TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Topfield Neuigkeiten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Topfield Neuigkeiten Neuigkeiten um und von Topfield

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.02.2012, 18:37:31   #1
philharmonie
Vielfrager
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 18
Standard Ersatz für TF5000PVR gesucht

Hallo zusammen,

Kaufberater gesucht:
Wir besitzen seit vielen Jahren einen TF5000PVR und bin insgesamt zufrieden. Selten Abstürze und Aufnahmefehler, nie kaputt gewesen. Auch die anfangs nicht immer logische Menüführung ist inzwischen antrainiert.

Nun wollen wir uns einen großen (55“ oder 60“) Fernseher zulegen und damit auch den Receiver auf HDTV umstellenund , der via HDMI auch ein brauchbares Pal-Bild überträgt und hochskaliert. Lange habe ich im Internet recherchiert und mir den Kathrein UFS922 aufgrund seiner zahlreichen positiven Rezessionen ausgesucht... und nach einem Tag wieder abgegeben.
Die Gründe:
- Einschaltzeit von 30 sek. bis Bild/Ton da sind
- gefühlt lange Umschaltzeit mit kurz eingefrorenem Bild
- Meiner Frau hat zusätzlich auch die Dimension – so groß wie ein VHS-Videorecorder – und die neue Menüführung nicht überzeugt.

Vielleicht war alles andere an diesem Gerät toll, aber das war dann nicht mehr entscheidend...

Unser Wunsch ist simpel beschrieben. Wie der 5000er, nur mit HDTV, also:
- Kurze Anschaltzeit (5000er braucht 13 Sekunden, was wir auch schon nicht gut fanden)
- Umschaltzeit (5000er braucht ca. 1 Sekunde und blendet über schwarz)
- Baudimension wie 5000er
- Leise wie 5000er (Lüfter?? 5000er hat keinen Lüfter)
- Möglichst ähnliche Menüführung
- Systemstabilität
- Aufgenommene .rec-Dateien lassen sich direkt mit dem VLC-Player am PC abspielen

Wenn ich die Infos im Internet verfolge, gibt es von TF nur den 2401 CI+. Daher meine Frage, um nicht wieder ein Gerät unnötiger Weise sofort zurückgeben zu müssen:

Ist das ein würdiger Nachfolger, der unsere o.g. Anforderungen erfüllt oder gibt es eine andere Alternative?

Ich habe auch schon überlegt, den neuen Fernseher entsprechend mit Sat-Tuner und PVR-Funktion zu kaufen – haben ja ohnehin fast alle – und den 5000er nur im Bedarfsfall zusätzlich zu nutzen, solange er „lebt“....

Vielen Dank für eure Hilfe!!
philharmonie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 07:07:38   #2
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.697
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

lüfterlos wirst du keinen hd receiver bekommen.
wenn du einen tv mit sat tuner kaufst, bist du bei aufnahme eingeschränkt, denn die receiver von topfield sind doppel tuner geräte.
der 2401 kann 4 aufnahmen gleichzeitig, der 2100 2, beide haben lüfter, beide haben nicht genau das selbe maß wie der 5000er.

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 08:36:03   #3
philharmonie
Vielfrager
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 18
Rotes Gesicht AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Hallo Twilight,

vielen Dank für deine Antwort. Die technischen Unterschiede hatte ich im Produktvergleich auf der TF-Site auch gesehen (die Site hat übrigens eine der besten Produktvergleichsoptionen die ich kenne). Der 2100 ist 2 cm höher, der 2401 4 cm breiter (der Kathi sogar knapp10).

Das die TF Lüfter haben, war mir bewusst. Nicht bewusst war mir, dass dies für alle HDTV-Recieve gilt. In einem Fernseher (z.B. Samsung 7090/8090 auch?). Daher meinte ich mit meiner Frage eher, wie denn die Geräte mit Lüfter sich zu meinem ohne Lüfter verhalten. Der Kathi-Lüfter war übrigens praktisch nicht hörbar. Wenn der TF den selben Level hat, wäre das o.k.

In der zwischenzeit konnte ich auch im Anfänger-Forum lesen - sorry, dort hatte ich erst nach diesem Beitrag reingeschaut - das die rec.-dateien kompatibel sind. Nichts konnte ich aber zum Thema Start-Zeit/Umschaltzeit lesen.
Spannend fand ich bei diese Gelegenheit auch zu finden, dass es ein tab gibt, das die Startzei meines Tf nochmal auf 8 Sek. reduziert... Wie sind sie denn nun bei einem 2401?

