TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Café
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Café Über Topfield plaudert, nach Lust und Laune - im Topfield Café.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2009, 14:51:59   #21
fritschi
Topfmeister
 
Registriert seit: 04.05.2006
Beiträge: 735
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von Paulchen Panther Beitrag anzeigen
Erst ab Februar, wenn ARD und ZDF mit HD beginnen.
Wenn Du auf LAN und/oder PiP verzichten kannst, hast Du schon eine relativ große Auswahl an preiswerten HD Twin PVR's außerhalb der Topfieldfamilie.
Du musst Dich nur im Internet informieren.
Die Arbeit werden wir Dir hier im Topfieldforum natürlich nicht abnehmen.
Also Aufnahmemöglichkeit ist Pflicht - da bleibt nicht mehr so viel Auswahl übrig. Den 7700 hätte ich schon zu Hause wen der TAP´s könnte. Die nackte Topfield-Oberfläche ist aber sowas zum Vergessen das ich mir das mit einem 7700 "heute" sicher nicht mehr antun würde. Dabei gehe ich aber davon aus das die Oberfläche der 7700 ähnlich der des 5000 ist. Leider gibt es nirgends Fotos der Menüs, des Epg´s das ich mir einBild machen kann. Wie gesagt mit graut schon davor den Vor- und Nachlauf nicht zentral wie am 5000 (3pg) einstellen zu können sondern bei jeder Aufnahme händisch machen zu müssen - das wäre steinzeitlich. Der 7700 ist eigentlich derzeit einer der günstigsten mit HD-Unterstützung falls ich Geizhals glauben darf. Auch das Thema Enigma kann ich nicht einordnen. Da ich kein Programmierer bin wäre es hilfreich Infos dazu zu bekommen aber ich kann da leider nichts finden.

mfg
fritschi

P.S. ich bin leider mit dem LCD-Kauf ziemlich auf die Schn..... gefallen. So eine negative Erfahrung möchte ich natürlich nicht nochmals erleben und daher bin ich was HD-Receiver betrifft sehr skeptisch. Natürlich könnte ich jetzt noch 500,- Euro in die Hand nehmen um das (für mich bis datu unbekannte) Lip-Synch Problem in den Griff zu bekommen, natürlich könnte ich nochmals ein paar hundert Euro in die Hand nehmen um mir einen HD-Sat Receiver zuzulegen (der dann aber wahrschleich schlechter zu bedienen ist als mein 5000) - sorry aber das geht mir zu weit. Aber es rennt mir ja nichts davon (außer das die Festplatte in meinem 5000 stirbt - und ich überlegen muss welche Festplatte ich jetzt einbaue oder doch gleich ein neuer Receiver )
__________________
Topf 5000 PVR Black Panther seit 16.05.06 Salzburg/Österreich - MasCom Cryptoworks-Modul Irdeto mir ORF-Karte - 250GB HA250JC / Philips 37PFL9604H/12
Taps: AutoStart --> SC 1.03.09, Filer 2.31, 3PG 1.29 , Tapcommander 1.34, RecCopy 4.4
fritschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:58:33   #22
Paulchen Panther
Bauor Baulschn
 
Benutzerbild von Paulchen Panther
 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: OWL
Receiver: 2xDream 8000
Beiträge: 5.536
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Also kurze Rede - langer Sinn: Entweder viel ausgeben für den SRP um die Ähnlichkeit mit dem TF 5000 zu erhalten oder weniger ausgeben und sich umgewöhnen.
Diese Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.
...Du musst Dich entscheiden - 2 Felder sind frei...
__________________
Gruß PP
Paulchen Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:01:39   #23
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von Lala Beitrag anzeigen
Eigentlich wie bei den BluRays: manche DVD's sind immer noch besser als BluRays, da bei Filmen die 2 Jahre und älter sind kaum einer oder keine in 1080p produziert worden ist. . . .
Da irrst du aber! Die meisten Kino-Filmrollen der 70er/80er haben mehr Auflösungspotential, als die BluRay überhaupt nutzen könnte... Problem ist nur, dass das restaurieren & mastern dieser Filme sehr aufwändig ist & dann oft noch zuviel des Guten an elektronischen Reglern eingesetzt wird...von der Rechtefrage, ob die Bänder überhaupt zur Verfügung stehen und verwendet werden dürfen mal ganz abgesehen...

