TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Café
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Café Über Topfield plaudert, nach Lust und Laune - im Topfield Café.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2008, 19:21:08   #1
Ron07
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.11.2007
Ort: Hamburg
Receiver: TF-7700HDPVR
Firmware: 7.00.16
Beiträge: 304
Standard HD-DVD für "tot" erklärt

Soeben wurde in einer Nachrichtensendung die "HD-DVD" für "tot" erklärt.

Hintergrund sei, daß nun auch "Warner Bros." angekündigt hat, ab sofort ihre Filme nur noch auf "Blue Ray Disc" zu veröffentlichen. Das täten angeblich bereits 70% der Hollywood-Filmstudios.

Na mal sehen, wie sich das weiterentwickelt ...
Aber für den Verbraucher wär`s ja endlich mal eine (Kauf-) Entscheidung bzw. -Unterstützung.

Wer hat sich denn alles vom Weihnachtsmann einen HD-DVD-Player schenken lassen?
Ron07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 19:30:57   #2
berlin69er
Kabel-Kenner und OT-Anstifter
 
Benutzerbild von berlin69er
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Spandau
Receiver: Aktuell: VU+ Ultimo Ex: Topfield TF5200PVRc
Beiträge: 6.926
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Zitat:
Zitat von Ron07 Beitrag anzeigen
Soeben wurde in einer Nachrichtensendung die "HD-DVD" für "tot" erklärt.

Hintergrund sei, daß nun auch "Warner Bros." angekündigt hat, ab sofort ihre Filme nur noch auf "Blue Ray Disc" zu veröffentlichen. Das täten angeblich bereits 70% der Hollywood-Filmstudios.

Na mal sehen, wie sich das weiterentwickelt ...
Aber für den Verbraucher wär`s ja endlich mal eine (Kauf-) Entscheidung bzw. -Unterstützung.

Wer hat sich denn alles vom Weihnachtsmann einen HD-DVD-Player schenken lassen?
Ob sich das DVD-Konsiortium(incl. Microsoft...) der Blu-Ray so schnell geschlagen gibt? Das glaube ich nicht...!
__________________
Gruß
berlin69er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 19:31:03   #3
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Na ja. Paramount veröffentlicht Exclusiv auf HD-DVD. Also, ich wäre mit solchen verfrühten Todesanzeigen etwas vorsichtig.
Positiv für mich ist, das ich zur Zeit auch in der Entscheidungsfindung bin und sich evtl. wirklich ein Trend abzeichnet.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 19:37:58   #4
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.909
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Anscheinend läuft die Playstation 3 ganz gut, und billiger kommt man an einen Blu-Ray-Player nicht ran. In der Video wurde schon in der letzten oder vorletzten Ausgabe geunkt, das für HD-DVD das letze Stündlein geschlagen haben könnte, weil viele Filmanbieter schon zur der Zeit das Lager gewechselt haben
Oder hat sich die Pornoindustie entschieden, war damals bei bei den VideoKassetten so, deshalb hat sich letztendlich VHS durchgesetzt.
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 20:07:52   #5
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Zitat:
Zitat von TV-Junkie Beitrag anzeigen
Oder hat sich die Pornoindustie entschieden, war damals bei bei den VideoKassetten so, deshalb hat sich letztendlich VHS durchgesetzt.
Sagen wir so: Angeblich hat BluRay eine freigabe für die Pornoindustrie gegeben, womit wahrscheinlich der letzte Stolperstein aus den Weg geräumt wurde.

Aber, was den Preis angeht. Einen HD-DVD Player bekomme ich mit 7 HD-DVDs für weniger als eine PS3 kostet. Und weniger Energie schluckt so ein Player auch. Das war eigentlich der Grund, warum ich in dieses Lager wechseln wollte. Jetzt schaue ich doch noch mal.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 20:11:15   #6
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.402
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Irgendwo habe ich mal Spekulationen gelesen, dass die PS3, nachdem sie bereits DVDs von externen Laufwerken abspielen kann, irgendwann vielleicht auch das HD-DVD Laufwerk, der XBox nutzen können wird
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 20:52:05   #7
hero
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2007
Beiträge: 58
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Zitat:
Zitat von Ron07 Beitrag anzeigen
Soeben wurde in einer Nachrichtensendung die "HD-DVD" für "tot" erklärt.
Naja, warten wir mal lieber Weihnachten 2008 ab - bis dahin wird sich noch einiges tun, oder gar entscheiden.

Zitat:
Ob sich das DVD-Konsiortium(incl. Microsoft...) der Blu-Ray so schnell geschlagen gibt?
Mhhh, Bill ist schon mal weg!

