TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Receiver für Kabelempfang der Serien 5xxx und 7xxx > TF5x00PVRc Allgemeines
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

TF5x00PVRc Allgemeines Spezielle Fragen zur DVB-C Version

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2009, 20:38:23   #1
flitzpipe
Topfazubi
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Düsseldorf
Receiver: Topfield 5200pvr-c
Beiträge: 29
Standard Topfield 5200 an LCD mit eingebautem DVB-C Receiver

Hallöchen,

Ich empfange und schaue NUR digital TV. Ich möchte den Topfield 5200 nur zum Aufzeichnen nutzen.

Ich überlege wie ich anschließen muss:
- Antennenkabel muss in den Topfield 5200
- Loop-Kabel an Topfield 5200
- SCART Kabel an Topfield und LCD
ok.

Wie kann ich denn am sinnvollsten den im LCD verbauten DVB-C Receiver nutzen ?
Sprich, wie erhalte ich HD-Bilder von ARD und Co. ?
Ich sehe zwei Möglichkeiten:

1) Antennenkabel an letzten freien Antennenausgang vom Topfield 5200 und an LCD klemmen. Sollte funzen. Aber muss ich den Topfield zumindest in den standby-Modus setzen, wenn ich nur vom eingebauten DVB-C Receiver vom LCD TV schauen möchte ?

2) ich besorge mir einen Antennenverteiler und führe ein Antennenkabel an den Topfield 5200 und das andere Antennenkabel an den LCD. So sollte ich auch nur am LCD TV schauen können, auch wenn der Topfield gar nicht eingeschaltet ist.

Sehe ich das richtig ? Wie habt ihr das gelöst ?
__________________
Gruß
flitzpipe

Topfield 5200pvr-c
alphacrypt-tc 3.19
TV: Toshiba LCD 37xv635d
Kabelnetz: unitymedia NRW (Tarif: 3play)
flitzpipe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 20:42:20   #2
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.248
Standard AW: Topfield 5200 an LCD mit eingebautem DVB-C Receiver

Zitat:
Zitat von flitzpipe Beitrag anzeigen
1) Antennenkabel an letzten freien Antennenausgang vom Topfield 5200 und an LCD klemmen. Sollte funzen. Aber muss ich den Topfield zumindest in den standby-Modus setzen, wenn ich nur vom eingebauten DVB-C Receiver vom LCD TV schauen möchte ?
So ist es. Aber der Topf ist doch sinnvollerweise immer im Standby, damit man keine Aufnahmen verpasst.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 20:51:12   #3
Kaktus1964
Chauvine
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Nürnberg
Receiver: CRP 2401 PVR5200c
Firmware: März 2011 Dezember 2006
Beiträge: 80
Standard AW: Topfield 5200 an LCD mit eingebautem DVB-C Receiver

@flitzpipe
HD kannst mit dem 5200er nicht empfangen. Bei mir geht das dann über den im TV eingebauten HD-Tuner ... durchgeschleift wird das Signal ja
__________________
Gabi


5200PVRc / Samsung HD300LD, 300 GB / Firmware Dezember 2006
TAP's: 3PG 1.28; RecCopy 4.5; Nice Display 2.1 beta 10


CRP 2401 / Seagate 1 TB / Firmware März 2011
TAP's: TTD; SmartEPG; RebuildNAV; Nice Display; IQTuner; QuickPlay; MovieCutter


ACL 1.19 mit D01
Kabel Deutschland Digital
Sony KDL 40W4000
Kaktus1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 21:44:38   #4
flitzpipe
Topfazubi
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Düsseldorf
Receiver: Topfield 5200pvr-c
Beiträge: 29
Standard AW: Topfield 5200 an LCD mit eingebautem DVB-C Receiver

@ Kaktus:
Topfield 5200 und kein HD - ist mir bewusst; ich möchte ja HD auch über den am LCD eingebauten DVB-C Receiver schauen;
welches Signal wird durchgereicht ? Ich nehme an, Du meinst das Antennensignal gemäß meiner Nr. 1) und nicht das HD-Signal vom am LCD eingebauten DVB-C Receiver
__________________
Gruß
flitzpipe

Topfield 5200pvr-c
alphacrypt-tc 3.19
TV: Toshiba LCD 37xv635d
Kabelnetz: unitymedia NRW (Tarif: 3play)
flitzpipe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 06:02:57   #5
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: Topfield 5200 an LCD mit eingebautem DVB-C Receiver

1. Ich wiederhole mich zwar, aber Empfangen und verarbeiten sind immer zwei paar Stiefel. Der TF5200PVRc kann, wenn man ein wenig Hand an die Senderlisten anlegt, die HD Signale durchaus empfangen. Er kann sie auch Aufzeichnen und bei den Sky Programmen werden sie durch ein AlphaCrypt Modul, wenn die Karte entsprechend freigeschaltet ist sogar decodiert. Er kann das Signal aber nicht verarbeiten und somit nicht wiedergeben.
2. Bei Kabel (DVB-C) kann man das Antennensignal durchaus mehrfach durchschleifen. Sprich, Du kannst von ANT 2 Loop Out einfach zum Fernseher gehen. Ein Einfacher Antennenverteiler (wahrscheinlich sogar ein T-Stück) hat eine höhere Dämpfung als das durchschleifen. Nur wenn die Pegel sehr schlecht sind, würde ich ein Zwei Geräte Verstärker empfehlen. Ab wirklich nur, wenn die Pegel schlecht sind und der Fernseher Störungen bei der Wiedergabe hat. Und aus persönlicher Erfahrung weiß ich, das der SONY ein sehr guten Tuner hat, der auch mit schlechteren Pegel gut klar kommt.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2009, 21:33:49   #6
flitzpipe
Topfazubi
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Düsseldorf
Receiver: Topfield 5200pvr-c
Beiträge: 29
Daumen hoch AW: Topfield 5200 an LCD mit eingebautem DVB-C Receiver

Danke für eure Infos - helfen mir weiter.
__________________
Gruß
flitzpipe

Topfield 5200pvr-c
alphacrypt-tc 3.19
TV: Toshiba LCD 37xv635d
Kabelnetz: unitymedia NRW (Tarif: 3play)
flitzpipe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Topfield 5200 pvr - Kein Signal MaRa TF5x00PVRc Allgemeines 8 08.05.2008 07:07:19
Topfield 4000PVR und TechniSat Receiver ballmops Anfänger und Neuankömmlinge 13 21.01.2008 15:00:21
Testbericht Kathrein UFS-821 Mikanu Technikforum 396 21.12.2007 16:12:52
Biete Topfield "TF 5200 PVR 160GB" Kabel otto0815 Biete 0 01.04.2006 12:52:15
Topfield 5200 erste Erfahrung und Fragen Lapsy TF5x00PVRc Allgemeines 43 03.03.2006 09:00:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15:27 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.