Danke für die Hilfe!
philharmonie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 12:30:17   #4
philharmonie
Vielfrager
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 18
Cool AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Habe nach heutiger Recherche was gefunden: 25 Sek zum starten eines 2401 CI+... Das ist dann 5 Sek. schneller als der UFS 922.
Ist das wirklich so? Da ich kein HD+ Modul nutzen werde; Ist die Zeit trotzdem so lang? Auch mit bzw. ohne TAB's? Kann man das irgendwie verkürzen?

Aktuelle Fernseher mit HDTV S2-Tuner schaffen das ganze doch auch locker unter 10 Sek. Warum kein externer Sat-Receiver?

Ich finde es einfach nervig, mich auf das Sofa zu setzen und 30 Sek. auf einen schwarzen Schirm zu schauen... Und zum dauerhaften Anlassen sind die Geräte wahrscheinlich nicht ausgelegt, mal abgesehen von den Stromverbräuchen...

Freue mich auf weitergehende Erläuterungen...
philharmonie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 12:34:53   #5
karlek
Topfield-Freak
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BW
Receiver: TF5500PVR (506) [STUPIDsEB2] TF7750 (E2)
Firmware: 03.01.2007
Beiträge: 3.342
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Pack Deinen TV an eine schaltbare Steckdose, schalt den Receiver ein, lauf zur Steckdosen, mach den TV an, hol Dir Pop Corn und Getränke aus der Küche, setz Dich aufs Sofa.

Ich meine übrigens, dass es von Clarketech auch HD-Receiver ohne Lüfter gibt. Vermutlich braucht er aber (noch) länger zum booten. (Nicht wg des Lüfters sondern wg des Betriebssystems.)

Grüße, karlek
__________________
Receiver: 5500PVR mit WD3200AVJB, 7750HDPVR mit WDC WD10EADS-00L, 6000Fe
TAPs: Deselect v1.1 ° AutoReboot V2.2a ° Power Restore V0.7.6 ° AutoDST / 3PG V0.3 ° Automove V1.9 [60] ° SmartCut 01.03.11 (4) ° Nice Display 2.1 ° 3PG 1.29(rc4) ° Euro-Stirf v1.32 ° Radiotext 0.56 ° Filer v2.31 ° WSSkiller V2.12d ° SDS V1.3e ° Standby v1.8
Samsung UE 40 B6000
PS3
Harmony 555
karlek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 13:51:34   #6
postler1972
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von postler1972
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP 2410M, SRP 2410
Firmware: SRP 2410M 19.12.2013, SRP 2410 06.02.2013
Beiträge: 1.385
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

ich finde es jetzt nicht unbedingt schlimm das ich 30 sec. warten muss. Wenn ich meinen Läppi anmache muss ich auch erstmal warten bis ich was machen kann.
Aber jeder denkt da halt anders.
Die Umschaltzeit beträgt übrigens bei mir unter 1 sec.
__________________
Gruß Thorsten

SRP 2410M, Autostart: Lost+Found, Qickplay, TimerDiags, Backupsettings, Remoteswitch, TMSRemote, TMSArchive, SmartEpg, jdaskip, Timeshiftsaver

SRP 2410, Autostart: Lost+Found, Quickplay, Timer Diags, Backupsettings, Remoteswitch, TMS Remote, TMSArchive, SmartEpg, jdaskip

SRP 2401 Eco, Autostart: Lost+Found, Qickplay, TimerDiags, Backupsettings, Remoteswitch, TMSRemote, TMSArchive, SmartEpg, jdaskip, Timeshiftsaver
postler1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 16:50:42   #7
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.697
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

also: die bootzeiten kannst du bei der srp reihe mit TAPs nicht verkürzen.
die boot zeiten ergeben sich dadurch das die receiver mit linux booten...das machen eingentlich so gut wie alle modernen receiver.

und mit TAPs kann man tolle sachen machen, siehe zb SmartEPGtms....also überleg dir gut wie wichtig dir jeden tag 20sec deines lebens sind

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2012, 23:16:57   #8
philharmonie
Vielfrager
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 18
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Vielen Dank für die ersten Feedacks. So langsam bekomme ich ein Bild.
@ Twilight: Danke für die Info mit den Tabs, auch wenn meine kleine Hoffnung nun futsch ist.
Was mich insgesamt erstaunt, ist der Rückschritt seit dem 5000er (basiert der eigentlich auch auf Linux?). Ich habe mich ca. 6 Jahre nicht mit Receivern beschäftigt. Der Vergleich mit dem Latop hinkt m.E., da mein alter 5000er doppelt so schnell bootet wie heutige Geräte und sich die Bootzeiten von Laptops in den letzten Jahren nicht verdoppelt haben. Im Gegenteil: die heutigen Tablets und Ultrabooks dieser Welt haben ja genau den Vorteil, sofort nach dem Anschalten aus dem stand by betriebsbereit zu sein. Und Apps gibt es für die auch...

