TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Computer und Topfield Computer, Software und der Topf

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2016, 11:51:15   #21
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

@Anthea: Danke für Deine umfangreichen Erklärungen! Verstehe nun wieder etwas mehr!

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Das verstehe ich nicht. Ich habe schon zig .rec-Dateien mit Handbrake konvertiert. Probiere es mal aus, indem du die Dateiendung von .rec in .ts änderst.
....joooo! Klappt doch!!!! ...ich hatte die Programmstruktur nicht so ganz verstanden.

Ich habe zu einer MP4-Datei gewandelt > diese versteht mein Pinnacle - liegt wohl daran, dass ich auch MP4-Dateien mit Pinnacle erstellen kann.

Pinnacle kann MPEG-1 bis -4, AVI, DivX, FlashVideo, MOV, RealMedia, WindowsMedia, 3GP und noch ein paar andere Formate erstellen. Ich gehe davon aus, das Pinnacle diese dann auch lesen kann.

NUR: Die MP4 ist jetzt ~1,9GB groß und wäre somit zu klein für eine DVD... Die Bildqualität auf dem Rechner ist klasse und die Bil-/Ton-Snchronisation ist tadellos!

Ich habe noch eine Bitte an Euch: Könnt Ihr mir sagen, was ich einstellen muss, um eine Datei in der Größenordnung ~5GB oder ein wenig kleiner zu erhalten?

Hintergrund: Obwohl ich einen Turbo-Rechner habe mit 8 CPU-Kernen und ~3GHz Taktung dauert die Neu-Konvertierung sehr lange. Wenn ich da mit Versuch und Irrtum rangehe, brauche ich - wenns nicht gut läuft - zwei bis drei Tage...

Ich bin erst heute Abend wieder zu Hause. Bis dahin danke ich Euch nochmals herzlich!
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 12:05:58   #22
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von Light-Hunter Beitrag anzeigen
Hintergrund: Obwohl ich einen Turbo-Rechner habe mit 8 CPU-Kernen und ~3GHz Taktung dauert die Neu-Konvertierung sehr lange. Wenn ich da mit Versuch und Irrtum rangehe, brauche ich - wenns nicht gut läuft - zwei bis drei Tage...
Du kannst die Optionen für die Konvertierung sicher ändern. Ob es schneller wird, wenn du größere Dateien erzeugen lässt, wage ich zu bezweifeln.
Du kannst aber schnell mehrere Dateien hintereinander mit "Add To Queue" vorbereiten. Diese Schlange arbeitet Handbrake dann in Ruhe nacheinander ab. Du brauchst nicht vor dem Rechner zu sitzen.

Zitat:
Ich bin erst heute Abend wieder zu Hause.
Wenn du jetzt "Add To Queue" gemacht hättest, würdest du dann jede Menge fertige Dateien vorfinden.

Zitat:
Bis dahin danke ich Euch nochmals herzlich!
Gern geschehen.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2016, 13:11:49   #23
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.572
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Die Größe der Datei hängt von der verwendeten Datenrate ab. Die kannst Du natürlich erhöhen (bei den Einstellungen für die MPEG-2 Umrechnung für die DVD), aber man kann keine Qualität hinzufügen, die bei der Ausstrahlung nicht mit dabei war. Ich hatte gerade bei SD-Aufnahmen meist dann 2-3 Filme auf eine DVD zusammen gebrannt, mit entsprechendem Auswahlmenü. Und man muss eine DVD nicht bis an den Rand füllen, auch Kauf-DVDs sind oft nur halb voll.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 20:32:34   #24
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

So da bin ich nochmals

Ich habe mit Handbrake leider so meine Probleme

Wenn ich unter Video > Video Codec > "MPEG-4" einstelle, erhalte ich eine *.mp4-Datei. Die Datein sind für einen PC-Monitor sehr wohl zu gebrauchen, aber für die Wiedergabe via DVD auf einem Fernseher zu schlecht: Sehr verblockt!

Wenn ich unter Video > Video Codec > "MPEG-2" einstelle, erhalte ich eine *.m4v-Datei ...warum steht da nicht "*.mp2"???

m4v kann Pinnacle nicht lesen ...wie z.B. auch der normale MediaPlayer oder der MediaPlayer Classic, die erkennen dieses Format auch nicht.

Leider hat Handbrake eine englisch sprachige Benutzeroberfläche - und damit tue ich mich sehr schwer, um nicht zu sagen, ich kapier da so einiges nicht.

