TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Hardware
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Hardware Alles zum Thema Modifizierung der Hardware, Zubehör, Netzwerktechnik, oder was sonst noch aufgebohrt werden kann.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2016, 19:47:35   #1
Thorle
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von Thorle
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: L.E.
Receiver: SRP 2401CI+ SRP 2401 Eco
Firmware: Januar 2015
Beiträge: 1.347
Standard NAS-Aufbau für Anfänger

Hi Leute,

ich stehe vor dem Problem, dass der Topf (2401 CI+) nur 2 FP à max. 2TB nutzen kann. Nun wurde mir ein NAS-System empfohlen. Vielleicht kann man hier mal einbringen was man nehmen sollte, auf was man aufpassen/bedenken sollte und was man alles benötigt (TAPs etc.). Danke.

Meine Fragen:

1. Welches P/L-NAS System sollte man nehmen
2. Kann man die bereits bespielten Platten nutzen oder müssen die formatiert werden bzw. Neue gekauft werden?
3. Muss der NAS immer laufen?
4. Wie können mehrere Töpfe auf das NAS zugreifen?

Das war es erstmal aktuell. Danke
__________________
SRP2401
Thorle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 19:56:20   #2
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Zitat:
Zitat von Thorle Beitrag anzeigen
1. Welches P/L-NAS System sollte man nehmen
Viele verwenden ein Synology NAS mit zwei bzw. vier Einschüben
Zitat:
Zitat von Thorle Beitrag anzeigen
2. Kann man die bereits bespielten Platten nutzen oder müssen die formatiert werden bzw. Neue gekauft werden?
formatiert werden - ich empfehle zwei neue baugleiche Platten und diese dann im NAS zu spiegeln
Zitat:
Zitat von Thorle Beitrag anzeigen
3. Muss der NAS immer laufen?
Müssen nicht aber es macht anders keinen Sinn
Zitat:
Zitat von Thorle Beitrag anzeigen
4. Wie können mehrere Töpfe auf das NAS zugreifen?
Ohne Probleme mit dem NAS.Mount-Tap von Gerti

Eine Anleitung für Synology gibts hier im Board
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 20:00:22   #3
Thorle
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von Thorle
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: L.E.
Receiver: SRP 2401CI+ SRP 2401 Eco
Firmware: Januar 2015
Beiträge: 1.347
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Oh, das ging aber schnell. Danke.

Wo bitte ist die Anleitung.

Belese mich nebenbei und da kommen immer mehr Fragen auf (Anschlüsse, RAID-Level, Lautstärke).
Wenn ich die neue Formatieren muss, welches Aufnahmeformat ist das dann? Nicht mehr .rec?
__________________
SRP2401
Thorle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 21:56:51   #4
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Die Festplatten des NAS formatieren nicht die Filme :-)
Die Aufnahmen werden 1:1 mit Backgroundcopy verschoben.
Diese kannst du von all deinen baugleichen Töpfen schauen...


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 00:48:16   #5
karlek
Topfield-Freak
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BW
Receiver: TF5500PVR (506) [STUPIDsEB2] TF7750 (E2)
Firmware: 03.01.2007
Beiträge: 3.342
Standard NAS-Aufbau für Anfänger

Für den Topf muss das NAS nfs können.
Wenn es nur um Aufnahmen geht, würde ich keine Ressourcen für RAID verschwenden sondern stattdessen den gesamten Speicherplatz nutzen. Das sehen andere sicher anders.
Ich würde auch nicht unbedingt in ein teures NAS investieren sondern vielleicht in zwei günstigere. Dann kann das zweite Backup des ersten sein. Auch da scheiden sich die Geister, aber Zyxel NSA oder Netgear ReadyNAS werden auch oft genannt.
Viele NAS bieten noch zusätzliche Serveranwendungen an. Das ist verlockend, aber geht bei schwächeren NASen auf die Performance. Deshalb halte ich es so: ein NAS ist ein NAS und ein Server ist ein Server.
Die Festplatten sollten hochwertig sein: WD red oder HGST (Hitachi) Desktop, und kompatibel.
Ein NAS kann auch im Keller oder so stehen, wenn es die Infrastruktur zulässt, dann ist die Lautstärke egal.
__________________
Receiver: 5500PVR mit WD3200AVJB, 7750HDPVR mit WDC WD10EADS-00L, 6000Fe
TAPs: Deselect v1.1 ° AutoReboot V2.2a ° Power Restore V0.7.6 ° AutoDST / 3PG V0.3 ° Automove V1.9 [60] ° SmartCut 01.03.11 (4) ° Nice Display 2.1 ° 3PG 1.29(rc4) ° Euro-Stirf v1.32 ° Radiotext 0.56 ° Filer v2.31 ° WSSkiller V2.12d ° SDS V1.3e ° Standby v1.8
Samsung UE 40 B6000
PS3
Harmony 555
karlek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 09:24:04   #6
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.245
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Zitat:
Zitat von karlek Beitrag anzeigen
Wenn es nur um Aufnahmen geht, würde ich keine Ressourcen für RAID verschwenden sondern stattdessen den gesamten Speicherplatz nutzen. Das sehen andere sicher anders.
Das hängt davon ab. Wenn du so viele Filme hast, dass Aufnahmeverluste wurscht sind, solltest du kein RAID verwenden. Wenn du nichts verlieren möchtest, solltest du RAID nutzen. Wenn du ein Gerät mit vier Platten hast, geht bei voller Sicherheit durch RAID trotzdem nur ein Viertel an Speicherplatz verloren.

