TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Computer und Topfield Computer, Software und der Topf

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2010, 15:28:44   #1
Aldarin
Software-Guru
 
Benutzerbild von Aldarin
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.357
Standard Windows 7/8/10 64-Bit - Eine Lösung

Hi,

für alle die auf der Suche nach einem USB Treiber für Windows 64-Bit sind, gibt es nun auf der Seite von Henry eine Lösung:

http://users.on.net/~henry/antares/index.html

Für die Installation des Treibers unter Windows 8 hat der User hheld eine kurze Zusammenfassung geschrieben:

Zitat:
Zitat von hheld Beitrag anzeigen
Danke, "Erzwingen der Treibersignatur verhindern" deaktivieren hat geholfen.

noch mal die Beschreibung

1) Maus auf die rechte untere Ecke bewegen, öffnet sich eine Leiste.
2) Mit der Maus, auf "Einstellung" klicken
3) recht unten auf "PC-Einstellung" ändern klicken
4) Auf der PC-Einstellungsseite auf "Allgemein" klicken
5) Bei Erweiterten Start, auf "Jetzt neu starten" klicken
6) Bei Optionen auswählen - auf "Problembehandlung" klicken
7) Bei Problembehandlung - auf "Erweitere Optionen" klicken
8) Bei Erweitere Optionen - auf "Starteinstellung" klicken

Windows 8 startet neu und zeigt ein Menü an,

9) "Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren", Taste 7 drücken
10) jetzt kann nichtsignierte Treiber installiert werden.
Unter Windows 10 kann man die Treibersignatur wie folgt deaktivieren:
Treibersignatur deaktivieren Unsignierte Treiber installieren Windows 10 (Deskmodder Wiki)

Als Draufgabe hat Henry mit Antares auch noch einen schönen neuen Altair Clone entwickelt.

Die entsprechenden Beiträge zu Antares u. dem Treiber findet Ihr im UK Topfield Board hier und hier.

Hoffe das leidige Thema ist damit nun beendet.

Also Viel Spaß damit.

Gruß
Aldarin

Geändert von Aldarin (28.08.2015 um 17:29:01 Uhr).
Aldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 15:53:04   #2
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Ich denke auf den haben viele gewartet.

Auch von mir ein Danke an alle die daran mit gewirkt und vorallem entwickelt haben.
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 16:25:06   #3
Boembel
Vielfrager
 
Registriert seit: 12.01.2010
Ort: Köln
Receiver: TF5200PVRc
Beiträge: 13
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Habs gleich ausprobiert. Es funktioniert

Danke an die ganzen Programmierers

Geändert von Boembel (03.06.2010 um 16:28:06 Uhr).
Boembel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 18:53:41   #4
Julian
bekennender Fiesling, Banause und Gemeinheit-Fan mit Herz für Topfazubis
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nieder-Liebersbach
Receiver: TF5500PVR
Firmware: Jan 2007
Beiträge: 2.631
Daumen hoch AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Great Job!!

__________________
FF
Julian
----------------------------------------------------------------------
TAPs (Autostart):
NiceDisplay, Power Restore
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 20:06:17   #5
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.896
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Hi Julian, könntest Du mal was tun.
Nicht für mich, ich verstehe das schon, kann ich nur nicht nachvollziehen (der 5x ist eingemottet)
Ne Kleine Anleitung, ggf für das Topf Wiki
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 00:18:31   #6
dirki001
Großassoziator
 
Benutzerbild von dirki001
 
Registriert seit: 27.01.2006
Ort: Ostwestfalen-Lippe
Receiver: 2x SRP 2100
Firmware: aktuelle
Beiträge: 1.690
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Genial!

Läuft! Jetzt brauche ich den VMPlayer zum runterladen vom Topf nicht mehr starten...

Vielen Dank an die Entwickler!

