TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Café
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Café Über Topfield plaudert, nach Lust und Laune - im Topfield Café.

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet Ihr für die Privaten monatlich zahlen?
Ja, ein Betrag von ca. 10€/Monat wäre OK! 4 2,82%
Nein, einen Betrag von ca. 10€/Monat würde ich nicht zahlen! 120 84,51%
Weiß nicht. Meine Frau/Mein Mann entscheidet das! 1 0,70%
Wenn es nur bei 3€/Monat bleibt, dann schon. 17 11,97%
Teilnehmer: 142. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2006, 18:03:56   #101
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard

Zitat:
Zitat von TheHorse
25- bis 35-jährige deutsche Familienvater !
hey, da gehöre ich auch dazu (33). Habe keinen Plasma, kein Premiere und finde auch die privaten nicht sonderlich geil. Der PVR ermöglicht mir es, privates Fernsehen noch selektiver zu sehen (was ohnehin nicht viel ist). Ich schaue bald mehr Aufnahmen und Timeshifting als Live. Womöglich ist das ja das Problem der privaten.


Zitat:
Zitat von TheHorse
Schön, dass auch jüngere Menschen von der Volksverdummung durch die kommerziellen Sender langsam die Nase voll haben!
jep, habe ja nur selten Gelegenheit die Kiste am Nachmittag anzuschalten. Das ist keine Volksverdummung, das ist Quälerei am Verstand.

Zitat:
Zitat von TheHorse
Kein Angst, mein PVR kommt gut ohne die Kommerzsender aus!
Jawohl, die Ö-Re senden technisch und inhaltlich in wesentlich besserer Qualität. Und bevor ich mir einen Blockbuster im privaten antue, gehe ich lieber in die Videothek, zahle und muss mich maximal über die dummen Sprüche gegen Raubkopierer aufregen.

Hatte eigentlich auch schon mal jemand die Idee weniger ist mehr? Früher sendeten die privaten wesentlich weniger Werbung und konnten auch so überleben. Viel Werbung bedeutet viel Angebot und viel Konkurrenz. Weniger Werbung würde die verfügbare Zeit rarer machen und möglicherweise die Preise wieder anziehen lassen. Und muss denn die blöde Eigenwerbung sein. Bei jeder Unterbrechung die Vorschau für die nächsten 3 Monate? Die Probleme der privaten sind zum Teil schon selbstgemacht, aber anstatt an den Ursachen zu suchen zwängt man den Verbrauchern eine schöne neue technische Plattform über...

... wird schon fast ein bisserl politisch. Die Politiker können das auch fruchtbar gut. Problem: Schuldige schnell gefunden (immer die anderen) und dann schnell ein Gesetz (gibts eh so wenig) und die Weichen für neuen Problem stellen (siehe verarsche Sozialversicherung...)

Nein, nein, nein, mich regt ja so was gaaaar nicht auf...

@schrokla Bodensee- Norddeutschland ist auch der nächste Weg...
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2006, 22:55:00   #102
ewgh
Ex-Downgraded to 224 Postings
 
Benutzerbild von ewgh
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: CH-8592
Beiträge: 282
Standard

Zitat:
Schön, dass auch jüngere Menschen von der Volksverdummung durch die kommerziellen Sender langsam die Nase voll haben! Wenngleich auch hier viele andere nicht verstehen, was du sagen willst, weil sie ihren Verstand vermutlich schon bei den Kommerzsendern abgegeben haben.)
Frage @TheHorse:

Wer sind die vielen Anderen, die den Verstand deponiert haben? Darf oder muss ich mich dazu zählen?!

Gruss
ewgh

PS:
Man könnte es auch so formulieren: "Menschen, die `Kommerzsender` berücksichtigen, haben wohl ihre Gründe, es zu tun!"

PPS:
Derart abwertende Pauschalierungen schlagen mir auf den Magen!
ewgh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 01:24:26   #103
THX
Vielfrager
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 15
Standard

Ich bin ja begeistert, was meine schlichte Umfrage für eine Diskussion ausgelöst hat Übrigens zählen Eure Meinungsäußerungen hier auch schon mindestens genauso, wie Briefe und Emails schreiben oder ähnliche Aktionen. Stichwort: "Multiplikatoren" (da ist doch tatsächlich etwas aus der Schule hängen geblieben :-))

Dürfte ich mal erfahren, wer so still u. heimlich meine Umfrage um eine Wahlmöglichkeit erweitert hat? Das kann doch wohl nur ein Admin, oder? Mir ging es eigentlich nur um das Prinzip. Sonst hätte ich gleich 10 Wahlmöglichkeiten oder mehr, in 1-Euro Abstufungen erstellt. Ich möchte da die Privaten auch lieber im Unsicheren lassen, ab welchem Betrag sie zukünftig einsteigen können, ohne die Masse gleich zu verprellen. Aber die werden bestimmt eines der zahlreichen Meinungsforschungsinstitute mit so einer Umfrage beauftragen (wenn nicht sogar schon geschehen). Also, wenn bei Euch (den Zahlverweigerern) demnächst einer anruft: geigt ihnen ordentlich die Meinung!