Und bei Anixe HD laufen ältere Filme, die auch aufwändig restauriert & gewandelt wurden, also kein billiges, skaliertes SD...nur bleibt die Quelle eben ein Filmband...
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:07:28   #24
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

... Genau das meine ich ja, dass sie nicht in 1080p produziert worden sind. Sondern dass das Problem immer die (mehr oder weniger liebevolle) Skalierung ist ! Und das sieht man halt bei Anixe
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:19:16   #25
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von Lala Beitrag anzeigen
... Genau das meine ich ja, dass sie nicht in 1080p produziert worden sind. Sondern dass das Problem immer die (mehr oder weniger liebevolle) Skalierung ist ! Und das sieht man halt bei Anixe
Aber zumindest in der Hauptsendezeit wird bei Anixe HD nichts skaliert...zumindest wenn man Wikipedia glauben darf...wobei sie mittlerweile wohl nicht mehr auf restaurierte & digitalisierte 35mm-Filme setzen...die werden wohl auch sparen müssen...
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:24:33   #26
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

wharscheinlich, . . . das was da z.T. zur Primetime läuft. . . . ich freu mich, wenn zur Showcastzeit "7 Jahre in Tibet" auf 1Festival (glaube ich war's) kommt.

Aber letztlich steht für mich fest, und ich glaube da sind wir auch hergekommen: selbst wenn ich frei aufnehmen und schneiden und spulen könnte: für die HD+ Programme würde ich noch keinen Cent ausgeben !
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:28:57   #27
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Da hast du allerdings Recht, wobei ich es als Kabeluser es streng genommen ja jetzt schon mache (Kabel- & Paketgebühren)...
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 15:33:48   #28
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Ich war bis vor ein paar Monaten auch noch auf dem 5200c unterwegs, bis ich mir meine eigene schüssel zugelegt habe. Die spinnen doch die Römer mit Ihren Paketpreisen . . .
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:12:03   #29
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.247
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von wolfgang-u Beitrag anzeigen
Auch wenn es viele noch nicht war habe wollen, HD+ IST ein Thema.
Wie sehr es ein Thema ist, sieht man hier:
TechniSat verweigert sich HD+. Wenn RTL & Co. nicht einlenken, ist das der Anfang vom Ende des tot geborenen Kindes.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:15:35   #30
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.402
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Es wäre evtl. noch akzeptabel, wenn es hieße "okay, wir verlangen jetzt zwar Geld, aber dafür fahren wir die Werbung zurück und ob Ihr sie anseht oder überspringt, ist uns egal", aber so... nö.
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 21:21:53   #31
thomas4711
Topfmeister
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Wien
Receiver: TF 7700 HD PVR
Firmware: Enigma2
Beiträge: 613
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von fritschi Beitrag anzeigen
Also Aufnahmemöglichkeit ist Pflicht - da bleibt nicht mehr so viel Auswahl übrig. Den 7700 hätte ich schon zu Hause wen der TAP´s könnte. Die nackte Topfield-Oberfläche ist aber sowas zum Vergessen das ich mir das mit einem 7700 "heute" sicher nicht mehr antun würde. Dabei gehe ich aber davon aus das die Oberfläche der 7700 ähnlich der des 5000 ist. Leider gibt es nirgends Fotos der Menüs, des Epg´s das ich mir einBild machen kann. Wie gesagt mit graut schon davor den Vor- und Nachlauf nicht zentral wie am 5000 (3pg) einstellen zu können sondern bei jeder Aufnahme händisch machen zu müssen - das wäre steinzeitlich. Der 7700 ist eigentlich derzeit einer der günstigsten mit HD-Unterstützung falls ich Geizhals glauben darf. Auch das Thema Enigma kann ich nicht einordnen. Da ich kein Programmierer bin wäre es hilfreich Infos dazu zu bekommen aber ich kann da leider nichts finden.
mfg
fritschi
Also selbst mit der Orig. 77er SW kannst du Vor- und Nachlauf einstellen und mußt es nicht bei jeder Programmierung einzeln machen.

Zu Enigma2, welches ich nur empfehlen kann, findest Du sehr viele Infos im Unterforum dieses Forums (TF7700HDPVR/Enigma2).

Gruß
Thomas
thomas4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 09:48:37   #32
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Wenn RTL & Co. nicht einlenken, ist das der Anfang vom Ende des tot geborenen Kindes.
Das ist eine Kampfansage von Technisat und die würden die so nicht machen, wenn sie dadurch unter dem Strich Verluste für sich sehen würden. Irgendwie dabei sein schon, aber nicht alles umbauen/umrüsten wollen.
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 09:53:29   #33
Bernhard75045
IAfSNBSFBaansGwPukgS
 
Benutzerbild von Bernhard75045
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: "RollCreekValley" bei Karlsruhe/Baden
Receiver: SRP 2401 CI+ (ohne CI+)
Firmware: SRP: Feb.1.2013
Beiträge: 4.888
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Wie sehr es ein Thema ist, sieht man hier:
TechniSat verweigert sich HD+. Wenn RTL & Co. nicht einlenken, ist das der Anfang vom Ende des tot geborenen Kindes.
Ich zitiere:
Zitat:
So sollen die von RTL vorgesehenen neuen Module keine Möglichkeit einer Aufnahme bei PVR-Geräten zulassen.