Thanks a lot guys!
__________________
Gruß Dirk

TMSDisplay, SmartEPG, RebuildNav, RescueRecs, IQTuner, IQChannels, lost+found, TimerDiags, FastSkip, HDDInfo,TapToDate
Alphacrypt Light (1.23) und noch ein weiteres Modul

Loewe Xelos 42 SL, Panasonic BDT111EG 3D, Yamaha RX-V663, Pioneer DV-656A für SACD und DVD-Audio
dirki001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 09:47:24   #7
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Vieleicht hat es der eine oder andere schon gemerkt, dass mittlerweile der eine Link von Aldarin zu einer Anleitung (in englischer Sprache) führt die TopSet auch für 64Bit Systeme nutzbar macht.

Ich hab mal mich an einer Anleitung versucht. Bitte nicht hauen wenn der eine oder andere Schritt fehlt.

Wie auch beim normalen Treiber auch sind lange USB Kabel kritsch, eventuell wird der Topf wegen einem zu langen USB Kabel nicht richtig erkannt. Deshalb ist es empfehlenswert erst einmal eine stabile Verbindung mit einem kurzen USB Kabel herstellen.
Funktioniert dies, kann man versuchen ob ein längeres USB Kabel funktioniert.

Wichtig für die Installation des neuen 64Bit Treibers (topfield-libusb-winusb.zip) ist, dass sämtliche eventuell vorhandene alte Treiber vom Rechner entfernt werden.

1. Den Treiber downloaden und in ein Verzeichnis entpacken.

2. Um zu überprüfen ob alte Treiber vorhanden sind, einfach den Topf mit dem Rechner über USB verbinden und den Topf einschalten.

Hinweis:

Für Arbeiten im Gerätemanager ist es hilfreich sich bei Windows mit einem Benutzer mit Adminrechten anzumelden.


3. Jetzt sollte der PC ein neues Unbekanntes Gerät erkennen und auch so im Geräte Manager eintragen. (Systemsteuerung --> System --> Geräte Manager (mit Admin Rechten starten!)
3a. Befindet sich jetzt ein Eintrag mit "Topfield.." dann auf diesen mit der rechten Maustaste kicken und deinstallieren auswählen, bei dem sich öffnenden Fenster den Hacken beim Kästchen setzten und mit OK bestätigen.

3b. Auch das Verzeichnis "Topfield", falls vorhanden, löschen! (Das Verzeichnis enthält 4 Dateien "liesmich.txt / NcGen.sys / TfBulk.inf / TfBulk.sys" und ist üblicherweise im Verzeichnis C:\Program Files (x86) zu finden)

3c. Nun den Rechner neu starten!

3d. Jetzt sollte man nochmals überprüfen ob auch wirklich alle Reste von alten Treibern gelöscht wurden. Also wieder den Geräte Manager mit Admin Rechten starten. (Natürlich muss der Topf mit dem PC verbunden und EIN sein).
Falls der Topf wieder mit „Topfield...“ erkannt wird Schritt 3a und 3c wiederholen.
4. Wird der Topf als Unbekanntes Gerät eingetragen, dann rechts klick auf diesen Eintrag und Treiber aktualisieren auswählen.

5. Im sich öffnenden Fenster "Treibersoftware auf dem Computer suchen" anklicken --> dann das Verzeichnis in dem der Treiber entpackt wurde auswählen.
Wichtig, nur das Hauptverzeichnis "driver" auswählen kein Unterverzeichnis in diesem!

6. Jetzt sollte der Treiber installiert werden (Windows gibt eine Warnung aus das der Hersteller vom Treiber nicht erkannt wird) hier "Treiber dennoch installieren" auswählen.

7. Nach Abschluss der Installation sollte der Topf mit "Topfield (libusb-winub)" in der Geräte Gruppe „libusb (Winusb) devices im Geräte Manageer eingetragen sein.

8. nun die neue tfdll.dll von Aldarin downloaden (Kick) und diese in ein Verzeichnis entpacken.

