TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Receiver für Satellitenempfang der Serien 5xxx, 6xxx und 7xxx > TF77x0HDPVR
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

TF77x0HDPVR Über die HDTV PVRs 7700HDPVR/7750HDPVR

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2008, 20:13:41   #1
Otherland
Informationsquelle
 
Benutzerbild von Otherland
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Minden
Receiver: VU+ DUO
Beiträge: 1.003
Standard Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Hello,

seit dem Wechsel der Festplatte gegen eine Topfield Zertifizierte Festplatte sind alle SD Aufnahmen ohne Probleme, sofern der Timer mal Funktoniert.
Allerdings immer noch einige Aussetzer bei Premiere HD Aufnahmen.

Gestern habe ich dann GLEICHZEITG an den gleichen 8fach Verteiler den Topfield und einen anderen HDTV Festplattenreceiver angeschlossen und Premiere HD aufgenomen.

In beiden Receivern war eine Alpha Crypt light mit eine Premiere AboKarte.

Beim Topfield leider Ausetzer und beim anderen Receiver keine Aussetzer oder Störungen.
Ich habe dann die Alpha Crypts getauscht und eine weitere Aufnahme auf Premiere HD gemacht.
Wieder Aussetzer beim Topfield und keine Aussetzer beim anderen Receiver.

BBC HD bei beiden Receivern ohne Probleme.

Ich hoffe das Topfield dieses Problem mit den CI Modulen bald lössen kann.

Hoffentlich wird auch das Timer Problem behoben, da zur Zeit kann verlass auf den Topfield ist.

Gruss
Otherland
Otherland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 10:40:11   #2
77er.ch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: CH
Receiver: Dreambox 8000| 6000PVR-WLAN
Firmware: aktuell | ?
Beiträge: 189
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Hallo Otherland

Vielen Dank für Deinen Test! Damit sind nun wohl hoffentlich endgültig diese unsäglichen Unterstellungen und Vermutungen einiger weniger Fanboys hier widerlegt.

Glücklicherweise gibt es nun kurzfristig endlich die Alternativen zum 7700. Der Vantage mit Twin-HD-Tuner ist lieferbar und bei einem Hersteller aus DE-Lünen lassen Verlautbarungen zumindest erhoffen, dass deren seit Jahren herbeigesehnte Box endlich im August/September verfügbar sein wird.

Gruss
__________________
77er

Equipment: Bisat, 3x Alps-Quad-LNB, Kathreinkabel, Topfield 6000 und 7700, Denon AVR 4308, Pioneer PDP LX508D, JVC DLA-HD1, Davision 4D-Multiformat 2,90 Meter, PS3 und als Staubfänger noch ein Toshiba HD-XE1
77er.ch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 11:08:31   #3
barend
Topfmeister
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 507
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Jetzt spreche ich als Teufelsanwalt:
Könnte es sein das in Deutschland eigentlich ein Chiptausch fällig wäre, das man das aber nicht macht wegen den viel grösseren Stückzahl verkäufter Töpfe und resultierender Kostenaufwand?
Wie ich schon mehrmals schrieb: hier in Holland gibt's seitdessem keine Probleme mehr soviel ich weiss, allerdings nicht bei mir...
__________________

TF7700HDPVR, letzte FW
Reelbox Avantgarde
Skalierer dvdo VP50 Pro
Skalierer Crystalio II C3100
LCD Samsung LE46H626
Audioprozessor Linn Kisto
HD Prozessor Onkyo Pro Integra PR-SC885P
Drehspiegel Triax 1m
Festspiegel Visiosat Big Bisat A1,A2,A3,Hotbird



Geändert von barend (09.07.2008 um 11:11:29 Uhr).
barend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 16:06:06   #4
Marcus67
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 90
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Leute, Ihr scheint eins zu vergessen: Es gibt zig 7700er die perfekt laufen.

Ich habe selbst einen und noch ein paar im Bekanntenkreis die alle richtig funktionieren. -
Auch mit Premiere HD usw.

Es gibt offensichtlich zig. Faktoren die zu Problemen führen können (Antenne, Einstellungen,
CAM Version, Festplatte usw.) - Daraus schließe ich nicht, daß es ein generelles CAM Problem
gibt.

