TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Computer und Topfield Computer, Software und der Topf

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2008, 19:01:27   #1
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard TFMounter

Hi,

zufälligerweise bin ich gestolpert. Nein, nicht über einen Firmware-Bug, sondern über eine Software namens Dokan Library. Sie ist ein sogenanntes FUSE (File System im User Space) für Windows und erlaubt das Zuweisen eines Laufwerksbuchstabens an ein für Windows sonst unbekanntes Dateisystem. Nachdem ich das irgendwie interessant gefunden habe, ist ein kleines Projekt entstanden, das das Topfield-Dateisystem an Dokan ankoppelt. Damit lassen sich also Dateien von Topfield-Platten mittels Windows-Explorer herunterziehen, wie man es auch von NTFS- oder FAT-Platten her gewohnt ist.

Derzeit werden direkt angeschlossene TF5xxx/TF6xxx- und TF7700HDPVR-Disks unterstützt. Grundsätzlich wird das Verbinden mit den Laufwerken über den „TFMounter Controller“ gesteuert. Er zeigt die angeschlossenen Topfield-Laufwerke an und erlaubt das Zuweisen oder Entfernen von Laufwerksbuchstaben. Man kann zwar den TFMounter auch direkt von einer Command-Konsole aus starten, aber entweder nur per CTRL-C oder via Controller beenden. Falls gewünscht, kann ich gerne ein Unmount als Konsolenapplikation zur Verfügung stellen.

Erstens ist das ganze ist noch im frühen Beta-Stadium, zweitens ist auch die Dokan-Lib erst in Entwicklung. Daraus ergeben sich folgende Einschränkungen:

Dokan:
  • Volume Label einer Disk wird immer mit „Dokan“ angegeben
  • Eine Disk ist immer 1GB groß und zu 512MB belegt

TFMounter:
  • Derzeit kein Schreibzugriff
  • Für jedes gemountete Laufwerk taucht ein DOS-Fenster auf.

TFMounter Controller:
  • Bei Änderungen (z.B. neue Disk angeschlossen), muss einmal „Refresh“ gedrückt werden.

Den Download gibt es hier. Zuerst bitte die im ZIP beigepackte Dokan installieren (DokanInstall32.msi) und danach kann der TFMounter bereits verwendet werden. Beide EXE-Dateien müssen nur im selben Verzeichnis liegen.

Ich schreibe jetzt einmal nichts über weitere Pläne und Ideen. Mal sehen, ob das Ding überhaupt brauchbar ist.

MfG. Alex
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 20:33:45   #2
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.805
Standard AW: TFMounter

und Danke für deine Mühen!!!
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 21:20:56   #3
jk
Moderator
 
Benutzerbild von jk
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Jennersdorf/Österreich
Receiver: SRP-2100 (Küchengerät)
Firmware: uralt aber stabil
Beiträge: 6.846
Standard AW: TFMounter

ich bin schwer beeindruckt
__________________


jk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 07:18:23   #4
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.694
Standard AW: TFMounter

unser feuervogel hat wieder zugeschlagen

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 08:17:33   #5
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
 
Benutzerbild von ramibi
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Saarland
Receiver: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Firmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Beiträge: 14.006
Standard AW: TFMounter

Hammer
__________________
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785
ramibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 09:30:04   #6
Aldarin
Software-Guru
 
Benutzerbild von Aldarin
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.358
Standard AW: TFMounter

Tolles Programm und gute Idee

Danke u. Gruß
Aldarin
Aldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 11:10:58   #7
jkIT
TFtool-Guru
 
Benutzerbild von jkIT
 
Registriert seit: 10.12.2005
Receiver: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Beiträge: 1.980
Standard AW: TFMounter

Klasse, vielleicht schaffts die Topfplatte nun doch noch ins Windows-System
Denkbar wäre sicher auch, die USB Verbindung einzubinden, oder?