Zitat:
Ich würde auch nicht unbedingt in ein teures NAS investieren sondern vielleicht in zwei günstigere. Dann kann das zweite Backup des ersten sein. Auch da scheiden sich die Geister, aber Zyxel NSA oder Netgear ReadyNAS werden auch oft genannt.
Viele NAS bieten noch zusätzliche Serveranwendungen an. Das ist verlockend, aber geht bei schwächeren NASen auf die Performance. Deshalb halte ich es so: ein NAS ist ein NAS und ein Server ist ein Server.
Wenn du ein Synology kaufst, was die meisten hier haben, hast du Sicherheit und du weißt, dass es keine Probleme und hier im Forum genug Leute mit Kenne gibt. Die haben auch so viel Performance, dass es nichts macht, wenn du einen Server nutzen solltest. Daher würde ich lieber ein gutes statt zwei billige NAS nehmen. Das Backup ist durch RAID gesichert.

Zitat:
Die Festplatten sollten hochwertig sein: WD red oder HGST (Hitachi) Desktop, und kompatibel.
Ein NAS kann auch im Keller oder so stehen, wenn es die Infrastruktur zulässt, dann ist die Lautstärke egal.
Hier bin ich endlich mal komplett einverstanden . Die meisten hier nutzen WD Red mit guten Erfahrungen.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 10:03:18   #7
karlek
Topfield-Freak
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BW
Receiver: TF5500PVR (506) [STUPIDsEB2] TF7750 (E2)
Firmware: 03.01.2007
Beiträge: 3.342
Standard NAS-Aufbau für Anfänger

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Daher würde ich lieber ein gutes statt zwei billige NAS nehmen. Das Backup ist durch RAID gesichert.

Guten Morgen, Horst, und ein Frohes Neues!

Und genau bei dem oben zitierten Punkte teile ich die Meinung vieler: ein RAID-Aufbau ersetzt kein Backup.
Kurze Begründung: RAID schützt vor Festplattenausfällen, nichts weiter. Wenn jemand versehentlich eine Datei löscht oder verändert, kann sie nur über ein Backup wiederhergestellt werden. Der zweite Punkt, ein Ausfall des RAID-Controller, dürfte bei SOHO-NAS nicht keine Rolle spielen, weil da nur Softcontroller zum Einsatz kommen. Das weiß ich aber nicht genau.

Grüße und vielen Dank für Deine Ergänzungen
karlek
__________________
Receiver: 5500PVR mit WD3200AVJB, 7750HDPVR mit WDC WD10EADS-00L, 6000Fe
TAPs: Deselect v1.1 ° AutoReboot V2.2a ° Power Restore V0.7.6 ° AutoDST / 3PG V0.3 ° Automove V1.9 [60] ° SmartCut 01.03.11 (4) ° Nice Display 2.1 ° 3PG 1.29(rc4) ° Euro-Stirf v1.32 ° Radiotext 0.56 ° Filer v2.31 ° WSSkiller V2.12d ° SDS V1.3e ° Standby v1.8
Samsung UE 40 B6000
PS3
Harmony 555
karlek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 10:47:29   #8
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.245
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Zitat:
Zitat von karlek Beitrag anzeigen
RAID schützt vor Festplattenausfällen, nichts weiter. Wenn jemand versehentlich eine Datei löscht oder verändert, kann sie nur über ein Backup wiederhergestellt werden.
Grundsätzlich hast du Recht! Da ich auf meinem NAS nur Filme speichere, diese abspiele und beim Abspielen lösche, wird dort mit Sicherheit nichts versehentlich gelöscht oder geändert. Daher reicht mir die RAID-Sicherheit. Dort verliere ich nur ein Viertel, bei der Backup-Lösung die Hälfte der Festplatten.

Die auch ein frohes neues Jahr 2016!

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 10:58:11   #9
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Gegen versehentliches löschen bietet synology einen Papierkorb...
Funktioniert wie bei Windows, nur kann dieser sich automatisch leeren....
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 11:26:16   #10
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.245
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Das wusste ich auch noch nicht, danke!

