TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Gesonderte Themen > Aufnahmen am PC bearbeiten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Aufnahmen am PC bearbeiten Aufnahmen zum PC übertragen und dort weiterverarbeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2015, 10:32:43   #1
balowogu
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von balowogu
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 171
Standard Welches Format für Mediadateien?

Moin,
Möchte gerne meine vorhandenen Aufnahmen, welche im MKV Format vorliegen, die aber nicht vom Topf abgespielt werden können, in ein Format umwandeln, welches der Topf abspielt (SRP2401).
Die Dauer der Konvertierung und die Größe der entstehenden Datei sind nicht relevant. Wichtig wäre mir, dass die Qualität nicht sehr leidet.

Als Konverter würde ich ffmpeg nehmen wollen.

Das neue Format soll natürlich auch möglichst kompatibel mit anderen Geräten sein.

Die Dateien würde ich dann per NASMount und TMSArchive in das Media Verzeichnis integrieren.

Welches Format würdet ihr bevorzugen?

Gruß, Balo
__________________
Seit 01.06.2004: TF5000PVR - 250GB SSD (Samsung) - FW 13.09.2005 HSRU
TAPs: JagsEPG, Improbox

Seit 22.03.2007: TF5500PVR - 250GB HDD (Seagate ST3250820A) - FW 03.01.2007
TAPs: JagsEPG, Improbox

Seit 15.02.2013: SRP2401CI+ - 500GB - FW 01.02.2013
TAPs: SmartEPG, TMSArchive, Fastskip

balowogu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 15:33:50   #2
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.402
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

MKV ist kein Format, sondern ein Container und wenn der Topf diese nicht abspielt, liegt an den im Container enthaltenen Codecs.

Hast Du schon mal testweise eines der Videos mit mkvclean bearbeitet?

Oder versuch mal, sie mit XMediaRecode zu recodieren.
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 19:49:49   #3
balowogu
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von balowogu
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 171
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

Ja, ich weiß, dass MKV kein Format ist.
Ich kann die Dateien mit XMediaRecode oder ffmpeg in fast jedes beliebige Format umwandeln, das habe ich schon getestet.

Die Frage ist aber: In welches Format soll ich am besten umwandeln? Xvid, mp4, mpeg2?
Das Format soll möglichst kompatibel sein und eine gute Qualität haben.

EDIT: Ich sehe gerade, dass der Stream im MKV so aussieht:
Video: h264 (Main), yuv420p, 720x576

Der Topf kann doch h264, aber wohl nicht 420p. Im Handbuch stehen diese Formte:
Videoauflösung 576p, 720p, 1080i

Also könnte ich ja den Videostream in h264 720p umwandeln, dann sollte es funktionieren. Und h264 kann ja mittlerweile eigentlich fast jedes Gerät abspielen. Damit mache ich ja erst mal nicht falsch, oder?
__________________
Seit 01.06.2004: TF5000PVR - 250GB SSD (Samsung) - FW 13.09.2005 HSRU
TAPs: JagsEPG, Improbox

Seit 22.03.2007: TF5500PVR - 250GB HDD (Seagate ST3250820A) - FW 03.01.2007
TAPs: JagsEPG, Improbox

Seit 15.02.2013: SRP2401CI+ - 500GB - FW 01.02.2013
TAPs: SmartEPG, TMSArchive, Fastskip


Geändert von balowogu (04.06.2015 um 20:12:07 Uhr).
balowogu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 20:19:17   #4
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

Und er kann kein AC3 !
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 20:22:33   #5
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.402
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

Versuch macht kluch - was ich meinte ist, dass eben nicht mkv oder z.B. mp4 das Problem sein dürfte.
Da ich einen Standalone Mediaplayer habe, der so ziemlich alles abspielt, kann ich halt leider nicht viel mehr beitragen.

Ich schätze, die Änderung der Auflösung könnte ein Ansatz sein.
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 20:39:00   #6
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.806
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

Zitat:
Zitat von Steffenlight Beitrag anzeigen
Und er kann kein AC3 !
du meinst sicherlich DTS....
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 07:25:56   #7
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

Genau :-)
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 10:10:04   #8
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.246
Standard Welches Format für Mediadateien?

Nicht abspielbare Mediendateien konvertiere ich mit der Standardeinstellung von Handbrake in MP4. Das hat bisher immer funktioniert.



Gruß Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 21:16:22   #9
balowogu
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von balowogu
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 171
Standard AW: Welches Format für Mediadateien?

Hab es mit ffmpeg in einen Stream mit h264 720p umgewandelt. Läuft perfekt mit einer guten Qualität.

Danke für die Hilfe!
__________________
Seit 01.06.2004: TF5000PVR - 250GB SSD (Samsung) - FW 13.09.2005 HSRU
TAPs: JagsEPG, Improbox

Seit 22.03.2007: TF5500PVR - 250GB HDD (Seagate ST3250820A) - FW 03.01.2007
TAPs: JagsEPG, Improbox

Seit 15.02.2013: SRP2401CI+ - 500GB - FW 01.02.2013
TAPs: SmartEPG, TMSArchive, Fastskip

balowogu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Falsches Format von HD-Sendern auf 4:3-Fernseher cosil TF7700HSCI 28 11.05.2012 20:33:45
Settings konvertierbar bei unterschiedlicher System- ID? remainder SRP-2401CI+ Allgemeines Forum 4 21.12.2011 09:58:28
Idee für ein neues Logo Format... Maliboy SRP/CRP TAP-Bereich 11 18.09.2011 22:19:44
Welches Format am besten erstellen von HD-Camera? jojo8897 SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum 68 02.01.2010 17:09:17
Video Format ist nicht anwählbar 4stone TF77x0HDPVR 6 20.08.2009 10:14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55:15 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.