Dann muss man also feststellen, dass hier zum Stand der Technik noch Entwicklungspotential besteht...

Sind Kabelreceiver eigentlich anders konstruiert? Deren Einschaltzeiten sind minimal.

Dank an Postler1972 für die Erfahrung mit den Umschaltzeiten. Ein Hoffnungsschimmer :-)
Zum Lüftergeräusch wüste ich gern noch, ob es die Festplatte "übertönt" oder eben zu vernachlässigen ist?

Grüße
Philharmonie
philharmonie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 06:48:13   #9
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.697
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

es sind TAPs und nicht TABs...denn die sind für die dritten.

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2012, 14:39:26   #10
postler1972
Quelle des Wissens
 
Benutzerbild von postler1972
 
Registriert seit: 14.10.2007
Ort: Hessen
Receiver: SRP 2410M, SRP 2410
Firmware: SRP 2410M 19.12.2013, SRP 2410 06.02.2013
Beiträge: 1.385
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

also ich muss schon deutlich hin hören um den Lüfter oder die Fesplatte zu hören
__________________
Gruß Thorsten

SRP 2410M, Autostart: Lost+Found, Qickplay, TimerDiags, Backupsettings, Remoteswitch, TMSRemote, TMSArchive, SmartEpg, jdaskip, Timeshiftsaver

SRP 2410, Autostart: Lost+Found, Quickplay, Timer Diags, Backupsettings, Remoteswitch, TMS Remote, TMSArchive, SmartEpg, jdaskip

SRP 2401 Eco, Autostart: Lost+Found, Qickplay, TimerDiags, Backupsettings, Remoteswitch, TMSRemote, TMSArchive, SmartEpg, jdaskip, Timeshiftsaver
postler1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 12:02:08   #11
hagge
Jung-Guru
 
Benutzerbild von hagge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Stuttgart
Receiver: SRP-2401CI+, TF5000PVR
Beiträge: 1.537
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Zitat:
Zitat von philharmonie Beitrag anzeigen
Was mich insgesamt erstaunt, ist der Rückschritt seit dem 5000er (basiert der eigentlich auch auf Linux?). Ich habe mich ca. 6 Jahre nicht mit Receivern beschäftigt. Der Vergleich mit dem Latop hinkt m.E., da mein alter 5000er doppelt so schnell bootet wie heutige Geräte und sich die Bootzeiten von Laptops in den letzten Jahren nicht verdoppelt haben. Im Gegenteil: die heutigen Tablets und Ultrabooks dieser Welt haben ja genau den Vorteil, sofort nach dem Anschalten aus dem stand by betriebsbereit zu sein. Und Apps gibt es für die auch...
Früher haben solche Geräte ein eigenes proprietäres Betriebssystem besessen, das der Hersteller i.a. selber gepflegt hat. Aber die heutigen Geräte sollen ja immer mehr können. Außer das TV-Bild anzuzeigen sollen sie Netzwerkanschluss haben, Internetzugang haben, als DLNA-Client agieren, Files von USB-Geräten abspielen (die letzteren beiden Punkte implizieren, dass ein vollwertiger Mediaplayer enthalten sein muss), es sollen Spiele möglich sein, und noch vieles mehr. Diese Anforderungen wurden so viele, dass es keinen Sinn mehr macht, dass jeder Hersteller hier sein eigenes Betriebssystem immer weiter aufbohrt. Das kostet zu viel Zeit. Stattdessen nutzt man eben ein Standard-Betriebssystem und da kommt eben heute häufig Linux zum Einsatz.

Insofern ähnelt ein heutiger Receiver viel mehr einem Computer als einem 5 Jahre alten Receiver. Und darum sind auch die Bootzeiten länger geworden. Es muss einfach viel mehr Software (Treiber, Dienste) geladen werden als früher.

