TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Neuigkeiten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Neuigkeiten Neuigkeiten um und von Topfield

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2009, 11:16:13   #1
Wollefix
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Hamburg/Braunschweig
Receiver: CRP-2401 Ci+
Beiträge: 56
Standard Nachfolger vom 5000PrvT ?

Hallo liebe Leute,

auf der internationalen Seite von Topfield gibt es etliche andere DVB-T PVR´s.
Warum gibts in Deutschland nur den 5000PVRt ?
Ich würde gerne einen mit WLAN und HDMI Ausgang kaufen. Vermutlich werde die fürs Ausland gefertigten Geräte nicht ohne weiteres hier laufen. Ein Grauimport ist so vermutlich keine gute Idee. Oder?
Hat jemand Info´s wann es in Deutschland mal ein paar andere Toppies für DVB-T gibt?

Einen reinen Receiver mit HDMI haben Sie ja schon (6500)
__________________
Gruß Wollefix

1 x Topfield CRP-2401+
1 x Topfield 5200 PVRc (DVT-C) 250 GB Jag´s EPG v3.0
1 x T-Entertain Mediareceiver 303, 500 GB
1 x T-Entertain Mediareceiver 103, 0 GB
Wollefix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2009, 17:52:48   #2
Sumpfbrumme
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sumpfbrumme
 
Registriert seit: 11.04.2009
Receiver: Topfield SRP 2410
Beiträge: 104
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Hallo!

Genau diese Frage interessiert mich auch.

Siehe hier: http://www.topfield-europe.com/forum...ad.php?t=26795

So wie es aussieht sind die in England im Handel befindlichen Geräte mit dem in Deutschland verwendeten System kompatibel.

Grüße
Gerd
__________________
Wer in diesem Text Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Sumpfbrumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 09:29:48   #3
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Die Geräte unterscheiden sich teilweise in der Firmware.

Bei den DVB-C Modellen war es z.B. so, das die Geräte nur LCN hatten. Ich meine, in England ist es ähnlich.
OK, mit einen Settingseditor kann man dieses Problem evtl. umgehen aber ich arbeite durchaus gerne am Gerät.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 09:30:03   #4
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Die Geräte unterscheiden sich teilweise in der Firmware.

Bei den DVB-C Modellen war es z.B. so, das die Geräte nur LCN hatten. Ich meine, in England ist es ähnlich.
OK, mit einen Settingseditor kann man dieses Problem evtl. umgehen aber ich arbeite durchaus gerne am Gerät.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 12:58:19   #5
Wollefix
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Hamburg/Braunschweig
Receiver: CRP-2401 Ci+
Beiträge: 56
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

So nun ist ein Jahr vergangen und der 5000PVRt ist nun nicht mehr unter den aktuellen Geräten bei Topfiled gelistet, sondern bei den "früheren Geräten". Das heisst es gibt momentan gar kein DVB-T Gerät zum aufnehmen von Topfield!??
Oder gibt es endlich einen Nachfolger? Schön mit HDMI Anschluß und Upscaling. (Habe ich zwar noch nie gesehen, aber ich hoffe auf ein deutlich besseres Bild.)
Merkwürdigerweise gibt es ab und zu richtig gute Bildqualität aber oft auch sehr verpixeltes Artefakte übersähte Bilder.
__________________
Gruß Wollefix

1 x Topfield CRP-2401+
1 x Topfield 5200 PVRc (DVT-C) 250 GB Jag´s EPG v3.0
1 x T-Entertain Mediareceiver 303, 500 GB
1 x T-Entertain Mediareceiver 103, 0 GB
Wollefix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 13:30:39   #6
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

ich kann Dir nicht sagen ob es ein solches Gerät in DE geben wird, ich denke eher nicht, da es ja vorerst, im Gegensatz zu Australien, hier bei uns kein Hochauflösendes Fernseher via Antenne geben wird.

Deshalb macht es hier, aus meiner Sicht, keinen großen Sinn über z.B. HDMI zu Übertragen.
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 13:31:29   #7
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

DVB-T mit HDMI gibt es von TOPFIELD.

Aber halt nicht mit PVR. Evtl. war der Markt zu klein.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2010, 21:38:04   #8
Paulchen Panther
Bauor Baulschn
 
Benutzerbild von Paulchen Panther
 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: OWL
Receiver: 2xDream 8000
Beiträge: 5.536
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Es macht meiner Meinung nach kaum Sinn ein SD-Gerät mit HDMI zu kaufen. Man weiß ja vorher nie genau, ob das Gerät wirklich soviel besser scaliert als der LCD-Fernseher. SD bleibt immer SD, egal ob über Scart oder HDMI-Kabel.
__________________
Gruß PP
Paulchen Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 15:22:37   #9
12man
Topfazubi
 
Registriert seit: 28.03.2007
Ort: sollentuna schweden
Receiver: tf5400 combo
Firmware: 26jun2007
Beiträge: 34
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

der in england verkaufte icecrypt-t2200 wird von topfield gebaut, vielleicht sind die beim pvr bauen auch unterwegs
12man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 17:44:09   #10
sylvio2000
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Receiver: Topfield 5000 PVR-T
Firmware: 416. November 2006
Beiträge: 51
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Und wie siehts aus?
Gibts inzwischen Neuigkeiten zu einem Nachfolgemodell?
sylvio2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 18:51:40   #11
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.697
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

mir ist nichts bekannt.

