TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Neuigkeiten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Neuigkeiten Neuigkeiten um und von Topfield

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2006, 13:01:58   #121
Sigittarius-E
FIQMDTSSOOLUETSNAK
 
Benutzerbild von Sigittarius-E
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Österreich, NÖrdl.d.Donau
Receiver: TF5kPVR/TF3kCIpro
Firmware: 13.9.'05 SHUFGmUx/19.4.'04
Beiträge: 7.589
Standard

Zitat:
Zitat von Erlefranz
Das ist ungefähr so (Ist noch nicht lange her) wie die Aussage die ich beim Kauf eines 16:9 Fersehers gehört habe "Was wollen Sie mit einem 16:9 Fernseher, da kommt doch sowiso fast nichts an Sendungen".
hinkt ein wenig, da es ja vermutlich DVDs mit 16:9 zuhauf gab oder?
__________________
Grüsse
Sigittarius-E
S-VHS ist nicht S-Video. So schreibt man: Standard, Satellit, wäre. TABs sind was für die Dritten.

TF5000PVR
HD:SP2514N
CAM:irdeto CW v3.15 ORF
Lüfter:Noiseblocker USF S1+Poti.
Verb.:Silex SX2kU2
TV:Toshiba 42"
Auto Start-Reihenf.: GMTTimerBug WA2|QT|IB Prem|StopExit|WSSKiller|JagEPG|Matrix Screensaver|PiP|DisplayTAP|wwww|reccopy|
TSBProtector v0.9.0|CheckAndCreate_EPGTimer v1.1
Manuell: SimpleCharEditor v3.09b,SetCryptFlag v0.3,exie v0.3,EBM v0.01
Sigittarius-E ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 13:34:57   #122
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

@hagge
volle Zustimmung.
Zu der Käuferschicht der 2-3 Gerätegeneration zähle ich mich auch.
Wobei ich nat. wartem, bis überhaupt etweas am Markt ist, das meine Ansprüche erfüllt.

Genauso ist es mom mit den HDTV ready Flachbildschirmen. die sind ja bisher fast alle nicht wirklich für echtes HDTV geeignet. Damit meine ich dass die meisten keine Auflösung von 1920*1080 darstellen können. Mit Halbheiten würde ich in dem Fall gar nicht erst anfangen.

Sicher freut es mich, dass HDTV langsam in SChwung kommt, aber leider eben sehr, sehr langsam und dann auch nur halbherzig (siehe Bildschirme und fehlende keine PVR's)

Aber das wird schon werden, früher oder später.
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 13:52:33   #123
gogosch
Topfversteher
 
Benutzerbild von gogosch
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 388
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Schrokla
Und warum tun die HDTV-Gegner so, als wäre HDTV Teufelszeug ???
Teufelszeug ist IMHO "DVB-T". Das ist unnötig wie ein Hodenkrebs und kann nicht mal HDTV!
Aber das ist hier OT.
g.
gogosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 13:58:06   #124
gogosch
Topfversteher
 
Benutzerbild von gogosch
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 388
Standard

War lange Zeit ein "militanter Gegner" von HDTV. Doch als ich von der Anschaffung einer neuen Glotze für mein Büro stand, war ein 32" LCD außer Zweifel. (für einen größeren wäre kein Platz gewesen! )
Da war es klar, dass ich ein HDTV-Ready Gerät kaufe, zudem diese Geräte teilweise billiger waren, als die Ladenhüter ohne HDTV-ready-Logo!
Dann konnte ich um EUR 275,-- einen HD1000-Receiver erwerben und nun glotze ich halt in meinem Büro unter anderem HDTV.
g.

Geändert von gogosch (02.06.2006 um 14:01:01 Uhr).
gogosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 14:43:47   #125
Erlefranz
Super-Duper-Freak
 
Benutzerbild von Erlefranz
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Weschnitztal / Odenwald in Südhessen
Receiver: SRP2401 CI+ (5500PVR AD)
Firmware: SRP2401_22130_2014Apr03 (5500 = 03.Jan 2007)
Beiträge: 4.772
Standard

Zitat:
Zitat von Sigittarius-E
hinkt ein wenig, da es ja vermutlich DVDs mit 16:9 zuhauf gab oder?
Das ist schon richtig, aber beim Kauf des Fernsehers (ca. 2 Jahre) gings nur ums Fernsehprogramm und ich ab mich dann doch durchgesetzt und einen 16:9 er gekauft.
__________________
Gruß