Außerdem: 99% der Ottonormalverbraucher kennen dieses Forum nicht - und wenn das
Gerät funktioniert suchen sie auch nicht danach. Das Bild hier im Forum wird deshalb
statistisch alles andere als repräsentativ sein.

Vergesst doch diese Verschwörungstheorien

Gruß, Marcus
Marcus67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 16:08:49   #5
Tony
Benutzer
 
Benutzerbild von Tony
 
Registriert seit: 04.02.2008
Receiver: Topfield 7700 HDPVR * FW 7.00.20
Firmware: Panasonic Plasma Full-HD TH-42PZ70EA
Beiträge: 64
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Marcus67 Beitrag anzeigen
Leute, Ihr scheint eins zu vergessen: Es gibt zig 7700er die perfekt laufen.

Ich habe selbst einen und noch ein paar im Bekanntenkreis die alle richtig funktionieren. -
Auch mit Premiere HD usw.

Es gibt offensichtlich zig. Faktoren die zu Problemen führen können (Antenne, Einstellungen,
CAM Version, Festplatte usw.) - Daraus schließe ich nicht, daß es ein generelles CAM Problem
gibt.

Außerdem: 99% der Ottonormalverbraucher kennen dieses Forum nicht - und wenn das
Gerät funktioniert suchen sie auch nicht danach. Das Bild hier im Forum wird deshalb
statistisch alles andere als repräsentativ sein.

Vergesst doch diese Verschwörungstheorien

Gruß, Marcus

Super Beitrag !

Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 16:11:54   #6
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Marcus67 Beitrag anzeigen
Außerdem: 99% der Ottonormalverbraucher kennen dieses Forum nicht - und wenn das
Gerät funktioniert suchen sie auch nicht danach. Das Bild hier im Forum wird deshalb
statistisch alles andere als repräsentativ sein.

Vergesst doch diese Verschwörungstheorien


Gruß, Marcus
Schon lange mein Reden...!
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 17:58:00   #7
Julian
bekennender Fiesling, Banause und Gemeinheit-Fan mit Herz für Topfazubis
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nieder-Liebersbach
Receiver: TF5500PVR
Firmware: Jan 2007
Beiträge: 2.631
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von berlin69er Beitrag anzeigen
Schon lange mein Reden...!
Hab ich auch mal gesagt und bin damit wohl einer der FanBoys geworden...

@77er.ch:
Otherlands Test beweist ausschlieslich eines: Das Alpha und die Premiere Karte funktioniert.

Es ist seit langem bekannt, nicht erst seit den 7700ern, dass die von TF verbauten Tuner manchmal etwas schwaecher sind, als die von anderen anderen Herstellern, es also vorkommt, dass ein 5000 topf nicht klaglos an einer anlage laeuft, wo einer vom Aldi oder Migros keine probleme hat.

Wenn man Free TV schaut, hat man bei leicht schlechtem Empfang minimale Bildstoerungen, die evt gar nicht bemerkt werden.
Wenn man allerdings verschluesselte Programme ansieht, kann so ein kurzer Ausfall dazu fuehren, dass der Entschluesselungsprozess ausser Tritt kommt und sich erst wieder synchronisieren muss. Und dadurch wird aus einem bunten Pixel im FTA bereich ein "ruckler" bei Premiere.

Mein Vorschlag fuer was du testen koenntest (und ich mein das ernst!):
Die empfangsqualitaet kannst du nicht auf die einfache verbessern.
Aber: du kannst sie verschlechtern! (feuchter lappen vor dem LNB)
Und wenn dadurch die Hauefigkeit deiner Ruckler zunimmt, wuerde ich das als ein Zeichen dafuer werten, dass die mit der Empfangsqualitaet zu tun haben!
Ebenso die Aussage von anderen 7700 Usern, dass die probleme weg waren, nachdem sie ihre Sat anlage verbessert haben!
Auch der Tausch eines Topfes kann in die selbe Richtung gehen:
Wenn der neue (im rahmen der normalen Fertigungs-Streuung) etwas empfindlichere Tuner hat, kann das Problem weg sein. Da bedarf es keiner geheimen heimlich eingebauter Chips...