Kann bzw. wie muss ich bei "MPEG4" Handbrake einstellen, um eine bessere Auflösung bzw. keine wahrnehmbare Verblockung für eine DVD-Erstellung zu erhalten?!

Oder wie erhalte ich eine *.mp2-Datei - in der Hoffnung, dass Pinnacle diese lesen kann.

ODER gibt es die Möglichkeit eine lupenreine mpg-Datei zu erhalten - das wären auch die Datein, die ich von dvbcut gewohnt bin und Pinnacle hat sie auch ohne Probleme "gefressen".
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2016, 21:26:56   #25
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von Light-Hunter Beitrag anzeigen
Wenn ich unter Video > Video Codec > "MPEG-4" einstelle, erhalte ich eine *.mp4-Datei. Die Datein sind für einen PC-Monitor sehr wohl zu gebrauchen, aber für die Wiedergabe via DVD auf einem Fernseher zu schlecht: Sehr verblockt!
Was heißt verblockt? Ich hatte bisher gute Bildqualität.

Zitat:
Wenn ich unter Video > Video Codec > "MPEG-2" einstelle, erhalte ich eine *.m4v-Datei ...warum steht da nicht "*.mp2"???
Das Ausgabeformat von Handbrake ist MP4 oder MKV.

Zitat:
Kann bzw. wie muss ich bei "MPEG4" Handbrake einstellen, um eine bessere Auflösung bzw. keine wahrnehmbare Verblockung für eine DVD-Erstellung zu erhalten?!
Das Handbuch empfiehlt für DVD-Qualität, den Regler bei "Constant Quality" auf einen RF-Wert zwischen 20 und 21 einzustellen.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 01:02:57   #26
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.572
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zur Erstellung einer DVD müssen die Daten vom gesendeten MP4-Format in HD-Auflösung doch irgendwann in ein MP2-Format in SD-Auflösung umgewandelt werden. Handbrake macht das nicht für Dich, das muss am Ende das Pinnacle machen. Insofern wäre es bei Handbrake eigentlich empfohlen, die Daten möglichst im Originalformat zu halten, dass da nicht so viel verloren geht. Das von mir erwähnte mkvMerge macht das z.B. so, dass es eigentlich die Videodaten nicht anfasst, sondern nur neu organisiert, so dass andere Programme damit besser zurecht kommen, weil jede Umrechnung des Videoformats bedeutet am Ende Qualitätsverlust, da alle Codierungen nicht verlustfrei arbeiten.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 01:30:57   #27
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Habe jetzt noch mal verschiedene Einstellungen in Handbrake ausprobiert - darunter auch die Vorgeschlagenen: Also die EINZIGE brauchbare Datei die ich erhalte ist eine mp4, die bei einer rec-HD Ausgangsgröße ~19GB die Größe von ~1,9GB annimmt. Für eine DVD-Erstellung ist bei dieser Größe das Bild zu sehr "verblockt" - für meinen PC reicht das, aber eine DVD so über den Fernseher wiedergegeben macht nicht wirklich Spaß...

Bin jetzt sehr ratlos.

-----

Voller Erstaunen habe ich durch einfaches handeln festgestellt, dass der normale MediaPlayer die Ur-rec-Datei ohne Probleme wiedergibt...

Was ich jetzt nicht verstehe: Wenn der normale Windows MediaPlayer die Original-Datei meines SRP 2401 wiedergeben kann... ...wieso ist es denn so schwer, aus dieser eine einfache mpg-Datei zu machen...
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 09:11:14   #28
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.572
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Nochmal: Eine DVD verwendet die MPEG-2 Videocodierung in einer Bildauflösung von 720x576. Die HD-Sender verwenden die MPEG-4 Videocodierung mit einer Auflösung von 1280x720 oder 1920x1080. Für eine DVD muss also das Video komplett neu berechnet und umcodiert werden. Je nachdem, mit welcher Einstellung das gemacht wird (Encoder, Datenrate), erhält man dann nach längerer Zeit ein neues Video, das je nach gewählter Datenrate mehr oder weniger Platz braucht. Durch die Neucodierung entsteht das "Verblocken" des Bildes. Wenn es also verblockt ist, muss die Datenrate erhöht werden, damit die Bildqualität besser wird, und damit aber auch die Dateigröße steigt.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 09:24:19   #29
wohliks
Topfield-Freak
 
Benutzerbild von wohliks
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Nordhessen
Receiver: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Firmware: 2100 - Apr 14; 2401 - Jan 15
Beiträge: 3.318
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zur Ergänzung von Antheas Ausführungen: Du kannst natürlich auch eine mp4-Datei auf einen DVD-Rohling brennen - dann ist das aber keine Video-DVD, sondern einfach ein Datenträger mit 'ner (HD-) Videodatei drauf.