@TheHorse: auch wenn ich mich irgendwie "gebauchpinselt" fühle, so ist mir Deine Aussage dann doch zu pauschal. Aber ich verstehe das: wenn ich mich erstmal in Rage geschrieben habe, dann passiert mir das auch.
Ich würde mich da auch gar nicht in die Lebensführung dieser "Zielgruppe" einmischen wollen. Nur in dem Moment, wo es sich um "Familienväter" handelt, sollten sie sich schon überlegen, ob sie da nicht ein schlechtes Vorbild für ihre Kinder abgeben. Da gibt es dann bestimmt wieder Viele (ich versuche, nicht zu pauschalieren ;-)), die dann später auf die "unfähigen" Lehrer schimpfen, die es nicht schaffen, den lieben Kleinen Vormittags das Wissen einzutrichtern (welches die sich dann am Nachmittag per Playstation wieder aus dem Kurzzeitgedächnis blasen).
Wo hab ich das neulich gelesen...da ging es um eine Diskussion zum Thema "Gewaltspielekonsum von Jugendlichen". Da sagte einer der Jugendlichen sinngemäß:"Bei solchen Spielen werden auch nützliche Eigenschaften gefördert. Schließlich müsse man später, wenn man eine Führungsposition inne habe, auch mal ordentlich auf den Tisch hauen können!" Da kann ich nur beten, dass solche Leute später nicht (versehentlich) in Führungspositionen kommen sondern sich beim Spargelstechen wiederfinden.

In diesem Sinne...

Gruß, THX
THX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 08:17:26   #104
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

Zitat:
Zitat von TheHorse
Normalerweise müsste der durchschnittliche 25- bis 35-jährige deutsche Familienvater mindestens einen Plasma-TV, ein Premiere-Voll-Abo haben und in die kommerziellen Sender vernarrt sein und deren "Programm" obergeil finden.

Es gibt für einen PVR lohnendere Ziele als die Aufnahme von Alm- und warme Brother-Shows, von Klingeltongehüpfe und "investigativem Journalismus", der darin besteht, zwei nackt durch die Fußgängerzone laufende "Models" abzufilmen und zu behaupten, dies sei objektive Dokumentation.
Da hast du wohl doch ziemlich daneben gegriffen.
Ich kenne solche Leute zwar auch (übrigens keiner davon ist Familienvater/mutter) aber ich kenne viel mehr Leute, die sich keine der genannten Sendungsformen ansehen.

Und leider habe ich auch kein Plasma oder Premiere, wenngleich ich dann trotzdem nicht BB und Co. schauen würde.
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 08:56:32   #105
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.247
Standard

Zitat:
Zitat von emarzinkowski
Ich kenne solche Leute zwar auch (übrigens keiner davon ist Familienvater/mutter) aber ich kenne viel mehr Leute, die sich keine der genannten Sendungsformen ansehen.
Ich kenne auch niemanden, der sich solchen Schrott ansieht, also kennen wir nur bestimmte Leute . Denn in der Tat haben solche Formate doch entsprechende Sehbeteiligung. Wenn ich morgens beim Bäcker die Schlagzeile der Blöd-Zeitung sehe, kann ich meistens nur den Kopf schütteln, welche geballte Dummheit es gibt. Und trotzdem ist dieses Blatt, dass ich übrigens für schlimmer als die privaten Sender zusammen halte, der Auflagenriese.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass es auf den Privaten nicht nur Schrott, sondern auch Ansehbares gibt. Gerade im Bereich der SF-Serien sind die ÖR schwach auf der Brust.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 09:16:45   #106
Sigittarius-E
FIQMDTSSOOLUETSNAK
 
Benutzerbild von Sigittarius-E
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Österreich, NÖrdl.d.Donau
Receiver: TF5kPVR/TF3kCIpro
Firmware: 13.9.'05 SHUFGmUx/19.4.'04
Beiträge: 7.589
Standard

Solchen Schrott senden die kommerziellen Sender nun auch auch nicht - ich muss mir ja keine Gerichtsshows, BB etc. ansehen.

Aber wie jemand hier auch gesagt hat - keiner fährt zu McDonalds und Co. und dann ist es doch rammelvoll.

Und wie macfan richtig sagt - ich kann durch den PVR ja das für mich Interessante herausholen.

@TheHorse

Was siehst du denn?
__________________
Grüsse
Sigittarius-E
S-VHS ist nicht S-Video. So schreibt man: Standard, Satellit, wäre. TABs sind was für die Dritten.

