TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Offtopic > Plauderecke
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Plauderecke Hier könnt Ihr ohne Ende nach Lust und Laune über alles plaudern was nicht mit Topfield bzw. Technik zu tun hat. Der Beitragszähler läuft hier nicht weiter.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2011, 21:28:19   #121
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Warum nicht mal Urlaub machen?
Mein Tag ist grau hier
und ich weiß, es ist der Strand
auf dem Plakat, die Sonne heiß
und sie sagt:
Komm lass die Seele baumeln.
Die Antwort liegt bar auf der Hand,
statt durch deine Welt zu taumeln:
Steck doch mal den Kopf in Südseesand.

Friede, Freude, Lagerfeuer.
Vertreib die Ungeheuer.
Wir sind alle glücklich,
alle lieben sich hier sehr
und seit ich hier bin,
fürcht ich mich vor gar nichts mehr.

Außer vor den großen Fischen,
die darauf warten mich zu reißen.
Die Sonne lacht zu laut,
ich denk, auch sie möchte mich beißen.
Weil der Himmel blau ist,
fällt er mir nicht sanfter auf den Kopf.

Ich bin nun mal hier und darum pack ich
die Gelegenheit beim Schopf
und lass die Seele baumeln.
Doch sie hat schon nen Sonnenbrand.
Vom vielen Kopf reinstecken,
hab ich die Nase voll von Südseesand.

Friede, Freude, Lagerfeuer.
Vertreibt die Ungeheuer.
Wir sind alle glücklich,
alle lieben sich hier sehr
und seit ich hier bin,
fürcht ich mich vor gar nichts mehr.

Und ich lass die Seele baumeln
an einem festgezurrten Strick
um ihren Hals schwing ich sie
ganz langsam durch den Schlick
und durch das Salz und brich dir
dabei nicht das Genick.
Geh'n sie und ich und auch der Strick
entspannt nach Haus zurück.


wsh
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:09:56   #122
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Heute Nacht lief ich plötzlich alleine
da wo 4 waren nur noch 2 Beine

Trotzdem lief ich und stand dann am Wasser im Sand
gespannt ob die See zu mir her sah

Und ich sah dass der Strand nur das Ende vom Land
und nicht der Anfang vom Meer war

Jetzt räuspert die Stille sich spürbar
und ein Fleck an der Wand, wo die Tür war
macht mein Zimmer so klein, du fällst mir nicht mehr ein

Ich durchsuch mich und kann dich nicht finden
und ich bind mir zum Schein deinen Schatten ans Bein
um für Stunden noch Schonzeit zu schinden

Ich ruf dich in halbleeren Räumen
Reiße Schubladen aus meinen Träumen

Ich durchwühle die Nacht, spüre jeden der lacht
Und versucht mir ein Lächeln zu stehlen

Hab im Tag der erwacht, kein Licht angemacht
Aus Angst, du könntest nicht fehlen

Mein Kompass, mein Anker
Mein Ufer, mein Lotse
Mein Land-in-sich-Rufer

Wo bin ich, wenn hier nicht mehr hier ist
Wo bin ich, wenn du nicht mehr in mir bist
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 22:18:06   #123
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Es ist vorbei du bist umstellt
Um dich herum überall Welt
die dich nicht fragt was dir gefällt
die nur sagt: So ist es

Nimm dir Zeit so viel du musst
aber wehr dich nicht mehr
Behalt den Schmerz in deiner Brust
aber wehr dich nicht mehr

Nimm deine Hände hoch
Ergib dich
Sprich mir nach: So ist es
Hände hoch
Ergib dich
So ist es

Was ist dabei? Du bist umstellt
Was du so fest umklammert hältst
ist nicht mal das was du bestellt hast
Schau dich an: So ist es

Deine Beute ist deine Last
Komm wehr dich nicht mehr
Wein alle Tränen die du hast
aber wehr dich nicht mehr

Nimm deine Hände hoch
Ergib dich
Sprich mir nach: So ist es

Es ist vorbei du bist umstellt
Um dich herum überall Welt
die sich nicht fragt was dir gefällt
und trotzdem manchmal
tut sie's doch

