TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > TF 5x00/6000 PVR TAP > iTiNa
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

iTiNa Hier geht´s um iTiNa

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2012, 10:51:13   #1
steffen3499
Neuling
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 5
Standard TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Hallo,

Als Ersatz für meinen defekten TF4000 habe ich mir vor ein paar Tagen einen gebrauchten TF6000 PVR mit 320GB-Platte günstig über Ebay ersteigert. Ich bin nicht DER Fernsehfreak (ich schaue immer noch in die Röhre ), aber die Vorzüge eines Festplatten-Receivers möchte ich nicht missen. Mit wachsender Begeisterung entdecke ich gerade iTiNa als geniales EPG-Tool mit völlig neuen Timer-Programmiermöglichkeiten für mich, momentan noch als nicht registrierter User. Die Freude wird nur durch zwei Eigenheiten des TF6000 deutlich getrübt:

1) Er neigt ab und zu unmotivierten Reboots, meistens dann, wenn ich gerade durch irgendwelche iTiNa-Menus zappe. Auch während einer Serie von parallelen Aufnahmen auf beiden Tunern hatte ich schon mindestens einen Reboot. Ich denke aber nicht, dass es nur an iTiNa liegt, da auch schon vor der iTiNa-Installation ein, zwei Reboots aufgetreten sind.

2) Noch ärgerlicher ist, dass der TF6000 mit der automatischen Zeiteinstellung auf Kriegsfuß steht. Es passiert häufig, dass er stundenweise oder gar tageweise zwischen den Zeitzonen hin- und herspringt, ohne ein festes Muster. Mal stimmt die Uhrzeit, aber der Tag ist verkehrt, oder die Uhrzeit ist um ein paar Stunden daneben. Auch nicht ganzzahlige Stundenunterschiede hatte ich schon. Das Ganze passiert vermutlich schon, bevor ich den Receiver nach einer regulären Nutzung ausschalte. Kontrolle der Uhrzeit am Display reicht leider nicht, da ich wie gesagt auch schon um einen ganzen Tag daneben war. Die häufigen Zeitwechsel hatte ich auch schon vor iTiNa.

Den täglichen iTiNa-EPG-Filescan um 5:30 Uhr scheint der Receiver ohne ungewollten Uhrzeitwechsel zu überstehen. Nach einem Reboot kann ich aber sicher sein, dass Uhrzeit und Datum komplett daneben ist. Er scheint nach dem Reboot auch nicht selbsttätig die Zeit zu korrigieren, jedenfalls nicht sofort. Da ist der Ärger mit meiner Chefin vorprogrammiert, wenn der Receiver z.B. während eines Urlaubs unbeaufsichtigt vor sich hin werkeln soll und gleich am ersten Urlaubstag rebootet und dabei die Zeit verwurschtelt.
Ich habe schon alle möglichen Zeiteinstellungen versucht. Momentan verwende ich automatische Zeiteinstellung, GMT+2, manuell, Astra, ARD Transponder 11836H, Sommerzeit ein (wofür ist die Sommerzeit-Einstellung eigentlich gut, bewirkt diese Einstellung überhaupt irgendwas?). Bedeutet die manuelle Transponder-Wahl eigentlich, dass er die Zeit nur dann aktualisiert, wenn ich für eine gewisse Zeitdauer ARD schaue? Wie lange ist denn diese Mindestzeit? Oder schaltet er selbsttätig ab und zu auf den ARD-Transponder, um die Zeit zu aktualisieren? Kann ich eine automatische Zeitkorrektur erzwingen, indem ich z.B. einen täglichen 10min-Wiedergabe-Timer für ARD programmiere? Das würde die „Verluste“ während einer Urlaubsphase in Grenzen halten. Gibt es noch eine robustere Einstellung? Beim meinem alten TF4000 hatte ich mit der Zeiteinstellung nie ein Problem.
Btw., in den iTiNa-EPG/Scan-Einstellungen habe ich 60min als Zeitunterschied stehen lassen, was IMO nicht so recht zu der GMT+2-Einstellung in den Systemeinstellungen passt. Muss ich das auf 120min einstellen?

