TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > SRP/CRP TAP-Bereich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

SRP/CRP TAP-Bereich TAPs für die SRP- und CRP-Serie

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.01.2016, 17:57:21   #121
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.820
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Funktionsweise korrekt erfasst....
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 18:01:46   #122
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.820
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Soweit korrekt erfasst.
Im setup musst du nur den unterordner zu datafiles angeben. Direkt datafiles geht nicht.
Der Umbenennungsprozesses belastet die wunschliste nicht und geht schnell.
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 18:05:49   #123
wolfi133
Topfmeister
 
Benutzerbild von wolfi133
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Österreich
Receiver: SRP-2401 CI+
Firmware: 19.12.2013
Beiträge: 503
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Hallo VaniQ

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Zuallerst möchte ich mich für das geniale Handbuch bedanken - mit einer Ausnahme, aber dazu später....

Nun aber zu meiner Kritik:
Ein Handbuch sollte sowohl eine Anleitung sein, wie man das TAP korrekt einrichtet, als auch eine Erklärungsgrundlage der Funktionsweise. Leider steht dazu bei Punkt 6.2 (Ordner Einstellungen) viel zu wenig. Zusätzlich sind fiktive Beispiele für das Verständis immer eindrücklicher.
Danke Dir für dir Anmerkungen!
Schau ich mir noch an wie dass ev. besser beschreiben könnte....

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Szenario 1: Der Topf läuft nur mit SE und SSR.
Die aufgenommenen Sendungen werden in /DataFiles abgelegt und mit diesen Aufnahmen geschieht nichts.
Ja, die Aufnahmen im DataFiles Verzeichnis werden nur von SSR nur analysiert und wenn möglich einem Serieneintrag zugeordnet. Die Informationen werden dann für eine ev. spätere Umbenennung in einer Datei zwischengespeichert!
Die Umbenennung findet aber erst immer dann statt wenn die Aufnahme in das Quellverzeichniss (zb. .../DataFiles/NeueSerien) verschoben wurde.

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Szenario 2: Händische Verschiebung von Aufnahmen
Nur Aufnahmen welche in das "Quellverzeichnis" (zb. .../DataFiles/NeueSerien) manuell/händisch verschoben werden, werden analysiert, umbenannt und ins "Zielverzeichnis" (z.B. /DataFiles/Renamed/CSI) verschoben - sofern in SSR eingestellt ist, dass im "Zielverzeichnis" Serienordner angelegt werden sollen.
Jep, die Aufnamen im Quellverzeichnis (zb. .../DataFiles/NeueSerien) werden umbenannt und in das Zielverzeichnis (zb. .../DataFiles/UmbenannteSerien) verschoben!
Zusätzlich kannst du dann eben noch weiter wählen ob noch ein Serienordner (zb. .../DataFiles/UmbenannteSerien/CSI) bzw. ein Staffelordner (zb. .../DataFiles/UmbenannteSerien/CSI/Staffel01) erstellt werden soll in welche dann die Aufnahme verschoben werden soll.

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Szenario 3: Zusätzlich ist Automove im Ordner-Modus installiert
Die Aufnahmen werden durch Automove automatisch von /DataFiles ins "Quellverzeichnis" (z.B. /DataFiles/Series/CSI) verschoben. Erst dort werden die Aufnahmen analysiert, umbenannt und ins "Zielverzeichnis" (z.B. /DataFiles/Renamed-/CSI) verschoben.
Das "-" bei Renamed kommt deswegen zustande, da man so Automove den Zugang zum Ordner "Renamed-" verweigert, ansonsten könnte Automove den ganzen SSR Prozess umgehen und direkt ins "Zielverzeichnis" verschieben. Was man ja nicht will.
Korrekt!


Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Dazu noch eine Anschlussfrage:
Im SSR Setup das "Quellverzeichnis" /DatFiles/Series anzugeben genügt? Somit werden alle Unterordner von /Series miteinbezogen oder? Also z.B. /DataFiles/Series/CSI und /DataFiles/Series/Outlander.
Das Quellverzeichniss wird nur inkl. der zweiten Ordnerebene durchsucht!
(zb. .../NeueSerien/CSI)

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Bezüglich Automove. Mir ist durchaus bewusst, dass unter Punkt 6.1 (Allgemeine Einstellungen) Automove und die diesbezüglichen Einstellungen erwähnt werden. Dennoch wird nicht ersichtlich, wie die ganze Funktionsweise abläuft (mit und ohne Automove) - Resp. das eine vollständige Automatisierung der Sache nur mit Automove erreicht werden kann. Ein konkretes Beispiel wäre ebenfalls hilfreich.
Ganz einfach
Jeweils die erste Aufnahme einer Serie mußt du händisch in das "Quellverzeichnis" verschieben, dadurch wird von SSR im Quellverzeichniss dann ein Ordner erstellt der genau so heißt wie die Serie (aber nur wenn bei RSS der Automove Support aktiv ist).
Mit diesem Ordner kann dann nachher das Automove Tap bei aktivierten Ordner-Modus die nachfolgenden Aufnahmen automatisch in den Ordner im Quellverzeichniss verschieben wodurch dann diese wiederum von SSR automatisch abgearbeitet werden!

Ohne Automove mußt du halt deine Aufnahmen händisch in das Quellverzeichniss verschieben damit diese umbenannt werden!


Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Dann noch eine Frage:
Wie lange dauert so ein Umbenennungsprozess für ca. 5 Files?
Das kann man so nicht ganz vereinheitlichen, im Normalfall wenn die Serieninformationen schon zuvor heruntergeladen wurden dann pro Aufnahme 1-3 Sekunden.
Wenn aber noch weitere Informationen heruntergeladen werden müßen dann kann es auch schon mal eine Minute oder länger dauern!


Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Da ich schon lange mit XStart arbeite und ebenfalls wunschliste.de etwas schonen möchte, finde ich die Idee von macfan super und möchte SSR ebenfalls nur während der Scantime von SE laufen lassen. Reichen dafür 15-20min täglich?
Ich werde dafür noch eine bessere Lösung suchen!


lg Wolfgang
__________________
.................

Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy
wolfi133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 18:19:40   #124
VaniQ
Topfmeister
 
Benutzerbild von VaniQ
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: zw. Baden/Zürich, Schweiz
Receiver: CRP-2401CI+ im UPC-Cablecom Netz
Firmware: 09.03.2011 (ja!)
Beiträge: 518
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Boah, vielen Dank für die ultraschnellen Antworten. Komme mir fast wie in einem Live-Stream vor

Nur zur Verdeutlichung: Wenn ich jetzt als Quellenverzeichnis /DataFiles/Series angebe, dann wird eine weitere Ordnerebene von SSR durchsucht - konkret: /DataFiles/Series/CSI wird ebenfalls durchsucht?

