TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Anfänger und Neuankömmlinge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Anfänger und Neuankömmlinge Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2006, 07:08:01   #1
Kurt
Vielfrager
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 13
Standard LNB für TP5000mp

Hallo,

Kaufe mir den TP5000mp und hätte eine frage zum LNB.

Welches LNB benötige ich für den Topf und evtl. in Zukunft für einen zweiten Fernseher.

Würde dieses hier gehen?

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Smart Titanium Quad Lnb mit 0,2 db Rauschmass

Typ TTX
Feeddurchmesser 40 mm
4 Ausgaenge für 4 Sat - Receiver
Eingangsfrequenz Low-Band : 10,7 - 11,7 GHz
High-Band : 11,7 - 12,75 GHz
Ausgangsfrequenz Low-Band : 950 - 1950 MHz
High-Band : 1100 - 2150 MHz
Rauschmass 0,2 dB typ.
Gewinn 50 dB
Local-Oszillator-Frequenz Low-Band ; 9.75 GHz
High-Band : 10,6 GHz
Betriebstemperatur -40°C bis + 60°C
Polarisationsumschaltung Vertikale Polarisation : 11,5 bis 14 V
Horizontale Polarisation : 16 V bis 19 V
Bandumschaltung High-Band-Umschaltung : 22kHz Ton
Low-Band-Umschaltung : 0 kHz Tone
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

mfg
kurt
Kurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 07:39:34   #2
Big T.
Super-Guru
 
Benutzerbild von Big T.
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Kiel
Receiver: ehemals TF5200BlackPanther Crp 2401
Beiträge: 2.760
Standard

Das kannst Du nehmen, empfohlen wird aber ein Quattro-Lnb + Multischalter, den MS z.b. von Spaun!

Seit ich vor einiger Zeit vom Quad-Lnb auf Quattro+MS umgestiegen bin,
habe ich eigendlich überhaupt keine Störungen mehr zu vermelden.
Multischalter bekommst Du für 1 oder 2 LNBs (z.b. für den Empfang von Astra 19°+Hotbird 13°)
mit 4,6,8,10,12,16 Ausgängen oder sogar beliebig erweiterbar (kaskadierbar),
je nach Hersteller/Geldbeutel
__________________
MfG Big T.
Big T. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 09:39:54   #3
Kurt
Vielfrager
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 13
Standard

Hallo Big t.

Danke für Deine Antwort,welcher Unterschied ist zwischen einen Quad LNB und ein LNB mit Multiswitch,blicke da noch nicht ganz durch .

Brauche ich ein Kabel oder zwei?

Möchte auf jeden Fall die Bild in Bild Funktion de Topf nützen!


mfg
Kurt
Kurt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2006, 10:12:21   #4
Big T.
Super-Guru
 
Benutzerbild von Big T.
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Kiel
Receiver: ehemals TF5200BlackPanther Crp 2401
Beiträge: 2.760
Standard

Zitat:
Zitat von Kurt
welcher Unterschied ist zwischen einen Quad LNB und ein LNB mit Multiswitch,blicke da noch nicht ganz durch .
Brauche ich ein Kabel oder zwei?
Möchte auf jeden Fall die Bild in Bild Funktion de Topf nützen!
Quad=ist ein Quattro-LNB mit eingebautem Multischalter.
Quattro= ein LNB, das 4 Ausgänge (Low Horizontal/Low Vertikal/High-Horizontal/High-Vertikal) für den Multischalter rausgibt. Ist weniger störanfällig.
Dazu ein Auszug aus dem Wikipedia :

Terrestrische Antenneneinspeisung: Da der Multischalter meist zentral am Dachboden installiert wird, ist es auch naheliegend die terrestrische Fernsehdachantenne in die Verkabelung am Multischalter einzuspeisen. Daher haben die meisten Multischalter auch einen weiteren Eingang für die terrestrische Fernsehantenne. Um dies nutzen zu können müssen für jeden TV und Sat-Receiver eine Sat-Anschlussdose installiert werden. Eine solche Sat-Anschlussdose ist eine 3-Loch Dose, welche Ausgänge für Receiver (Sat), Fernseher (TV) und Radio (FM) bietet und die Entspeisung in der Dose übernimmt. Der größte Vorteil liegt an der Einsparung von Doppelverkabelung für Sat- und Fernsehdachantenne.

Multischalter-LNBs: Es gibt LNBs, welche zugleich einen integrierten Multischalter haben mit bis zu acht Ausgängen, meist werden solche als Quad-LNB oder Quattro-Switch-LNB (4 Ausgänge) bzw. Octo-LNB (8 Ausgänge) bezeichnet. Auch Monoblock-LNBs für schielende Installationen können integrierte Multischalter haben. Hier kann man an jedem Ausgang einen Receiver betreiben, die Receiver arbeiten unabhängig, d.h. jeder kann analoge und digitale TV-Programme empfangen ohne den Empfang des anderen Receivers zu beeinträchtigen. Die Stromversorgung erfolgt passiv über das Schaltsignal für Horizontal/Vertikal-Umschaltung durch die Receiver. Multischalter-LNBs sind sinnvoll für Gemeinschaftsanlagen mit wenigen Teilnehmern. An einem solchen LNBs kann in der Regel kein weiterer Multischalter angeschlossen werden. Wenn Multischalter und LNB getrennt sein sollen, dürfen nur Quattro-LNBs ohne Switching Funktion verwendet werden. Bessere Qualtät ist bei einer getrennten Lösung Quattro-LNB mit Multischalter zu erwarten, da die Elektronik weniger eng verbaut ist, nicht jeder Witterung ausgesetzt ist und der Multischalter meist eine aktive Stromversorgung hat.

Multischalter für mehrere Satelliten: Es besteht die Möglichkeit mehrere Satelliten mit einem Multischalter zu empfangen. Hierfür hat der Multischalter einfach mehrere LNB-Anschlüsse (also nochmals vier Eingänge für jeden weiteren Quattro-LNB). Die Umschaltung zu den jeweiligen LNBs steuert der Receiver mittels digitalen DiSEqC Signal. Es ist hier egal, ob der zweite LNB an der selben Sat-Antenne als Multifeed installiert ist, oder ob dieser auf einer anderen Sat-Antenne installiert ist. Pro Satellit benötigt man einen LNB, der Einsatz von motorgesteuerten rotierenden Antennen für mehrere Satelliten ist bei Gemeinschaftsanlagen mit Multischalter nicht möglich.

Kaskadierbare Multischalter: Hier handelt es sich um Multischalter, die für jeden LNB-Eingang auch einen "LNB-Ausgang" haben, an diesen Ausgängen wird wieder ein weiterer gleichartiger Multischalter angeschlossen. Kaskadierte Multischalter werden in großen Gebäuden wie Wohnblöcke eingesetzt. Die typische Installation hat eine Sat-Antenne am Dach und in jedem Stockwerk einen kaskadierbaren Multischalter, von diesem je ein Receiver-Ausgang in eine Wohnung führt, und zwischen den Stockwerken vier Koaxialkabel pro LNB durch die Multischalter geführt werden. Hersteller wie Spaun oder Kathrein bieten derartige System an.

Um den Toppi uneingeschränkt zu benutzen, brauchst Du 2 Antennenkabel
__________________
MfG Big T.
Big T. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33:40 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.