Der Windows-Mediaplayer kann das dann auch abspielen, aber ein standalone DVD- oder BluRay-Player wird damit eher nichts anfangen können.

Wenn Du also "echte" DVDs erzeugen möchtest, wäre der einfachste und sinnvollste Weg, gleich im SD-Format aufzunehmen, dann kann nämlich der Datenstrom ohne weiteren Qualitätsverlust durch einfaches neu-multiplexen passend umgewandelt werden.
__________________
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600
wohliks ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 13:47:24   #30
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Kann es sein, dass das Forum seit Gestern ab und an down ist ...ich erreiche es nämlich oft über Stunden nicht und mein Browser meldet mir Time-Out...

Zitat:
Zitat von Anthea Beitrag anzeigen
Eine DVD verwendet die MPEG-2 Videocodierung in einer Bildauflösung von 720x576. Die HD-Sender verwenden die MPEG-4 Videocodierung mit einer Auflösung von 1280x720 oder 1920x1080. Für eine DVD muss also das Video komplett neu berechnet und umcodiert werden. Je nachdem, mit welcher Einstellung das gemacht wird (Encoder, Datenrate), erhält man dann nach längerer Zeit ein neues Video, das je nach gewählter Datenrate mehr oder weniger Platz braucht. Durch die Neucodierung entsteht das "Verblocken" des Bildes. Wenn es also verblockt ist, muss die Datenrate erhöht werden, damit die Bildqualität besser wird, und damit aber auch die Dateigröße steigt.
...O.K., ich kann ja eine mp4 erstellen, die mein Pinnacle "versteht". Aber wie erhöhe ich denn die Datenrate bei der mp4-Erstellung in Handbrake??? Das ist eigentlich die ganze Zeit meine Frage, weil ich in diesem Programm so einiges nicht verstehe. Mein Englisch ist miserrabel und einige Begriffe der Handbrake-Programm-Oberfläche kenne ich nicht - auch via Google finde ich bei der gezielten Begriffsuche zwar vieles, aber verstehen tue ich es trotzdem nicht.

-----

"Das Handbuch empfiehlt für DVD-Qualität, den Regler bei "Constant Quality" auf einen RF-Wert zwischen 20 und 21 einzustellen."

...da passiert nämlich gar nix! Egal wie das eingestellt ist, die erstellte Datei hat immer ~1,9GB und ist sehr "verblockt".
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 13:59:41   #31
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von Light-Hunter Beitrag anzeigen
Aber wie erhöhe ich denn die Datenrate bei der mp4-Erstellung in Handbrake??
Wenn du nicht "Constant Quality" anwählst, kannst du die bei "Average Bitrate" einstellen. Was bedeutet "verblockt"?

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 15:14:32   #32
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

...es ist seit gestern wirklich sehr sehr komisch: Teileweise erreiche ich das Forum nicht und mir wird ein TimeOut signalisiert... ...jetzt eben gerade wird mir eine "fehlerhafter Datenbankzugriff" signalisiert...

Liegt das jetzt an dem Server, auf dem das Forum "liegt" ODER ist das ein Problem bei mir mit meinem Netzwerk?!? Denn seit Tagen hatte ich IP-Konflikte, die aber durch Zuordnung fester IP-Adressen behoben sind...

Auch Seiten wie Google und andere erreiche ich....

#################

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Was bedeutet "verblockt"? Gruß, Horst
Unter "Verblockt" versteht der Fotojournalist (der ich ja mal als Nebenberufler war) kein homogen wahrnehmbares Bild.

Hintergrund: Das Geheimnis der Datenreduzierung bei z.B. jpg-Bildern besteht darin, das Bild in zahlreiche Quadrate aufzuteilen. In diese werden Bild-Teilinformationen so eingebunden, dass wenn man diese einzelnen Quadrate wieder richtig nebeneinander anordnet, für den Betrachter ein Gesamtbild entsteht.

Je höher man die Auflösung UND je kleiner man die einstellbare Kompression des Bildes beläst, um so kleiner sind diese Quadrate und man sieht ein homogenes wohl anzusehendes Bild vor seinen Augen. Die Quadrate sieht man erst, wenn man z.B. in Photoshop das Bild extrem zoomt. Hier haben wir eine deutlich größere Datei!