Bezüglich Automove: Da habe ich jetzt noch weniger den Durchblick.
Meine vorgesehene Anwendung sieht folgendermassen aus:
* Automove-Support in SSR deaktiviert.
* Automove im "AutoStart" (naja, eigentlich XStart - aber das ist jetzt ein Detail) und läuft im Ordner-Modus
* Ich lege die Ordnerstruktur im Quellverzeichnis immer manuell an, d.h. wenn ich einen Suchtimer in SE schreibe ... lege ich im gleichen Atemzug auch einen Ordner im Quellverzeichnis von SSR an.

Findet SSR nun die Files, welche von Automove in den Ordner /Series/CSI verschoben wurden trotzdem? 8tung: Quellenordner ist nur /Series und Automove-Support ist deaktiviert.

Herzlichen Dank für den 1A Support, VaniQ
__________________
Angaben wurden mittels grösstmöglichster Seriosität + Informativität geschrieben.
But nobody is perfect

TAP's:
XStart: Automove, BlackFrame4Vtx, FastSkip, lost+found, RebuildNAV,
SmartEPG_TMS (im Scan Modus ), SmartFiler_TMS,
SmartSeriesRename , TimerDiags, TMSRemote

Manuell: HDDInfo, MediaAspect, ShowTMSInfo, TAPtoDate, TMSMount
HD intern: WD20EURS 2TB seit 16.10.2012
Videoverarbeitung: TSDoctor
Wiedergabe Player: WD TV Live

Geändert von VaniQ (11.01.2016 um 18:28:29 Uhr).
VaniQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 18:36:07   #125
wolfi133
Topfmeister
 
Benutzerbild von wolfi133
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Österreich
Receiver: SRP-2401 CI+
Firmware: 19.12.2013
Beiträge: 503
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Boah, vielen Dank für die ultraschnellen Antworten. Komme mir fast wie in einem Live-Stream vor
Immer gerne

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Nur zur Verdeutlichung: Wenn ich jetzt als Quellenverzeichnis /DataFiles/Series angebe, dann wird eine weitere Ordnerebene von SSR durchsucht - konkret: /DataFiles/Series/CSI wird ebenfalls durchsucht?
Im SSR-SetupTap brauchst du aber die "DataFiles" Bezeichnung gar nicht eingeben, einfach "Series" verwenden und das passt schon!
Und ja die zweite ebene mit Unterordnern wird von SSR noch mit durchsucht!

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Bezüglich Automove: Da habe ich jetzt noch weniger den Durchblick.
Meine vorgesehene Anwendung sieht folgendermassen aus:
* Automove-Support in SSR deaktiviert.
* Automove im "AutoStart" (naja, eigentlich XStart - aber das ist jetzt ein Detail)
* Ich lege die Ordnerstruktur im Quellverzeichnis immer manuell an, d.h. wenn ich einen Suchtimer in SE schreibe ... lege ich im gleichen Atemzug auch einen Ordner im Quellverzeichnis von SSR an.

Findet SSR nun die Files, welche von Automove in den Ordner /Series/CSI verschoben wurden trotzdem? 8tung: Quellenordner ist nur /Series und Automove-Support ist deaktiviert.
Die Einstellung "Automove-Support" bei SSR ist rein nur für die Ordnererstellung im Quellverzeichniss gedacht und hat nichts mit der Suche zu tun, wenn du diese Ordner anders erstellt oder erstellen läßt ist dass auch egal.
Wie gesagt durchsicht SSR das Quellverzeichniss und die darin enthaltenen Unterverzeichnisse nach Aufnahmen!

lg Wolfgang
__________________
.................

Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy
wolfi133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2016, 18:41:15   #126
VaniQ
Topfmeister
 
Benutzerbild von VaniQ
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: zw. Baden/Zürich, Schweiz
Receiver: CRP-2401CI+ im UPC-Cablecom Netz
Firmware: 09.03.2011 (ja!)
Beiträge: 518
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von wolfi133 Beitrag anzeigen
Wie gesagt durchsucht SSR das Quellverzeichniss und die darin enthaltenen Unterverzeichnisse nach Aufnahmen!
Super
Dann steht der Nutzung nichts mehr im Weg und ich habe endlich alles verstanden

Freue mich schon auf die nächste Beta im Februar (mit den Bugfixes) und danke Euch für die Geduld.

Lieber Gruss, VaniQ
__________________
Angaben wurden mittels grösstmöglichster Seriosität + Informativität geschrieben.
But nobody is perfect

TAP's:
XStart: Automove, BlackFrame4Vtx, FastSkip, lost+found, RebuildNAV,
SmartEPG_TMS (im Scan Modus ), SmartFiler_TMS,
SmartSeriesRename , TimerDiags, TMSRemote

Manuell: HDDInfo, MediaAspect, ShowTMSInfo, TAPtoDate, TMSMount
HD intern: WD20EURS 2TB seit 16.10.2012
Videoverarbeitung: TSDoctor
Wiedergabe Player: WD TV Live
VaniQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 17:19:58   #127
VaniQ
Topfmeister
 
Benutzerbild von VaniQ
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: zw. Baden/Zürich, Schweiz
Receiver: CRP-2401CI+ im UPC-Cablecom Netz
Firmware: 09.03.2011 (ja!)
Beiträge: 518
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Boah ey! Da habe ich mich aber viel zu früh gefreut.

Das man sowohl die WEB-TV-Channels.lil wie auch WEB-TV-Channels.txt komplett neu editieren muss, steht leider nirgendwo und hat mich jetzt über 3h Experimentierarbeit gekostet.

So wie SSR die Senderliste (beim Aufbau) ausgibt, habe ich mal als Anhang angehängt. Überhaupt nicht zu gebrauchen, da die ersten beiden Buchstaben fehlen.