Die schreiben jetzt nicht mal mehr was von "Werbung nicht überspringen" oder so sondern ganz klar davon, dass man Sendungen nicht aufzeichnen kann.

Da war mein erster Smiley eigentlich zu wenig. Muss noch ein paar nachschieben:
..........
__________________
Na denn Prost!
Gruß, Bernhard

Liebe geht durch den Magen, Fernsehen durch'n Topf...
---
...per XStart: PowerRestore, SmartEPG, TMS-Arch., InfPlus, FastSkip, TiShi-Saver, InfoTools
...bei Bedarf: TMSCom.; MovieCutter; RebNav; HDDInfo; TapToDate;
KEIN CI+! Kein Pay-TV!


Hobbys: Tippfehler fabrizieren, Rächtschraiprekeln icknorieren, Fettnäpfchen suchen...
Helps: TopfWiki

Jeder Tag ohne Lächeln für deine Mitmenschen ist ein verlorener Tag.
Bernhard75045 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 10:13:18   #34
Lala
Der sich den Wolf sucht und anderen einen Sonderstatus aufdrängt
 
Benutzerbild von Lala
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Köln
Receiver: SRP-2100
Firmware: 1.6.1
Beiträge: 800
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

[QUOTE=Bernhard75045;604506]Die schreiben jetzt nicht mal mehr was von "Werbung nicht überspringen" oder so sondern ganz klar davon, dass man Sendungen nicht aufzeichnen kann.
QUOTE]

DU HAST RECHT !!!! Hatte ich irgendwie ganz überlesen. Da kann ich nur noch einen nachlegen :
__________________
Lala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 11:08:02   #35
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von Bernhard75045 Beitrag anzeigen
Die schreiben jetzt nicht mal mehr was von "Werbung nicht überspringen" oder so sondern ganz klar davon, dass man Sendungen nicht aufzeichnen kann.
Die Logik von RTL geht so: wir wollen, dass die Leute unsere Werbung schauen, denn nur durch Werbung verdienen wir Geld und nur dadurch können wir mit dem bisherigen Geschäftsmodell weiter existieren. Also müssen die Geräte, die es erlauben, unsere Sendungen aufzunehmen, derart ausgestattet sein, dass man das Überspulen der Werbung verhindern kann. Sollte das so nicht möglich sein, dann ist es uns lieber, wenn man den Film erst gar nicht aufnehmen kann.

In obigem Zitat kommt eben nun nur noch der letzte Teil vor. Eigentlich wollen sie nur das Spulverbot, aber da spielen die Hersteller nicht mit und es ist wohl auch in CI+ so nicht vorgesehen. Da aber CI+ als Basis für HD+ genommen wird, bleibt RTL wohl nichts anderes übrig, als auf die Alternative zu setzen, dass man dann die Sendungen eben gar nicht aufzeichnen mehr darf. Denn das geht sehr wohl mit CI+.

Aber sollen die ruhig noch eine Weile rumüberlegen und diskutieren und so die Käufer verunsichern. Am besten bis nächstes Jahr die ÖR kommen. Die setzen dann ihren eigenen Standard und spätestens dann fliegt HD+ in die Tonne.

[Wenn man nun nur noch die ÖR davon überzeugen könnte, statt 720p doch lieber auf 1080i zu setzen...]

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 12:51:02   #36
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Ich denke da liegt bei euch ein Missverständnis vor: mit den reinen HD+-Geräten (das hat mit CI plus nichts zu tun!!!) soll eine Aufnahme sehr wohl möglich sein, aber eben kein Vorspulen oder Schneiden von Werbeblöcken (der Geschäfts- & Existenzgrundlage der Privaten)...

Ein anderer Fall sind die Geräte, die eine CI+-Schnittstelle besitzen oder die HD+-Fähigkeit per FW-Update erhalten haben (sollen): die CI+-Spezifikation sieht (bisher) nur ein generelles Aufnameverbot oder eine komplette Freigabe der Aufnahmefunktion vor. Eine Differenzierung zwischen normalen Film & Werbung oder spezieller Programme ist da wohl zur Zeit nicht möglich, soll dann aber wohl in einer neuen CI+-Spezifikation enthalten sein...