Ändere alles was du kannst
aber wehr dich nicht mehr
Ändere alles was du musst
aber wehr dich nicht mehr

jh
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2011, 23:03:29   #124
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Täglich rede ich mir mein Leben
aus U-Bahn-Fahrplaneinzelpunkten
Aus Oben ohne Ohneboden
Ohne Schweigen
Rastlos, nie ratlos
Niemals sprachlos
Fehle ich den Worten

Ich versuche mir die Welt zu erklären
als ob zwischen Punkten Linien wären
als ob die Worte mir die Welt in Streifen teilten
Ich greife nur und kann nicht begreifen

Was nützen mir meine Hände
Wenn das was sie berührten verschwände
So wie die Dinge wenn die Worte sie finden
Verstummen und sich schweigend entwinden

Ich bin nicht stiller
nur die Worte fehlen
Ich bin nicht stiller
nur die Worte verfehlen ihr Ziel
Ich bin nicht stiller
Ich will so gerne schweigen
und still, viel stiller
auf alles nur zeigen und still
still und schillernd
zeigte sich mir -

Ich versuche mich der Welt zu erklären
als ob zwischen Funken Linien wären
als ob die Worte auch nur streifen könnten
Wonach ich greife und ich kann nicht begreifen

Was nützen mir die schönen Gedanken
Die zwischen all den Anderen versanken
Weil das Herz aller Gedanken aus Blei ist
Weil alles was sie finden vorbei ist
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2011, 19:40:09   #125
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Viel zu weit nach draußen geschwommen
Meine Muskeln müde aber ich geb noch nicht auf
Die größten Wellen sollen mich haben
Wenn sie mich kriegen wenn ich nicht
schneller bin

Das Ufer weit weg und alle so klein
Nur deine leise Stimme höre ich schrein
Komm zurück du bist verrückt ja kann gut sein
Das ist mein neuer Trick um hier am leben zu bleiben

Viel zu weit nach draußen geschwommen
Ich warte nicht ab ob sie mich retten kommen
Ich lehne mich noch einmal zu weit aus dem Fenster
Nur um zu sehen was da draußen geht

Ich liebe den Sturz den Wind im Gesicht
Doch vor dem Aufschlag fürchte ich mich nicht
Am Boden vorbei
ich flieg am Boden vorbei

Augen auf ich atme ein und ja ich bin am leben
Und heute Nacht fliege ich alleine
Augen auf ich atme ein und ja ich bin am leben
Doch heute Nacht fliege ich alleine heim
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 14:32:40   #126
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Stein

Ein Herz aus Stein wollte ich niemals sein
Ohne Kanten und Ecken musste ich mich in dieser Welt verstecken
Niemand hat mich so gesehen, niemand wollte mich verstehen
Vom Glück verbannt bin ich gegen zu hohe Mauern gerannt

Stein ist kalt, Stein hat Zeit, doch mein Herz ist zu allem bereit
Jahre fallen, Gedanken versinken, leise fallen, dem Schicksal zuwinken,
Es brennt wie Licht, trag mich fort, nimm mich mit
Frag nicht, warum ich so verbittert bin, denn ich kann nicht flieh’n
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 19:21:30   #127
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Der Schlüssel läuft in die Tür, und nichts ist, wie es war.
Ohne anzuklopfen ist es einfach da.
Es blieben nur die Fragen und die Sätze, die nicht trösten.
Es fehlen die Worte, es kann erklären.
Dieser Krieg ist längst verloren.
Alle unheilbaren Wunden, diese Tränen trocknen nie.
Nie wieder du in meinen Armen
und kein Erbarmen.

Wenn es einen Himmel gibt, dann nur mit dir.
Und wenn es eine Hölle gibt, dann ist die hier.
Was ist noch geblieben und was ist das auf Erden?
Was ist noch geblieben und was ist das noch wert?
Wenn du fehlst, du fehlst, ich wünschte, ich wünschte du wärst hier.

Die Dunkelheit und Kälte, diese Stille tötet mich.
Hält mich gefangen, mehr als brutal.
Dieser Schmerz erdrückt mich.
Ich wünschte ich könnte glauben an das, was sie denn sagen.
Einen Sinn zu finden um alles zu ertragen.
Alle unschließbaren Lücken nur noch schwarz, ich rufe deinen Namen.
Was würde ich jetzt geben,
Nur für dein Leben.

