TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > SRP/CRP TAP-Bereich
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

SRP/CRP TAP-Bereich TAPs für die SRP- und CRP-Serie

Umfrageergebnis anzeigen: Braucht ihr unbedingt ein WSS-Killer-App für euren TMS?
Logo! Das ist ein Must-Have für mich...bitte entwickeln! 30 81,08%
Nee, brauch ich nicht! 7 18,92%
WSS was? Dat is mir Jacke wie Hose! 0 0%
Teilnehmer: 37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.03.2010, 10:45:31   #1
redwing
Topfazubi
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 27
Frage WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Da es sowas für den TMS noch nicht gibt, es aber, so scheint es, viele gerne hätten, hier eine kleine Umfrage.

Falls genug für Ja stimmen, ist das vielleicht für den einen oder anderen Entwickler ein Anreiz dieses App zu schreiben.

Für die die es nicht kennen:

Ein App überprüft das Bild permanent auf schwarze Balken und zoomt es bei Bedarf automatisch auf. Folglich muss man nicht mehr ständig die Formatumschaltung des Fernsehers bemühen.
redwing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 10:50:34   #2
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

man korrigiere mich wenn ich falsch liege. aber ich glaube mich zu erinnern, dass Gerti erwähnt hat: per TAP kann beim TMS nicht gezoomt werden. Das wurde schon einmal diskutiert im Zusammenhang mit Gerti's MediaAspect TAP . . . .
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 10:51:08   #3
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
 
Benutzerbild von BlackOne
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 4.118
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

die frage sollte doch als erstes sein,
ob das überhaupt als tap beim tms/hdmi realisierbar ist

edit mist. zu langsam :-)
__________________
BO
BlackOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 10:56:38   #4
redwing
Topfazubi
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 27
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Ok, das wußte ich nicht - sorry! Kenne das von XBMC oder Mediaportal, dass hier ohne Probleme das Bildformat eingestellt werden kann. Da es prinzipiell auch über HDMI läuft, dachte ich das sei kein Thema!
redwing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 10:58:28   #5
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Macht ja nix

Aber bei XMBC oder anderen übernimmt das der Bildschirm resp. der PC. Das ist beim TMS im Moment eigentlich genauso, . . . sprich das Panel/TV muss das übernehmen.
Ich wünschte mir auch eine TMS basierte Lösung, . .. aber
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 15:44:57   #6
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Hi,

das ist etwas, was mir echt auch abgeht. Bei meiner aktuellen Konfig kann ich einstellen was ich will, es funktioniert überhaupt kein Zoom richtig. Weder der des TVs noch der des Topfields. Erst wenn ich am TV eine Einstellung verändere, kann richtig gezoomt werden. Ich weiss aber, dass ich das damals ganz bewusst so gemacht haben, damit es bei allen Geräten ordentlich funktioniert. Nun muss ich erst mal ausprobieren, was eine Änderung am TV bewirkt.

Sinnvoll wäre aber wenigstens ein TAP, das eine Standardeinstellung sicherstellt. So wäre es gut, dass bei einem Kanalwechsel immer wieder die "Standardeinstellung" gewählt wird. Sonst ist man ständig am rumstellen.

Aber anscheinend bin ich überhaupt einer der glücklichen, die einen Einfluss auf das Format nehmen können..
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 15:59:22   #7
bloodhound
Topfmeister
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 571
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

habt ihr keine autoformat einstellung am tv?

bei mir funktioniert das und seit der betaversion der firmware zoomt auch der topf, sofern es machbar ist, bei 1080 kann man kinoformat nicht auf vollbild auflösen
bloodhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 21:49:51   #8
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.402
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Ist es nicht so, dass das über HDMI schlichtweg nicht geht?
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2010, 22:38:59   #9
bloodhound
Topfmeister
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 571
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

beim dvd player gehts doch auch mit hdmi, bzw. blue ray,

wie gesagt seit der beta firmware zoomt der topf schwarze ränder weg, sollte es in der final auch noch so sein wäre das tap sinnlos

auch kann man mit der beta die formate der media files per tastendruck ändern, 4:3, 16:9 vollbild, zentriert, bildmitte, letterbox
bloodhound ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 08:20:01   #10
AtomicDog
Vielantworter
 