Grundsätzlich ändert sich doch aber an der Tatsache nichts, dass ich Filme von den Privaten grundsätzlich nicht für mein "Archiv" aufnehme, da sich für mich der Sinn garnicht erschließt, was ich mit einer aus Jugendschutz- & Programmschemagründen zerschnippelten Aufnahme soll, die zudem noch mit Werbeblöcken unterbrochen & mit Einblendungen durchsetzt & ohne Abspann & im falschen Bildformat gesendet wird! Ich würde sowas maximal aufnehmen, um es am nächsten Tag anzusehen & da würde ich mir nicht die Mühe machen, was rauszuschnippeln...
__________________
Gruß

Geändert von berlin69er (25.11.2009 um 12:54:07 Uhr).
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 14:59:46   #37
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.247
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von Bernhard75045 Beitrag anzeigen
Die schreiben jetzt nicht mal mehr was von "Werbung nicht überspringen" oder so sondern ganz klar davon, dass man Sendungen nicht aufzeichnen kann.
Das ist jetzt aber nichts neues, das war schon lange bekannt.

Daher kann ich ja auch solche Beiträge überhaupt nicht verstehen.

Zitat:
Zitat von berlin69er Beitrag anzeigen
Ich denke da liegt bei euch ein Missverständnis vor: mit den reinen HD+-Geräten (das hat mit CI plus nichts zu tun!!!) soll eine Aufnahme sehr wohl möglich sein.
Das habe ich bisher anders gelesen.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 15:06:27   #38
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Nochmal: das "soll" ja nur Module & CI Plus-Schnittstellen betreffen, da die einen "Werbeblockerblocker", wie es die HD+-Geräte haben nicht unterstützen...

Mit HD+-Boxen sind hingegen auch Aufnahmen möglich...

Trotzdem es sicher ärgerlich ist, dass da einige Beschränkungen auf "uns" zukommen, sollte man dennoch nicht alles in einen Topf () werfen...
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 21:24:28   #39
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.247
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von berlin69er Beitrag anzeigen
Nochmal: das "soll" ja nur Module & CI Plus-Schnittstellen betreffen, da die einen "Werbeblockerblocker", wie es die HD+-Geräte haben nicht unterstützen...

Mit HD+-Boxen sind hingegen auch Aufnahmen möglich...
Sorry, wenn ich noch einmal widerspreche. Mein Wissensstand ist ein anderer, siehe z. B. diesen c't-Artikel:

Zitat:
Zitat von c't
Welche dieser theoretisch möglichen Nutzungseinschränkungen von HD+ letztlich auch in der Praxis von den Sendern genutzt werden, bleibt abzuwarten. Aktuell gibt es nur drei klare aussagen zu dem Thema: Zeitversetztes Fernsehen soll generell möglich sein, vorspulen und aufnehmen (Archivieren) soll generell unterbunden werden.
Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2009, 21:44:14   #40
Bernhard75045
IAfSNBSFBaansGwPukgS
 
Benutzerbild von Bernhard75045
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: "RollCreekValley" bei Karlsruhe/Baden
Receiver: SRP 2401 CI+ (ohne CI+)
Firmware: SRP: Feb.1.2013
Beiträge: 4.888
Standard AW: Erste Überlegungen zu HD

Zitat:
Zitat von macfan Beitrag anzeigen
Das ist jetzt aber nichts neues, das war schon lange bekannt.
Sorry, aber MIR war bisher nur bekannt,
  • dass man bei Aufzeichnungen die Werbeblöcke nicht überspringen kann (also wohl grundsätzlich nicht springen)
  • dass man MANCHE Ausstrahlungen gar nicht aufnehmen kann
  • dass man manche Aufnahmen nur eine begrenzte Zeitlang anschauen kann.
Dass es nun ein grundsätzliches Aufzeichnungsverbot geben soll war MIR neu. Ist als Reaktion darauf, dass man das Springen in Aufnahmen NICHT ausschalten kann, zwar - von Senderseite her - verständlich, deshalb aber noch lange nicht akzeptabel.
__________________
Na denn Prost!
Gruß, Bernhard

Liebe geht durch den Magen, Fernsehen durch'n Topf...
---
...per XStart: PowerRestore, SmartEPG, TMS-Arch., InfPlus, FastSkip, TiShi-Saver, InfoTools
...bei Bedarf: TMSCom.; MovieCutter; RebNav; HDDInfo; TapToDate;
KEIN CI+! Kein Pay-TV!


Hobbys: Tippfehler fabrizieren, Rächtschraiprekeln icknorieren, Fettnäpfchen suchen...
Helps: TopfWiki

Jeder Tag ohne Lächeln für deine Mitmenschen ist ein verlorener Tag.
Bernhard75045 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59:37 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.