Zitat:
Anscheinend läuft die Playstation 3 ganz gut,...
Wer sagt denn sowas? Soweit ich das gelesen habe, denkt Sony jetzt sogar daran Nintendo mit der PS2 (nochmal) anzugreifen!

Zitat:
Angeblich hat BluRay eine freigabe für die Pornoindustrie gegeben...
Für dieses Genre würde ich mal sagen ist es egal ob HD-DVD oder BlueRay - Hauptsache

Persönlich denke ich aber, das die Konsolen ein maßgeblichen Beitrag leisten werden oder gar schon leisten. Wer hat denn schon jetzt einen Player oder gar Brenner? Eher doch eine XBox oder eine PS3.
hero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:02:27   #8
zkay
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Berlin
Receiver: TF5200PVRc
Firmware: 06.12.2006
Beiträge: 240
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Auch Paramount denkt über einen Umstieg auf Blu-Ray nach!

http://winfuture.de/news,36774.html
http://www.hdtvtotal.com/module-page...-pid-1124.html


Ich glaube auch nicht das die Pornoindustrie, wie früher bei der VHS, noch irgendetwas reißen wird. Sie hat sich doch mittlerweile auf das Internet spezialisiert.
__________________
Topfield 5200PVRc mit Alphacrypt Classic
Philips 32PF5331 & Toshiba HD-E1 (HD-DVD) & Yamaha RX-V657
Logitech Harmony ONE
Premiere Blockbuster & Entertainment + KD-Home

TAP's im Autostart:
iTiNa, Power Restore, RecCopy, ImproBox, Nice-Display, WSSKiller, QuickJump, dbPlay, Filer, AutoReboot, SDS

Manuell gestartete TAP's:
TAPCommander, SimpleCharEditor, 3PG
zkay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:13:21   #9
Gerti
Nicht mehr bei Topfield-Europe
 
Benutzerbild von Gerti
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hürth
Receiver: SRP-2410M
Beiträge: 15.174
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Hi!

Wurde bereits dementiert...

Gruß,
Gerti
__________________


Topfield Wikipedia - Gesammeltes Wissen zum Topfield...

Meine TAPs für den TMS

Kein Support per PN (Private Nachricht) oder eMail!
Gerti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:13:52   #10
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.909
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Wo
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:24:35   #11
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Tja, was habe ich eben gehört: Bourne Ultimatum auf DVD und HD-DVD Und wieder einer der Filme die ich will auf HD-DVD .
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:26:32   #12
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.402
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Erstens habe ich bereits eine PS3 und 2. mischt(e?) M$ bei HD-DVD mit und deshalb ist das rein Amigavergangenheitstechnisch eben bäh
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2008, 23:36:54   #13
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Also ich bin ja auch AMIGA User durch und Durch und schimpfe gerne auf MS (bzw. meide es). Aber MS ist relativ spät dem HD-DVD Lager beigetreten.
Am Ende haben beide Formate Ihre vor und nachteile. Aber, auf die vielen Zusatzfeatures kann ich verzichten. Und die Qualität wird bei beiden Identisch sein.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 09:01:27   #14
paul79
Timeshiftender Moderator mit Chauvi-Anwandlungen
 
Benutzerbild von paul79
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: 78333 Hoppetenzell / Bodensee
Receiver: SRP-2410M & SRP-2100
Firmware: siehe Signatur
Beiträge: 9.946
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Ich war (und bin eigentlich immernoch) eher ein Freund der HD-DVD. Wie Maliboy schon schrieb jedoch weniger wegen der technischen Spezifikation sondern eher aus der Historie raus.

Die HD-DVD wurde von den selben Firmen entwickelt wie die DVD. Auch hier steht das DVD-Forum hinter diesem Format. Es ist weitgehend identisch und man hätte sogar die betsehenden Produktionsanlagen für die Scheiben nutzen können. Was die Kosten deutlich gesenkt hätte. Auch erschien mir der Standard HD-DVD von Anfang an besser durchdacht zu sein. Soweit ich weiß gibt es die BD-Spezifikation inzwischen in der Version 1.3 wo die ganzen Features der HD-DVD erst nach und nach eingeflossen sind. Das deutet für mich darauf hin das die "Erfinder" der HD-DVD sich im Vorfeld einfach mehr Gedanken gemacht haben und die Sache etwas besser durchdacht haben!

