder eine Verknüpfung aufgerufen werden.

Installation für die Kommandozeile:
Die TopfAutoRename.jar aus dem zip-Archiv in das Verzeichnis der Eingabeaufforderung (z. B. C:\Users\Homer unter Windows 7) oder ein anderes Verzeichnis kopieren.
Im ersten Fall kann TopfAutoRename in der Eingabeaufforderung mit
java -jar TopfAutoRename.jar
gestartet werden. Sonst muss der Pfad angegeben werden, z. B.
java -jar "U:\Java\TopfAutoRename\TopfAutoRename.jar"
Installation für Drag and Drop:
Die TopfAutoRename.jar aus dem zip-Archiv in ein beliebiges Verzeichnis kopieren (z. B. U:\Java\TopfAutoRename).
Eine Verknüpfung auf dem Desktop kann man unter Windows 7 folgendermaßen einrichten:
  • Rechtsklick auf dem Desktop -> Neu -> Verknüpfung
  • Speicherort des Elements: java -jar "U:\Java\TopfAutoRename\TopfAutoRename.jar" -p
  • Name für die Verknüpfung: TopfAutoRename
Nun kann man ein oder mehrere Verzeichnisse auf diese Verknüpfung ziehen und loslassen.
Der Parameter -p (Prompt) erzeugt vor dem Programmende ein Popupfenster. Ohne diesen Parameter würde sich das Konsolenfenster am Ende sofort schließen.
Andere Parameter kann man ebenfalls anfügen. Diese werden TopfAutoRename vor den Verzeichnisnamen übergeben.

Funktionsweise:
  • rec-, inf-, nav- und RCN-Dateien mit übereinstimmendem Zeitstempel werden nach der rec-Datei benannt.
  • Gibt es zu einem Zeitstempel mehr als eine rec-Datei, dann müssen sich die Dateigrößen um mindestens 2 MB unterscheiden. Gibt es zu einem Zeitstempel mehr als eine nav-/RCN-Datei, dann müssen sich die deren rec-Dateigrößen um mindestens 2 MB unterscheiden. In beiden Fällen werden rec- und nav-/RCN-Datei nur dann einander zugeordnet, wenn sie sich in der rec-Dateigröße um weniger als 1 MB unterscheiden.
  • Ich empfehle immer zuerst einen Testlauf zu machen (Parameter -t).
  • Am Ende wird im dem Verzeichnis eine Rollback.cmd-Datei erstellt, deren Ausführung alles rückgängig macht.
  • Es wird eine log-Datei erstellt, die alle Kommandos enthält und die (nach .cmd umbenannt) sogar lauffähig ist.


Benutzung auf eigene Gefahr!

Viel Spaß beim Testen und viele Grüße
Homer
Angehängte Dateien
Dateityp: zip TopfAutoRename_V1.01.zip (104,6 KB, 2x aufgerufen)
__________________
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - acaderc_5k - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)

Geändert von Homer (24.05.2017 um 16:20:05 Uhr).
Homer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2017, 10:18:18   #2
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.245
Standard AW: TopfAutoRename - ein Java-Tool zum automatischen Umbenennen von RCN-/nav-Dateien

Klasse, und ! Dennoch hoffe ich, dass ich das Programm nie brauchen werde .

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
TopfRename - ein Java-Tool zum einfachen Umbenennen aller zusammengehörenden Dateien Homer Computer und Topfield 12 21.06.2017 19:12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41:02 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.