TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield > TopfHDRW
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2010, 17:06:10   #1
Berni Baer
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13
Standard Nach Scannen mit TopfDoctor sind die Aufnahmen auf der Platte weg

Hallo zusammen,

meine alte 1 TB Platte hat nach dem Scannen mit TopfDoctor seine Daten alle verloren. Es wurde etwas von fehlendem FAT angezeigt und ich hatte in einem Dialog dummerweise auf "Write Changes" geklickt und nun ist die Platte leer. Habt ihr eine Idee, wie ich vorgehen muss, damit ich wieder an die Aufnahmen ran komme?

Hier die ausführliche Geschichte:

Ich habe mir gerade eine 2 TB (Samsung F3 HD203WI) für meinen 5200C gegönnt.

Meine alte HD ist eine Samsung HD103UI.
Ich habe dann beide Platten per S-Ata an den PC angeschlossen und den Inhalt der alten Platte auf die neue mit TopfHDRW übertragen.
Vielen Dank an Firebird für dieses unkomplizierte und schnelle Tool! Über 5000 MB/s über S-Ata macht das Leben leichter.

Als ich noch weitere Daten von einer USB Platte übertragen wollte, streikte das Tool allerdings mit Error #6. Firebird machte schon in einem Thread dazu klar, dass ab 1 TB TopfHDRW nicht mehr adressieren kann. Bis dahin war noch alles OK.

Als ich dann den Topf mit der 2 TB Platte ans laufen brachte, fror der mir immer nach kurzer Zeit ein. Ich hatte natürlich die TAPs mit übertragen, also auch die DB des Filers.
Also nahm ich Filer aus dem Autostart raus und der Topf lief wieder sauber, bis auf alte zuvor übertragene Aufnahmen, die nach 2 - 5 s einfroren. Neue Aufnahmen wurden korrekt abgespielt.

OK. Alles auf null. Ich ließ die 2 TB Platte erneut im Topf formatieren und wollte erstmal ohne TAPs die Daten der alten Platte übertragen.

Beide Platten wieder an den PC angeschlossen und mal TopfDoctor über die beide laufen lassen. Bei der 1 TB Platte wurde dann bei FAT geschrieben , dass er was nicht finden könnte. Ich weiss den Wortlaut leider nicht mehr genau. Ich habe dann anschliessend "Write Changes" bestätigt , da ich ursprünglich dachte, das im Topf kein FAT eingesetzt wird und danach wurde mir angezeigt das ich auf dieser Platte nichts mehr drauf habe. Sprich 936 GB free!
Ich glaube nicht , dass das an TopfHDRW liegt.

Aber bevor ich jetzt einfach wild durcheinander probiere und mir eventuell den Rückweg zu den Daten selber abschneide, hoffe ich dass ihr mir helfen könnt.

Wie gehe ich in diesem Fall am besten vor und mit welchem Tool.

Ich habe die Platte auch mal mit TFTool angesprochen, wo anscheinend direkt eine Prüfung dieser stattfindet. Folgendes Ergebnis erscheint:

Die FAT enthält behebbare Fehler:
Unerreichbare Blöcke: 10
Crosslinks: 0
Defekte Verzeichniseintraäge: =
Soll die korrigierte FAT jetzt auf die Topfield-Disk zurückgeschrieben werden?
Ja/Nein

Ich habe jetzt ein wenig Muffen, das zu bestätigen.

Habt ihr eine Empfehlung für mich?

Schöne Grüße

Bernd
Berni Baer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 17:22:06   #2
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.931
Standard AW: Nach Scannen mit TopfDoctor sind die Aufnahmen auf der Platte weg

Der DiskDoctor hat im Expert-Menü eine GoBack-Funktion. Damit lassen sich alle durchgeführten Änderungen wieder rückgängig machen.
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 17:50:28   #3
Berni Baer
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13
Standard AW: Nach Scannen mit TopfDoctor sind die Aufnahmen auf der Platte weg

Hallo Firebird,

Wow. So schnell hatte ich nicht mit einer Antwort gerechnet.

Vielen Dank!

Ich habe die GoBack Funktion verwendet und den Eintrag mit dem ältesten Datum gewählt. Leider kein durchschlagender Erfolg. Ich habe danach nochmal "Perform Checks" gestartet und folgendes erhalten:

Alles OK mit Superbock und Cluster 0 - Root Directory ist auch OK.

Danach kommt:

Fixed: Files - Attribute of Slot 0 of Directory '\ProgramFiles\Stirf\': recreated "." directory
Fixed: Files - Attribute of Slot 0 of Directory '\ProgramFiles\Stirf\': recreated ".." directory

Dann die Fehlermeldung External Error Handler

Description: Index außerhalb des gültigen Bereichs
Source: Project1
Procedure: fsck_04_scanDirectories
LineNUmber: 7250
Stack: fsck_04_scanDirectories - Menu_File_PerformChecks_Click

Wiederholen und ignorieren bringt nichts. Ich kann nur abbrechen.

Wenn ich die Platte jetzt nochmal mit TopfHDRW anspreche werden mir einige Damaged subdirectories angezeigt, unter anderem der Ordner Stirf, der zuvor gefixed wurde.

Anschliessend existiert zumindest der Ordner ProgramFiles.

Data Files enthält nur 2 Dateien:

__temprec__.ss (Size -7371264 B)
__temprec__.ts (Size 0B)

Was soll ich jetzt am besten machen?

Schöne Grüße

Bernd
Berni Baer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 17:56:08   #4
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.931
Standard AW: Nach Scannen mit TopfDoctor sind die Aufnahmen auf der Platte weg

Wie sieht es mit den Aufnahmen aus? Kannst Du die jetzt retten? Die TAPs sollten sowieso neu aufgespielt werden.

MfG. Alex
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 18:01:21   #5
Berni Baer
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13
Standard AW: Nach Scannen mit TopfDoctor sind die Aufnahmen auf der Platte weg

Hallo Alex,

leider sind die Aufnahmen immer noch nicht zu sehen, zumindest über TopfHDRW. Oder meintest du über den Topf?

Kann ich denn mit dem TopfdDoctor noch etwas machen?

Danke für die schnelle Unterstützung

Bernd
Berni Baer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2010, 18:05:04   #6
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.931
Standard AW: Nach Scannen mit TopfDoctor sind die Aufnahmen auf der Platte weg

In den Topf darf sie keinesfalls, da sonst Daten überschrieben werden. Ich schicke Dir eine PN.
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles weg (Aufnahmen, TAPs) FritzB001 TF5x00PVRc Allgemeines 24 10.03.2008 17:05:54
alle Aufnahmen nach Einschalten weg! Gilster TF5000PVR/TF5500PVR Bugs & Fehler 5 26.02.2008 22:12:17
5000 MP Festplatte weg Gulba TF5000PVR/TF5500PVR Bugs & Fehler 6 27.10.2007 18:44:00
TF 4000 PVR: Alle aufnahmen weg Ralfii TF4000PVR Bugs & Fehler 11 01.07.2007 11:47:29
Aufnahmen weg bei Stromausfall Johnfix TF5000PVR/TF5500PVR Bugs & Fehler 8 16.01.2006 19:41:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:05:00 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.