Aber sicher gibt es hier viel Raum für Verbesserungen. Wo man heute eben die Features erst mal grundsätzlich implementieren muss, wird es in Zukunft Bestrebungen geben, diese zu optimieren. Das kommt dann den Bootzeiten zugute, und zwar nicht nur bei Receivern, sondern auch bei PCs und Laptops. Ein aktueller Linux-PC bootet deutlich schneller als noch vor zwei Jahren, weil sich da viel tut. Aber es dauert halt auch wieder etwas, bis diese neuen Linux-Versionen in den Consumer-Geräten angelangt sind. Bei Topfield wird vermutlich erst wieder mit der nächsten Gerätegeneration ein größerer Schritt zu spüren sein.

Gruß,

Hagge
hagge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 15:13:46   #12
alex
Typographisch harmonysierter Selbstreiniger
 
Benutzerbild von alex
 
Registriert seit: 15.12.2005
Ort: Bischweier
Receiver: SRP-2410
Firmware: 1.08.01 vom 29.09.11
Beiträge: 1.966
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Der 2401 ist ein mehr als würdiger Nachfolger des 5000. Abgesehen von der ein paar Sekunden längeren Startzeit und dem minimal anders funktionierenden Timeshift kann er alles, was der 5000 kann – und vieles mehr, besser, schneller und in HD.
Man denke nur an das schier unendliche TAP-Universum, aus dem ich persönlich nur FastSkip, MovieCutter und TAPtoDate regelmäßig nutze. Wer aber solche Hochkaräter wie iTina oder SmartEPG braucht, will die sowieso nicht mehr hergeben. Und es gibt noch viele mehr.
Dann wäre da noch die LAN-Schnittstelle, über die man nun endlich in vernünftiger Geschwindigkeit (die 100 Mbit werden gut ausgereizt) an die Aufnahmen kommt, ohne dabei ewig den Receiver lahm zu legen.
__________________
Alex______HD unbedingt, aber HD+ könnt ihr behalten

Topfield SRP-2410, LG 55EF950V, Panasonic DMP-BDT220, Dune HD Solo Lite, Mede8er MED600X3D, Onkyo TX-NR545 + Canton Movie Set (AV 700, 2x Plus XL, 2x Plus X, AS 22 SC), Logitech Harmony 555

AS-TAPs: PowerRestore, IQTuner, FastSkip

TF4000PVR (4.59.03), TF4000PVR Plus (1.01.27)
alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 22:42:14   #13
philharmonie
Vielfrager
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 18
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

@ Hagge: Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Leuchtet ein und weckt Verständnis für das, was seit meinem 5000er passiert ist.
Alex Hinweis auf den Lan-Anschluss hat mir auch nochmal in Erinnerung gerufen, mit welchem Zeitaufwand ich so manch eine Sendung von der Platte gezogen habe. Und das waren nur SD-Dateien... Und den Unsinn, dass man bei den aktuellen TV's mit PVR-Funktion die Datei nur am selben Fernseher anchauen kann, muss ich nicht haben.

Einzig die Sache mit dem Lüfter ist bei mir noch ein offener Punkt: Wenn ich dei Beiträge dazu im Forum lese, kann ich daraus nur ableiten, dass die Streubreite bzgl. der Geräuschemission enorm sein muss. Von "praktisch nicht hörbar" bis "hab gleich einen neuen eingebaut" scheint alles dabei zu sein. Da komm ich dann vermutlich um einen Praxistest nicht herum...

Gruß

Philharmonie
philharmonie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2012, 01:35:33   #14
FilmFan
Besenstifter
 
Benutzerbild von FilmFan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 2.117
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Zitat:
Zitat von Twilight Beitrag anzeigen
also überleg dir gut wie wichtig dir jeden tag 20sec deines lebens sind
Das sind zusammen immerhin 5 Tage Deines Lebens (in 60 Jahren).

Zitat:
Zitat von philharmonie Beitrag anzeigen
Einzig die Sache mit dem Lüfter ist bei mir noch ein offener Punkt: Wenn ich dei Beiträge dazu im Forum lese, kann ich daraus nur ableiten, dass die Streubreite bzgl. der Geräuschemission enorm sein muss. Von "praktisch nicht hörbar" bis "hab gleich einen neuen eingebaut" scheint alles dabei zu sein. Da komm ich dann vermutlich um einen Praxistest nicht herum...
Es hängt auch stark davon ab, wie man sein Gerät platziert. Im Schrank verstaut wird man weniger hören als wenn man es frei stehen hat.