TF5000PVR
HD:SP2514N
CAM:irdeto CW v3.15 ORF
Lüfter:Noiseblocker USF S1+Poti.
Verb.:Silex SX2kU2
TV:Toshiba 42"
Auto Start-Reihenf.: GMTTimerBug WA2|QT|IB Prem|StopExit|WSSKiller|JagEPG|Matrix Screensaver|PiP|DisplayTAP|wwww|reccopy|
TSBProtector v0.9.0|CheckAndCreate_EPGTimer v1.1
Manuell: SimpleCharEditor v3.09b,SetCryptFlag v0.3,exie v0.3,EBM v0.01
Sigittarius-E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 10:05:27   #107
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard

Zitat:
Zitat von nollipa
Hatte eigentlich auch schon mal jemand die Idee weniger ist mehr? Früher sendeten die privaten wesentlich weniger Werbung und konnten auch so überleben.
Früher gab es aber auch noch weniger Sender insgesamt auf die sich die Werbung aufsplitten musste. Heute kann die werbende Firma sagen: "Nö, für den Preis werbe ich nicht bei Dir, da gehe ich zur Konkurrenz".

Und früher gab es auch keine Geräte, die Timeshift und das problemlose Überspringen der Werbung erlaubten.

Insofern muss man die Privaten bis zu einem gewissen Grad schon verstehen, dass sie es mit dem Konzept "Einnahmen durch Werbung" immer schwerer haben, ja nach meiner Überzeugung sogar zum Tode verurteilt sind, wenn sie daran nichts ändern. Und darum ist es ja aus meiner Sicht auch völlig konsequent und selbstverständlich, dass sie sich zu einem PayTV wandeln wollen.

Zitat:
Weniger Werbung würde die verfügbare Zeit rarer machen und möglicherweise die Preise wieder anziehen lassen.
Hmm, das ist immer die Frage: was wäre wenn? Verdient man mehr, wenn man etwas weniger teure CDs/DVDs verkauft, oder etwas mehr billigere? Verdient man mehr, wenn man als Musikfirma den Download von Liedern komplett verbietet und dadurch die CD-Verkäufe ankurbelt, oder wenn man den Download zulässt, selbst was anbietet und dadurch Geld einnimmt? Verdient man als Filmfirma mehr Geld, wenn man die neue HD-Gerätegeneration komplett kopierdicht macht, damit jeder die HD-DVDs kaufen muss, oder wenn man lieber den Kopierschutz weg lässt, ein paar Leute den Film dann zwar "illegal" kopieren können, man dafür aber zwei Jahre früher auf den Markt kommt und darum schon zwei Jahre länger Kohle scheffelt?

Sowas ist immer sehr sehr schwer zu entscheiden. Wir können leicht so eine Theorie aufstellen, aber wenn man Geschäftsführer ist und mit seinem Geld dafür gerade stehen muss und leicht die Firma in den Bankrott treiben kann, lässt man sich vielleicht nicht so spontan auf einen solchen Versuch ein. Oft sprechen die Zahlen und die Bequemlichkeit sowieso zuerst mal dafür, nichts zu ändern. Und dann probiert doch irgendwann einer das neue Geschäftsmodell aus, und siehe da, es ergeben sich Synergieeffekte, an die man vorher gar nicht gedacht hatte und auf einmal ist das doch das bessere Modell. Und dann wollen es wieder alle.

Früher, in den 70er und Anfang der 80er Jahre, haben VHS-Kaufvideos weit über 100 DM gekostet. Da ging man eben in die Videothek und lieh sich die Filme aus. Die konnten sich nahezu als einzige solche Filme leisten. Privat hatten nur wenige Freaks Kaufkassetten. Und eines Tages sah ich dann den Film "Rain Man" für 49.90 DM da stehen. Neuware. Da fragte ich den Verkäufer, wie das denn finanziell klappen soll? Da sagte er: "Ja, die Filmfirma versucht mal etwas komplett Neues: billige Filme und den Gewinn dann über die Menge verkaufter Kassetten reinbekommen. Mal sehen, ob's klappt." Wie wir heute wissen, hat das Experiment funktioniert. Man kann sich schon gar nicht mehr vorstellen, dass das jemals anders war. Aber damals war der Erfolg alles andere als sicher.

So können weder wir, noch die Firmen und Sender selbst genau wissen: was wäre wenn?

Gruß,

Hagge

Geändert von hagge (28.04.2006 um 10:08:14 Uhr).
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 10:58:26   #108
gogosch
Topfversteher
 
Benutzerbild von gogosch
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 388
Standard

Kein müder Cent für dieses verblödete Werbefernsehen. AUsserdem gibts ja noch die "buten Spaßkarten" bzw die "gestreiften Karten"!
g.
gogosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 11:45:02   #109
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.247
Standard

Zitat:
Zitat von gogosch
AUsserdem gibts ja noch die "buten Spaßkarten" bzw die "gestreiften Karten"!
Wovon sprichst du ???