9. Wenn nicht schon vorhanden TopSet installieren.

10. Nach der Installation von TopSet, die neue "tfdll.dll" ins Verzeichnis von TopSet kopieren. Die Frage ob die vorhandene Datei ersetzt werden soll mit JA beantworten.TopSet darf nicht gestartet sein!

Jetzt sollte der Zugriff auf den Topf auch unter 64 Systeme funktionieren. Sowohl der Dateimanager von TopSet als auch das Schreiben und Lesen von Settings und der Firmware.

Mit Schritt 10 kann man auch Altair für 64Bit Systeme nutzbar machen.
Der "neue" USB Treiber sollte mit allen Topfield Tools Funktionieren
alternative, falls Schritt 2 - 3a nicht Funktionieren

Prinzipiell lassen sich Treiberinstallationen nur aus dem Gerätemanager heraus deinstallieren. Dazu muss man die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" erweitern.
Hierzu geht man in die Systemsteuerung unter System -> Erweitert (erweiterte Systemeinstellungen) -> Umgebungsvariablen und legt als Systemvariable devmgr_show_nonpresent_devices und als Wert 1 fest. Für zusätzliche Details ist die Variable devmgr_show_details mit dem Wert 1 zuständig.
Jetzt öffnet man den Gerätemanager, klickt oben in der Leiste auf Ansicht, dann auf Ausgeblendete Geräte anzeigen.
Jetzt erscheinen im Gerätemanager alle Geräte, die schon mal angeschlossen waren. Hier interessiert nur die Einträge, die Topfield heißen. Diese werden mit der rechten Maustaste angeklickt, ein Fenster öffnet sich und dort Deinstallieren angeklickt.
Jetzt einfach den Anweisungen folgen und für jeden Topfield Eintrag die Treiberdeinstallation wiederholen.

weiter geht es ab hier mit Schritt 3b

Vielen Dank an allen die bei der Entwicklung das 64Bit Treibers mit gearbeitet haben. Auch noch mal ein Danke an Aldarin für die Anpassung seiner tfdll.dll.

Edit:

Über Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge zur Anleitung wär ich dankbar.

Edit2

-Link zu TopSet eingefügt
-Änderung der Nummerrierung der Schritte (erscheind mir so logischer)
-Genau Bezeichnung der dll Datei von Aldarin eingefügt.
-Hinweis zum bestätigen der abftrage zum ersetzen der vorhandenen Datei einfügt. (Schritt 10)
-aus gegebenen Anlass den Hinweis bei Schritt 5 (Ziel Verzeichnis vom Treiber) deutlicher hervorgehoben
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll

Geändert von FireBird (08.08.2010 um 10:40:38 Uhr). Grund: Textblock eingefügt
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:21:36   #8
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.896
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Hi, sieht doch gut aus, mache aber hier und da noch ein paar Anmerkungen
Zitat:
Zitat von cluberer99 Beitrag anzeigen

2. Um zu überprüfen ob alte Treiber vorhanden sind einfach den Topf mit dem Rechner über USB verbinden und den Topf einschalten.

2a:
Zitat:
Um wirklich alle Treiber bzw Geräte im Gerätemanager zu sehen die jemals am PC angeschlossen waren, muss man die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" erweitern
Hierzu geht man in die Systemsteuerung unter System -> Erweitert (erweiterte Systemeinstellungen) -> Umgebungsvariablen und legt als Systemvariable devmgr_show_nonpresent_devices und als Wert 1 fest. Für zusätzliche Details ist die Variable devmgr_show_details mit dem Wert 1 zuständig
Eventuell mal neu starten
Alles was nach Topfield aussieht, löschen. sollte ggf. schritt 3 und 4 überflüssig machen


5. Auch das Verzeichnis „Topfield USB“, falls vorhanden, löschen! Wo?

__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version

Geändert von TV-Junkie (04.06.2010 um 11:31:51 Uhr).
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:25:30   #9
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Die Anmerkung ist schon sinnvoll.
Aber wenn der Topf angeschlossen ist, so wie ich es in der Anleitung geschrieben habe sollte man daraf verzicheten können.