Verringert man die Auflösung und regelt die Kompression hoch, um so größer werden diese Quadrate. Und irgendwann ist der Punkt erreicht, wo man auch ohne zu zoomen deutlich Quadrate in der Bildzusammensetzung sieht. Hier haben wir eine deutlich kleinere Datei!

Das nenne ich - und auch andere - "Verblockung". Und genauso sehe ich bisher die erstellten mp4-Dateien. Da ich das von der Bildbearbeitung her kenne, weiß ich, dass diese "Blöcke" bzw. Quadrate noch da sind, aber deutlich kleiner werden, wenn die Dateigröße größer wird.

-----

So während ich dieses hier schreibe, erstelle ich mit Handbrake eine neue mp4 Datei. Ich habe die "Average Bitrate" mal versuchsweise auf 2000 gesetzt. Ich habe einen Screenshot "angehängt".

Mache ich alles richtig? ...zu "2-Pass Encoding" habe ich den Hinweis gefunden, dass wenn man hier den Hacken setzt, sich die Qualität verbessert - allerdings bei doppelt so langer Konvertierungszeit.

Ist 2000 zu klein... ...noch rechnet der Rechner...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Test01.jpg (67,4 KB, 6x aufgerufen)
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!

Geändert von Light-Hunter (09.01.2016 um 15:18:51 Uhr).
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 16:25:06   #33
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von Light-Hunter Beitrag anzeigen
...es ist seit gestern wirklich sehr sehr komisch: Teileweise erreiche ich das Forum nicht und mir wird ein TimeOut signalisiert... ...jetzt eben gerade wird mir eine "fehlerhafter Datenbankzugriff" signalisiert...
Das ist bei mir genauso.

Zitat:
Unter "Verblockt" versteht der Fotojournalist (der ich ja mal als Nebenberufler war) kein homogen wahrnehmbares Bild.
Danke für die Erläuterungen.

Zitat:
Ist 2000 zu klein... ...noch rechnet der Rechner...
Ich kann dir leider auch nicht sagen, welche Werte sinnvoll sind. Das "verblockte" wundert mich, weil ich manche Filme in der Standardvariante schon in HD mit brillantem Bild ohne jede Quadrate gesehen habe.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30

Geändert von macfan (09.01.2016 um 17:36:16 Uhr).
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 16:41:06   #34
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.572
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

In SD senden ARD/ZDF meist mit ca. 6000 kbps, Kauf-DVDs sind oft mit noch höherer Datenrate. Du kannst Dir das Ergebnis ja anschauen, siehst, ob Du schon zufrieden bist, dann kannst Du aus der entstehenden Größe abschätzen, wie hoch Du die Raten noch drehen kannst, dass der Film noch gut auf eine DVD passt. MPEG-2 komprimiert halt weniger gut als MPEG-4, das kommt bei höherer Auflösung dann auch noch mit niedrigerer Datenrate gut aus.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 18:35:17   #35
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Danke für die Erläuterungen. Gruß, Horst
Bitte!!! Sehr gerne geschehen!!!

-----

Was das Video angeht nun ein voller Erfolg!!! Das Bild ist phantastisch!*

Aber leider habe ich keinen Ton mit dabei - jedenfalls in Pinnacle! Was müsste ich hier unter Audio einstellen, damit Pinnacle dieses auch noch versteht? Auch verstehe ich bei dem, was da so angegeben ist nur Bahnhof...

Im MediaPlayer, MediaPlayer-Classic und/oder VLC-Player "sieht und hört" man!

-----

* ...bei der Einstellung 2000 habe ich eine ~2,7GB große Datei erhalten. Ich habe das ganze in Relation gesetzt und 3500 - über'n Daumen gepeilt - errechnet > die mp4 Datei, die ich daraufhin erhielt hatte 4,9GB bei einer sehr guten Bildqualität.

Was den Ton angeht habe ich mich erst mal so beholfen, dass ich die 4,9GB-Datei im VLC-Player geladen habe und als mp3-Audio exportiert habe > in Pinnacle habe ich diese auf die Tonspur geladen und so war der Ton mit dabei!