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 12:32:52   #110
ansa61
Topfversteher
 
Benutzerbild von ansa61
 
Registriert seit: 15.04.2006
Receiver: Alles Vergangenheit: TF 5500 PVR + 7700 HD PVR
Firmware: siehe Signatur
Beiträge: 327
Standard Was passiert wirklich??

Meine erste Bauchreaktion auf die geplante Verschlüsselung war:
Uns würden 10,- € mtl. nicht sehr weh tun. Es sind doch nur 10,- EUR im Monat. Dennoch bin ich (erst einmal) nicht bereit 10,- EUR zu zahlen. Bis 5,- EUR wäre es ok (wahrscheinlich).

Als Ergebnis des weiteren Nachdenkens und hier Mitlesens kommt das zur Zeit dabei heraus:
Wenn ich mich bei der Auswahl im Fernsehen auf die ÖR "beschränke", wie sieht das für mich/uns dann ganz konkret im Alltag aus?
Hier so ein paar Gedanken ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder logische Reihenfolge.
1. Im Sommer wird wenig/er ferngesehen, als im Winter (Garten, Aktivitäten draußen, ....), also habe ich auf jeden Fall kein Problem mit der geringeren Auswahl.
2. Im Winter wäre es aber auch kein Problem, da Koblenz eine wachsende Auswahl an Leih-DVD`s in der öffentlichen Bibliothek hat und die über einen sehr günstigen pauschalen Jahrespreis ausgeliehen werden können.
3. Dank PVR ist es möglich, sich alles Mögliche aufzunehmen und ggf. auch zu schauen. Bei der zur Zeit riesigen Auswahl an Filmen betreibe ich keine sehr detaillierte Suche nach geeignetem Material, das sich zu sehen lohnt, weil ich die Zeit nicht habe es alles zu sehen und auch nicht bereit bin, mir vom Fernsehen total den Tag bzw. die Zeit davor "vorschreiben" zu lassen. Die Auswahl erfolgt also momentan recht spontan und beugt sich auch den Wünschen der anderen Familienmitgliedern (So am Rande: wir sind drei Personen und kommen mit nur einem Fernseher aus! Darauf bin ich sehr stolz!)
4. Wenn die Privaten wegfallen, würde ich sicherlich auch sehr viel Sehenswertes und auch Unterhaltsames bei den ÖR finden. Im Moment schaue ich Querbeet und davon ist vieles von den Privaten. Mein GöGa würde bestimmt "Hinter Gittern", sicherlich auch die ein oder andere Comedy-Sendung, meine Tochter evtl. MTV und Co. vermissen. Auch die "Blockbuster" kommen ja irgendwann bei ARD und ZDF.
5. Hält das ÖR dann sein Niveau oder wird seitens der Progammmacher der Bedarf gesehen, sich dem Geschmack der breiten Masse anzupassen? Was das auch sein mag (ich bemühe mich gerade, nicht zu bewerten, weil mein GöGa auch Sendungen schaut, bei denen ich den Raum verlasse (n muss) und ich lieber ein Buch lese oder sonst was mache ). Zum Teil erschreckt mich der Bedarf an Sendungen, die ich lieber nicht schaue, sehr. Denn, wenn es niemand schauen würde, dann würde es nicht produziert.
Blöd-Zeitung wurde ja schon zitiert, ist für uns dank Tageszeitungsabo kein Thema, Mcdoof vielleicht 1-2 Mal im Jahr, das halte ich für vertretbar. Als unsere Tochter jünger war, war es öfters. Aber all das ist ja Geschmacksache.

Und um der Gerechtigkeit Genüge zu tun, ich schaue mir auch Sendungen an, die mein Mann nicht aushält und er den Raum verlässt, weil er sich dass nicht antun muss oder möchte.

6. Wenn die erst verschlüsseln, wenn VIB mit "Lisa" zu Ende ist, dann ist das in Ordnung. Zur Not könnte ich mir aber auch die DVD mit den nicht mehr gesehenen Folgen kaufen, ansehen und wieder verkaufen.
7. Unsere Festplatte wäre wahrscheinlich praktisch zu klein. Von der Notwendigkeit und Möglichkeit 250 GB in absehbarer Zeit anzuschauen, aber wohl doch nicht.
8. Wie wird mein Mann das sehen? Ich könnte mir schon vorstellen, dass er seine (theoretische) Programmvielfalt auch weiterhin haben möchte. Die viele Werbung geht/ging (dank PVR) ihm auch sehr auf die Nerven. Aber das kann man ja diskutieren. Wird auch interessant sein zu erfahren, wie meine Tochter das sieht.
9. Auch wir gehören zu der wachsenden Anzahl von Haushalten, in denen das Haupteinkommen in den letzten 5 Jahren KEINE Gehaltserhöhung erfahren hat. Mieterhöhungen gehen dank eigener Investitionen an uns vorüber, aber um uns herum wird Alles teurer. Die Fragen können und wollen wir das auch zahlen, wird sich tatsächlich stellen (müssen).
Viele Grüße
(eine nachdenkliche) Andrea