Ich kann grad mangels 5000er (und leerer Festplatte) nicht testen, aber mich würde interessieren, wie dokan funktioniert. Ist das ein echter Treiber mit einem Interface? Wie siehts mit der Geschwindigkeit aus?

Ich habe das vor einiger Zeit mit WinFUSE (Palissimo.de) gemacht (TopfFS ist ebenfalls readonly). Hierfür gibt es auch ein IPhoneFS. WinFUSE arbeitet als CIFS/SMB-Server (ist in C# geschrieben) und stellt ein Netzwerk Share zur Verfügung. Das kostet natürlich Performance.
__________________
Gruß jkIT

SRP-2410; TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)
jkIT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 11:41:10   #8
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard AW: TFMounter

Servus Josef,

Zitat:
Zitat von jkIT Beitrag anzeigen
Denkbar wäre sicher auch, die USB Verbindung einzubinden, oder?
Vielleicht lässt sich auch etwas für die 4000er machen…

Zitat:
Ich kann grad mangels 5000er (und leerer Festplatte) nicht testen, aber mich würde interessieren, wie dokan funktioniert. Ist das ein echter Treiber mit einem Interface?
Ja, Dokan ist als Treiber implementiert. Er gibt die Anfragen des Kernels ähnlich wie Windows-API-Aufrufe (also z.B. CreateFile, FindFileFirst,…) an TFMounter weiter. Dieser registriert beim Start einfach die entsprechenden Routinen als Callback. Die Sourcen werden aber irgendwann freigegeben.

Zitat:
Wie siehts mit der Geschwindigkeit aus?
Teilweise gibt es Datenraten, die mehr als doppelt so hoch sind wie bei TopfHDRW. Warum das so ist, verstehe ich noch nicht ganz.

Zitat:
Ich habe das vor einiger Zeit mit WinFUSE (Palissimo.de) gemacht (TopfFS ist ebenfalls readonly).
Habe ich gesehen. An sich habe ich schon vor, den Schreibzugriff zu implementieren. Das wird aber noch ein wenig dauern.

MfG. Alex
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 14:26:54   #9
jkIT
TFtool-Guru
 
Benutzerbild von jkIT
 
Registriert seit: 10.12.2005
Receiver: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Beiträge: 1.980
Standard AW: TFMounter

Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Vielleicht lässt sich auch etwas für die 4000er machen…
Ja, denkbar Vielleicht kann ich ja was beisteuern.

Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Teilweise gibt es Datenraten, die mehr als doppelt so hoch sind wie bei TopfHDRW.
Hört sich ja echt gut an.

Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Warum das so ist, verstehe ich noch nicht ganz.
Sowas nimmt man ja gerne mal als gegeben hin.
__________________
Gruß jkIT

SRP-2410; TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)
jkIT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 18:31:15   #10
Aldarin
Software-Guru
 
Benutzerbild von Aldarin
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.358
Standard AW: TFMounter

Zitat:
Zitat von jkIT Beitrag anzeigen
Denkbar wäre sicher auch, die USB Verbindung einzubinden, oder?
Mal sehen ob es funktioniert...

Gruß
Aldarin
Aldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 17:00:06   #11
obsolet
Topfmeister
 
Benutzerbild von obsolet
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 554
Standard AW: TFMounter

Super Projekt
obsolet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2008, 23:30:47   #12
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard AW: TFMounter

Hi,

die V0.2 ist online (Link siehe Post #1).