BluRay wurde hauptsächlich von Sony gepuscht. Und das weil eben von Sony fast keine Patente in der HD-DVD enthalten sind, die BD jedoch sehr stark von Sony entwickelt wurde. Das ist eben die übliche Strategie von Sony. Denen ist alles egal was es schon am Markt gibt. Es wird trotzdem versucht immer den eigenen Standard mit Gewalt durchzudrücken (siehe auch z.B. MiniDisc oder MemoryStick). Deshalb ist mir Sony inzwischen noch unsympathischer als MS. Und ich hoffe auch noch weiterhin das sie mit ihrer BD scheitern werden.

Gruß
Paul
__________________
Restaurant bis Currybude, Literatur bis Comic, Kunst bis Schnappschuss, Fachgespräch bis Smalltalk - am liebsten eine gute Mischung aus allem.

"Komm wir essen Opa!" - Satzzeichen retten Leben!

Wenn man merkt, dass das Hobby zum Stress wird, sollte man es sein lassen!

SRP-2100 - FW: 23.03.2012 (Arbeitszimmer) - Buko-Lüfterkit
SRP-2410M - FW: 10.01.2013 - TF-BCPCE 1.08.55 (Wohnzimmer) - Buko-Lüfterkit - WD20EADS
Autostart: Automove V2.1 beta 2, FastSkip TMS 3.2, RebuildNAV 5.0, , , TMSRemote V3.2a, TMSTelnetd V0.3, TimerDiags 3.4e
Weitere TAPs: FirmwareTMS.dat 2012-09-27, HDD Info V2.4b, IQChannels 1.1, lost+found V1.0a, ResetCAM V1.8, RoboChannel 0.01.0.0-10, TAPtoDate V1.4b
PC: SetEditTMS 1.14, TF Firmware Server 1.1.0.0, Total Commander 8

Philips 42PFL7403D/10 - Harmony 700
paul79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 11:02:30   #15
Schrokla
...Erfolgreicher Wortsucher...
 
Benutzerbild von Schrokla
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 2.318
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Zitat:
Zitat von Gerti Beitrag anzeigen
Hi!

Wurde bereits dementiert...

Gruß,
Gerti
Stimmt genau, Paramount macht von der angeblich vorhandenen Ausstiegsoption keinen Gebrauch.
__________________
cu Klaus

Schrokla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 11:05:10   #16
mmfs001
Topfmeister
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Schwabenländle
Receiver: TF7700 + TF5000 Masterpiece
Firmware: die aktuelle
Beiträge: 748
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Da die letzten Aussagen doch ein paar Fehler enthalten hier mal ein paar Fakten.

Es gibt 3 Blu-ray-Version:

1.0 - die erste Version mit den Standardfeatures
1.1 - es kommt HD-PIP dazu
2.0 - es kommt eine Internetanbindung dazu sowie ein 1GB Speicher für das zwischenspeichern von Streamingdaten

Alle neu veröffentlichten Player haben min. 1.1. Die PS3 hat derzeit 1.1, das Update für 2.0 wurde auf der CES angekündigt.

Hinter der HD DVD stehen NICHT alle Firmen der DVD, sondern eigentlich aktiv nur Toshiba und Microsoft, wärend letztere schon zurückrudern.

Der große Nachteil der HD DVD ist gerade die hier angesprochene "Nähe" zur DVD. Die HD DVD besitzt nämlich die gleiche (schwache) Schutzschicht wie die HD DVD ist aber durch die hohe Datendichte extrem empfindlich gegenüber Kratzern. Schon relativ leichte Kratzer sorgen für Probleme beim Abspielen. Ich habe das im Online-Verleih von HD DVDs leider schon mehrfach leidlich erfahren müssen.

Die Blu-ray hat eine extrem gute Schutzschicht. Keine von unzähligen Discs die ich bisher geliehen hatte, hatte auch nur den Anschein eines Kratzers. Für mich ist das das KO-Kriterium gegen die HD DVD. Fast die gesamte Hifi-Branche steht hinter Blu-ray, es gibt Player von:

- Sony
- Samsung
- Denon
- Pioneer
- Philips
- Panasonic
- LG
- Löwe
- Grundig
- Funai (einer der größten OEM-Anbieter)

etc. etc.

HD DVD Player gibt es ausschließlich von Toshiba (mein Onkyo ist nur ein umgelabelter Toshiba XE1, die australischer Venturer sind umgelabelte Toshiba A3)

Mit dem Ausstieg von Warner ist imo das Ende der HD DVD besiegelt.Es sind nur noch Universal und Paramount auf Seite der HD DVD und Paramount wurde per Vetrag nur noch bis zum Jahresende an das Mediem gebunden, spätestens ab da gibt es wieder Blu-rays von Paramount.