Benutzerbild von AtomicDog
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2410 und SBP-2000
Beiträge: 905
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von Wolfman Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, dass das über HDMI schlichtweg nicht geht?
Ich meine mich auch zu erinnern das wir das schon mal diskutiert haben. Leider finde ich den Thread bzw. die entsprechenden Posts nicht, aber damals hieß es, das ein WSS-Killer nicht mit HDMI ginge!

Gruß
__________________
.
Samsung UE40ES6100 / SRP-2410 / WD TV Live / PS3 / WHS / Harmony 785

- this message was entirely written using recycled electrons -
AtomicDog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 08:36:20   #11
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Autozoom bei der BETA
Ist mir leider nicht aufgefallen, vielleicht sollte ich die BETA nochmal aufspielen, trotz der ganzen anderen Probs, die ich damit hatte.
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 08:44:47   #12
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von AtomicDog Beitrag anzeigen
Ich meine mich auch zu erinnern das wir das schon mal diskutiert haben. Leider finde ich den Thread bzw. die entsprechenden Posts nicht, aber damals hieß es, das ein WSS-Killer nicht mit HDMI ginge!

Gruß
Soweit ich das verfolgt habe, hängt wohl viel vom jeweilgen TV ab. Sollte ich irgendwann mal richtig Zeit haben, werde ich gucken wie sich das ganze denn überhaupt verhält. Wie schon geschrieben, kann ich zumindest eine grundlegende Einstellung am TV vornehmen, die unglücklicherweise dann für alle Anschlüsse gilt.

Manche TVs haben ja von sich aus eine automatische Zoomfunktion, um die Ränder wegzubekommen. Frage wäre halt, funktioniert das über HDMi bzw. ist es auch abhängig von der jeweiligen Auflösung.
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 08:45:07   #13
buko
Mr. Settings
 
Benutzerbild von buko
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bayern & Tirol
Receiver: • SRP-2410 • SRP-2401CI+SE • SRP-2401CI+ECO
Firmware: aktuelle!
Beiträge: 11.506
Blinzeln AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

... Auto Zoom gibt es nicht !
__________________
gruß
buko





Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr :
mit SetEdit für fast alle TF Receiver
buko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 08:46:33   #14
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von buko Beitrag anzeigen
... Auto Zoom gibt es nicht !
Dachte ich mir doch fast...
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 09:41:41   #15
paul79
Timeshiftender Moderator mit Chauvi-Anwandlungen
 
Benutzerbild von paul79
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: 78333 Hoppetenzell / Bodensee
Receiver: SRP-2410M & SRP-2100
Firmware: siehe Signatur
Beiträge: 9.946
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von Wolfman Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, dass das über HDMI schlichtweg nicht geht?
Zitat:
Zitat von bloodhound Beitrag anzeigen
beim dvd player gehts doch auch mit hdmi, bzw. blue ray,

wie gesagt seit der beta firmware zoomt der topf schwarze ränder weg, sollte es in der final auch noch so sein wäre das tap sinnlos

auch kann man mit der beta die formate der media files per tastendruck ändern, 4:3, 16:9 vollbild, zentriert, bildmitte, letterbox
So einfach das Thema im ersten Moment auch scheint, so kompliziert ist es bei näherer Betrachtung. Wir haben uns darüber im Beta-Forum auch schon sehr lange die Finger wund getippt. Deshalb auch hier mal einiges zur Klärung.