Änderungen seit der V0.1:
  • Voller Schreib-/Lesezugriff auf TF5xxx/TF6xxx-Platten. Diese Platten sollten sich im Windows-Explorer also fast genauso „anfühlen“ wie NTFS- oder FAT-HDDs. Noch nicht implementiert ist das Verschieben von Verzeichnissen auf der TF-Platte selbst (siehe Checkliste). Weiters liefert die Dokan-Lib eine freie Größe von 512MB an das Betriebssystem. Deshalb kann vom Explorer keine Datei > 512MB auf die TF-HDD kopiert werden, da der Explorer zuerst den freien Platz prüft. Via DOS-Box ist es problemlos möglich. Ich habe diesbezüglich schon den Autor kontaktiert, aber noch keine Antwort erhalten.
  • Lesezugriff auf TF4000-Platten implementiert. Dank an jkIT für die Unterstützung.
  • Der TFMounter taucht ab dieser Version nur mehr im Tray auf (Topfield-Icon). Dort zeigt er eine Verbindungsinformation und kann das Laufwerk via Rechtsklick wieder entfernen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ein paar grausliche, fettgefressene Wanzen im TFMounter sitzen. Wo sind die Großwildjäger? Es ist auf jeden Fall sinnvoll, die Platte vor und nach der Behandlung des TFMounters mittels TopfHDRW Doctor zu prüfen. Auf Fehler im Dateisystem reagiert der TFMounter nämlich noch etwas empfindlich.

Die folgende Grafik zeigt den aktuellen Stand der eingebauten Funktionen.

FcnMatrix.jpg

MfG. Alex
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 10:26:19   #13
BlackOne
SuperAvatarRotatorGuru
 
Benutzerbild von BlackOne
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 4.118
Standard AW: TFMounter

als nur noch silent reader
muß ich eben doch noch was schreiben.

tiefster respekt alex, das du dich immer wieder reinhängst
um uns topfield jüngern, solche programmier perlen zur verfügung zu stellen.


vielen dank
__________________
BO
BlackOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 20:45:20   #14
jkIT
TFtool-Guru
 
Benutzerbild von jkIT
 
Registriert seit: 10.12.2005
Receiver: TF4000 & TF5000MP & SRP-2410
Beiträge: 1.980
Standard AW: TFMounter

Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Voller Schreib-/Lesezugriff auf TF5xxx/TF6xxx-Platten. Diese Platten sollten sich im Windows-Explorer also fast genauso „anfühlen“ wie NTFS- oder FAT-HDDs.
Super Arbeit
Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Lesezugriff auf TF4000-Platten implementiert. Dank an jkIT für die Unterstützung.
Bitte gerne
__________________
Gruß jkIT

SRP-2410; TF5000MP (aD); TF4000PVR (aD); TFtool, aTMSremote (Autor)
jkIT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 15:00:04   #15
Ricki
Topfield-Freak
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wetter/Hessen
Receiver: 2 x SRP-2410 1 x SRP-2410M 1 x SRP 2410M SE 2 x TFIR 2 x Sky+
Firmware: SRP 2410 und 2410M Feb.2013 SRP 2410SE aktuell
Beiträge: 3.088
Standard AW: TFMounter

hier mal erste Erfahrungen:
1- Dokan lies sich bei mir nicht aus tiefen Verzeichnissen installieren. "D:\Download\Topfield\Tools\TFMounter".
2- Hin und her von Dateien zwischen Topf und Windows geht ohne Probleme
3- Die Übertragung einer 4386,11 MB Datei vom PC zur Topf HDD, dauerte 6 Minuten, mit TopfHDRW dauerte das ganze nur knapp 2 Minuten. Von der Topf HDD zum PC dauerte es in beiden fällen knapp 2 Minuten.
4- Beim unmounten kommt diese Fehlermeldung:
"Die Anweisung in "0x00469c63" verweist auf Speicher in "0x00a37950". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. Klicken Sie OK um zu beenden."
__________________
cu
Ricki


SRP2410 u. 2410M TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, SmartEPG, TMSRemote, L&F, TMSMount, NASMount, SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR & bei Bedarf Backgroundcopy

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen

Geändert von Ricki (09.11.2008 um 15:19:24 Uhr). Grund: ergänzung
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 17:16:32   #16
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard AW: TFMounter

Erster!

Danke für die Tests.
Zitat:
Zitat von Ricki Beitrag anzeigen
1- Dokan lies sich bei mir nicht aus tiefen Verzeichnissen installieren. "D:\Download\Topfield\Tools\TFMounter".
Seltsam, bei mir lief es aus "D:\DATA\Alex\PRGM\Dokan" (Vista, SP1).