Nun denn, die WEB-TV-Channels.txt neu geschrieben mit folgender Schreibweise [eine andere wird nicht akzeptiert]:
Die Zusätze [hier z.B. SRF1 (srf1)] musste ich aus der .lil klauen.
Code:
0001;SRF 1 HD                 ;000000010058234e;SRF 1 (srf1)
0002;SRF zwei HD              ;000000010058234f;SRF zwei (srf2)
0006;ORF eins HD              ;00000001005a234c;ORF eins (orf1)
0010;RTL 2                    ;000000010047000c;RTL II (rtl2)
0014;RTL Nitro HD             ;00000001005f23f4;RTL Nitro (rtl-nitro)
0015;zdf_neo HD               ;00000001005c233b;ZDFneo (zdf_neo)
0016;3+ HD                    ;00000001005b2332;3+ (3plus)
0017;4+ HD                    ;0000000100552360;4+ (4plus)
0018;5+ HD                    ;0000000100322422;5+ (5plus)
0019;Tele 5                   ;0000000100360034;Tele 5 (tele5)
Das ist ja leider noch nicht alles, danach musste ich ebenfalls noch die WEB-TV-Channels.lil neu editieren, mit folgender Schreibweise:
Die Lil-Nummer ist aus der .txt geklaut.
Code:
00000001005b2332=3+ (3plus)
0000000100552360=4+ (4plus)
0000000100322422=5+ (5plus)
00000001005a234c=ORF eins (orf1)
000000010047000c=RTL II (rtl2)
00000001005f23f4=RTL Nitro (rtl-nitro)
000000010058234e=SRF 1 (srf1)
000000010058234f=SRF zwei (srf2)
0000000100360034=Tele 5 (tele5)
00000001005c233b=ZDFneo (zdf_neo)
So wie das TAP jetzt ist, ist es leider nicht massentauglich.
Hier sollte dringend ein weiteres Tool geschrieben werden, das einerseits die .txt scannt und z.B. SRF 1 HD findet - in der .lil nach ähnlichen Sendern sucht. Sofern gefunden die "Zusätze" z.B. SRF1 (srf1) in die .txt schreibt. Im Anschluss die TV Sender LIL Nummer des Topfs in der .lil neu erstellt mit allen Zusätzen.

Naja, das klingt jetzt so einfach. Das menschliche Hirn erkennt die Zusammenhänge zwischen SRF1 HD und SRF1 (srf1) relativ schnell. Dies jedoch einem Script beizubringen, wird wohl eine Knacknuss bleiben.

Aber hey, jetzt habe ich es geschafft und das TAP macht mir jetzt so richtig Freude ... nach all der Verzweiflung.

Wollte Euch einfach auf dem Laufenden halten.

Da hätte ich noch ein Frage:
Ich habe meine Serien folgendermassen editiert: SS-EE
Wenn ich jetzt in SmartSeriesRename.ini folgende Zeile editieren würde:
Code:
rename_format=SS-EE
Würde dies zu meinem gewünschten Ziel führen?

Lieber Gruss, VaniQ
Angehängte Dateien
Dateityp: txt WEB-TV-Channels.txt (9,6 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Angaben wurden mittels grösstmöglichster Seriosität + Informativität geschrieben.
But nobody is perfect

TAP's:
XStart: Automove, BlackFrame4Vtx, FastSkip, lost+found, RebuildNAV,
SmartEPG_TMS (im Scan Modus ), SmartFiler_TMS,
SmartSeriesRename , TimerDiags, TMSRemote

Manuell: HDDInfo, MediaAspect, ShowTMSInfo, TAPtoDate, TMSMount
HD intern: WD20EURS 2TB seit 16.10.2012
Videoverarbeitung: TSDoctor
Wiedergabe Player: WD TV Live
VaniQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 18:16:06   #128
wolfi133
Topfmeister
 
Benutzerbild von wolfi133
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Österreich
Receiver: SRP-2401 CI+
Firmware: 19.12.2013
Beiträge: 503
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Hallo VaniQ

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Das man sowohl die WEB-TV-Channels.lil wie auch WEB-TV-Channels.txt komplett neu editieren muss, steht leider nirgendwo und hat mich jetzt über 3h Experimentierarbeit gekostet.
Wann dann muss man eigentlich nur die "WEB-TV-Channels.lil" Datei bearbeiten und dass aber nur dann wenn der TV-Sender noch nicht in der Lil-Datenbank eingetragen ist.

Deine LIL-Nummeren waren bisher eben noch nicht in der Liste eingetragen weshalb dann eine Zuordnung zu diesen Sendern nicht funktioniert.
(Die LIL-Datenbank bei SSR funktioniert so ähnlich wie bei SmartEPG die zuordnung der LOGO-Dateien zum TV-Sender)

Siehe Handbuch Seite 18 unter dem Punkt "10.1. Lil-Datenbank bearbeiten"


Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Code:
00000001005b2332=3+ (3plus)
0000000100552360=4+ (4plus)
.....
0000000100360034=Tele 5 (tele5)
00000001005c233b=ZDFneo (zdf_neo)
Aber Danke trotzdem für die Lil-Nummern werde sie beim nächsten Update eintragen damit sie allen zur Verfügungung stehen!

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
So wie das TAP jetzt ist, ist es leider nicht massentauglich.
Hier sollte dringend ein weiteres Tool geschrieben werden, das einerseits die .txt scannt und z.B. SRF 1 HD findet - in der .lil nach ähnlichen Sendern sucht. Sofern gefunden die "Zusätze" z.B. SRF1 (srf1) in die .txt schreibt. Im Anschluss die TV Sender LIL Nummer des Topfs in der .lil neu erstellt mit allen Zusätzen.

Naja, das klingt jetzt so einfach. Das menschliche Hirn erkennt die Zusammenhänge zwischen SRF1 HD und SRF1 (srf1) relativ schnell. Dies jedoch einem Script beizubringen, wird wohl eine Knacknuss bleiben.
Nicht ganz so wie du es beschrieben hast aber so der Richtung funktioniert es ja bei mir und auch bei anderen Nutzern, warum es bei dir nicht so ist müssen wir jetzt dann noch herrausfinden!

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
So wie SSR die Senderliste (beim Aufbau) ausgibt, habe ich mal als Anhang angehängt. Überhaupt nicht zu gebrauchen, da die ersten beiden Buchstaben fehlen.
Ja dann ist es natürlich klar dass bei dir die Zuordnung bei dir nicht funktioniert!
Bitte Schick mir eine PN mit deiner E-Mail Adresse, dann schick ich dir eine Testversion zum abklären!

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Da hätte ich noch ein Frage:
Ich habe meine Serien folgendermassen editiert: SS-EE
Meinst du damit alte Aufnahmen die du händisch umbenannt hast?
Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt in SmartSeriesRename.ini folgende Zeile editieren würde:
Code:
rename_format=SS-EE
Würde dies zu meinem gewünschten Ziel führen?
Nein es funktionieren nur die 3 Formate (SxE, SSxEE & S00E00) die du im Setup Tap auswählen kannst!


Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Aber hey, jetzt habe ich es geschafft und das TAP macht mir jetzt so richtig Freude ... nach all der Verzweiflung.

Wollte Euch einfach auf dem Laufenden halten.
Danke Dir
lg Wolfgang
__________________
.................

Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy
wolfi133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 18:47:37   #129
VaniQ
Topfmeister
 
Benutzerbild von VaniQ
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: zw. Baden/Zürich, Schweiz
Receiver: CRP-2401CI+ im UPC-Cablecom Netz
Firmware: 09.03.2011 (ja!)
Beiträge: 518
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Ich experimentiere gerne, wenn ich Zeit habe. Das können die Famous-Five bezeugen.
Ich wusste ja, dass es irgendwie funktionieren muss.
Zitat:
Zitat von wolfi133 Beitrag anzeigen
Nicht ganz so wie du es beschrieben hast aber so der Richtung funktioniert es ja bei mir und auch bei anderen Nutzern, warum es bei dir nicht so ist müssen wir jetzt dann noch herrausfinden!