Generell sind bei diesem Thema mehrere Baustellen zu unterscheiden:
  • Bei HD Sendungen, egal ob 1080i oder 720p gibt es nur ein Bildformat. Nämlich 16:9. Hier muss man am TV evtl. noch Overscan an oder aus wählen, aber mehr Einstellungen sollten nicht notwendig sein.
  • Bei SD Sendungen gibt es ja mehrere Möglichkeiten das Bild zu übertragen. Da haben wir zum einen das klassische 4:3 Format. Dazu kommt das anamorphe Format, also eigentlich ein 16:9 Bild das in die Höhe gezogen wurde. Hier sieht man die berühmten Eierköpfe. dann gibt es noch die 4:3 Letterbox Sendungen. Meiner Meinung nach das übelste was ein Sender senden kann. Hier werden bei einem 4:3 Bildsignal die schwarzen Balken mitgesendet. Damit hat man zwar die richtigen Proportionen, aber von der eh schon niedrigen SD Auflösung fehlen dann nochmal ca. 25%.

Daraus resultieren die per HDMI möglichen Format-Signalisierungen:
  • Aus diesen Gründen gibt es bei HDMI bei den HD Auflösungen keine Signalisierung des Bildformates mehr. Ist ja auch nicht notwendig. Es gibt ja nur eines.
  • Das Bildformat, genau gesagt ob anamorph oder nicht, kann deshalb bei HDMI nur bei SD Auflösungen signalisiert werden. Ob nur bai 576i oder auch bei 576p müsste ich nachlesen. Das weiß ich nicht auswendig. Ich meine aber bei i und p. Wohl gemerkt kommt es hier auf das Ausgabeformat am TMS an. Nicht auf das vom Sender gesendete Format!

In der Theorie ist es immer am besten das Bild so lange wie möglich im Originalzustand weiterzugeben und erst das letzte Gerät in der Kette das Bild auf die Auflösung des Panels skalieren zu lassen. Ansonsten wird das Bild mehrfach umgewandelt was zu zusätzlichen Qualitätsverlusten führen kann. In der Praxis kann dies natürlich durch schlechte Scaler im TV und guten im Receiver anders aussehen. Dann wäre es natürlich besser das SD Bild im Receiver zu skalieren und dann als HD Bild zum TV zu übertragen. Wie die verschiedenen SD Bildformate dann im Receiver auf HD umgewandelt werden ist ein eigenes Thema das ich hier mal raus lassen möchte.

Im Idealfall hat man also am Receiver das Ausgabeformat auf automatisch stehen. Somit müssen wir uns jetzt ansehen wie der TMS ein SD Bild in diesem Fall ausgibt.
  • Bei einem 4:3 Bild ergänzt der TMS links und rechts schwarze Balken und schickt das als anamorphes Bild an mit entsprechender Kennung an den TV. Das Bild wird dann vom TV in die breite gezogen und es passt wieder. In einer Beta war mal diese Signalisierung fehlerhaft. Das hatte dann ein sehr schmals Bild auf dem TV zur Folge:

    Das ist aber inzwischen behoben. Allerdings denke ich das bei dieser Methode unnötigerweise Bildinformationen in der Breite verloren gehen. Ein SD Bild (egal ob 4:3, anamorph oder Letterbox) hat ja immer eine Auflösung von 720 × 576. Da die schwarzen Balken auch Platz brauchen, müssten also in der Breite einige Pixel vom original Bild für die seitlichen schwarzen Balken geopfert werden. So zumindest nach meinem Verständnis. Aber dazu gibt es hier bessere Experten die das ggf richtig stellen können.
  • Ein anamorphes Bild, was vom Sender ja auch als solches gekenzzeichnet ist, wird vom TMS 1:1 mit entsprechender Signalisierung an den TV weitergegeben. Der TV staucht das zurecht und alles passt.
  • Bei einem Letterbox Bild wird es richtig übel. hier gilt das gleiche wie für das 4:3 Bild. Das Bild wird also in der Breite zusammengedrückt, schwarze Balken links und rechts ergänzt und als anamorphes Bild an den TV übertragen.