Meine Hände sind zu schwach um diese Last zu tragen.
Diese Augen sind zu groß, von einem Herz erschlagen.

Was ist noch geblieben und was ist das noch wert?
Was ist das denn wert?
Was ist das jetzt wert?
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2011, 11:38:45   #128
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Jeder ist was er macht, fängt an, führt aus
Wenn sie unbedingt wollen, geht das heute noch raus
Raus, raus mit den Gütern und Dienstleistungen
Es ist Aufschwung / Abschwung

Alls was die Welt braucht, auf dich hat sie gewartet
Auslandsaufenthalte und summa cum laude
Und mit Empfehlungen von...
They make up the rules as we go along

Sie haben Kaufkraft geschaffen und Kaufanreiz geboten
Mit Ratenkäufen aus schweren Katalogen
So sicher, bequem, ungebunden
In ein Leben mit 36 Paybackpunkten

Und alle sind am leben, 5 Tage, 40 Stunden
Und definieren sich über das, was man den Tag so macht
Und hallo, was machst du so, was ist aus dir geworden
Und wie fühlt es sich so an, wenn man es geschafft hat
Vollbeschäftigt, unbefristet, glücklich?

Sind jetzt alle gleich, nur weil wir alle gleich aussehen
Und alle gleich verstehen, dass wir das gleiche sehen
Das Licht ausschalten und die Augen schließen
Die Hände falten für bessere Zeiten?
Und festgehalten an allem was trägt und mitgelaufen mit allem was geht

Es ist so weit, dass das Leben sich um etwas dreht
So oft, dass das Leben nicht weitergeht
Wie Kreisel kreisen, bis sie umfallen, ausfallen, einfach stehen bleiben
Es ist der Quatsch, den alle reden
Über großen Willen zu freien Wegen
Und wir können alles schaffen denn:
Es ist gedacht für alle, es ist gemeint für jeden
Es wird genug und reichlich...

Sind jetzt alle gleich, nur weil wir alle gleich aussehen
Und alle gleich verstehen, dass wir das Gleiche sehen
Das Licht ausschalten und die Augen schließen
Die Hände falten für bessere Zeiten?
Wir sind heiß und hungrig und hochmotiviert
Flexibel, spontan und qualifiziert
Wir sind teamfähig, unabhängig und belastbar
Und ist heute egal, wo gestern noch Hass war
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 10:09:54   #129
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Wir saßen stundenlang am Fluss
und ich bin mir sicher das ich die Antworten auf alle Fragen wusste
die die Menschheit schon so lange quälen
und unlösbar scheinen
dummerweise konnte ich nicht reden, singen oder schreiben
so blickte ich halt stumm auf's Wasser
und dann in deine Augen
mir war als ging es dir genauso
zumindest will ich es gern glauben
und weil mein Herz so laut geschlagen hat
als ich da nah neben dir saß
habe ich ganz schlicht vergessen wie die Welt zu retten war

Das Leben kommt mir vor wie ein Berg
doch ich will ihn besteigen nur um oben zu sein
um seinem Schatten zu entfliehen,
um frech ins Tal zu spucken
ich will in der Sonne stehen und alles überblicken
so lauf ich, kletter, stürze, taumel, zweifel und verzage
und fasse neuen Mut und denke an die Tage
die ich mit euch verbracht hab und noch verbringen werde
und wenn ich oben niemals ankomm,
dann versetz ich eben Berge

Vielleicht habe ich es vermasselt
ich bin wirklich kein Held
immer wieder würde ich mich für das Mädchen entscheiden
und nicht für die Rettung der Welt
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 10:38:39   #130
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Du weißt und ich weiß keiner bleibt vom Sterben verschont
und wir fragen uns wenn wir uns fragen ob nach diesem Leben wohl noch etwas kommt
Wird es weh tun? Werden die Engel singen? Wird der Himmel mit der Hölle um uns streiten?
Wird da ein Licht sein oder ist es aus - verschwinden wir in den unendlichen Weiten

Ich male mir aus was ich dann als junger Geist so alles kann
Ich lasse Lampen flackern mein Blut aus Wasserhähnen tropfen
und um Punkt Mitternacht mach ich schrecklich Krach
Ich halte dir die Idioten vom Hals ich gehe durch Wände und wenn du schläfst wach ich über dich
Und unter meinen todschicken Designerlaken da trage ich nichts