Ja dann ist es natürlich klar dass bei dir die Zuordnung bei dir nicht funktioniert!
Bitte Schick mir eine PN mit deiner E-Mail Adresse, dann schick ich dir eine Testversion zum abklären!
Mach ich sogleich. Gehe aber morgen eine Woche in den Urlaub. Könnte also etwas dauern bis ich wieder Zugang zum Topf habe und ebenfalls etwas Zeit übrig hab zum testen.
Zitat:
Zitat von wolfi133 Beitrag anzeigen
Meinst du damit alte Aufnahmen die du händisch umbenannt hast?
Nein es funktionieren nur die 3 Formate (SxE, SSxEE & S00E00) die du im Setup Tap auswählen kannst!
Ja, meine alten Aufnahmen sind alle SS-EE editiert und dies möchte ich eigentlich auch so beibehalten. Das Minus liegt eben so schön auf dem Zahlenblock.
Ich bearbeite meine Aufnahmen ja sowieso alle über TSDoctor und wenn ich jetzt nicht ständig im Teletext die Episodennamen nachkontrollieren muss, ist mir bereits gedient

Lieber Gruss, VaniQ
__________________
Angaben wurden mittels grösstmöglichster Seriosität + Informativität geschrieben.
But nobody is perfect

TAP's:
XStart: Automove, BlackFrame4Vtx, FastSkip, lost+found, RebuildNAV,
SmartEPG_TMS (im Scan Modus ), SmartFiler_TMS,
SmartSeriesRename , TimerDiags, TMSRemote

Manuell: HDDInfo, MediaAspect, ShowTMSInfo, TAPtoDate, TMSMount
HD intern: WD20EURS 2TB seit 16.10.2012
Videoverarbeitung: TSDoctor
Wiedergabe Player: WD TV Live
VaniQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 19:08:36   #130
asrael
Bootsmann
 
Benutzerbild von asrael
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Oldenburg
Receiver: SRP2401CI+ Eco TF5500PVR mit Samsung HD103UI/Equip (im Ruhestand)
Firmware: 1.03.00 2015/03/24 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTs_aXeL
Beiträge: 1.407
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Hi,
tolles TAP, klasse Idee!

Leider funktioniert es bei mir noch gar nicht. Ich habe es mal mit ein paar Aufnahmen probiert, leider hapert es noch bei allen meinen Tests.

Auszug aus der SmartSeriesRename.log:
Code:
2016-01-12 18:12:11     Es wurden Aufnahmen zum Umbenennen gefunden!
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:12:11  !  ACHTUNG:             ES WURDEN KEINE INFORMATIONEN ZUM UMBENENNEN GEFUNDEN:
2016-01-12 18:12:11     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/Die Wilden Siebziger - Das erste Date - 2016-01-11 21-56.rec" (Comedy Central/VIVA)
2016-01-12 18:12:12     MOVE-TO-NONAME-FOLDER: "/mnt/hd/DataFiles/SSRerror/Die Wilden Siebziger - Das erste Date - 2016-01-11 21-56.rec"
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:12:12  !  ACHTUNG:             ES WURDEN KEINE INFORMATIONEN ZUM UMBENENNEN GEFUNDEN:
2016-01-12 18:12:13     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/Star Trek - Das nächste Jahrhundert - Todesangst beim Beamen Science-Fiction-Serie, USA 19 - 2016-01-11 18-23.rec" (TELE 5)
2016-01-12 18:12:13     ACHTUNG:             Der TV-Sender "TELE 5" wurde nicht in der "WEB-TV-Channels.txt" Datei gefunden!
2016-01-12 18:12:13     INFO: Der TV-Sender für den Serienabgleich wurde aus der "OLD-TV-Channels.txt" Datei importiert.
2016-01-12 18:12:13     MOVE-TO-NONAME-FOLDER: "/mnt/hd/DataFiles/SSRerror/Star Trek - Das nächste Jahrhundert - Todesangst beim Beamen Science-Fiction-Serie, USA 19 - 2016-01-11 18-23.rec"
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:12:13  !  ACHTUNG:             ES WURDEN KEINE INFORMATIONEN ZUM UMBENENNEN GEFUNDEN:
2016-01-12 18:12:14     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/Star Trek - Raumschiff Voyager - Dame, Doktor, As, Spion Science-Fiction-Serie, USA 1999 - 2016-01-11 17-12.rec" (TELE 5)
2016-01-12 18:12:14     ACHTUNG:             Der TV-Sender "TELE 5" wurde nicht in der "WEB-TV-Channels.txt" Datei gefunden!
2016-01-12 18:12:14     INFO: Der TV-Sender für den Serienabgleich wurde aus der "OLD-TV-Channels.txt" Datei importiert.
2016-01-12 18:12:14     MOVE-TO-NONAME-FOLDER: "/mnt/hd/DataFiles/SSRerror/Star Trek - Raumschiff Voyager - Dame, Doktor, As, Spion Science-Fiction-Serie, USA 1999 - 2016-01-11 17-12.rec"
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:12:14  !  ACHTUNG:             ES WURDEN KEINE INFORMATIONEN ZUM UMBENENNEN GEFUNDEN:
2016-01-12 18:12:14     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/The Big Bang Theory - Alles fließt, Sitcom, USA 2008 - 2016-01-11 16-30.rec" (ProSieben)
2016-01-12 18:12:14     ACHTUNG:             Der TV-Sender "ProSieben" wurde nicht in der "WEB-TV-Channels.txt" Datei gefunden!
2016-01-12 18:12:14     INFO: Der TV-Sender für den Serienabgleich wurde aus der "OLD-TV-Channels.txt" Datei importiert.
2016-01-12 18:12:15     MOVE-TO-NONAME-FOLDER: "/mnt/hd/DataFiles/SSRerror/The Big Bang Theory - Alles fließt, Sitcom, USA 2008 - 2016-01-11 16-30.rec"
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:12:15  !  ACHTUNG:             ES WURDEN KEINE INFORMATIONEN ZUM UMBENENNEN GEFUNDEN:
2016-01-12 18:12:15     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/The Big Bang Theory - Ehevollzug!, Sitcom, USA 2015 - 2016-01-11 20-14.rec" (ProSieben)
2016-01-12 18:12:15     ACHTUNG:             Der TV-Sender "ProSieben" wurde nicht in der "WEB-TV-Channels.txt" Datei gefunden!
2016-01-12 18:12:15     INFO: Der TV-Sender für den Serienabgleich wurde aus der "OLD-TV-Channels.txt" Datei importiert.
2016-01-12 18:12:16     MOVE-TO-NONAME-FOLDER: "/mnt/hd/DataFiles/SSRerror/The Big Bang Theory - Ehevollzug!, Sitcom, USA 2015 - 2016-01-11 20-14.rec"
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:12:16     Ende der Umbenennung (5 Sek.)
Es gibt also wohl zwei Probleme.
Erstes Problem: ProSieben und TELE 5 werden wohl nicht gefunden. In der WEB-TV-Channels.lil steht:
Code:
000000010046000b=ProSieben (prosieben)
0000000100a10120=ProSieben (prosieben)
0000009c164400cf=ProSieben (prosieben)
00000601000207d4=ProSieben (prosieben)
0000a0180453445d=ProSieben (prosieben)
0000f0012718d175=ProSieben (prosieben)
00c0000103f3445d=ProSieben (prosieben)
00c000010453445d=ProSieben (prosieben)
00c000010454445d=ProSieben (prosieben)
0000000100a30034=Tele 5 (tele5)
0000000102020033=Tele 5 (tele5)
0000008500210033=Tele 5 (tele5)
0000009c14b400e1=Tele 5 (tele5)
000000de008533f8=Tele 5 (tele5)
0000a01800d855f6=Tele 5 (tele5)
0000f0012718cf0a=Tele 5 (tele5)
0082013e2c883d59=Tele 5 (tele5)
00c0000104010033=Tele 5 (tele5)
00c0008500210033=Tele 5 (tele5)
0000009c164400e8=Tele 5 (tele5)
0000f0012719c37b=Tele 5 (tele5)
00c0000104551519=Tele 5 (tele5)
00c000010455152d=Tele 5 (tele5)
In der WEB-TV-Channels.txt steht:
Code:
0007;ProSieben                               ;00c000010453445d;ProSieben (prosieben)
0010;TELE 5                                  ;00c0008500210033;Tele 5 (tele5)
Das scheint doch zu passen (vorletzte Zeile ProSieben bzw. fünftletzte Zeile Tele 5 der WEB-TV-Channels.lil).