Aber du hast schon recht Sicherheitshalber sollte man die Option aktivieren. Auch wenn es bei mir nicht nötig war.

Es ist aber schon wichtig die Einträge nicht nur zu löschen sondern zu deinstallieren. Sonst bleibt der Treiber auf dem System und der Rechner greift beim wieder anschließen vom Topf auf den alten vorhandenen zurück.
Dadurch kann es passieren das man zwar den Dateimanager nutzten kann aber keine Settings lesen oder schreiben kann.
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll

Geändert von cluberer99 (04.06.2010 um 11:28:41 Uhr).
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:27:29   #10
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.896
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Weisst Du noch, wo der Topfield USB-Treiber Ordner war?
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:32:28   #11
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Eben mal schnell auf meinem Laptop nach gesehn. Bei mir ist er im Verzeichnis Programme.

Da man dies aber bei der Installation des alten Treibers immer selbst bestimmen konnte wohin der Treiber kopiert wird hab ich den Pfad weggelassen. Weil es eben bei jedem etwas anders sein kann.
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:42:49   #12
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.896
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Dann würde ich vorschlagen, wir machen das so:
5. Auch das Verzeichnis „Topfield USB“, falls vorhanden, löschen!
Der Standardinstallationsort ist normalerweise C:\Program Files (x86)\Topfield
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:50:33   #13
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

OK. Das werd ich mal oben übernehmen.
Hab sicherheits halber mal das Setup gestartet um das Standart Verzeichnis heraus zu finden.
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 11:54:32   #14
buko
Mr. Settings
 
Benutzerbild von buko
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bayern & Tirol
Receiver: • SRP-2410 • SRP-2401CI+SE • SRP-2401CI+ECO
Firmware: aktuelle!
Beiträge: 11.492
Daumen hoch AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

... danke Harald !...
__________________
gruß
buko





Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr :
mit SetEdit für fast alle TF Receiver
buko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 12:13:21   #15
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Ich hab nur eine Anleitung geschieben. Viel mehr sollte man Henry aus dem UK Forum für den Treiber, und Aldarin für die Anpassung seiner dll danken.


Noch eine kleine Info, ich hab beim download vom Topf auf den PC, im Turbo Modus, ca 3600KByte/s erreicht. (Mit gepatchter Firm und im Radiobetrieb)
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 12:31:53   #16
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.896
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Zitat:
2.-4., andere Variante.
Prinzipiell lassen sich Treiberinstallationen nur aus dem Gerätemanager heraus deinstallieren. Dazu muss man die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" erweitern.
Hierzu geht man in die Systemsteuerung unter System -> Erweitert (erweiterte Systemeinstellungen) -> Umgebungsvariablen und legt als Systemvariable devmgr_show_nonpresent_devices und als Wert 1 fest. Für zusätzliche Details ist die Variable devmgr_show_details mit dem Wert 1 zuständig.
Jetzt öffnet man den Gerätemanager (Als Admin?), klickt oben in der Leiste auf Ansicht, dann auf Ausgeblendete Geräte anzeigen.
Jetzt erscheinen im Gerätemanager alle Geräte, die schon mal angeschlossen waren. Hier interessiert nur die Einträge, die Topfield heißen. Diese werden mit der rechten Maustaste angeklickt, ein Fenster öffnet sich und dort Deinstallieren angeklickt.
Jetzt einfach den Anweisungen folgen und für jede Topfield Treiberinstallation wiederholen
Kann man das so einbauen?
Allerdings, wird der Topf mit dem alten Treiber überhaupt installiert, also erscheint was im Gerätemanager, auch wenn der 32 Bit Treiber nicht funktiniert?
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 12:38:27   #17
buko
Mr. Settings
 