Ich will alles geben um ein guter Geist zu werden
dann bringe ich zu Ende was nicht zu schaffen war im Leben
und die die es verdienen werden von mir heimgesucht
oh ich bin überzeugt im Spuken bin ich gut

Ja so ein Geisterleben könnte lustig sein
wäre man dabei nicht so allein
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 11:35:47   #131
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Heute Nacht fühlst du dich wie der letzte lebende Mensch dieser Welt
dein Blick sucht alles ab ob dein Gefühl wohl Recht behält
und weil du dir sicher bist dass du richtig liegst betäubst du deine Dämonen
oder lädst dir neue auf wer weiß das schon?

Und früher sah deine Zukunft vielleicht auch mal besser aus!
Es wird halt immer glorifiziert was man nicht hat und dringend braucht.

Was kann schon schlimmeres passieren als die Achtung vor sich selber zu verlieren
Dein Panzer scheint so dick doch deine Haut ist furchtbar dünn
wenn du dich weiter so vergiftest wirst du für alles gute blind
Das ist die Nacht der lebenden Toten sie haben dich schon eingekreist
und du fragst dich ob noch jemand kommt und dich aus diesem Albtraum reißt
1 2 oder 3 letzte Chance vorbei und kein Licht verrät ob du richtig stehst
alles was du siehst farblose Gestalten und alles bleibt beim Alten

Mein Freund die Schildkröte meint ich soll mich nicht so sehr beeilen
doch ich denk lauf Schildkröte lauf es ist ein weiter Weg nach Hause
Und die Nacht ist so still dass du es kaum aushälst
aber alles wird ruhig wenn der Lärm vom Tag einsetzt
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2011, 19:22:18   #132
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Draußen ist es grau und stumpf, ein kalter fieser Endzeitmorgen.
Als wär die Stadt ein Spiegel, ein Portrait von seinen Sorgen.
Er nimmt die Straßenbahn, er nimmt's wie's kommt, er nimmt seit Tagen
die kleinen weißen Dinger gegen das Gefühl im Magen.
Die ihm nicht mehr helfen, wenn man ihn fragt haben sie's nie getan.
In ein-zwei Atemzügen fängt's wieder von vorne an.

Die nächste Straße, die gleichen Gesichter.
Dieselbe Geschichte, die gleichen grellen Lichter.
Ein Blick auf die Uhr, dann ein Blick in die Ecke.
Und das gute Gefühl bleibt hier heute auf der Strecke.
Sie führt Diskussionen mit sich selbst und mit der Zeit.
Und wenn die Zwei in einem Raum sind gibt das immer Streit.
Die Uhr schreibt Pflicht und alles klingt und stinkt nach Untergang.
In ein-zwei Augenblicken fängt's wieder von vorne an.

Die Hände kalt, die Augen schwer. Die letzte Seite im Kapitel.
Ein kurzes Wort zum Abschied. Zuversicht als letztes Mittel.
Und viel Verständnis gegen viel mehr Wut und offene Fragen.
Und alles was unnahbar wirkt hat ziemlich abgeschlagen.
Und was den Weg vom Nord- zum Südpol noch verkürzen kann,
vielleicht in ein-zwei Leben fängt's wieder von vorne an.

Was am meisten gefehlt hat, war was am meisten gezählt hat.
Das muss wohl überall so sein.
Es gibt so viel zu vermissen, es gibt so viel zu verstehen.
Es gibt so viel zu verstehen.
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 11:02:12   #133
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

So viele Fragen
so vieles was ich nicht versteh'
gib mir eine Antwort
wenn das so einfach geht
ich hab so oft probiert
und nie den Sinn erkannt
und bin jedes Mal
den falschen Weg gegangen

Und ich warte auf ein Zeichen
und ich warte auf einen Befehl
während Jahr um Jahr die Zeit vergeht

So viele Fragen
so vieles was ich nicht versteh'
immer von Angst getrieben
und ich weiß nicht wohin
ich liege so oft wach im Bett
und starre an die Wand
vielleicht fang ich am besten
nochmal ganz von vorne an