PS:
Wo bleiben die Meinungen der vielen Zuschauer der nachmittäglichen Talk-und Gerichts-Shows? Wo die Gucker vom freitäglichen Abendprogramm auf SAT1, die Gucker von Hausmeister Krause und Mensch Markus und Axel und wie sie sonst noch alle heißen? Genial Daneben gibt es dann (vielleicht) auch nicht mehr kostenlos (wäre schade, schaue ich mir auch manchmal gerne an). Da hier die Männerfraktion überwiegt, brauch ich die Liebesfilmgucker ja gar nicht erst anzusprechen .

Aber wo kann ich denn dann Formel 1 gucken???

Oder findet eine Selektion des Sehverhaltens bereits statt, weil Topfield und Co nicht für einen "Appel und ein Ei" zu haben sind? Gleich größeres Einkommen? Gleich höhere Bildung? Gleich andere Programmauswahl? Gleich mehr Kosten/Nutzenbewusstsein/Abwägung?

Mein Topf hat sich nicht geweigert "Hinter Gittern" aufzunehmen und "VIB" nimmt er auch ganz brav auf!
__________________
Viele Grüße
ansa61

Vergangenheit: TF 5500 PVR 250GB Samsung HA250JC FW 5.??.??(03.Jan07) |
ImproBox 2.5 | NiceDisplay 2.1b9 | SmartSkipper Pro | Jags EPG (iTiNa 1.04 Level 3 deakt.) | Filer v2.30 Final | 02.05.71dPowerRestor V0.7.3 | Overfly 0.74.4 |
1 Zuleitung durchgeschliffen - nur FTA -
---------------
TF 7700 HD PVR - ca. 700 GB - FW: TF-HSCD 7.00.26 v. 09.10.2008; Doppel-LNB, 2 Zuleitungen - nur FTA
ansa61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 12:52:45   #111
Sigittarius-E
FIQMDTSSOOLUETSNAK
 
Benutzerbild von Sigittarius-E
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Österreich, NÖrdl.d.Donau
Receiver: TF5kPVR/TF3kCIpro
Firmware: 13.9.'05 SHUFGmUx/19.4.'04
Beiträge: 7.589
Standard

Zitat:
Zitat von macfan
Wovon sprichst du ???

Gruß, Horst

gogosch ist heute gut drauf

http://www.topfield-europe.com/forum...6&postcount=16
__________________
Grüsse
Sigittarius-E
S-VHS ist nicht S-Video. So schreibt man: Standard, Satellit, wäre. TABs sind was für die Dritten.

TF5000PVR
HD:SP2514N
CAM:irdeto CW v3.15 ORF
Lüfter:Noiseblocker USF S1+Poti.
Verb.:Silex SX2kU2
TV:Toshiba 42"
Auto Start-Reihenf.: GMTTimerBug WA2|QT|IB Prem|StopExit|WSSKiller|JagEPG|Matrix Screensaver|PiP|DisplayTAP|wwww|reccopy|
TSBProtector v0.9.0|CheckAndCreate_EPGTimer v1.1
Manuell: SimpleCharEditor v3.09b,SetCryptFlag v0.3,exie v0.3,EBM v0.01
Sigittarius-E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 13:24:37   #112
nollipa
Stromspar-Guru und Weißwurstkassenwärter
 
Benutzerbild von nollipa
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Landkreis Rosenheim
Receiver: SRP-2410M
Firmware: 1.11.77
Beiträge: 3.318
Standard

Zitat:
Zitat von macfan
Trotzdem bin ich der Meinung, dass es auf den Privaten nicht nur Schrott, sondern auch Ansehbares gibt. Gerade im Bereich der SF-Serien sind die ÖR schwach auf der Brust.
Ja, da hast du recht. Vermutlich muss ich meine Aussagen auch in gewisser Weise relativieren. Wenn ich sage Schrott, meine ich die viel zitierten Gerichtsshows und Co. (Wobei es manchmal sehr amüsant sein kann, über die Blödheit anderer zu lachen). Als Schrott, bezeichne ich auch Fernsehen, das mit Werbung so vollgepflastert und unbrauchbar gemacht wird, dass es einem schlecht wird. Mir vergeht es, wenn ständig Laufschriften eingeblendet werden und nicht mal mehr die Zeit da ist, den Abspann nur Ansatzweise zu zeigen. In einem konkreten Fall habe ich im Nachhinein erfahren, dass der Film zum Schluss abgeschnitten wurde und dadurch völlig anders als gewollt beendet wurde (war so bei der Trueman Show, schon einige Zeit her).
Schrott ist auch, wenn ich -obwohl es technisch machbar wäre- mit niedriegen Bitraten sende und auf Features wie anamorphes 16:9 und Dolbyton verzichte. Zumindest von den großen Sendern müsste man dies erwarten dürfen.