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 12:47:53   #11
karlek
Topfield-Freak
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BW
Receiver: TF5500PVR (506) [STUPIDsEB2] TF7750 (E2)
Firmware: 03.01.2007
Beiträge: 3.342
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

QNAP hat ebenfalls einen Papierkorb. Der funktioniert aber nur, wenn man über Samba/CIFS löscht, nicht bei FTP oder nfs, bei Telnet schön gar nicht.

Schöne Diskussion. Ich schätze Thorle hat auch etwas davon.

Grüße karlek
__________________
Receiver: 5500PVR mit WD3200AVJB, 7750HDPVR mit WDC WD10EADS-00L, 6000Fe
TAPs: Deselect v1.1 ° AutoReboot V2.2a ° Power Restore V0.7.6 ° AutoDST / 3PG V0.3 ° Automove V1.9 [60] ° SmartCut 01.03.11 (4) ° Nice Display 2.1 ° 3PG 1.29(rc4) ° Euro-Stirf v1.32 ° Radiotext 0.56 ° Filer v2.31 ° WSSkiller V2.12d ° SDS V1.3e ° Standby v1.8
Samsung UE 40 B6000
PS3
Harmony 555
karlek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 13:45:32   #12
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Der regelzugriff wird bei vielen Usern smb oder NFS sein.
NFS müsste ich mal testen....
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 13:47:52   #13
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.692
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

bin gespannt

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 16:38:24   #14
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Nix nfs.... schade
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 18:57:34   #15
Sirius
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Sirius
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2100(TMS) / TF5500
Firmware: 08.Apr.2014 / 22.Dez.2011 PHUD
Beiträge: 2.408
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Zitat:
Zitat von Thorle Beitrag anzeigen
ich stehe vor dem Problem, dass der Topf (2401 CI+) nur 2 FP à max. 2TB nutzen kann.
Mit dem Original TF Filer oder SmartFiler V1.4 kann man bis zu 3 externe Festplatten ansprechen.
...
__________________

SRP-2100(TMS) seit 12.12.2009 ... Firmware: 08.Apr.2014 (1.16.00) | WD20EURS | Harmony ONE
XStartTAP_TMS ==> TimerDiags | AcadeRC | TMSRemote | QuickPlay | FastSkip | TMSCommander | SmartEPG | SmartFiler | TMSDisplay | CallMonitor | RSSRP

Geändert von Sirius (06.01.2016 um 09:23:07 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 19:05:37   #16
Homer
ToppiHolic
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: Mannheim
Receiver: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Firmware: Dec 06 2006, Mar 9 2011
Beiträge: 5.532
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Wem 2 TB nicht reichen, dem reichen bald auch drei bis vier weitere Festplatten nicht mehr aus. Dann könnte man vielleicht gleich in einen Hardware-Raidcontroller im PC investieren um die Möglichkeit für Dutzende bis über hundert Festplatten in RAID6-Arrays zu bekommen.

Viele Grüße
Homer
__________________
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - acaderc_5k - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)
Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 19:43:56   #17
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.692
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

also meine 2TB platte und das nas mit 5x4TB platten reichen noch sehr lange
wenn man allerdings nur sammel ist jeder speicher irgendwann aus

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 20:57:04   #18
Thorle
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von Thorle
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: L.E.
Receiver: SRP 2401CI+ SRP 2401 Eco
Firmware: Januar 2015
Beiträge: 1.347
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Da habe ich ja eine sehr informative Diskussion losgetreten. Danke euch. Aber welches sollte man nun nehmen. Außer Zugriff vom Wohn-/Schlafzimmer, RAID Funktion und leise habe ich kaum Ansprüche. Originaler Filet geht nicht und SmartFiler ist mir das Risiko zu groß.
__________________
SRP2401
Thorle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2016, 07:54:21   #19
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.692
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

welches risiko hast du mit

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2016, 09:08:56   #20
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.245
Standard AW: NAS-Aufbau für Anfänger

Zitat:
Zitat von Thorle Beitrag anzeigen
Aber welches sollte man nun nehmen.
Ich denke, dass Töppi und ich eine klare Empfehlung gegeben haben.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
NASMount Gerti SRP/CRP TAP-Bereich 2054 24.09.2017 00:16:37
NASMOUNT + Synology Greeven SRP-2401CI+ Allgemeines Forum 33 28.04.2015 18:32:17
Abspielen .rec files vom NAS funktioniert nicht Clubfan CRP-2401CI+ Allgemeines 6 08.02.2014 17:21:07
Netzwerkplatte mounten Bobbycar123 SRP-2410 Allgemeines Forum 28 12.03.2013 17:17:22
Vom TMS auf NAS zugreifen blackyK4 SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum 9 05.10.2011 13:15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02:27 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.