Wäre aber eine unelegante Methode: Läuft das Video mit dem Ton wirklich exakt zusammen... ...habe da so meine leidvollen Erfahrungen... Das merkt man meißtens erst, wenn die DVD gebrannt ist

Außerdem ist auch dieser Weg wieder mal sehr sehr Zeitaufwendig...
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 18:58:02   #36
Homer
ToppiHolic
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: Mannheim
Receiver: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Firmware: Dec 06 2006, Mar 9 2011
Beiträge: 5.533
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

AFAIK muss bei HD-Sendern eine Dolby Digital-Tonspur vorhanden sein. Manche Privatsender senden dann keine weitere analoge Tonspur mit. Vielleicht ist das die Ursache.

Viele Grüße
Homer
__________________
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - acaderc_5k - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)
Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 20:20:51   #37
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Bei Handbrake kannst du ja bei Audio 5 verschiedene Codecs einstellen. Da musst du schauen, was dein Pinnacle verdauen kann.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2016, 22:30:22   #38
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

So! Nun ist es "rund"! Unter Audio folgendes einstellen:

Scource: 1Deutsch(MPEG)(2.0 ch)
Codec: AAC avcodec)
Bitrate: 224
Mixdown: Dolby Pro Logic II


...dann hat man auch den Ton mit in der mp4-Datei - also für Pinnacle.

Pinnacle rendert gerade das DVD-Image bzw. erstellt die Dateien zur DVD-Erstellung. Bin gespannt wie die DVD wird

Ganz lieben herzlichen Dank für Eure tolle Hilfe!!!
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 10:18:54   #39
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von Light-Hunter Beitrag anzeigen
So! Nun ist es "rund"! Unter Audio folgendes einstellen:

Scource: 1Deutsch(MPEG)(2.0 ch)
Codec: AAC avcodec)
Bitrate: 224
Mixdown: Dolby Pro Logic II


...dann hat man auch den Ton mit in der mp4-Datei - also für Pinnacle.
Ich hoffe, dass du weißt, dass man die gesamten Einstellung, die du jetzt benutzt, in Handbrake als Preset abspeichern kannst. Dann musst du die nicht jedes Mal neu einzeln anklicken.

Zitat:
Ganz lieben herzlichen Dank für Eure tolle Hilfe!!!
Gern geschehen.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2016, 11:07:51   #40
Light-Hunter
Topfversteher
 
Benutzerbild von Light-Hunter
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: ...im hohen Norden!
Beiträge: 478
Standard AW: SRP 2401+ ECO Daten einer externen USB-Festplatte auf einem Win7/64Bit Rechner zu

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dass du weißt, dass man die gesamten Einstellung, die du jetzt benutzt, in Handbrake als Preset abspeichern kannst. Dann musst du die nicht jedes Mal neu einzeln anklicken. Gern geschehen. Gruß, Horst
... haha ist das Gedankenübertragung

Ich bin gerade aufgestanden und trinke meinen ersten Kaffee und denke so dabei: "Jetzt nur noch die Gesamteinstellung als Preset abspeichern, das wärs doch. Muss ich mir unbedingt nachher nochmal anschauen."

Und genau darum werde ich mich nachher kümmern

Meine erste mit Eurer Hilfe erstellte DVD läuft gerade. Tadellos! Natürlich ist die Bildqualität nicht mit der original HD-Aufnahme zu vergleichen, aber es reicht mir so: Ein schönes homogenes, nicht verblocktes Bild, mit einer mehr als ausreichenden Schärfe - sagen wir - also ich - mal, eine gute Schärfe. Man sieht noch feine Strukturen wie abstehende Haare usw. usw..

Euch Allen noch ein schönes Rest-Wochenende! Und nochmals herzlichen Dank
__________________

Viele Grüße aus dem hohen Norden
Lenni

Mensch kann nicht nicht kommunizieren! (...hat mal ein schlauer Mensch gesagt)
Topfield SRP 2401CI+ ECO und Topfield 4000 PVR (...der läuft schon über 20 Jahre! ...immer noch die erste Festplatte!!!)

Den Topf via Internet fernbedienen > Ein PDF-Skript hier! Viel Spaß damit!
Light-Hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Externe Festplatte für SRP 2401 Ci+ roklug SRP-2401CI+ Allgemeines Forum 24 14.06.2011 13:06:14
Externe Festplatte 2,5" nur USB 1 TB warum31 SBP-2001 CI+ 18 03.04.2011 03:52:19
Daten auf externen TMS Laufwerken austauschen raino17 SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum 6 19.12.2010 11:00:26
Festplatte direkt an USB? PHkliegel TF5x00PVR Technik 19 13.09.2006 14:41:43
TOP 5200 PVR C an externe Festplatte USB harrybo TF5x00PVR Technik 12 29.07.2006 18:17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57:03 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.