Und um noch mal auf das Fanboy zurueck zu kommen!
Wenn du meine anderen Beitraege hier im board gelesen hast, koennte dir aufgefallen sein, dass ich nie jemandem zu einem 7700 geraten hab. Ich halte derzeit HDTV fuer nix, was ich braeuchte und den Kompfort, den mir ein 5000 bietet fuer weit besser als was ein 7700 bringt. Fan kannst du mich zwar nennen, trifft es aber nicht!
__________________
FF
Julian
----------------------------------------------------------------------
TAPs (Autostart):
NiceDisplay, Power Restore
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 18:02:34   #8
Julian
bekennender Fiesling, Banause und Gemeinheit-Fan mit Herz für Topfazubis
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nieder-Liebersbach
Receiver: TF5500PVR
Firmware: Jan 2007
Beiträge: 2.631
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Marcus67 Beitrag anzeigen
Vergesst doch diese Verschwörungstheorien

Oder, wenn schon, dann Richtig!

Secret Link, do not Klick!
__________________
FF
Julian
----------------------------------------------------------------------
TAPs (Autostart):
NiceDisplay, Power Restore
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 19:56:32   #9
77er.ch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: CH
Receiver: Dreambox 8000| 6000PVR-WLAN
Firmware: aktuell | ?
Beiträge: 189
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Hoi Julian

Ich kann Deine Argumente nachvollziehen und wenn ich dies noch nicht getestet hätte, würde ich auch still sein.

ABER:
Um mich nicht wiederholen zu müssen

HD-Suisse trotz geringerem Empfangs (Pegel/Qualität) kein Problem, PW-SD (100/100) aber schon?

Ein Fan, ja, der bin ich auch von Topfield gewesen (mit dem 6000er). "Verschwörungstheorien" zu behaupten, sind reine Polemik und User (sorry berliner ) die dem dann auch noch beipflichten, selbst den 7700 aber gar nicht haben und die Sorgen/Ängste/Nöte () der 77er-User gar nicht nachvollziehen können, helfen auch nicht weiter.

1)
Wenn jemand kein PW hat, wird er die Fehler auch nicht feststellen, weil ich noch nirgends hier im Forum darüer gelesen habe, dass die Ruckler auch ausserhalb PW auftreten.

2)
Wenn der "99% Ottonormalverbraucher" eines 77er TV guckt und vielleicht auch mal einen Ruckler im Bild hat, wird er darüber hinwegschauen. Ein Hardware-/Sat-Fan (oder wie auch immer) verlangt aber mehr, nämlich ungetrübten TV-Genuss.

Meine (ausschliesslichen Bild-)"Ruckler" (bei PW) dauern für den Bruchteil einer Sekunde (während der Ton normal weiterläuft) und fallen schon fast gar nicht auf, wenn man in dem Moment blinzelt.

Vielleicht gibt es auch deswegen relativ wenig Kritik?

Viel schwerer hingegen wiegt aber der Fehler, dass Aufnahmen bei der Wiedergabe abstürzen und dieses Problem haben nach meiner Wahrnehmung mehr User, als User die Ruckler haben.

Wer kann denn dies erklären? Wenn der 7700 von mir aus auch wegen schlechtem Wetters einen Ruckler aufgezeichnet hat, warum stürzt er dann während der Wiedergabe ab?

Bisher wurde auf diese Fragen, die vereinzelt immer wieder hier im Forum gestellt werden, nicht geantwortet. Aber Standardantwort war immer: "Tausch halt die Festplatte, bist Du doch selber Schuld mit Deiner nicht zertifizierten Samsung!"

Ja sag mal, hallo? Aber warum funktioniert HD-Suisse? Ach ja, anderes CAM. Warum stürzt der 7700 selbst bei SD-Aufnahmen ab?

Verschwörungstheorien? Wohl eher ganz nüchterne Feststellungen.

Gruss

__________________
77er

Equipment: Bisat, 3x Alps-Quad-LNB, Kathreinkabel, Topfield 6000 und 7700, Denon AVR 4308, Pioneer PDP LX508D, JVC DLA-HD1, Davision 4D-Multiformat 2,90 Meter, PS3 und als Staubfänger noch ein Toshiba HD-XE1
77er.ch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 21:08:10   #10
Julian
bekennender Fiesling, Banause und Gemeinheit-Fan mit Herz für Topfazubis
 
Benutzerbild von Julian
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nieder-Liebersbach
Receiver: TF5500PVR
Firmware: Jan 2007
Beiträge: 2.631
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von 77er.ch Beitrag anzeigen
HD-Suisse trotz geringerem Empfangs (Pegel/Qualität) kein Problem, PW-SD (100/100) aber schon?
Ich weis, dass die Pegel Anzeige der 5000 nicht geeicht ist und bestennfalls irgendwas Pi mal Daumen anzeigt.
Ob das beim 7700 anders ist? keine Ahnung, wie du weist, hab ich keinen.
Es gab aber in der 5000 welt schon Fälle, wo es probleme gab, weil er zu hoch war!
Und (100/xxx) stimmt mich verdächtig.