Erlefranz "Wenn man bedenkt, wie viele Fehler die Computer machen, dann kann man sie als die teuersten Trottel der Welt bezeichnen."
SRP 2401CI+; HDD500; FW 22130_2014Apr03
PVR 5500; HDD80; FW 03.Januar 2007; Außer Dienst
TAPs: noch keine im Einsatz
Mitglied seit: 02.06.2005
TV: Philips 55PDL8908;
Rundumkrach: Yamaha RX- V350

Topf-Wiki
Erlefranz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 16:27:13   #126
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Ich bin auf alle Fälle HDTV-Gegner, solange sich die Leute noch nicht darauf geeinigt haben, was am Ende mal "Standard" sein soll. Und gegen verschlüsselte digitale Übertragung vom Receiver zum Monitor bin ich auch.
Derzeit gibt es auch noch keine Stelle, die das "HD-Ready" Siegel vergibt, das darf sich bisher jeder Hersteller selber draufpappen, und keiner kontrolliert, ob das dann auch stimmt.
Und "HD-Ready" heißt ja nur, dass der Monitor alle HDTV-Eingangstypen erkennt und auf die eigene Auflösung umrechnen kann. Also ein Monitor, der 1480x1200 als Eingangssignal versteht und das brav auf die eigenen 600x400 Pixel herunterrechnet darf sich auch HD-Ready nennen. Absoluter Blödsinn.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 16:55:12   #127
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Also ein Monitor, der 1480x1200 als Eingangssignal versteht und das brav auf die eigenen 600x400 Pixel herunterrechnet darf sich auch HD-Ready nennen. Absoluter Blödsinn.
eben! deshalb warten viele auch noch
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 17:25:06   #128
Schrokla
...Erfolgreicher Wortsucher...
 
Benutzerbild von Schrokla
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 2.318
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Und "HD-Ready" heißt ja nur, dass der Monitor alle HDTV-Eingangstypen erkennt und auf die eigene Auflösung umrechnen kann. Also ein Monitor, der 1480x1200 als Eingangssignal versteht und das brav auf die eigenen 600x400 Pixel herunterrechnet darf sich auch HD-Ready nennen. Absoluter Blödsinn.
Sorry Anthea, aber solch eine alberne Konstruktion hätte ich nun wirklich nicht von dir erwartet.

Gut, das ich jetzt 8 Tage Boardpause habe, so langsam wirds nämlich peinlich mit dem Gefasel: Ich bin auch da gegen, ich bin auch dagegen .............
__________________
cu Klaus

Schrokla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 17:27:57   #129
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Und gegen verschlüsselte digitale Übertragung vom Receiver zum Monitor bin ich auch.
Warum? Wenn der Player es kann und der Fernseher, warum sollte mich das dann stören? Da sollte es Dich eher stören, dass auf PC-Monitore, die HDCP unterstützen wollen, höhere Abgaben erhoben werden. Und darum lassen es momentan viele Hersteller weg, mit dem Effekt dass es dann jede Menge theoretisch HDTV-fähige Bildschirme an PCs gibt, die dann aber doch wieder schwarz bleiben, wenn ein entsprechender HD-Zuspieler was ausgeben will. Und *das* wissen wiederum haben viele der Käufer noch gar nicht mitgekriegt...

Zitat:
Derzeit gibt es auch noch keine Stelle, die das "HD-Ready" Siegel vergibt, das darf sich bisher jeder Hersteller selber draufpappen, und keiner kontrolliert, ob das dann auch stimmt.
Hmm, ganz so ist es nicht. HD-Ready ist zumindest eine Marke und die darf nicht jeder verwenden. Und ich dachte schon, dass da ein bisschen drauf geachtet wird, ob das auch stimmt. Allerdings gibt es andere Symbole, die so ähnlich aussehen, z.B. HDTV-kompatibel, oder HDTV-fähig, und das heißt gar nichts. Das kann dann auch auf dem Viertel-VGA-Display mit 320x240 Pixeln draufpappen. Das "echte" HD-Ready ist aber schon ein wenig anders.