Beide geschilderten Probleme, Reboots und Zeitwechsel, hatte ich auch schon vor iTiNa. Ob es durch iTiNa schlimmer geworden ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Vor iTiNa hatte ich auch kurzzeitig 3PG installiert, was aber zu permanenten Reboots beim Hochfahren geführt hat. Kann diese 3PG-Testphase irgendwas an den Topf-Settings dauerhaft vermurkst haben? Ich hatte keine empty-Settings o.ä. geladen, da er nach Löschen der 3PG-Files scheinbar wieder normal funktionierte.

Firmware ist Stand 2007, ist aber schon eine FW, die WLAN mit WPA kann. Empfiehlt es sich, auf den letzten Stand zu aktualisieren? Habe von langsamen Transferraten bei der 2008er-FW gelesen, was mir aber vermutlich egal wäre, da ich die WLAN-Implementierung am TF6000 für ziemlich nutzlos halte. Ich würde sogar WLAN abschalten, wenn es der Stabilität hilft, nur weiß ich nicht so recht, wie man es dezidiert abschaltet, wenn es einmal aktiv ist.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Grüße,
Steffen
steffen3499 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 20:09:49   #2
Sirius
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Sirius
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2100(TMS) / TF5500
Firmware: 08.Apr.2014 / 22.Dez.2011 PHUD
Beiträge: 2.408
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Es könnte sein dass die Pufferbatterie Typ CR2032 leer ist.



http://www.topfield-europe.com/forum...ghlight=CR2032

http://www.topfield-europe.com/forum...ghlight=CR2032

http://www.topfield-europe.com/forum...ghlight=CR2032

http://www.topfield-europe.com/forum...ghlight=CR2032

http://www.topfield-europe.com/forum...ghlight=CR2032
.
__________________

SRP-2100(TMS) seit 12.12.2009 ... Firmware: 08.Apr.2014 (1.16.00) | WD20EURS | Harmony ONE
XStartTAP_TMS ==> TimerDiags | AcadeRC | TMSRemote | QuickPlay | FastSkip | TMSCommander | SmartEPG | SmartFiler | TMSDisplay | CallMonitor | RSSRP
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 20:13:23   #3
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.914
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Ist ja nett, bestimmt auch richtig, aber warum 5 mal
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 20:19:16   #4
Sirius
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Sirius
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2100(TMS) / TF5500
Firmware: 08.Apr.2014 / 22.Dez.2011 PHUD
Beiträge: 2.408
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Sind aber 5 verschiedene Threads, auch wenn die Links auf den ersten Blick alle gleich aussehen.
__________________

SRP-2100(TMS) seit 12.12.2009 ... Firmware: 08.Apr.2014 (1.16.00) | WD20EURS | Harmony ONE
XStartTAP_TMS ==> TimerDiags | AcadeRC | TMSRemote | QuickPlay | FastSkip | TMSCommander | SmartEPG | SmartFiler | TMSDisplay | CallMonitor | RSSRP
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 21:13:11   #5
TV-Junkie
Spekulierender Moderator
 
Benutzerbild von TV-Junkie
 
Registriert seit: 16.06.2007
Ort: Düsseldorf
Receiver: SRP-2401 ECO
Firmware: immer die beste
Beiträge: 22.914
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Stimmt
__________________
Gruß Ha-Jü
----------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Tippspiel BuLi 2016/21017 hier entlang
Und wer Lust auf tippen beim DFB Pokal hat, darf sich hier austoben
Viel Spaß

Tap im AutoStart:Ab Tap 3 gestartet mit X-Start
AutoPIN / Smart EPG / TimerDiags / F***skip / Smart Filer / / BackupSettings / NiceDisplay /
RebuildNAV / SmartDecrypter / NASMount / BackgroundCopy / lost+found