Zitat:
Zitat von 77er.ch Beitrag anzeigen
Viel schwerer hingegen wiegt aber der Fehler, dass Aufnahmen bei der Wiedergabe abstürzen und dieses Problem haben nach meiner Wahrnehmung mehr User, als User die Ruckler haben.
Um auch hier nen Tip loszuwerden:
Mich (an deiner Stelle!) würde interessieren, ob es an der Platte oder an den Daten liegt!
Also, bei einer bestimmten Aufname, ist es reproduzierbar, dass er an der gleichen stelle abnippelt?
Wenn nein, hätte ich die Platte im Verdacht.
Wenn Ja: Kopie der Datei erzeugen, zur not am PC, wenn der Topf auch beim kopieren "Belly Up" geht.
Auch auf dem PC falls es eine Verschlüsselet Aufnahme ist, damit du wiirklich eine 1 zu 1 Kopie hast, und nicht Äpfel (== verschlüsselt) mit Birnen (== entschlüsselt) vergleichst
Krepiert die Kopie an der Selben Stelle: Eher ein Daten Problem.

Aber, wenn du was reproduzierbares hast, am besten auf der externen Platte, waere es interessant, auf nem anderen Topf zu testen, ob es dort auch auftritt (zb bei deinem Händler). Und wenn das gelingt, hast du einen Test Case, dem sich Topfield nicht verschliessen kann!
__________________
FF
Julian
----------------------------------------------------------------------
TAPs (Autostart):
NiceDisplay, Power Restore

Geändert von Julian (09.07.2008 um 21:12:47 Uhr).
Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 21:36:08   #11
Otherland
Informationsquelle
 
Benutzerbild von Otherland
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Minden
Receiver: VU+ DUO
Beiträge: 1.003
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Die Pegel sind mit 100/99 wohl Ausreichend
Wenn ich mit einen Sat-slope die Pegel auf 80/70 Drücke sind die Ruckler bei Premiere HD auch noch vorhanden.

Nicht das wir uns missverstehen.
Ich spreche von extrem kurze Aussetzer die ca. alle 30 min auftreten können die vieleicht nicht jeden Stören !
Mit dem anderen Receiver mit gleichen CAM/Karte habe ich KEINE aussetzer.
Bei SD habe ich mit dem Topfield auch keine Aussetzer, dort ägert mich nur das Glückspiel Timer (mal sehen ob er heute mal angeht) und die Falschen Info Daten zur Aufnahme wenn mit 5min Vorlauf Programmiert wird.
Lieber Programmierer holt euch doch die EPG Info Daten während der gesamten Laufzeit der Sendung und speichert die Daten ab die bei ca. 70% Fertigstellung der Aufnahme gesendet wurden und nicht die EPG Daten die zur beginn der Aufnahme grade gesendet wurden. Andere Receiver können das deutlich besser.
Mit meinen 4000 und 500 hatte nie solchen Ärger !

Und lieber mal öfter ein Firmware update mit EINER GARANTIERTEN Verbesserung als alle 6 Monate wo versucht wird alles auf einmal zu verbessern und auch noch neue Features einzubauen.

Auch wäre eine Liste der von Topfield anerkannten Fehler die jetzt in Arbeit sind für alle Anwender sehr wichtig.
Damit nicht immer wieder die gleichen Fehler hier im Forum durchgekaut werden müssen.

Gruß
Otherland
Otherland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 11:06:37   #12
barend
Topfmeister
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 507
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Marcus67 Beitrag anzeigen
Leute, Ihr scheint eins zu vergessen: Es gibt zig 7700er die perfekt laufen.

Ich habe selbst einen und noch ein paar im Bekanntenkreis die alle richtig funktionieren. -
Auch mit Premiere HD usw.