Bei meinen bisherigen vier Geräten ist bzw. war der Lüfter freistehend jedenfalls deutlich zu hören. Allerdings gewöhnt man sich mit der Zeit daran und ich kann dabei sogar schlafen - da war das regelmäßige Klacken der Festplatte beim alten TF5200PVRc störender.
__________________
Das Kennwort für die Einstellungen bei den SRP/CRP-Modellen lautet 2010.
Topfield SRP-2401CI+ mit HD+ (HD01/HD02)
Topfield SRP-2410M mit AlphaCrypt Light
Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt Light 1.16 (K09) und 1.18 (D01 und D02)
AutoStart: IQTuner, PowerRestore, RemoteSwitch, RescueRecs, TMSRemote, TMSTimer
Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)

Geändert von FilmFan (08.02.2012 um 01:44:32 Uhr).
FilmFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 15:06:23   #15
Bellie
Topfazubi
 
Registriert seit: 10.09.2007
Receiver: PVR 5500 3x
Beiträge: 47
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Februar - Dezember 2012, eine lange Zeit, in der sich ja so manches ändern kann
Hat sich was getan ?? Wir suchen einen Nachfolger für unseren 5500PVR - als HD-Receiver...

Danke für eure Tipps!
__________________
Grüße Bellie
________________________________________________
3 Topfield PVR 5500, AC Modul (3.20) und AC TC
Bellie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 15:13:33   #16
JayTee
Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen
(freundliche Spende von FF)
 
Benutzerbild von JayTee
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: linker Niederrhein
Receiver: SRP-2401/TFIR Receiver: SRP-2100 im Ruhestand
Firmware: immer die Aktuellste
Beiträge: 19.652
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Mal ehrlich, jetzt hast du dich 10 Monate lang nicht entscheiden können, was erwartest du?
__________________
Gruß Jörg



Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
(licensed by Wolfman)
Gebühren bis dato ca. 4,0l
JayTee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 17:04:37   #17
Bellie
Topfazubi
 
Registriert seit: 10.09.2007
Receiver: PVR 5500 3x
Beiträge: 47
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Zitat:
Zitat von JayTee Beitrag anzeigen
Mal ehrlich, jetzt hast du dich 10 Monate lang nicht entscheiden können, was erwartest du?
bitte wie???? ich habe den Thread nicht begonnen......
__________________
Grüße Bellie
________________________________________________
3 Topfield PVR 5500, AC Modul (3.20) und AC TC
Bellie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 17:07:58   #18
JayTee
Fürsorglicher Putzgeselle mit feuerfestem Besen
(freundliche Spende von FF)
 
Benutzerbild von JayTee
 
Registriert seit: 06.02.2007
Ort: linker Niederrhein
Receiver: SRP-2401/TFIR Receiver: SRP-2100 im Ruhestand
Firmware: immer die Aktuellste
Beiträge: 19.652
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

Sorry, falscher Fehler.
__________________
Gruß Jörg



Bitte nicht alles, was ich verzapfe tierisch ernst nehmen
(licensed by Wolfman)
Gebühren bis dato ca. 4,0l
JayTee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2012, 23:15:40   #19
fern-seher
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2005
Receiver: TF5500 // ET9500
Firmware: Jan 03 2007
Beiträge: 91
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

[Edit: Gelöscht]

Diskussionen zu Fremdherstellern bitte in deren Foren führen
__________________
TF5500 // ET9500 an pioneer pdp436xde - TAPs: 3PG 1.29 - FW 22.12.2011

Geändert von Gerti (09.12.2012 um 08:23:07 Uhr).
fern-seher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2012, 00:13:01   #20
Bellie
Topfazubi
 
Registriert seit: 10.09.2007
Receiver: PVR 5500 3x
Beiträge: 47
Standard AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht

[Edit: Gelöscht]

Diskussionen zu Fremdherstellern bitte in deren Foren führen
__________________
Grüße Bellie
________________________________________________
3 Topfield PVR 5500, AC Modul (3.20) und AC TC

Geändert von Gerti (09.12.2012 um 08:23:20 Uhr).
Bellie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachfolger für TF5000PVR gesucht anita TF5x00PVR Allgemeines 4 13.01.2011 11:31:08
Nachfolger für TF5000PVR MP gesucht: TechniSat HD S2 plus oder SRP 2410 anderl1969 SRP-2410 Allgemeines Forum 31 19.09.2010 18:23:04
Welche Firmware für den TF5000PVR? bytheway Anfänger und Neuankömmlinge 19 08.11.2008 17:35:03
Ersatz für ein AC Light gesucht. Nock TF77x0HDPVR 13 06.11.2008 16:39:40
Anfängerin - Nützliche, empfehlenswerte Taps für TF5000PVR gesucht ;o) SisterofMetal TF 5x00/6000 PVR TAP 19 06.05.2007 14:04:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19:21 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.