Immer die aktuellste Version
TV-Junkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 21:25:56   #6
Wolfman
Ewige Jungfrau, Schachtelsatzkönigin und missverstandener Aushilfsexbajuware
 
Benutzerbild von Wolfman
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Ba-Wü (OAK)
Receiver: SRP2410M, SRP 2410,Reserve 2410 M SE,Halde TMS,TF5500,TF6000
Firmware: s. Sig
Beiträge: 9.403
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Nach meiner Erfahrung mit dem 6000 WLAN stürzt der grundsätzlich gerne mal ab
__________________
SRP 2410M FW 10.01.2013 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, SmartFiler_TMS, lost+found, SmartDecrypter, TMSRemote

TMS , 2410 M SE stille Reserve

SRP 2410 FW 02/13 FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, ND_TMS, Timerdiags, dbFit, SmartFiler_TMS

Der Fehler sitzt zwar meist vor dem Bildschirm, aber
Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
Wolfman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 21:28:26   #7
Sirius
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Sirius
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2100(TMS) / TF5500
Firmware: 08.Apr.2014 / 22.Dez.2011 PHUD
Beiträge: 2.408
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

... gelöscht ...
__________________

SRP-2100(TMS) seit 12.12.2009 ... Firmware: 08.Apr.2014 (1.16.00) | WD20EURS | Harmony ONE
XStartTAP_TMS ==> TimerDiags | AcadeRC | TMSRemote | QuickPlay | FastSkip | TMSCommander | SmartEPG | SmartFiler | TMSDisplay | CallMonitor | RSSRP

Geändert von Sirius (23.05.2012 um 19:14:35 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 22:35:25   #8
steffen3499
Neuling
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 5
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

@ Sirius:

Vielen Dank für die Links. Ich war auch schon beim Stöbern im Forum über die Knopfzelle im Frontpanel gestolpert, aber ich glaube, dass das bei mir ein anderer Fehler ist. Die Uhr bleibt weder im Standby-Modus stehen, noch geht sie langsamer oder zeigt beim Einschalten 00:00. Wenn der Fehler eintritt, dann ist die Uhr typischerweise um ganzzahlige Stunden oder auch mal einen ganzen Tag (bei korrekter Uhrzeit im Display!) daneben, läuft aber mit der richtigen Geschwindigkeit auch im Standby-Modus. Davor hatte ich jeweils recht intensiv zwischen den EPGs verschiedener Sender hin- und hergewechselt, um einige Tinas oder händische Timer zu programmieren. Dabei bin ich auch tageweise im EPG gesprungen. Ob es daran lag, weiß ich noch nicht. Ich werde es weiter beobachten.
Reproduzierbar läuft die Uhr sofort nach einem Absturz mit Reboot verkehrt, ohne überhaupt in den Standby zu wechseln.

Hat noch jemand eine andere Idee, was das für ein Effekt sein könnte?

Grüße,
Steffen
steffen3499 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 22:28:30   #9
steffen3499
Neuling
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 5
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Kurzes Update:

So langsam glaube ich doch daran, dass es die Pufferbatterie sein könnte ... oder Schlimmeres? Scheinbar ist ein thermischer Effekt involviert. Wenn der Topf nur kurze Zeit an ist, wird beim Ausschalten die Uhrzeit meist korrekt übernommen. Je länger das Gerät an ist, desto mehr steigt die Wahrscheinlichkeit, dass bei der Übernahme der Uhrzeit in den Standby-Mode etwas schiefläuft. Wenn der Topf sehr lange eingeschaltet war, so ab >4h, wird fast immer eine falsche Zeit übernommen. Beim ersten fehlerhaften Ausschalten wird eine frühere Zeit übernommen, so als ob die interne Uhr nachgeht. Wenn man dann noch einmal ein- und kurz danach wieder ausschaltet, steht die Uhr im Display auf 00:00 und das Datum rückt auf den nächsten Tag. Oder die Uhrzeit wird korrekt übernommen, und das Datum steht trotzdem auf dem nächsten Tag. In jedem dieser Fälle läuft die Frontpanel-Uhr im Standby mit konstantem Zeitversatz weiter, geht als nicht nach. Klingt das nach der Pufferbatterie?