Sieht doch eigentlich ganz gut aus! Woran mag es liegen?

Zweites Problem: Die Folge "Die Wilden Siebziger" wird nicht gefunden. In der Serienliste.csv und Serien-TV-Planer.csv steht "Die wilden Siebziger" (also mit kleinem "w"). Die Aufnahme habe ich aus SmartEPG erzeugt, vermutlich war in den EPG-Infos das "w" dann auch groß.

Nach einem händischen Umbenennen (kleines "w") der Aufnahme sagt jetzt die Log-Datei:
Code:
2016-01-12 18:51:18  !  ACHTUNG: ES WURDE KEIN PASSENDER SERIEN-EINTRAG ZU DER AUFNAHME GEFUNDEN
2016-01-12 18:51:18     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/Die wilden Siebziger - Das erste Date - 2016-01-11 21-56.rec" (Comedy Central/VIVA)
2016-01-12 18:51:18     CHECK-WEBSITE:       "http://www.fernsehserien.de/die-wild...r/sendetermine"
===============================================================================
2016-01-12 18:51:18     Es wurden Aufnahmen zum Umbenennen gefunden!
-------------------------------------------------------------------------------
2016-01-12 18:51:19  !  ACHTUNG:             ES WURDEN KEINE INFORMATIONEN ZUM UMBENENNEN GEFUNDEN:
2016-01-12 18:51:19     AUFNAHME:            "/mnt/hd/DataFiles/SerienNeu/Die wilden Siebziger - Das erste Date - 2016-01-11 21-56.rec" (Comedy Central/VIVA)
2016-01-12 18:51:20     MOVE-TO-NONAME-FOLDER: "/mnt/hd/DataFiles/SSRerror/Die wilden Siebziger - Das erste Date - 2016-01-11 21-56.rec"
In meiner Serien-TV-Planer.csv ist vom 11.01. auch kein Eintrag mehr drin (hatte vorhin mal probeweise alles neu installiert), so dass das vermutlich erst einmal in Ordnung ist und zumindest das "w" hier der Übeltäter war. Auf fernsehserien.de wurde dann nichts gefunden?
Wenn ich richtig mit dem kleinen "w" liege, solltet Ihr m. E. den Matching-Algorithmus auf Case-Insensitiv setzen, d. h. ein bisschen toleranter vergleichen. In Serienliste.csv steht bei Alternativtitel nur "That 70s Show".

Die wichtigere Frage für mich aber ist, was bei mir falsch läuft, dass er Pro7 und Tele 5 nicht findet (Comedy Central scheint ja geklappt zu haben).

VG

asrael

PS: Das TAP reagiert nicht auf die Stop-Taste im TAPcommander, könnte man evtl. noch fixen.
__________________
SRP2401CI+ Eco: TAPs aktuell im Test

TF5500PVR (FW: 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTsXl) mit Samsung HD103UI, Equip Adapter
TAP im Autostart: Bootmenu 0.33

Durch dieses nachgeladen:
Normalerweise: TAP Commander, NiceDisplay, Standby, ImproBox, PiP, Fastskip, Stirf, iTiNa, Overfly, Filer2, TSBProtector, Goldfish.
Bei Bedarf: Radiotext, acadelog, TopfAMP, MediaManager, PowerRestore, ScreenCapture_OSD, HDDInfo, MiniMax, Snake, poker, sudoko, SimpleCharEditor, filer1.20.

Geändert von asrael (12.01.2016 um 20:27:31 Uhr).
asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 20:33:10   #131
wolfi133
Topfmeister
 
Benutzerbild von wolfi133
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Österreich
Receiver: SRP-2401 CI+
Firmware: 19.12.2013
Beiträge: 503
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Hi asrael

Auf dem ersten Blick schaut es aus als ob bei dir auch die "WEB-TV-Channels.txt" falsch erstellt wurde, wodurch dann die Zuordnung nicht korrekt funktioniert.

Wegen der Serie "Die Wilden Siebziger", da hast du das Logfile zuviel gekürzt um mehr sagen zu können!
Aber zugordnet wurde die Serie zu einem Serieneintrag in der Serienliste.csv auf jedenfalls, da sonst der Logeintrag anders lauten würde.

Schicke mir bitte dein "SmartSeriesRename.log" zu zu, dann kann ich dir mehr sagen!

lg Wolfgang
__________________
.................

Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy
wolfi133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 20:37:48   #132
wolfi133
Topfmeister
 
Benutzerbild von wolfi133
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Österreich
Receiver: SRP-2401 CI+
Firmware: 19.12.2013
Beiträge: 503
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von VaniQ Beitrag anzeigen
Ja, meine alten Aufnahmen sind alle SS-EE editiert und dies möchte ich eigentlich auch so beibehalten. Das Minus liegt eben so schön auf dem Zahlenblock.
Lieber Gruss, VaniQ
Hi VaniQ
Das Serienformat kann ich leider nicht zu einen Bindestrich ändern da es sonst zu Konflikten mit der Erkennung von kombinierten Aufnahmen kommen könnte!
zb.: Serie - 01x01-03 - Episodentitel
__________________
.................

Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy
wolfi133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2016, 20:44:53   #133
asrael
Bootsmann
 
Benutzerbild von asrael
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Oldenburg
Receiver: SRP2401CI+ Eco TF5500PVR mit Samsung HD103UI/Equip (im Ruhestand)
Firmware: 1.03.00 2015/03/24 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTs_aXeL
Beiträge: 1.407
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von wolfi133 Beitrag anzeigen
Hi asrael

Auf dem ersten Blick schaut es aus als ob bei dir auch die "WEB-TV-Channels.txt" falsch erstellt wurde, wodurch dann die Zuordnung nicht korrekt funktioniert.

Wegen der Serie "Die Wilden Siebziger", da hast du das Logfile zuviel gekürzt um mehr sagen zu können!
Aber zugordnet wurde die Serie zu einem Serieneintrag in der Serienliste.csv auf jedenfalls, da sonst der Logeintrag anders lauten würde.

Schicke mir bitte dein "SmartSeriesRename.log" zu zu, dann kann ich dir mehr sagen!

lg Wolfgang
Danke, Du hast Post.

asrael
__________________
SRP2401CI+ Eco: TAPs aktuell im Test

TF5500PVR (FW: 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTsXl) mit Samsung HD103UI, Equip Adapter
TAP im Autostart: Bootmenu 0.33

Durch dieses nachgeladen:
Normalerweise: TAP Commander, NiceDisplay, Standby, ImproBox, PiP, Fastskip, Stirf, iTiNa, Overfly, Filer2, TSBProtector, Goldfish.
Bei Bedarf: Radiotext, acadelog, TopfAMP, MediaManager, PowerRestore, ScreenCapture_OSD, HDDInfo, MiniMax, Snake, poker, sudoko, SimpleCharEditor, filer1.20.
asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2016, 19:03:58   #134
asrael
Bootsmann
 
Benutzerbild von asrael
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Oldenburg
Receiver: SRP2401CI+ Eco TF5500PVR mit Samsung HD103UI/Equip (im Ruhestand)
Firmware: 1.03.00 2015/03/24 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTs_aXeL
Beiträge: 1.407
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Hallo,

vielen Dank für den persönlichen Support. Hat prima funktioniert.

Noch ein paar Anregungen/Fragen.

Thema Automove:
  1. Ihr propagiert hier immer das Vorgehen, einen Ordner pro Serie anzulegen (bzw. von SSR anlegen zu lassen), damit der Folder-Move von Automove benutzt werden kann. Stattdessen könnte ich aber doch einfach meine erste Folge einer neuen Serie in meinen Quellordner schieben und dann Automove per FollowMe- und History-Move arbeiten lassen. Dann bräuchte man im Quellordner auch keine Unterordner und SSR müsste nur eine Ebene des Quellordners durchlaufen. Oder übersehe ich etwas?
  2. Da SSR ja bereits die zu bearbeitenden Serien kennt, könnte SSR ja den Move in den Quellordner auch selbst erledigen. Dann bräuchte man das Automove TAP (dafür) gar nicht zusätzlich.
  3. SSR könnte neue Folgen doch auch (nur) direkt in Datafiles bearbeiten, da es ja (siehe letzter Punkt) ohnehin weiß, welche Serien es bearbeiten soll. Dies funktioniert auch jetzt schon, wenn man den Quellordner auf "." setzt, allerdings werden dann leider alle anderen Filme (auch aus Unterordnern) in den Fehler-Ordner verschoben. Dieses Verhalten müsste dann entsprechend geändert werden (nur Datafiles bearbeiten, keine Unterordner; nur nicht bearbeitbare Serienaufnahmen (keine Nicht-Serien) in Fehlerordner schieben).
Da man neue Folgen vielleicht gerne eine Zeit lang in Datafiles sehen möchte, bevor sie durch SSR bearbeitet und verschoben werden, könnte man, falls Ihr Euch mit Alternative 2 oder 3 anfreunden könntet, eine Option einbauen ("bearbeiten durch SSR erst bei x Tage alten Aufnahmen" o. ä.).

Thema Datumsanhänge an Dateinamen:
Ich bin mir aus eigenen TAP-Programmierzeiten ziemlich sicher, dass das Erstelldatum einer Datei per Topf-API zugreifbar ist. Das müsste doch für die Folgenidentifizierung ausreichen?

Noch ein paar eher kosmetische Anregungen:
  1. Das Verlassen des Menüs per EXIT übernimmt in den meisten TAPs die getätigten Einstellungen. Bei SSR muss man extra speichern. Mir ist es jetzt ein paar mal passiert, dass ich mehrere Ordnernamen sorgfältig eingegeben habe, sogar die physischen Ordnernamen habe erstellen lassen und dann aus Versehen gewohnheitsmäßig mit EXIT das Menü verlassen habe. Ich glaube, dass ein Speichern bei EXIT hier angenehmer wäre.
  2. Es wäre schön, wenn SSR TMS-Commander kompatibel wäre, d. h. Beenden und Einstellungsmenü hierüber aufrufbar.
  3. Die zwei Tasten, die SSR abfängt, bitte abschaltbar machen, da man die gleiche Funktionalität ja auch über das Menü aufrufen kann. Dann kann man die Originalfunktion dieser Tasten verwenden bzw.. sie in anderen TAPs verwenden.

Wie gesagt, nur ein paar Anregungen ...

Danke für das tolle TAP.

VG

asrael
__________________
SRP2401CI+ Eco: TAPs aktuell im Test

TF5500PVR (FW: 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTsXl) mit Samsung HD103UI, Equip Adapter
TAP im Autostart: Bootmenu 0.33

Durch dieses nachgeladen:
Normalerweise: TAP Commander, NiceDisplay, Standby, ImproBox, PiP, Fastskip, Stirf, iTiNa, Overfly, Filer2, TSBProtector, Goldfish.
Bei Bedarf: Radiotext, acadelog, TopfAMP, MediaManager, PowerRestore, ScreenCapture_OSD, HDDInfo, MiniMax, Snake, poker, sudoko, SimpleCharEditor, filer1.20.
asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2016, 20:05:51   #135
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.820
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Deine wünsche betreffen mich....
Punkt 3 habe ich bereits auf der Liste gehabt, die anderen Sachen muss ich mal in mich gehen....
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 12:15:52   #136
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.820
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von asrael Beitrag anzeigen
....
Ihr propagiert hier immer das Vorgehen, einen Ordner pro Serie anzulegen (bzw. von SSR anlegen zu lassen), damit der Folder-Move von Automove benutzt werden kann. Stattdessen könnte ich aber doch einfach meine erste Folge einer neuen Serie in meinen Quellordner schieben und dann Automove per FollowMe- und History-Move arbeiten lassen. Dann bräuchte man im Quellordner auch keine Unterordner und SSR müsste nur eine Ebene des Quellordners durchlaufen. Oder übersehe ich etwas?
Du übersiehst nichts.
Das geht natürlich auch.