Soweit stimmt also immer das vom TMS an den TV übertragene Bildformat mit der Signalisierung über ein. Leider bastelt sich der TMS aus dem empfangenen SD Bild immer ein anamorphes Signal und schickt das dann so an den TV. Das füht meiner Meinung nach zu mehreren Problemen:
  • Zum einen gehen nach meiner Ansicht bei 4:3 und Letterbox-Sendungen in der Breite Informationen verloren
  • Bei Letterbox-Sendungen gibt es nach aktuellem Stand keine Möglichkeit die schwarzen Balken weg zu zoomen
  • Bei anamorphen Sendungen mit fehlender Signalisierung von Seiten des Senders, gibt es keine Möglichkeit das von Hand zu korregieren
  • Die vom TV evtl. möglichen Zoom automatismen (stufenlos etc.) bleiben leider Wirkungslos

Die Sache mit dem Zoomen ist allerdings auch sehr stark vom TV abhängig. Das Problem dabei: Der TV bekommt signalisiert das das Bild ein anamorphes Bild wäre. Der TV geht also von einem anamorphen Bild aus, zieht es in die Breite und das Thema ist für den TV erledigt. Manche TVs können nun in diesem Modus nicht mehr zoomen. Warum auch. Das Bild ist ja, aus Sicht des TVs, klar definiert. Andere TVs bieten die Möglichkeit auch hier noch weiter zu zoomen und die Signalisierung so zu sagen zu überschreiben. Das ist aber wie gesagt TV abhängig. Bei einer korrekten Ausgabe ist das eigentlich nicht nötig.

In meinem Fall, bei einem Philips TV, hab ich keine möglichkeit mehr ein als anaorphes signalisiertes Bild weiter zu zoomen. Damit enstehen bei mir die oben angeführten Probleme. Ich habe also bei Letterbox-Sendungen dicke schwarze Balken an allen 4 Seiten. Ich das andere Problem das ich oben kurz erwähnt habe nervt schon sehr. Manche Sender bekommen es nicht auf die Reihe das gesendete Bildformat korrekt zu signalisieren. AXN ist da so ein Kandidat. Da wird vorbildlich ein anamorphes Bild übertragen, die Signalisierung von Seiten des Senders jedoch vergessen. Der TMS geht also von einem 4:3 Bild aus, packt links und rechts die schwarzen Balken dran und gibt das an den TV weiter. Und was sehe ich: ein tolles 4:3 Format mit Eierköpfen. Dank der TMS-Methode habe ich nun am TV keine Möglichkeit mehr das zu korregieren.
Außerdem kann mein TV stufenlos zoomen. D.h. wenn also z.B. nur minimale schwarze Balken da sind wird auch nur minimal gezoomt. Eben bis die ersten Bildinformationen kommen. Auch kann er nur oben oder unten zoomen. Diese Funktionen kann ich also mit dem TMS nicht nutzen.

Dabei wäre die Lösung des ganzen Problems so einfach:
Dazu müsste nur ein echtes ein 4:3 Bild vom TMS an den TV übertragen werden. Dies wäre nach HDMI-Spezifikation kein Problem. Nur aus irgendwelchen mir unverständlichen Gründen weigert sich Topfield das umzusetzen.

Als Workarround kann man das Bild auf 16:9 Vollbild zu stellen. Das ist für Letterboxsendungen durchaus ein Workaround. Leider kann ich aber Vollbild nicht immer nutzen, da ansonsten bei anderen Sendungen etwas abgeschnitten wird. Ich muss also für jede Sendung das Ausgabeformat zwischen 16:9 Vollbild und 16:9 zentriert umstellen. Das macht auf Dauer nicht wirklich Spaß, aber es ist immerhin ein Workaround.

Gruß
Paul
__________________
Restaurant bis Currybude, Literatur bis Comic, Kunst bis Schnappschuss, Fachgespräch bis Smalltalk - am liebsten eine gute Mischung aus allem.

"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

Wenn man merkt, dass das Hobby zum Stress wird, sollte man es sein lassen!