Grüße,
Steffen
steffen3499 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 19:32:32   #10
Sirius
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Sirius
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2100(TMS) / TF5500
Firmware: 08.Apr.2014 / 22.Dez.2011 PHUD
Beiträge: 2.408
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Du schreibst was von "Ausschalten" aber das kann ja auch der Standby sein....

Was ist wenn Du den TF6000PVR mal für >1 Minute stromlos schaltest?

Bei meinem TF5500 (der hat keine Batterie) hat er dann mit 00:00 bzw. 23:00 Uhr gestartet, bis er sich wieder die aktuelle Zeit vom Sender geholt hat.

Wenn das bei dir auch so ist, dann wäre die Batterie komplett leer.

Wie alt ist er denn eigentlich?
__________________

SRP-2100(TMS) seit 12.12.2009 ... Firmware: 08.Apr.2014 (1.16.00) | WD20EURS | Harmony ONE
XStartTAP_TMS ==> TimerDiags | AcadeRC | TMSRemote | QuickPlay | FastSkip | TMSCommander | SmartEPG | SmartFiler | TMSDisplay | CallMonitor | RSSRP

Geändert von Sirius (29.05.2012 um 19:35:38 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 01:04:45   #11
steffen3499
Neuling
 
Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 5
Standard

@Sirius:
Mit "Ausschalten" hatte ich das Schalten in den Standby Mode gemeint. Sorry für die Verwirrung.

Das mit dem Stromlos-Schalten war ein sehr guter Tipp! Nach 30min Stecker ziehen stand die Uhr im Display bei 00:00. Ich habe jetzt die Batterie getauscht, was wirklich nicht schwer war. Die Leerlaufspannung der alten Batterie liegt bei nur noch ~0.7V. Das stimmt mich zuversichtlich, dass das der Fehler gewesen sein könnte. Nach dem nächsten langen Fernsehabend werde ich es genau wissen.

Den Topf habe ich günstig über Ebay ersteigert. Er war eine Woche lang mit der Post unterwegs und hat bestimmt auch vorher schon eine Zeit lang stromlos beim Verkäufer herumgestanden. Das könnte auch die leere Batterie erklären.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Grüße, Steffen
steffen3499 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 19:01:59   #12
Sirius
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Sirius
 
Registriert seit: 08.04.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP-2100(TMS) / TF5500
Firmware: 08.Apr.2014 / 22.Dez.2011 PHUD
Beiträge: 2.408
Standard AW: TF 6000 PVR - Sporadische Reboots und Zeitwechsel

Nur 0,7V Batteriespannung
Ja ich denke auch daß deine Zeit-Probleme mit der frischen Batterie nun beseitigt sind.
.
__________________

SRP-2100(TMS) seit 12.12.2009 ... Firmware: 08.Apr.2014 (1.16.00) | WD20EURS | Harmony ONE
XStartTAP_TMS ==> TimerDiags | AcadeRC | TMSRemote | QuickPlay | FastSkip | TMSCommander | SmartEPG | SmartFiler | TMSDisplay | CallMonitor | RSSRP
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildunterschied TF 6000 PVRE und TF 6000 PVR ES Tarzan555 TF6000PVR(E) 2 14.01.2009 13:14:45
Verwendung Festplatte des 5000 PVR im 6000 PVR ES lionjojo TF5x00PVR Allgemeines 1 17.12.2008 13:31:14
TF 6000 PVR WS als Multimedia Player schneehai TF6000PVR(E) 1 20.10.2008 23:28:32
PVR 6000 im WLAN nichtt sichtbar ingo_katte TF6000PVR(E) 8 20.07.2006 15:15:24
Topfield TF 6000 PVR FAQ-Liste ist Online rfs Anfänger und Neuankömmlinge 23 04.05.2006 14:01:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:03:20 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.