Zitat:
[Da SSR ja bereits die zu bearbeitenden Serien kennt, könnte SSR ja den Move in den Quellordner auch selbst erledigen. Dann bräuchte man das Automove TAP (dafür) gar nicht zusätzlich.
Da wird es nun ein wenig komplexer. arbeitet auf Skriptebene und das TAP arbeitet zu. Nun prüft zB. Automove auf das Flag, ob die Aufnahmen auch wirklich entschlüsselt und überprüft wurden. Das ist so einfach nicht auf Skriptebene möglich. Wolfgang korrigiere mich bitte.....

Zitat:
[*]SSR könnte neue Folgen doch auch (nur) direkt in Datafiles bearbeiten, da es ja (siehe letzter Punkt) ohnehin weiß, welche Serien es bearbeiten soll. Dies funktioniert auch jetzt schon, wenn man den Quellordner auf "."
Das ist dann eher ein Bug den es zu korrigieren gilt...

Zitat:
Da man neue Folgen vielleicht gerne eine Zeit lang in Datafiles sehen möchte, bevor sie durch SSR bearbeitet und verschoben werden, könnte man, falls Ihr Euch mit Alternative 2 oder 3 anfreunden könntet, eine Option einbauen ("bearbeiten durch SSR erst bei x Tage alten Aufnahmen" o. ä.).
geht das nicht bereits bei Automove? Du siehst also, warum wir nicht alles doppelt programmieren wollen, wenn elementare Funktionen durch andere TAPs bereits abgedeckt werden.

Zitat:
Thema Datumsanhänge an Dateinamen:
Ich bin mir aus eigenen TAP-Programmierzeiten ziemlich sicher, dass das Erstelldatum einer Datei per Topf-API zugreifbar ist. Das müsste doch für die Folgenidentifizierung ausreichen?
Auch per sh Skript? Dann wären wir interessiert.
Sonst müsste ich zyklisch und rekursiv die Ordner scannen und das bis in die 2. Ebene. Das ist siehe SmartFiler unter Umständen ein Performancekiller....

....
Zitat:
Es wäre schön, wenn SSR TMS-Commander kompatibel wäre, d. h. Beenden und Einstellungsmenü hierüber aufrufbar.
Beenden geht bereits...
Edit: Da scheint der Code nicht zu greifen... muss ich mir ansehen
Edit2: es wurden nur die Skripte beendet aber nicht das TAP...

Zitat:
Die zwei Tasten, die SSR abfängt, bitte abschaltbar machen, da man die gleiche Funktionalität ja auch über das Menü aufrufen kann. Dann kann man die Originalfunktion dieser Tasten verwenden bzw.. sie in anderen TAPs verwenden.
ist bereits geplant.
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |


Geändert von Töppi (14.01.2016 um 14:00:38 Uhr).
Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 17:17:16   #137
asrael
Bootsmann
 
Benutzerbild von asrael
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Oldenburg
Receiver: SRP2401CI+ Eco TF5500PVR mit Samsung HD103UI/Equip (im Ruhestand)
Firmware: 1.03.00 2015/03/24 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTs_aXeL
Beiträge: 1.407
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
Da wird es nun ein wenig komplexer. arbeitet auf Skriptebene und das TAP arbeitet zu. Nun prüft zB. Automove auf das Flag, ob die Aufnahmen auch wirklich entschlüsselt und überprüft wurden. Das ist so einfach nicht auf Skriptebene möglich. Wolfgang korrigiere mich bitte.....

geht das nicht bereits bei Automove? Du siehst also, warum wir nicht alles doppelt programmieren wollen, wenn elementare Funktionen durch andere TAPs bereits abgedeckt werden.
Ja, verstehe ich. Diese Sonderfunktionen von Automove kannte ich gar nicht (hatte auch noch nie was verschlüsseltes, da kein Sky etc.).

Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
Auch per sh Skript? Dann wären wir interessiert.
Es müsste z. B. gehen:
Code:
stat -c %y MeineAufnahme.rec | cut -d '.' -f1
Dies liefert z. B.
Code:
2016-01-14 09:32:00
Allerdings ist dies die Modification Time, wird nach meiner Beobachtung auf den Start der Aufnahme gesetzt (d. h. bei z. B. 5 Minuten Vorlauf läuft hier noch die letzte Folge). Außerdem werden die Entschlüsselung oder andere TAPs (gab es nicht ein TAP zum Komprimieren der Aufnahmen?) diesen Zeitstempel wahrscheinlich neu setzen. Sinnvoll wäre daher eher die Creation Time, aber die gibt es wohl unter Unix nicht.

Vielleicht wäre dies aber eine Fallback-Lösung, wenn kein Datumsanhängsel an der Aufnahme ist (hatte ich beim Aufnehmen über SmartEPG anfangs vergessen)?

Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
ist bereits geplant.
Danke!

asrael
__________________
SRP2401CI+ Eco: TAPs aktuell im Test

TF5500PVR (FW: 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTsXl) mit Samsung HD103UI, Equip Adapter
TAP im Autostart: Bootmenu 0.33

Durch dieses nachgeladen:
Normalerweise: TAP Commander, NiceDisplay, Standby, ImproBox, PiP, Fastskip, Stirf, iTiNa, Overfly, Filer2, TSBProtector, Goldfish.
Bei Bedarf: Radiotext, acadelog, TopfAMP, MediaManager, PowerRestore, ScreenCapture_OSD, HDDInfo, MiniMax, Snake, poker, sudoko, SimpleCharEditor, filer1.20.
asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 18:39:41   #138
wolfi133
Topfmeister
 
Benutzerbild von wolfi133
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Österreich
Receiver: SRP-2401 CI+
Firmware: 19.12.2013
Beiträge: 503
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von asrael Beitrag anzeigen
Hallo,
vielen Dank für den persönlichen Support. Hat prima funktioniert.
Bitte gerne

Zitat:
Zitat von asrael Beitrag anzeigen
Thema Automove:
Ihr propagiert hier immer das Vorgehen, einen Ordner pro Serie anzulegen (bzw. von SSR anlegen zu lassen), damit der Folder-Move von Automove benutzt werden kann. Stattdessen könnte ich aber doch einfach meine erste Folge einer neuen Serie in meinen Quellordner schieben und dann Automove per FollowMe- und History-Move arbeiten lassen. Dann bräuchte man im Quellordner auch keine Unterordner und SSR müsste nur eine Ebene des Quellordners durchlaufen. Oder übersehe ich etwas?
Würde ev. mit dem FollowMe Modus auch gehen aber dann brauchst du beim Erstellen der FollwMe-Regel immer zwei Aufnahmen pro Serie damit sich Automove die Verschiebung merkt und SSR dürfte dann auch die Aufnahme nicht vor dem Automove-Prozess verschieben....ich persöhnlich finde den Ordner-Modus da um vieles einfacher!