Benutzerbild von buko
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bayern & Tirol
Receiver: • SRP-2410 • SRP-2401CI+SE • SRP-2401CI+ECO
Firmware: aktuelle!
Beiträge: 11.492
Blinzeln AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Zitat:
Zitat von cluberer99 Beitrag anzeigen
Ich hab nur eine Anleitung geschieben. Viel mehr sollte man Henry aus dem UK Forum für den Treiber, und Aldarin für die Anpassung seiner dll danken.
... ich meinte Deine Anleitung ! ...
__________________
gruß
buko





Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr :
mit SetEdit für fast alle TF Receiver
buko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 12:40:25   #18
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Das kann man so einbauen. Auch wenn das anzeigen von "nicht angeschlossenen Geräten" nicht nötig ist wenn der Topf mit dem PC verbunden und ein ist.

Wichtig ist es auch das man als Admin in den Gerätemanager geht. eventuell dazu einen Benutzter wechsel bei der Windows Anmeldung durchfürt.
Ohne Adminrechte hat man, im Gerätemanager, nicht die Möglichkeit Treiber oder irgend etwas zu deinstallieren.

Ich sollte auch noch einfügen das an sich als Admin bei Windows anmelden sollte. Dies erleichtert einiges.
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 12:49:13   #19
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.896
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Dann lass es weg
Nicht jeder spielt so gerne im laufenden Betreibssystem herum
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 12:54:53   #20
cluberer99
ToppiHolic
 
Benutzerbild von cluberer99
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: Forchheim Ofr
Receiver: TF 5200 PVRc
Firmware: 2006-12-06 mit F.Gm.H.P.S.T.
Beiträge: 5.152
Standard AW: Windows 7 64-Bit - Eine Lösung

Zitat:
Zitat von TV-Junkie Beitrag anzeigen
Kann man das so einbauen?
Allerdings, wird der Topf mit dem alten Treiber überhaupt installiert, also erscheint was im Gerätemanager, auch wenn der 32 Bit Treiber nicht funktiniert?
Wenn ich mich nicht irre verhindert Windows 64Bit das der Orginal Topfield Treiber installiert werden kann. Diese überprüfung kann man aber mit einem Trick abschlalten. Dann läßt sich der Treiber zwar installieren und man findet den Topf im Gerätemanager aber hat keinen Zugriff auf den Topf.

Ich hab mal deinen Vorschlag als alternative unten angehängt. Wenn weitere User der Meinung sind das dieses Vorgehen besser wird es komplett in die Anleitung integriert. Hier warte ich mal auf Rückmeldungen andere User.

Habe jetzt auch mal einen Hinweis zum Profil / Benutzer wechsel für arbeiten im Gerätemanager eingefügt.
__________________


TF-5200PVRc; Firmeware 2006-12-06
BootMenu 0.32
Improbox2.5, WSSKiller2.11, dbPlay, iTiNa 1.03
Jag´s EPG 3.0 (legt derzeit eine Pause ein)
UsbAccelerator, ScanDisk, dbPlay, HDDInfo, RecCopy4.4, Powerrestore 0.74,

Kabel Deutschland
Denon AVR
Sony BDP-S350
Sony LCD 40Zoll
cluberer99 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows 7 x64 Workaround Stefan Heße Computer und Topfield 24 16.09.2010 18:43:32
Bildformat von MKV- und TS-Dateien auslesen? Gerti Technikforum 11 10.12.2009 15:08:15
Kann PC mit Windows 7 Professional 64 bit auf TMS zugreifen? wachtel SRP-2100 (TMS) Allgemeines Forum 3 22.11.2009 20:14:46
Harddisk bringt Windows zum Absturz, aber chkdsk meldet OK hagge Technikforum 8 26.08.2009 12:02:57
Vista 64 Bit und Workaround Stefan Heße Computer und Topfield 14 09.02.2009 07:13:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55:39 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.