Halten wir dann noch fest, dass ich Serien und Spielfilme als solches nicht als Schrott bezeichnen möchte. Über Geschmäcker brauchen wir uns nicht unterhalten.


Zitat:
Zitat von hagge
Früher gab es aber auch noch weniger Sender insgesamt auf die sich die Werbung aufsplitten musste. Heute kann die werbende Firma sagen: "Nö, für den Preis werbe ich nicht bei Dir, da gehe ich zur Konkurrenz".

Und früher gab es auch keine Geräte, die Timeshift und das problemlose Überspringen der Werbung erlaubten.
Ich gebe dir Recht - die Zeiten haben sich geändert und ich bin auch keiner der sagt "früher war alle besser". Dann müssen wir uns fragen, ist die Digitalisierung und die Möglichkeiten die daraus erwachsen ein Segen für uns? Wird es villeicht noch schlimmer kommen?

Zitat:
Zitat von hagge
Insofern muss man die Privaten bis zu einem gewissen Grad schon verstehen, dass sie es mit dem Konzept "Einnahmen durch Werbung" immer schwerer haben, ja nach meiner Überzeugung sogar zum Tode verurteilt sind, wenn sie daran nichts ändern. Und darum ist es ja aus meiner Sicht auch völlig konsequent und selbstverständlich, dass sie sich zu einem PayTV wandeln wollen.
Das ist schon richtig. Aber unter PayTV verstehe ich werbefreies Fernsehen. Und wir sollen doch bezahlen und die Werbung angucken. Womöglich soll sich sonst auch nichts ändern. Oder hat jemand irgendwo mal gelesen, dass mit höhern Bitraten gesendet wird oder die Werbung weniger wird?

Ein anderer Aspekt wäre natürlich, dass in das PayTV insgesamt etwas Bewegung kommt. Premiere hat bislang so gut wie keine Konkurrenz (ich würde EasyTV oder die KDG mal nicht als ernsthafte Konkurrenz bezeichnen). Ich habe ja nichts gegen PayTV als solches und wäre auch grundsätzlich bereits Geld dafür auszugeben.

Zitat:
Zitat von ansa61
Oder findet eine Selektion des Sehverhaltens bereits statt, weil Topfield und Co nicht für einen "Appel und ein Ei" zu haben sind? Gleich größeres Einkommen? Gleich höhere Bildung? Gleich andere Programmauswahl? Gleich mehr Kosten/Nutzenbewusstsein/Abwägung?
Glaube ich auch nicht, dass die Leute sich hier tummeln. Die sitzen ja alle in den Gerichtsshows...

Noch ganz was anderes: Der Standard PAL hat doch die Fernsehlandschaft massiv geprägt und fast 50 Jahre beherrscht. Mit der Einfühung des digitalen Satelliten TVs und letztendlich auch mit DVB-T kommt massiv Bewegung in den Markt. DVB-T hat meines Erachtens viele Leute erstmal wachgerüttelt. Mit HDTV kommt nun die Ablösung des alten Standard PAL und es wird eine neue Ära eingeleitet. Glaubt ihr, dass HDTV in 50 Jahren noch eine Bedeutung hat? Wohl kaum. Wir dürfen uns darauf einstellen, dass noch viele Veränderungen auf uns zukommen. Dass es nicht so bleibt wie es ist, dürfte uns klar sein. Welche Rolle wir als Verbraucher spielen - ja der Mensch ist ein Rudeltier. Und leicht zu beeinflussen ist er auch noch. Wir bekommen also was wir verdienen. Also doch eine Emailaktion starten und massiv an die Sender schicken?
__________________
Grüße
Alex

Nuline 122, CS-72, DS-22 und AW-1000
AVR: Onkyo TX-NR 5008
BD: Oppo BDP-93EU
Konsolen: Wii
FB: Harmony 900; TV: Sony KDS-55A2000

SRP 2410M mit TFIR

TAPs: SmartEPG TMS - TMS Remote - FastskipTMS - NiceDisplay - TimeShiftSaver - dbfit
nollipa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 13:48:02   #113
Schrokla
...Erfolgreicher Wortsucher...
 
Benutzerbild von Schrokla
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 2.318
Standard

Zitat:
Zitat von ansa61
Aber wo kann ich denn dann Formel 1 gucken???