Es gibt offensichtlich zig. Faktoren die zu Problemen führen können (Antenne, Einstellungen,
CAM Version, Festplatte usw.) - Daraus schließe ich nicht, daß es ein generelles CAM Problem
gibt.

Außerdem: 99% der Ottonormalverbraucher kennen dieses Forum nicht - und wenn das
Gerät funktioniert suchen sie auch nicht danach. Das Bild hier im Forum wird deshalb
statistisch alles andere als repräsentativ sein.

Vergesst doch diese Verschwörungstheorien

Gruß, Marcus
Du hast natürlich Recht, ich meinte mit meinem Beitrag auch nicht auf eine Verschwörung hinzudeuten, aber es gibt trotzdem einige Usern die bisher unerklärlich Ärger haben...
__________________

TF7700HDPVR, letzte FW
Reelbox Avantgarde
Skalierer dvdo VP50 Pro
Skalierer Crystalio II C3100
LCD Samsung LE46H626
Audioprozessor Linn Kisto
HD Prozessor Onkyo Pro Integra PR-SC885P
Drehspiegel Triax 1m
Festspiegel Visiosat Big Bisat A1,A2,A3,Hotbird


barend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 12:52:14   #13
77er.ch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: CH
Receiver: Dreambox 8000| 6000PVR-WLAN
Firmware: aktuell | ?
Beiträge: 189
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Hallo zusammen

Zitat:
Zitat von Julian Beitrag anzeigen
Es gab aber in der 5000 welt schon Fälle, wo es probleme gab, weil er zu hoch war! Und (100/xxx) stimmt mich verdächtig.
Die Werte schwanken natürlich von Sender zu Sender. Bei PW habe (bzw. hatte, bis ich letzte Woche meine Abo-Card zurückschicken durfte) ich aber zumindest auf 1-4 und HD Werte nahe 100.

Den 7700 möchte ich ja wirklich nicht bashen, aber es kann doch nicht sein (jetzt sind wir wieder bei meinem Thema mit einem durchschnittlichen Umfeld), dass ein Signaldämpfer zwischengeschaltet werden muss - oder doch?

Zitat:
Zitat von Julian Beitrag anzeigen
Also, bei einer bestimmten Aufname, ist es reproduzierbar, dass er an der gleichen stelle abnippelt?
Ja, zumindest zum Teil reproduzierbar, gleiche Stelle. Ich habe allerdings gesagt wenig Lust, Forschungsarbeit für den Hersteller zu betreiben. Verruckelte Aufnahmen anzusehen, bis irgendwo mal wieder ein Ruckler kommt (ähnlich wie bei Otherland alle 20 bis 40 Minuten bei mir), dann die Aufnahme zu beenden, Topf rebooten, Sprung zur letzten Stelle. Texas Chainsaw Massacre - The Beginning war einfach nur zum Kotzen und ganz extrem. Da hatte ich zur Abwechslung mal keine Ruckler, sondern Freezes. Hab mit dann die Firmware-Beta runtergeladen und danach ging es etwas besser (aber nicht gut).

Zitat:
Zitat von Julian Beitrag anzeigen
Aber, wenn du was reproduzierbares hast, am besten auf der externen Platte, waere es interessant, auf nem anderen Topf zu testen, ob es dort auch auftritt (zb bei deinem Händler). Und wenn das gelingt, hast du einen Test Case, dem sich Topfield nicht verschliessen kann!
Habe keine USB-Festplatte und sehe es ehrlich gesagt schon gar nicht ein, dass ich mir für Topfield eine solche extra kaufe, um für den Hersteller Forschungsarbeit zu betreiben.

Es ist ja gut und schön, hier im Forum über etwaige Ursachen zu diskutieren. Nur wenn man jetzt mal jede Idee verfolgen würde (Stromversorgung Multischalter, Festplatte, CAM-Management und was weiss ich nicht noch alles), ist der einzelne User eine ziemlich lange Zeit lang beschäftigt, einen Fehler zu suchen.

Mit der Ruckelei haben viele User Probleme. Die einen haben eine zertifizierte Seagate eingebaut und haben keine Probleme mehr - wunderbar. Anderen haben sie weiterhin - schade. Ein anderer baut einen neuen Multischalter an - und hat keine Probleme mehr. Jetzt wird noch eingeworfen, dass es der zu hohe Pegel sein könnte - ah ja, ist es nicht Ziel einer jeden Installation, maximale Leistung zu erreichen? Wiederum andere hatten von Anfang an keine Probleme, selbst mit Samsung nicht - Verwirrung pur?