SRP-2100 - FW: 23.03.2012 (Arbeitszimmer) - Buko-Lüfterkit
SRP-2410M - FW: 10.01.2013 - TF-BCPCE 1.08.55 (Wohnzimmer) - Buko-Lüfterkit - WD20EADS
Autostart: Automove V2.1 beta 2, FastSkip TMS 3.2, RebuildNAV 5.0, , , TMSRemote V3.2a, TMSTelnetd V0.3, TimerDiags 3.4e
Weitere TAPs: FirmwareTMS.dat 2012-09-27, HDD Info V2.4b, IQChannels 1.1, lost+found V1.0a, ResetCAM V1.8, RoboChannel 0.01.0.0-10, TAPtoDate V1.4b
PC: SetEditTMS 1.14, TF Firmware Server 1.1.0.0, Total Commander 8

Philips 42PFL7403D/10 - Harmony 700
paul79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 10:01:20   #16
buko
Mr. Settings
 
Benutzerbild von buko
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Bayern & Tirol
Receiver: • SRP-2410 • SRP-2401CI+SE • SRP-2401CI+ECO
Firmware: aktuelle!
Beiträge: 11.506
Daumen hoch AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat : paul79 ... In meinem Fall, bei einem Philips TV, hab ich keine möglichkeit mehr ein als anaorphes signalisiertes Bild weiter zu zoomen. Damit enstehen bei mir die oben angeführten Probleme. Ich habe also bei Letterbox-Sendungen dicke schwarze Balken an allen 4 Seiten. Ich das andere Problem das ich oben kurz erwähnt habe nervt schon sehr. Manche Sender bekommen es nicht auf die Reihe das gesendete Bildformat korrekt zu signalisieren. AXN ist da so ein Kandidat. Da wird vorbildlich ein anamorphes Bild übertragen, die Signalisierung von Seiten des Senders jedoch vergessen. Der TMS geht also von einem 4:3 Bild aus, packt links und rechts die schwarzen Balken dran und gibt das an den TV weiter. Und was sehe ich: ein tolles 4:3 Format mit Eierköpfen. Dank der TMS-Methode habe ich nun am TV keine Möglichkeit mehr das zu korregieren.
Außerdem kann mein TV stufenlos zoomen. D.h. wenn also z.B. nur minimale schwarze Balken da sind wird auch nur minimal gezoomt. Eben bis die ersten Bildinformationen kommen. Auch kann er nur oben oder unten zoomen. Diese Funktionen kann ich also mit dem TMS nicht nutzen.

Dabei wäre die Lösung des ganzen Problems so einfach:
Dazu müsste nur ein echtes ein 4:3 Bild vom TMS an den TV übertragen werden. Dies wäre nach HDMI-Spezifikation kein Problem. Nur aus irgendwelchen mir unverständlichen Gründen weigert sich Topfield das umzusetzen.

Als Workarround kann man das Bild auf 16:9 Vollbild zu stellen. Das ist für Letterboxsendungen durchaus ein Workaround. Leider kann ich aber Vollbild nicht immer nutzen, da ansonsten bei anderen Sendungen etwas abgeschnitten wird. Ich muss also für jede Sendung das Ausgabeformat zwischen 16:9 Vollbild und 16:9 zentriert umstellen. Das macht auf Dauer nicht wirklich Spaß, aber es ist immerhin ein Workaround.
... danke Paul ! ...
__________________
gruß
buko





Topfield Settings bearbeiten, verwalten und vieles mehr :
mit SetEdit für fast alle TF Receiver
buko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 11:21:21   #17
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
 
Benutzerbild von BlackOne
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 4.118
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von buko Beitrag anzeigen
... danke Paul ! ...
ebenfalls danke Paul !!
__________________
BO
BlackOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 11:32:57   #18
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Hi Paul,

danke für deine Ausführungen, ich muss mich aber dazu mal in die Thematik richtig tief eindenken. Für mich ist zuächst klar, dass der TMS eine 4:3 LB Sendung zoomen kann, so dass dies auf dem TV ohne die hinlänglich beschriebenen Ränder dargestellt wird. Das ist etwas, was mich tierisch nervt.