Oder findet eine Selektion des Sehverhaltens bereits statt, weil Topfield und Co nicht für einen "Appel und ein Ei" zu haben sind? Gleich größeres Einkommen? Gleich höhere Bildung? Gleich andere Programmauswahl? Gleich mehr Kosten/Nutzenbewusstsein/Abwägung?

Mein Topf hat sich nicht geweigert "Hinter Gittern" aufzunehmen und "VIB" nimmt er auch ganz brav auf!
Das ganze läuft doch darauf hinaus, das der Anteil der "Zahler" grösser sein wird, als es sich jetzt darstellt. In den einzelnen Beiträgen sind zwischen den Zeilen jetzt schon haufenweise Versuche dabei, sich jetzt schon mal einen Grund zu basteln, die "Reklamesteuer" (Werbung ist was anderes; siehe Cannes-Rolle) wenn sie denn wirklich kommt, zu bezahlen.
__________________
cu Klaus

Schrokla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 15:18:16   #114
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

@ansa61

wenn ich so lese, was du schaust, dann bist du als Frau wohl die Ausnahme. Eigentlich müsstest du ein Mann sein

kein Hinter Gittern, dafür Formel 1.
Klasse Wir würden uns verstehen

(Die Schnulzenfilme lass ich mal aussen vor )
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 15:42:04   #115
ansa61
Topfversteher
 
Benutzerbild von ansa61
 
Registriert seit: 15.04.2006
Receiver: Alles Vergangenheit: TF 5500 PVR + 7700 HD PVR
Firmware: siehe Signatur
Beiträge: 327
Standard

Zitat:
Zitat von emarzinkowski
@ansa61

wenn ich so lese, was du schaust, dann bist du als Frau wohl die Ausnahme. Eigentlich müsstest du ein Mann sein

kein Hinter Gittern, dafür Formel 1.
Klasse Wir würden uns verstehen

(Die Schnulzenfilme lass ich mal aussen vor )
Auch der Fußball ist meiner Tochter und mir vorbehalten

Mein Mann verhält sich da wirklich regelwidrig! Bei dem Gedanken an die Fußball WM rollt er immer nur mit den Augen und was meinst du, was er erst stöhnt, wenn im Juli wieder die Tour de France rollt?

Aber, um mich zu normalisieren: "Dirty Dancing" und "Highlander" sind meine erklärten Lieblingsfilme und bei "Darf ich bitten?" schmelze ich auch hin
Andrea
__________________
Viele Grüße
ansa61

Vergangenheit: TF 5500 PVR 250GB Samsung HA250JC FW 5.??.??(03.Jan07) |
ImproBox 2.5 | NiceDisplay 2.1b9 | SmartSkipper Pro | Jags EPG (iTiNa 1.04 Level 3 deakt.) | Filer v2.30 Final | 02.05.71dPowerRestor V0.7.3 | Overfly 0.74.4 |
1 Zuleitung durchgeschliffen - nur FTA -
---------------
TF 7700 HD PVR - ca. 700 GB - FW: TF-HSCD 7.00.26 v. 09.10.2008; Doppel-LNB, 2 Zuleitungen - nur FTA
ansa61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 16:15:46   #116
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

Zitat:
Zitat von ansa61
Bei dem Gedanken an die Fußball WM rollt er immer nur mit den Augen und was meinst du, was er erst stöhnt, wenn im Juli wieder die Tour de France rollt?
Das sind auch meine Highlights. WM, F1 auch wieder spannend und Tour de France. (dafür hab ich extra einen kleinen LCD Fernseher für Arbeit )
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 17:02:17   #117
ewgh
Ex-Downgraded to 224 Postings
 
Benutzerbild von ewgh
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: CH-8592
Beiträge: 282
Standard

Zitat:
Ich würde mich da auch gar nicht in die Lebensführung dieser "Zielgruppe" einmischen wollen. Nur in dem Moment, wo es sich um "Familienväter" handelt, sollten sie sich schon überlegen, ob sie da nicht ein schlechtes Vorbild für ihre Kinder abgeben. Da gibt es dann bestimmt wieder Viele (ich versuche, nicht zu pauschalieren ;-)), die dann später auf die "unfähigen" Lehrer schimpfen, die es nicht schaffen, den lieben Kleinen Vormittags das Wissen einzutrichtern (welches die sich dann am Nachmittag per Playstation wieder aus dem Kurzzeitgedächnis blasen).
Hallo THX

Als dreifacher Vater, siebenfacher Grossvater und Lehrer, der ca 40 Jahre auf der Sekundarstufe 1 Schule gegeben hat, kenne ich die Tücken des Lebens recht gut. Es geht mir nicht darum, unliebsame Entwicklungen zu bagatellisieren; diejenigen als Deppen abzuqualifizieren, welche nicht meiner Idealvorstellung entsprechen, ist aber nicht mein Ding.