Anstatt sich um solche Problembehebug zu kümmern und dazu auch noch etwas verlautbaren zu lassen, kümmert man sich lieber um diese schwachsinnigen Gimmicks mit dem Topfield-Geschenk... So einen Superschwachsinn habe ich noch nie erlebt - und jetzt wird auch noch Support dafür geliefert, wenn das Teil nicht richtig unter dem Betriebssystem xy nicht funktioniert.

Naja, sei es drum - zumindest Du, Julian, hast es richtig gemacht und den 7700 gar nicht erst gekauft.

Gruss
__________________
77er

Equipment: Bisat, 3x Alps-Quad-LNB, Kathreinkabel, Topfield 6000 und 7700, Denon AVR 4308, Pioneer PDP LX508D, JVC DLA-HD1, Davision 4D-Multiformat 2,90 Meter, PS3 und als Staubfänger noch ein Toshiba HD-XE1
77er.ch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 14:32:49   #14
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von 77er.ch Beitrag anzeigen
"Verschwörungstheorien" zu behaupten, sind reine Polemik und User (sorry berliner ) die dem dann auch noch beipflichten, selbst den 7700 aber gar nicht haben und die Sorgen/Ängste/Nöte () der 77er-User gar nicht nachvollziehen können, helfen auch nicht weiter.

Das wir uns jetzt nicht falsch verstehen! Der 7700er hat Fehler, die auch dann behoben werden sollten, wenn auch nur ein User damit zu tun hat & es ein eindeutiger Mangel des Gerätes ist!
Aber: Allein anhand der Reaktionen eines Forums auf die Qualität eines Gerätes zu schließen wäre fatal! Das Forum ist nunmal nicht representativ! Ich wiederhole mich: Man müsste Anzahl der verkauften Geräte, Rückläufer & Reparaturen & Forenreaktionen gegeneinander halten! Um das zu begreifen, muss ich keinen 7700/7710 besitzen! Und ein "Fanboy" muss ich dafür auch nicht sein...!
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2008, 14:46:30   #15
Tony
Benutzer
 
Benutzerbild von Tony
 
Registriert seit: 04.02.2008
Receiver: Topfield 7700 HDPVR * FW 7.00.20
Firmware: Panasonic Plasma Full-HD TH-42PZ70EA
Beiträge: 64
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Ich bin JETZT ein Fanboy,
da jetzt alles funktioniert.

Kann mich seit der SAT-Umstellung über das Gerät nicht beklagen.
Vorher hatte ich selbst über das Gerät geschimpft (was ja menschlich ist, wenn man viel Geld ausgibt um dann ein Ruckelbild etc. zu haben)
Somit versteh ich auch die, die noch kein Erfolg haben, wirklich!!

Aber, ich hab eben mal in die andere Richtung gedacht (also Fehler liegt vielleicht an meiner Sat-Anlage) und hatte Erfolg.
Welche Faktoren da entscheidend waren, kann ich nicht sagen. Lediglich, daß ich auch ein unzufriedener Topf Halter war und jetzt (Gott sei Dank) keine Probleme mehr habe.
Und ich sehe das so, daß man sich im Forum austauscht, evtl. nach Problemlösungen sucht und Erfahrungen der andern User liest.
Aber auch mal Feedback über eigene Erfolge mitteilt.

Daß man da gleich belächtelt wird zeugt nur davon, daß man das Forum eben nicht dazu nutzt, Erfahrungen auszutauschen; Lösungen zu suchen, vielleicht auch mal was anders probiert, sondern eher nur über die Kiste schimpft und motzt.

Aber es gibt auch andere Mitglieder, die sehen das genauso wie ich, und DIE machen ein gesundes Forum aus!!!

LG
Tony
Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 07:23:15   #16
Otherland
Informationsquelle
 
Benutzerbild von Otherland
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Minden
Receiver: VU+ DUO
Beiträge: 1.003
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

@Tony

...auch bei deinen Topfield wird nicht alles funktionieren.


Aufnahmen mit 5min vorlauf speichern die EPG Daten vor der vorherigen Sendung.
Timer sind nicht immer zuverlässig und vergessen schon mal eine Aufnahme !