Zitat:
Und "HD-Ready" heißt ja nur, dass der Monitor alle HDTV-Eingangstypen erkennt und auf die eigene Auflösung umrechnen kann. Also ein Monitor, der 1480x1200 als Eingangssignal versteht und das brav auf die eigenen 600x400 Pixel herunterrechnet darf sich auch HD-Ready nennen.
Auch das ist nicht ganz richtig. Ein HD-Ready-Gerät muss mindestens 720 physische Zeilen bei der Anzeige haben und einen HDMI-Eingang, muss also HDCP verstehen. Ansonsten stimmt das, was Du zum Umrechnen gesagt hast. Es muss nicht die volle Auflösung von 1080 Zeilen unterstützen.

Interessant ist z.B., dass HD-Ready "nur" verlangt, dass 1080i kapiert wird. 1080p muss ein solches Gerät nicht entgegennehmen können.

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 18:49:55   #130
hifi-mike
Topfazubi
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 35
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Ich bin auf alle Fälle HDTV-Gegner, solange sich die Leute noch nicht darauf geeinigt haben, was am Ende mal "Standard" sein soll.
Hallo Anthea,

diese Aussage ist doch schlicht falsch, und ich hoffe, Du hast dies nicht auf der Anga von den Topfield-Entwicklern gehört.
Die HDTV-Standards liegen seit Jahren fest, mittlerweile ja auch alle Codecs, die diese Standards umsetzen.
Warum meinst Du wohl entwickeln und produzieren Firmen wie Sigma Designs, Broadcom und Co. bereits heute HDTV-Chips, die stecken 3-stellige Millionenbeträge da rein, und würden das sicher nicht machen, wenn es keine entsprechenden Standards gäbe.

Aber ich komm immer mehr zu der Überzeugung, Topfield hat im Bereich HDTV die Entwicklung völlig verschlafen und versucht nun diese hervorragende Technologie mies zu machen.
Das ist aber umso unverständlicher, da ja gerade Korea DAS HDTV-Land ist.

Aber die denken sich wahrscheinlich, diesen rückständigen Europeans drehen wir, noch so lange es irgenwie geht, unsere alten Receiver an.
Und hin und wieder stecken wir diese alte Technik mal in ein neues Gehäuse.
Klar, auf diese Weise kann Topfield eben richtig Kohle machen, denn Entwicklungskosten sind ja längst abgeschrieben und das Beseitigen der immer noch vorhandenen Bugs hat bei denen auch keine hohe Priorität, die schneckenhafte Übertragung zum PC ist ihnen auch wurscht, TAP-Entwicklern werden immer grössere Barrieren aufgebaut, APIs unerliegen immer mehr der firmentypische Geheimniskrämerei.

Fazit zum Thema HDTV:
Hier muss man Topfield bis auf weiteres vergessen und sich anderen, innovativeren Herstellern zuwenden.
__________________
TF5000 MP, 250GB; Pace DS810KP;
Pana TH-42PHW6; Musical Fidelty HTP Preamp,
Genelec Aktivboxen
hifi-mike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 20:30:13   #131
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Zitat:
Zitat von hifi-mike
Zitat:
Zitat von anthea
Ich bin auf alle Fälle HDTV-Gegner, solange sich die Leute noch nicht darauf geeinigt haben, was am Ende mal "Standard" sein soll.
Hallo Anthea,

diese Aussage ist doch schlicht falsch, und ich hoffe, Du hast dies nicht auf der Anga von den Topfield-Entwicklern gehört.
Ne. Die hab ich von Premiere-Mitarbeitern gehört
"Auf der Receiverseite haben wir jetzt ja einen Standard definiert, aber die Monitorhersteller halten sich noch nicht dran"


Ansonsten: Gerade im letzten halben Jahr sind doch ständig neue Meldungen herausgekommen, was die Verbindungen der Geräte angeht. Damit auch nur ja niemand da die Daten klauen kann.

Zitat:
Zitat von hifi-mike
Fazit zum Thema HDTV:
Hier muss man Topfield bis auf weiteres vergessen und sich anderen, innovativeren Herstellern zuwenden.
Klar, weil Du ganz sicher ja weißt, dass im letzten Jahr überhaupt nichts bei Topfield in der Richtung getan wurde. Schließlich wirst Du ja in alle Firmengeheimnisse eingeweiht. Genauso wie ich. Und was ich zu dem Thema inzwischen weiß, das hab ich ja auch schon geschrieben.