Sag mir wer du bist, ich will deinen Namen hörn
sag mir deine Ziele, sag mir, für was bist du geboren
du krallst dich fest am Leben - an jedem leeren Wort
und bist morgen vielleicht schon wieder fort
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 11:08:22   #134
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Ich les jede Nacht die Bibel
denn ich finde Märchen toll
weil da dauernd Wunder geschehn
Sie lassen Lahme wieder gehn
sprechen alle Sünder frei
und wer blind ist wird wieder sehn
Sie wandeln Wasser um in Wein
wecken Tote wieder auf
und der Boss kann übers Wasser gehn

Die Hand des Herrn liegt schützend
über deinem Kopf
wenn du tust was ihm gefällt
Heilig heilig heilig
zumindest für den Schein
dass ist das was wirklich zählt
Zahlst du deine Kirchensteuer
schickst du Spenden in die Welt
wirst du einmal den Himmel sehn
Sie reden oft vom Sieg der Liebe
die das Böse übersteht
wenn sie morden im Namen des Herrn

Wenn es dich gibt lieber Gott
Dann lass mal ein Wunder geschehn
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 11:12:09   #135
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Ich bin nicht dumm ich bin nicht schlau
die Zeit geht an mir vorbei
und wartet nicht auf mich
ich bin stumm ich bin nicht laut
ich fühle nichts und mir ist alles gleich
wie lange noch
ich warte immer noch
ich kenne nicht den Anfang und denke nie ans Ende
die Zeit geht an mir vorbei
und ich frage mich warum
ich tue nichts ich fühle nichts
ich denke nichts und ich bleibe stumm
Wie lange noch, ich warte immer noch

Ich habe nie Mitleid ich habe keine Freunde
die Zeit geht an mir vorbei
und ich mag nicht mögen
keine Freude keine Lust
ich tue nichts und mir ist alles gleich
wie lange noch
ich warte immer noch
ich glaub an nichts ich glaub nicht an nichts
die Zeit geht an mir vorbei
und wartet nicht auf mich
und ich mag nicht reden mag nichts hören
ich hasse nichts und kümmer mich um nichts

Ich mag keinen Frieden ich kenne nicht den Krieg
die Zeit geht an mir vorbei
und ich glaube nichts
keine Meinung keine Drohung
ich weiß keine Fragen ich weiß nicht mal nichts

Wie lange noch, ich warte immer noch
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 11:19:10   #136
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Talkshow

Hast du ein Problem beim Analverkehr
was ist deine Lieblingszahl
wünscht sich deine Oma immer Sex mit dir
gehst du jedes Jahr brav zur Wahl

Frisst sich deine Freundin voll bis zum geht nicht mehr
hast du Angst, dass du versagst
Glaubst du an Gott und seinen Sohn und an die Ewigkeit
glaubst du alles, was man dir sagt

Ich mach 'ne Talkshow und du bist mein Gast
wer hat dich so krank gemacht
red' dir alles von der Seele 2 Millionen hör'n dir zu
ich geb dir dafür Geld

Has du Pickel schau mal bitte in die Kamera
sag mal ehrlich, bist du ein bisschen bi
hast du Alpträume, die immer wieder kehren
trinkst du Alkohol oder lieber Tee

Verpfeifst du deine Nachbarn bei der Polizei
und lebt dein Hund total vegan
wohnst du noch bei deinen Eltern, nimmst du XTC
weißt du eigentlich, wer Hitler war

Wenn du nach Hause gehst stehst du dann wieder ganz alleine da
deine Nachbarn haben dich gesehn
sie zereissen sich die Mäuler machen dir das Leben schwer
ich kauf mir 'nen neuem BMW

Deine Sorgen und Probleme, deine Abnormalität
machen mich zu einem reichen Mann
und wenn die Einschaltquote stimmt bist du mir wirklich egal
und gleich kommt hier der nächste dran

ugk
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 17:32:04   #137
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Er sagte
Mir gehört der Tag und
Das gleißende Leuchten der Sonne im Wasser und
Die aufgescheuchten Vögel und Rentner
Und Kinder und Paare
Mein ist das Helle, das heitere Wahre