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2011, 19:17:44   #12
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Die frage ist ja auch: Wofür?

HD? Ist auf den Deutschen Markt für DVB-T nicht geplant.
Die MPEG4 Box von TOPFIELD in BW scheint auch nicht so sehr zu laufen (ich habe hier auf jedenfall noch nichts drüber gelesen). Sprich, die Nachfrage nach DVB-T scheint auch gering zu sein.

Und, ein Gerät muss sich nun einmal rechnen.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 08:48:44   #13
sylvio2000
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Receiver: Topfield 5000 PVR-T
Firmware: 416. November 2006
Beiträge: 51
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Wofür?
Naja, den 5000 PVR-T gibt es praktisch nicht mehr zu kaufen und Topfield hat keinen vergleichbaren Receiver im Angebot.
sylvio2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 13:42:59   #14
Wollefix
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Hamburg/Braunschweig
Receiver: CRP-2401 Ci+
Beiträge: 56
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Zitat:
Zitat von Maliboy Beitrag anzeigen
Die frage ist ja auch: Wofür?

HD? Ist auf den Deutschen Markt für DVB-T nicht geplant.
Die MPEG4 Box von TOPFIELD in BW scheint auch nicht so sehr zu laufen (ich habe hier auf jedenfall noch nichts drüber gelesen). Sprich, die Nachfrage nach DVB-T scheint auch gering zu sein.

Und, ein Gerät muss sich nun einmal rechnen.
Da ich noch ein weiteren DVB-T PVR benötige und ich gerne den 5000er nochmal kaufen würde, war ich etwas entsetzt, das es der scheinbar nicht mehr produziert wird. Daher ist die Frage nach einem Nachfolgemodel ja wohl erlaubt.
Ich habe inzwischen 2 BIllig DVBT-Kisten mit USB Anschluß probiert, aber das ist einfach Schrott. Die EPG kann man vergessen und eine automatische VOr-und Nachlaufzeitverlängerung gehen nicht. USB läßt auch nur einen STick zu, da es keinen zweiten USB gibt, der genug Strom für eine USB Festplatte liefern würde. Also, nur Murx.
__________________
Gruß Wollefix

1 x Topfield CRP-2401+
1 x Topfield 5200 PVRc (DVT-C) 250 GB Jag´s EPG v3.0
1 x T-Entertain Mediareceiver 303, 500 GB
1 x T-Entertain Mediareceiver 103, 0 GB
Wollefix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2011, 16:59:34   #15
sylvio2000
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Receiver: Topfield 5000 PVR-T
Firmware: 416. November 2006
Beiträge: 51
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

@ Wollefix

1. Mir hat vor kurzem auch jemand den Siemens M740 empfohlen (falls man ihn noch kriegt). Du scheinst ihn laut Signatur auch zu besitzen. Kannst du kurz was dazu schreiben?

2. Hast du schonmal den A.C.Ryan DVR-HD (mit DVB-T Twin-Tuner) ausprobiert? Das Gerät interessiert mich sehr. Vielleicht wäre es eine Überlegung wert.
sylvio2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 09:54:50   #16
Wollefix
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Hamburg/Braunschweig
Receiver: CRP-2401 Ci+
Beiträge: 56
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Zitat:
Zitat von sylvio2000 Beitrag anzeigen
@ Wollefix

1. Mir hat vor kurzem auch jemand den Siemens M740 empfohlen (falls man ihn noch kriegt). Du scheinst ihn laut Signatur auch zu besitzen. Kannst du kurz was dazu schreiben?
Ja, den habe ich und benutze ihn als Zweitgerät im Schlafzimmer. Er ist vom Ansatz her ganz gut aber er nervt durch lange Startzeit (geschätzt ca. 2 min) und durch teilweise sehr lange Tastaturverzögerungen, das man denkt man hätte die Taste nicht gedrückt und drückt sie dann ein zweites mal, was dann häufig zu ungewollten Ergebnissen führt.
Ansonsten ist das Gerät ohne Festplatte, aber mit 2 USB Anschlüssen ausgestattet. Bei mir hängt da eine 2,5" Laptopfestplatte im USB Gehäuse dran.
Netzwerkanschluß für Zugriff auf Medienserver (Twonky, etc.) ist möglich, nutze ich aber nicht.
Es gibt/gab? auch ein Forum für das Gerät. Dort wird auch eine alternative Software für Computerfreaks behandelt. Das war mir aber immer zu kompliziert. Es soll natürlich dann ganz tolle Dinge können. Aber das lies mal lieber selber in dem Forum.