Geändert von Anthea (02.06.2006 um 20:34:06 Uhr).
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 20:36:33   #132
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Zitat:
Zitat von Schrokla
Sorry Anthea, aber solch eine alberne Konstruktion hätte ich nun wirklich nicht von dir erwartet.

Gut, das ich jetzt 8 Tage Boardpause habe, so langsam wirds nämlich peinlich mit dem Gefasel: Ich bin auch da gegen, ich bin auch dagegen .............
Tut mir leid Dich zu schockieren, aber ich habe tatsächlich HD-Ready-Displays gesehen, die nicht mals 720x540 komplett darstellen können. Nichts ist grausamer als die Wirklichkeit.
Diese HD-Ready-Geschichte ist vom Prinzip her gut, aber die Definition lässt schon zu viele Lücken, und damit wird der Endkunde, der sich nicht schon was weiß ich wie lange mit dem Thema beschäftigt, nur noch verwirrter, statt aufgeklärter.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 21:34:03   #133
mmfs001
Topfmeister
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Schwabenländle
Receiver: TF7700 + TF5000 Masterpiece
Firmware: die aktuelle
Beiträge: 748
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Tut mir leid Dich zu schockieren, aber ich habe tatsächlich HD-Ready-Displays gesehen, die nicht mals 720x540 komplett darstellen können. Nichts ist grausamer als die Wirklichkeit.
Dann kannst Du den Hersteller dieses Gerätes anzeigen, denn das ist Betrug.

Es gibt tausende von Produkten die sich z.B. ein TÜV Siegel aufgeklebt haben, obwohl der TÜV das Gerät noch nie gesehen hat. Das ist nun mal der Nachteil solcher Plaketten, das es auch Fälschungen gibt. Das ändert aber nichts daran das der Standard klar definiert ist und dieser besagt nunmal:

1) das Display muss ein Seitenverhältnis von 16:9 haben
2) es muss ein analoger YUV-Eingang vorhanden sein
3) es muss mindestens 720 native Zeilen darstellen können
4) es muss einen HDCP fähigen Digitaleingang besitzen
5) es müssen die Auflösungen 720p und 1080i sowohl digital wie auch analog entgegen genommen werden

Wenn ein Gerät diese Kriterien nicht erfüllt und sich ein HD Ready Sigel draufpappt, ist es eine Fälschung!!!
__________________
SAT: TF5000Masterpiece, HD: TF7700HSCI
Blu-ray: PS3, Beamer: BenQ W5000,
FB: Harmony 785, AVR: Onkyo TX-NR905,
7.1-LS: KEF Q
mmfs001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 22:43:46   #134
gogosch
Topfversteher
 
Benutzerbild von gogosch
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 388
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Ich bin auf alle Fälle HDTV-Gegner, solange sich die Leute noch nicht darauf geeinigt haben, was am Ende mal "Standard" sein soll. Und gegen verschlüsselte digitale Übertragung vom Receiver zum Monitor bin ich auch.
Derzeit gibt es auch noch keine Stelle, die das "HD-Ready" Siegel vergibt, das darf sich bisher jeder Hersteller selber draufpappen, und keiner kontrolliert, ob das dann auch stimmt.
Und "HD-Ready" heißt ja nur, dass der Monitor alle HDTV-Eingangstypen erkennt und auf die eigene Auflösung umrechnen kann. Also ein Monitor, der 1480x1200 als Eingangssignal versteht und das brav auf die eigenen 600x400 Pixel herunterrechnet darf sich auch HD-Ready nennen. Absoluter Blödsinn.
... und genau aus dieser Argumentation heraus hätte ich mir einen "nicht HDTV-fähigen" LCD oder gar eine Röhrengerät kaufen sollen?
Kopfschüttel!
G.
gogosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 22:47:18   #135
gogosch
Topfversteher
 
Benutzerbild von gogosch
 
Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 388
Standard

Zitat:
Zitat von hifi-mike
Fazit zum Thema HDTV:
Hier muss man Topfield bis auf weiteres vergessen und sich anderen, innovativeren Herstellern zuwenden.
Das ist auch meine Meinung!
Sehe mir jedenfalls den markt sehr genau an! Schlimmstenfalls freunde ich mich auch mit einer DREAM 8000 und "Linux-Frickelei" an, wenn das Ergebnis stimmt!
Was mir sicher nicht ins Haus kommt ist ein DVB-T-PVR egal welcher Herkunft!
DVB-T wird der Flop des Jahrhunderts! Schlimmer als D2-MAC!
LG
g.
gogosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2006, 23:40:12   #136
winnuker
Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2006
Beiträge: 59
Standard