Gruss
ewgh

NB:
Auch `Spargelstechen` ist eine anspruchsvolle Tätigkeit; sie wird leider nur zu schlecht honoriert.
ewgh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 17:53:34   #118
Schrokla
...Erfolgreicher Wortsucher...
 
Benutzerbild von Schrokla
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 2.318
Standard

Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache; die asiatische Mentalität, die ich ab nächster Woche wieder geniessen darf, erscheint mir irgendwie unkomplizierter.
__________________
cu Klaus

Schrokla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 17:54:43   #119
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard

Zitat:
Zitat von nollipa
unter PayTV verstehe ich werbefreies Fernsehen. Und wir sollen doch bezahlen und die Werbung angucken.
Vorerst ist das ja auch noch kein PayTV. Frag die Privaten, die werden sich bitter beklagen, wenn man sie als PayTV bezeichnet. Die Kosten, die ggf. ab nächstem Jahr anfallen, gehen komplett an Astra. Der Sender selbst sieht davon nichts. Darum bezeichnen die sich ja auch immer noch als FreeTV. Zwar verschlüsselt, aber kostenlos.

Dieser Schritt ist aber notwendig, um über kurz oder lang zum echten PayTV zu werden. Und Pro7 hat ja auch schon richtige PayTV-Programme beantragt.

Zitat:
Womöglich soll sich sonst auch nichts ändern. Oder hat jemand irgendwo mal gelesen, dass mit höhern Bitraten gesendet wird oder die Werbung weniger wird?
Gelesen noch nicht. Aber wenn es keinen Anreiz gibt, auf die verschlüsselte Variante umzusteigen, zumal ja noch eine Weile (1-2 Jahre) unverschlüsselt parallel gesendet wird, dann steigt doch niemand um. Also *muss* es ja irgendein Argument geben, das für die verschlüsselte Version spricht. Wie ich schonmal sagte, tippe ich auf:

- verschlüsselter Bereich: 16:9, 5.1, mehr Datenrate
- FTA-Bereich: nur 4:3, nur Stereo, wenig Datenrate, dazu noch nervige Einblendungen, wie schön doch alles im verschlüsselten Bereich ist.

Zitat:
Ein anderer Aspekt wäre natürlich, dass in das PayTV insgesamt etwas Bewegung kommt. Premiere hat bislang so gut wie keine Konkurrenz
Richtig. Das kann den PayTV-Preisen nur gut tun.

Zitat:
Mit HDTV kommt nun die Ablösung des alten Standard PAL und es wird eine neue Ära eingeleitet. Glaubt ihr, dass HDTV in 50 Jahren noch eine Bedeutung hat?
Schwer zu sagen. Letztendlich nähern wir uns mit dem Bild und Ton so langsam dem an, was das menschliche Auge und Ohr überhaupt wahrnehmen kann. Irgendwann macht es dann keinen Sinn mehr, noch besser zu werden. Bei der CD ist es eigentlich schon so weit, darum setzten sich bisher so Systeme wie SACD und Audio-DVD nicht durch. Die meisten Leute hören den Unterschied einfach nicht mehr und sehen darum nicht ein, etwas dafür zu investieren. Mit der neuen Auflösung von HDTV wird es auch schon einen deutlichen Schritt besser, wobei hier noch etwas Reserve ist, d.h. die Auflösung könnte durchaus noch gesteigert werden, bis man auch mit der Nase am Schirm die einzelnen Pixel nicht mehr unterscheiden kann.

Ich denke grundsätzliche Änderungen wird es erst wieder geben, wenn ganz andere Techniken kommen, wie z.B. 3D-Fernsehen, Geruchseffekte, bewegte Stühle, usw. Ich kann übrigens jedem nur empfehlen, mal in den Freizeitpark "Futuroscope" bei Poitiers in Frankreich zu gehen. Das ist ein Park, bei dem sich alles um Kino und entsprechende Effekte und Technik dreht. Da kann man das meiste dieser Dinge schon jetzt bewundern: 180°- und 360°-Kino, 3D-Kino, Simulatoren mit Bewegung, Geruchskino, und nochviel mehr.

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2006, 18:12:06   #120
Aldarin
Software-Guru
 
Benutzerbild von Aldarin
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.358
Standard

@TheHorse
Ach TheHorse, manchmal braucht man halt doch einen geistigen Reset und gibt sich der Volksverdummung hin.
Was mich vielmehr stört, ist, daß die Programmvielfalt immer mehr abnimmt. Auf den meisten Sendern werden großteils sowieso nur noch mehr Blasendrückerserien, Ökotanten-Dokus, und CIA dominierte Nachrichten gebracht. Da kann es einem schon sehr schwer fallen gute Sendungen ausfindig zu machen. Ich glaube nicht, daß sich meine Sehergewohnheiten dermaßen geändert haben, aber in letzter Zeit fällt mir das besonders stark auf.

Gruß
Aldarin
Aldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37:49 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.