Zitat:
Zitat von asrael Beitrag anzeigen
SSR könnte neue Folgen doch auch (nur) direkt in Datafiles bearbeiten, da es ja (siehe letzter Punkt) ohnehin weiß, welche Serien es bearbeiten soll. Dies funktioniert auch jetzt schon, wenn man den Quellordner auf "." setzt, allerdings werden dann leider alle anderen Filme (auch aus Unterordnern) in den Fehler-Ordner verschoben.
Zitat:
Zitat von Töppi Beitrag anzeigen
Das ist dann eher ein Bug den es zu korrigieren gilt...
Jep, dass sollte so nicht sein, was Ihr alles ausprobiert....


Zitat:
Zitat von asrael Beitrag anzeigen
Thema Datumsanhänge an Dateinamen:
Es müsste z. B. gehen:
Code:
stat -c %y MeineAufnahme.rec | cut -d '.' -f1
Danke die für die Info, aber leider ändert sich wie du schon geschrieben hast, durch das entschlüsseln oder kopieren auch das Modify-Datum wodurch dann dieses aber nicht unbedingt zuverlässig ist...

lg Wolfgang
__________________
.................

Autostart Tap's:
BackgroundCopy | FastSkip | IQChannels | Lost+Found | MediaAspect | NAS Mount | RebuildNAV | ShutDown
SmartSeriesRename | SmartDecrypter | SmartEPG | SmartFiler | StartFTPd | TimerDiags | TMS Telnetd

Sonstige Tap's:
Automove | BackupSettings | HDDInfo | MediaViewer | MovieCutter | QuickPlay | RecPatcher | RoboChannel
SmartBackup | SmartDecrypter | TAPtoDate | TMSCommander | TMSRemote | USBCopy
wolfi133 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 20:15:02   #139
asrael
Bootsmann
 
Benutzerbild von asrael
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Oldenburg
Receiver: SRP2401CI+ Eco TF5500PVR mit Samsung HD103UI/Equip (im Ruhestand)
Firmware: 1.03.00 2015/03/24 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTs_aXeL
Beiträge: 1.407
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Zitat:
Zitat von wolfi133 Beitrag anzeigen

Würde ev. mit dem FollowMe Modus auch gehen aber dann brauchst du beim Erstellen der FollwMe-Regel immer zwei Aufnahmen pro Serie damit sich Automove die Verschiebung merkt und SSR dürfte dann auch die Aufnahme nicht vor dem Automove-Prozess verschieben....ich persöhnlich finde den Ordner-Modus da um vieles einfacher!
Ja, mittlerweile war ich da auch schon drauf gekommen

LG

asrael
__________________
SRP2401CI+ Eco: TAPs aktuell im Test

TF5500PVR (FW: 03.01.2007 PTFDeSUUuEWfUaGmTsXl) mit Samsung HD103UI, Equip Adapter
TAP im Autostart: Bootmenu 0.33

Durch dieses nachgeladen:
Normalerweise: TAP Commander, NiceDisplay, Standby, ImproBox, PiP, Fastskip, Stirf, iTiNa, Overfly, Filer2, TSBProtector, Goldfish.
Bei Bedarf: Radiotext, acadelog, TopfAMP, MediaManager, PowerRestore, ScreenCapture_OSD, HDDInfo, MiniMax, Snake, poker, sudoko, SimpleCharEditor, filer1.20.
asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2016, 17:41:46   #140
VaniQ
Topfmeister
 
Benutzerbild von VaniQ
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: zw. Baden/Zürich, Schweiz
Receiver: CRP-2401CI+ im UPC-Cablecom Netz
Firmware: 09.03.2011 (ja!)
Beiträge: 518
Standard AW: SmartSeriesRename - Automatische Serienbenennung

Hallo zusammen

Nach einiger Zeit mit SSR in der Praxis, bin ich nach wie vor begeistert und tituliere es immernoch als DAS "ZauberTAP".

Dennoch habe ich ein Problem. Es geht um CSI Las Vegas. Ich nimm die Sendung auf ORF 1 auf.
Mittels SmartEPG auf ORF 1 wird die Sendung folgendermassen auf dem Topf abgelegt:

CSI Den Tätern auf der Spur (plus Zeitstempel)

Nach der Umlaut-Korrektur von IQTuner liegt die Sendung so auf dem Topf:

CSI Den Taetern auf der Spur (plus Zeitstempel)

Dummerweise erkennt SSR die Sendung nun nicht mehr. Möglicherweise kann es daran liegen, dass ORF die Sendung nicht: CSI - Den Tätern auf der Spur ... tituliert oder es liegt an der Umlautkorrektur.

Naja, Selbsthilfe ist immernoch die Beste. Wie im Handbuch sehr ausführlich beschrieben, kann man ja die Serienliste.csv von Hand editieren. Das klappt auch wunderbar.
Nach der Synchronisation mit wunschliste.de wird die händisch vorgenommene Korrektur jedoch jedes Mal gelöscht.
Deshalb meine Frage: wie kann ich die serienliste.csv so editieren, dass die händisch vorgenommene Korrektur nicht erneut überschrieben wird

Lieber Gruss, VaniQ
__________________
Angaben wurden mittels grösstmöglichster Seriosität + Informativität geschrieben.
But nobody is perfect

TAP's:
XStart: Automove, BlackFrame4Vtx, FastSkip, lost+found, RebuildNAV,
SmartEPG_TMS (im Scan Modus ), SmartFiler_TMS,
SmartSeriesRename , TimerDiags, TMSRemote

Manuell: HDDInfo, MediaAspect, ShowTMSInfo, TAPtoDate, TMSMount
HD intern: WD20EURS 2TB seit 16.10.2012
Videoverarbeitung: TSDoctor
Wiedergabe Player: WD TV Live
VaniQ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatische Enschlüsselung nach Firmewareupdate mandi1807 SRP-2401CI+ Allgemeines Forum 6 29.06.2015 20:53:09
Keine Automatische Aktualisierung des Heimnetzwerkes Topied SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum 0 17.01.2011 15:18:25
Funzt der automatische Scan wenn der Topf an ist? Klaus Jag´s EPG 24 26.01.2009 12:40:53
Automatische Formatumschaltung per HDMI funktioniert nicht focusturnier Topfield Café 16 24.12.2008 12:55:11
Automatische Zeit über NIT? longtom TF5x00PVRc Allgemeines 7 29.03.2007 11:13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48:43 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.