Zitat:
Zitat von hifi-mike
Aber ich komm immer mehr zu der Überzeugung, Topfield hat im Bereich HDTV die Entwicklung völlig verschlafen
Das glaube ich nicht.
Wie in vielen Firmen, bestimmt vermutlich auch bei Topfield das Management, was wann verkauft wird.
In der Entwicklungsabteilung stehen sicherlich schon die HDTV-Prototypen.

Aber das Management möchte IMHO erst einmal die 6000er verkaufen



MfG, Winnuker
winnuker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 00:47:05   #137
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard

Zitat:
Zitat von gogosch
... und genau aus dieser Argumentation heraus hätte ich mir einen "nicht HDTV-fähigen" LCD oder gar eine Röhrengerät kaufen sollen?
Kopfschüttel!
G.
Nein. Aus dieser Begründung heraus leite ich für mich ab, dass es sich derzeit noch nicht lohnt, unbedingt einen HDTV-fähigen Monitor zu kaufen. Derzeit kann man noch genauso die Alternativen beachten, die nicht HDTV-fähig sind, da es nicht gesagt ist, ob dann, wenn es auch wirklich Inhalte für HDTV gibt, dieser Monitor auch noch der Norm entspricht. Und dann ist es egal, ob man vorher einen HDTV-fähigen oder einen nicht-HDTV-fähigen gekauft hat.

Außerdem: Was bitte hat ein HDTV-PVR von Topfield mit DVB-T zu tun? Diese Argumentation ist wie: "Ich kaufe mir keinen Mercedes, weil schlechter Asphalt im Sommer weich wird".

Geändert von Anthea (03.06.2006 um 00:49:17 Uhr).
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 07:47:23   #138
baumi147
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von baumi147
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Anthea
Nein. Aus dieser Begründung heraus leite ich für mich ab, dass es sich derzeit noch nicht lohnt, unbedingt einen HDTV-fähigen Monitor zu kaufen. Derzeit kann man noch genauso die Alternativen beachten, die nicht HDTV-fähig sind, da es nicht gesagt ist, ob dann, wenn es auch wirklich Inhalte für HDTV gibt, ".

Angenommen du kaufst dir im november ne ps3,

da sollte man schon einen hd ready TV haben, sonst würd sich die ps3 nie lohnen.

wer jetzt einen tv kauft sollte schon einen hd ready kaufen (ist meine meinung)
baumi147 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 10:57:39   #139
Gerti
Nicht mehr bei Topfield-Europe
 
Benutzerbild von Gerti
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hürth
Receiver: SRP-2410M
Beiträge: 15.174
Standard

Hi!

Zitat:
Zitat von baumi147
wer jetzt einen tv kauft sollte schon einen hd ready kaufen (ist meine meinung)
Dem stimme ich voll und ganz zu, es muß aber einer sein, der 1920x1080i als physikalische Auflösung hat...alles andere ist rausgeworfenes Geld.

Gruß,
Gerti
__________________


Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...

Meine TAPs für den TMS

Kein Support per PN (Private Nachricht) oder eMail!
Gerti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2006, 11:00:29   #140
StevieC
Moderator & Design Guru
 
Benutzerbild von StevieC
 
Registriert seit: 09.12.2005
Receiver: TMS SRP2100
Firmware: Immer die neueste ;-)
Beiträge: 13.011
Standard

Zitat:
Zitat von Gerti
Hi!



Dem stimme ich voll und ganz zu, es muß aber einer sein, der 1920x1080i als physikalische Auflösung hat...alles andere ist rausgeworfenes Geld.

Gruß,
Gerti
Finde ich auch, nur mein Favorit kostet noch 7500 Euro, das ist mir das ganze dann doch nicht wert (und da ist es wie mit der Programmvielfalt, große Auswahl an Geräten mit dieser Auflösung gibt es noch nicht)

Gruß

StevieC
__________________


iTiNa TMS V0.94
CallMonitor V1.2RC
Mediaaspect V1.3
TMSDisplay V1.5
StevieC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30:48 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.