Dir hingegen, dir gehören
Die Katzen und Ratten
Alle, die zu viel zu trinken haben
Dein ist die Dunkelheit
Dein ist das Feuer,
Alles, was einfach ist und ungeheuer

Uns beiden gehört
Das Abendlicht
Das Flackern der Lichter in unseren Gesichtern
Mehr nicht

Uns beiden gehört
Die Dämmerung
Hier dämmern wir rum
Eng umschlungen

Und ein Kuss ist ein Kuss
Der am Tag noch nicht heißt,
Ob man bleibt bis zum Schluss

Und ein Kuss ist ein Kuss
Der nachts noch nicht heißt,
Dass man morgens noch da sein muss

Sie sagte
Mir gehört die Nacht mit all ihren Schatten
Mein sind der Sex und die besseren Platten
Mein sind die Weite, die Tiefe, die Ferne
Mir allein folgen der Mond und die Sterne

Die gehören,
Die Hunde und Brötchen und Spiele
Dein ist das Bunte, das Große, das Viele
Überschwang, Überschuss, überhaupt
Alles unter der Sonne,
Das ohne Verfall ist

wsh
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:11:59   #138
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Es gibt kein schönes Ende.
Das war ein blutiger Showdown.
Was ein grausames Gemetzel, du kannst es gar nicht glauben.
Ja, es trifft dich besonders, wenn du nicht damit rechnest.
So was sieht doch keiner kommen.
Das ist der Punkt, an dem du verlierst, was du liebst.
The worst case ever known.
Aber die beste Waffe bleibt ein gutes Leben zu leben.
Ja, die beste Waffe bleibt trotz alle dem, ein gutes Leben zu leben.

Und du fragst dich 1000 Mal: "Was habe ich falsch gemacht?"
Aber besser du denkst jetzt erst mal an dich und deinen eigenen Arsch.

Die Knie sind weich und dein Bauch ist flau.
Du kannst nicht aufhören zu denken.
Deine Finger, die sind taub.
Meistens hört es auf, fast so, wie es beginnt.
Ein Herz fängt an zu stottern und Augen werden blind.
Herz stottert nur noch und deine Augen sind blind.
Aber die beste Waffe bleibt ein gutes Leben zu leben.
Aber die beste Waffe bleibt trotz alle dem, ein gutes Leben zu leben.
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:27:28   #139
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Du schwimmst herum
und schwebst auf dünnem Eis
Dafür schenkt man dir Vertrauen
Du nimmst dir heraus
was sonst dort unten treibt
Du bringst Licht in diesen Traum

Du sagst 'Hallo'
und man vergisst den Rest
Für dich steh'n alle Türen auf
Du hörst gern zu
weil du was wissen willst
man sieht sich selbst in deinen Augen

Du gibst dich hin
doch kannst nicht bleiben
und du gehst los
ohne zu warten gehst du dahin
weg irgendwo

Du läufst ohne Schatten durch den Tag
niemand geht dir aus dem Weg
und jeder sehnt sich, der Berührung hat
denn du verzauberst aus Versehen
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:34:18   #140
BluField62
Durfte nun endlich auch mal ein Statusanstifter sein
 
Registriert seit: 26.10.2008
Receiver: SRP 2100 TMS EUP
Beiträge: 15.982
Standard AW: Blus "Poesie Album"

Ich schreib auf Geschwindigkeit Wörter federleicht.
Und lass Gedanken phantasieren.
Ich zieh den Vorhang auf.
Menschen lachen laut und fang an zu balancieren.
Ich stell die Schatten scharf, bring Licht in diesen Tag.
Tanz auf den Dächern dieser Zeit.
Bin derselbe trotzdem fremd für jeden der mich kennt.
Kaum einer weiß bescheid.
Ich sitz einfach hier
Ohne ein leisen Hauch
Zu wissen was passiert
Und ich schreibe dir.
Ich denke mir nichts aus, nur nach, wie ich es formulier.
Umrahme das Bild in dem ich tauch,
mach mir Luft und atme auf
und nehme den Sonnenaufgang mit.
Verträumt mal ich mir aus, wie du jedes Wort durchschaust.
Bewach den Tag mit stolzem Blick.
Leg die Hände auf Papier, ein Geheimnis hat bei dir, in der Hoffnung dass du es erkennst.
BluField62 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:40:07 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.