Alles in allen ein nettes Konzept, aber leider etwas lahm. Daher kann ich es nicht direkt weiteremphelen, zumal die Möglichkeit die Software upzudaten seit langer Zeit nicht mehr genutzt wird. D.h. die Entwicklung scheint abgeschlossen und somit für Siemens gestorben zu sein.
__________________
Gruß Wollefix

1 x Topfield CRP-2401+
1 x Topfield 5200 PVRc (DVT-C) 250 GB Jag´s EPG v3.0
1 x T-Entertain Mediareceiver 303, 500 GB
1 x T-Entertain Mediareceiver 103, 0 GB
Wollefix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 15:04:44   #17
Sumpfbrumme
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sumpfbrumme
 
Registriert seit: 11.04.2009
Receiver: Topfield SRP 2410
Beiträge: 104
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Hallo!

Hat jemand neue Informationen zu dem Thema?

Ok, auch wenn es nicht wirklich Sinn macht mit der HDMI Schnittstelle wenn man kein HD hat, aber zunehmend wird die Schnittstelle Standard und dann ist es halt einfacher .....

Oder was nehmt Ihr um DVB-T zu schauen und aufzunehmen?

Grüße

Gerd
__________________
Wer in diesem Text Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Sumpfbrumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 16:55:13   #18
Paulchen Panther
Bauor Baulschn
 
Benutzerbild von Paulchen Panther
 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: OWL
Receiver: 2xDream 8000
Beiträge: 5.536
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Die neuen TV's haben ja DVB-T-Tuner drin. Ob man will oder nicht.
Ich nehme am TV auch gerne mal auf eine ext. Festplatte auf. Das funktioniert sehr gut. Bis jetzt habe ich aber nur vom S2 Tuner aufgenommen. Das müsste aber auch mit DVB-T gehen. Daher ist ja der Markt auch nicht mehr für neue DVB-T PVR's groß genug.
Ich denke, so lange über DVB-T nichts in HD in einem anderen Format kommt, wird sich in der Beziehung auch nichts tun.
__________________
Gruß PP
Paulchen Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 18:32:08   #19
Sumpfbrumme
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sumpfbrumme
 
Registriert seit: 11.04.2009
Receiver: Topfield SRP 2410
Beiträge: 104
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

So habe ich das noch gar nicht gesehen ......

Richtig, meine Sharp Glotze hat ja auch Kabeltuner und DVB-T Tuner drin.

Nutze ich nur nicht, kann auch noch keine externe Festplatte.

Wenn ich so richtig überlege sind da auch bei den Arbeitskollegen Tendenzen für ALL IN ONE Geräte zu erkennen. Auch integrierte Sat-Empfänger sind gefordert.

Es muss alles im Fernseher integriert sein, Set-Top Boxen sind nicht gewünscht.

Ich dagegen neige dazu den Fernseher als reinen Monitor zu sehen und Aufnahmen und auch die ganze Tonverarbeitung extern zu machen. Generell gebe ich den Ton über die Stereo Anlage wieder, die eingebauten Lautsprecher im Fernseher nutze ich selten.

Zumal ich das Video-Signal auch bei Bedarf über einen Beamer wiedergebe.

So brauche ich nur einen Fernseher mit guter Bildwiedergabe ohne viel SchnickSchnack.

Aber da ist auch der WAF für den ganzen KlimBim ein grosser Faktor.

Dann sehe ich aber etwas schwarz für die Zukunft .....

Grüße
Gerd
__________________
Wer in diesem Text Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Sumpfbrumme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 18:46:47   #20
Paulchen Panther
Bauor Baulschn
 
Benutzerbild von Paulchen Panther
 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: OWL
Receiver: 2xDream 8000
Beiträge: 5.536
Standard AW: Nachfolger vom 5000PrvT ?

Das verstehe ich gut. Ich ärgere mich auch immer, dass man einen Haufen Tuner mit kaufen muss, die man gar nicht braucht.
Seitdem ich eine 3. Satleitung über Stacker/Destacker für meinen TV ins Wohnzimmer geführt habe, nutze ich DVB-T überhaupt nicht mehr.
Heute habe ich nochmal furchtbar zugeschlagen und mir die Dream mit 4 Sat-Tunern, Lüfter und BluRay-Brenner bestellt. Wenn der da ist und so funktioniert, wie ich mir das vorstelle, fliegt die DVB-T-Antenne entgültig aus dem Wohnzimmer.
__________________
Gruß PP

Geändert von Paulchen Panther (03.10.2011 um 16:12:02 Uhr). Grund: Rechtverschreibung ;-)
Paulchen Panther ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachfolger vom 77xx pvr ? wann und wo findet man was ? garniemand Topfield Neuigkeiten 285 23.10.2008 07:41:40
als Nachfolger den TF 4000 PVR Plus??? da_FLo TF4000PVR Plus 18 07.01.2008 20:14:37
Nachfolger des TF5500PVR gesucht subasta Topfield Café 9 29.11.2007 09:06:27
HD-TV Nachfolger jk Technikforum 8 30.05.2007 11:57:44
topfield 6000 als Nachfolger von ?? bluevelvet TF5x00PVR Allgemeines 10 13.02.2006 18:08:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31:33 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.