Die PS3 ist in der Tat ein sehr guter Blu-ray Player aber der günstigste ist sie nicht mehr. Es gibt inzwischen auch Player unter 400 Euro und in den USA kommen jetzt die ersten Player im Preisbereich 250 Dollar auf den Markt.

Gruß
Micha
__________________
SAT: TF5000Masterpiece, HD: TF7700HSCI
Blu-ray: PS3, Beamer: BenQ W5000,
FB: Harmony 785, AVR: Onkyo TX-NR905,
7.1-LS: KEF Q

Geändert von mmfs001 (09.01.2008 um 11:07:25 Uhr).
mmfs001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 11:14:40   #17
ramibi
Ungesperrter Moderator ;-)
 
Benutzerbild von ramibi
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Saarland
Receiver: 1 SRP 2410M, 2 SRP 2410MSE, SRP 2410,TF 5500, SRP 2100 in der Reserve
Firmware: auf Allen immer die für mich Beste :-)
Beiträge: 14.006
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

War mir immer klar, daß auf die Zeit gesehen nur "ein Format" sich durchsetzen wird - nur so schnell
__________________
einen lieben Gruss von ramibi

.. leider keine Testversion mehr

[ FSK 12] - Der Gute bekommt das Mädchen.
[ FSK 16] - Der Böse bekommt das Mädchen.
[ FSK 18] - Alle bekommen das Mädchen.

[SPIO/JK] - Das Alien bekommt das Mädchen.

SRP 2410M an Philips PFL 37/9603 mit Harmony 785
ramibi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 12:31:51   #18
Ecky
Erfahrener Guru
 
Benutzerbild von Ecky
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Wetterau
Receiver: 5200 PVRc
Firmware: Dezember '06
Beiträge: 1.943
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Um so besser, dann gibt's nicht so viele Filme im "falschen" Format, die dann unverkäuflich irgendwo rumgammeln.
__________________
Gruß, Ecky

Ex-Receiver:
TF5500PVR
mit Hitachi 500er-HD, FW 03.01.07-PRUSTIB2Xl, 2x Astra 19,2°
TAPs: keine mehr ;-)
und
TF5200PVRc mit Samsung HD400LD Dez.06-FW / PRUSTIB2 und AlphaCrypt Classic (UnityMedia)
TAPs: (in dieser Reihenfolge): RecCopy, SDS, XStart > SSP, iTina, ND, AutoResume, Standby, InfoTools
Receiver aktuell:
VUPlus Ultimo
3x DVB-C (UnityMedia) mit 2TB WD-HDD
Ecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 12:35:44   #19
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Nur muss es jetzt wirklich passieren. Und nicht, das Krampfhaft eine kleine Gruppe sich gegen Blu Ray sträubt (Und danach sieht es leider zur zeit immer noch aus ).

Was Micha schreibt deckt sich fast mit meinen Beobachtungen. Habe gestern noch mal bei Amazon nach Playern geschaut. und während ich für Blu Ray verschiedene Hersteller gefunden habe, waren es bei HD-DVD wirklich nur Toshiba. Dafür bekomme ich bei Toshiba zur Zeit 8 HD DVDs, was beim aktuellen Preis von fast 30 EUR pro Scheibe fast 240 EUR Macht (der Player kostet effektiv also 'nur 160 EUR).

Auf so ein Schnick Schnack wie Internet kann ich verzichten (warum gibt es bei BluRay/HD-DVD nicht wie bei den DVDs die Movie Edition oder Bonus DVD?).

Also schauen wir mal, was die nächsten Wochen und Monate so passiert.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2008, 12:38:33   #20
macvision
Gurkenzüchter & Mac-Fetischischt ;)
 
Benutzerbild von macvision
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Hamburg
Receiver: SRP2100 (TMS)
Beiträge: 213
Standard AW: HD-DVD für "tot" erklärt

Freut mich ja besonders, dass ich mal wieder genau wie vor 20 Jahren auf´s richtige Pferdchen gesetzt habe

Hab nämlich schon ne ziemlich große Blu-Ray Sammlung
__________________
LCD TV 1 - Philips Cineos 42 PFL 9703
LCD TV 2 - Philips Cineos 32 PFL 9632

SATSPIEGEL 1 - FUBA 85 (Motor STAB 120)
SATSPIEGEL 2 - Kathrein CAS 120 (Motor H-2-H Mount Jaeger HQ 1224 SMR (-EL) inkl. Actuator Motor)

APPLE - iMac 24"
macvision ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40:26 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.