Soweit ich verstanden habe, kann aber ein TAP auf die Funkion nicht zugreifen, deswegen ist da auch nichts zu automatisieren. Insofern ist zu hoffen, dass entweder TF hier was dran ändert (was ich nicht glaube) oder jemand mal wieder was "findet" wie man dennoch die gewünschte Funktion realisiert.

Hilfreich wäre auch schon eine Funktion, die zumindest beim Umschalten wieder das "Standard-Format" herstellt. Aber selbst das ist in der Firmware nicht mit drin.
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 11:41:28   #19
paul79
Timeshiftender Moderator mit Chauvi-Anwandlungen
 
Benutzerbild von paul79
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: 78333 Hoppetenzell / Bodensee
Receiver: SRP-2410M & SRP-2100
Firmware: siehe Signatur
Beiträge: 9.946
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von nollipa Beitrag anzeigen
Hi Paul,

danke für deine Ausführungen, ich muss mich aber dazu mal in die Thematik richtig tief eindenken. Für mich ist zuächst klar, dass der TMS eine 4:3 LB Sendung zoomen kann, so dass dies auf dem TV ohne die hinlänglich beschriebenen Ränder dargestellt wird. Das ist etwas, was mich tierisch nervt.
Bist Du sicher das der TMS eine Letterbox Sendung zoomen kann?
Bei welchem Ausgabeformat und welcher Ausgabeauflösung?

Gruß
Paul
__________________
Restaurant bis Currybude, Literatur bis Comic, Kunst bis Schnappschuss, Fachgespräch bis Smalltalk - am liebsten eine gute Mischung aus allem.

"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

Wenn man merkt, dass das Hobby zum Stress wird, sollte man es sein lassen!

SRP-2100 - FW: 23.03.2012 (Arbeitszimmer) - Buko-Lüfterkit
SRP-2410M - FW: 10.01.2013 - TF-BCPCE 1.08.55 (Wohnzimmer) - Buko-Lüfterkit - WD20EADS
Autostart: Automove V2.1 beta 2, FastSkip TMS 3.2, RebuildNAV 5.0, , , TMSRemote V3.2a, TMSTelnetd V0.3, TimerDiags 3.4e
Weitere TAPs: FirmwareTMS.dat 2012-09-27, HDD Info V2.4b, IQChannels 1.1, lost+found V1.0a, ResetCAM V1.8, RoboChannel 0.01.0.0-10, TAPtoDate V1.4b
PC: SetEditTMS 1.14, TF Firmware Server 1.1.0.0, Total Commander 8

Philips 42PFL7403D/10 - Harmony 700
paul79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 11:54:32   #20
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard AW: WSS-Killer-App (Formatumschaltung) für TMS?

Zitat:
Zitat von paul79 Beitrag anzeigen
Bist Du sicher das der TMS eine Letterbox Sendung zoomen kann?
Bei welchem Ausgabeformat und welcher Ausgabeauflösung?

Gruß
Paul
Oh sorry - nein, ich bin mir nicht sicher, hatte es aus deinen Ausführungen so angenommen. Tatsächlich ist es ja so, dass erst eine Einstellung des TVs dafür sorgt, dass überhaupt etwas richtig gezoomt wird.

Bei mir wird das etwas aufwendiger zu testen. Denn ich muss gucken, welche Auswirkung es auf andere Geräte hat, wenn ich am TV Grundeinstellungen verändere. Aus irgend einem Grund habe ich es mal so eingestellt, wie es ist.
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
API-Unterschiede TF5k - TMS FireBird SRP/CRP TAP-Bereich 40 31.10.2012 07:42:42
Zusammenarbeit mit WSS killer Thys iTiNa Probleme 7 11.01.2009 18:32:51
WSS Killer schaltet zu nervös um oLimann TF 5x00/6000 PVR TAP 14 21.11.2007 19:07:36
Eine Frage zu WSS Killer Otsche62 TF 5x00/6000 PVR TAP 4 02.11.2007 11:58:23
WSS Killer startet nicht oLimann TF 5x00/6000 PVR TAP 4 03.04.2007 21:24:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37:07 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.