Zitat:
3- Die Übertragung einer 4386,11 MB Datei vom PC zur Topf HDD, dauerte 6 Minuten, mit TopfHDRW dauerte das ganze nur knapp 2 Minuten.
Mit einer DOS-Box oder anderen Tricks?

Zitat:
4- Beim unmounten kommt diese Fehlermeldung:
"Die Anweisung in "0x00469c63" verweist auf Speicher in "0x00a37950". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden. Klicken Sie OK um zu beenden."
Die Dateistruktur war aber intakt bzw. die Dateien nach einem erneuten Mounten vorhanden?

MfG. Alex
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 19:19:35   #17
Ricki
Topfield-Freak
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wetter/Hessen
Receiver: 2 x SRP-2410 1 x SRP-2410M 1 x SRP 2410M SE 2 x TFIR 2 x Sky+
Firmware: SRP 2410 und 2410M Feb.2013 SRP 2410SE aktuell
Beiträge: 3.088
Standard AW: TFMounter

Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Erster!
Danke für die Tests.
Bitte
Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Seltsam, bei mir lief es aus "D:\DATA\Alex\PRGM\Dokan" (Vista, SP1).
komisch
Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Mit einer DOS-Box oder anderen Tricks?
nein, ohne DOS Box. Habe im Explorer unter dem LW Dokan die Datei vom Topf einfach zum PC rüber kopiert.
Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Die Dateistruktur war aber intakt bzw. die Dateien nach einem erneuten Mounten
vorhanden?
TopfHDRW zeigte alles OK, und ja die Dateien waren nach einem erneuten Mounten vorhanden.
__________________
cu
Ricki


SRP2410 u. 2410M TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, SmartEPG, TMSRemote, L&F, TMSMount, NASMount, SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR & bei Bedarf Backgroundcopy

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 19:24:20   #18
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard AW: TFMounter

Zitat:
Zitat von Ricki Beitrag anzeigen
nein, ohne DOS Box. Habe im Explorer unter dem LW Dokan die Datei vom Topf einfach zum PC rüber kopiert.
Ich meinte die 6-Minuten-Kopie vom PC zu der Topf HDD. Eine 4GB-Datei auf das Dokan-Laufwerk zu ziehen, läuft zumindest beim Vista-Explorer nicht, da dieser glaubt, dass nur 512MB frei seien.
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 19:33:59   #19
Ricki
Topfield-Freak
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wetter/Hessen
Receiver: 2 x SRP-2410 1 x SRP-2410M 1 x SRP 2410M SE 2 x TFIR 2 x Sky+
Firmware: SRP 2410 und 2410M Feb.2013 SRP 2410SE aktuell
Beiträge: 3.088
Standard AW: TFMounter

Zitat:
Zitat von FireBird Beitrag anzeigen
Ich meinte die 6-Minuten-Kopie vom PC zu der Topf HDD. Eine 4GB-Datei auf das Dokan-Laufwerk zu ziehen, läuft zumindest beim Vista-Explorer nicht, da dieser glaubt, dass nur 512MB frei seien.
die 6 Minuten Kopie vom PC zu der Topf HDD war über den Windows Explorer unter XP. Habe kein Vista
__________________
cu
Ricki


SRP2410 u. 2410M TimerDiags, TMSDisplay, TMSArchive, Fastskip, Automove, ScreenSaver, SmartEPG, TMSRemote, L&F, TMSMount, NASMount, SSR/ Bukos Lüfterkit II, (RemoteSwitch auf 2410M) & TFIR & bei Bedarf Backgroundcopy

Panasonic TH-46PZ85EA; Panasonic DMP-BD 55, Harmony Elite

Alphacrypt @ TopfWiki
Zwergbartagamen
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 19:39:28   #20
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard AW: TFMounter

Dann muss ich einmal mitloggen, weshalb das so langsam ist.
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04:53 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.