Gruß
Otherland
PS: Deswegen sollte umgehend eine Bug list von TOPFIELD veröffentlicht werden.

Geändert von Otherland (11.07.2008 um 07:46:01 Uhr).
Otherland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 09:49:38   #17
Tony
Benutzer
 
Benutzerbild von Tony
 
Registriert seit: 04.02.2008
Receiver: Topfield 7700 HDPVR * FW 7.00.20
Firmware: Panasonic Plasma Full-HD TH-42PZ70EA
Beiträge: 64
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Otherland Beitrag anzeigen
@Tony

...auch bei deinen Topfield wird nicht alles funktionieren.


Aufnahmen mit 5min vorlauf speichern die EPG Daten vor der vorherigen Sendung.
Timer sind nicht immer zuverlässig und vergessen schon mal eine Aufnahme !

Gruß
Otherland
PS: Deswegen sollte umgehend eine Bug list von TOPFIELD veröffentlicht werden.
Hi,

ja das mit dem EPG stimmt, kann aber damit leben.
Meine Timeraufnahmen funktionieren super, auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Wenn ich abends nach Hause komme, ist alles wunderbar aufgezeichnet.
Verstehe aber auch, daß wenns bei anderen nicht klappt, daß dies total ärgerlich ist.

Und die neue Firmware muss natürlich unbedingt kommen, damit man ein völlig funktionierendes Gerät hat.
Stimme dir vollkommen zu.

Die Ruckler und Tonaussetzer waren für MICH das größte Problem.
Das kann nicht sein. Sowas darf einfach nicht passieren.

Aber ich habe mich auch schon mal in anderen Foren umgesehen. Da ist auch nicht alles easy.


LG
Tony
Tony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 10:57:47   #18
barend
Topfmeister
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 507
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Julian Beitrag anzeigen
Oder, wenn schon, dann Richtig!

Secret Link, do not Klick!
LOL
__________________

TF7700HDPVR, letzte FW
Reelbox Avantgarde
Skalierer dvdo VP50 Pro
Skalierer Crystalio II C3100
LCD Samsung LE46H626
Audioprozessor Linn Kisto
HD Prozessor Onkyo Pro Integra PR-SC885P
Drehspiegel Triax 1m
Festspiegel Visiosat Big Bisat A1,A2,A3,Hotbird


barend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 22:26:56   #19
eCSBenutzer
Topfmeister
 
Registriert seit: 14.03.2008
Receiver: 7700HDTV
Beiträge: 526
Standard AW: Topfield HDTV Aufnahme Experiment

Zitat:
Zitat von Otherland Beitrag anzeigen
@Tony

...auch bei deinen Topfield wird nicht alles funktionieren..
Pessimist..........

Zitat:
Zitat von Otherland Beitrag anzeigen
@Tony
Aufnahmen mit 5min vorlauf speichern die EPG Daten vor der vorherigen Sendung.
Timer sind nicht immer zuverlässig und vergessen schon mal eine Aufnahme !
Willst Du EPG aufnehmen oder den Film??? Die von mir programmierten Timer funktionieren tadellos!!


Zitat:
Zitat von Otherland Beitrag anzeigen
@Tony

PS: Deswegen sollte umgehend eine Bug list von TOPFIELD veröffentlicht werden

Schreib so ein Sch****ss mal Microsoft für seine Hochleistungsbetriebssysteme, mal sehen was Die sagen!!!!!
Du kannst Probleme haben........

MfG

Der eCSBenutzer
eCSBenutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Topfield 5200 PVRC - Aufnahme nicht möglich Rebecka78 TF5x00PVRc Allgemeines 57 27.03.2008 10:54:24
Biete TOPFIELD TF7700HCCI HDTV DIGITAL KABEL RECEIVER Joe Biete 0 27.02.2008 14:28:47
Topfield TF 7700 HCCI HDTV in kürze lieferbar ittom22 Topfield Neuigkeiten 13 04.05.2007 17:37:29
Topfield 5200 PVR Aufnahme von veschl. Sendungen BaBernd TF5x00PVRc Allgemeines 33 29.04.2007 14:04:14
Fehlerhafte Aufnahme - Datenstrom der Wiedergabe statt Aufnahme aufgenommen sLindi TF5000PVR/TF5500PVR Bugs & Fehler 14 29.03.2007 08:52:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40:03 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.