TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield > Linux-Freunde
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Linux-Freunde Topfield-Receiver in Verbindung mit Linux

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2009, 20:02:35   #1
borwinus
Neuling
 
Registriert seit: 14.03.2009
Beiträge: 2
Standard Ruckeln der selbst erstellten Videos

Hallo,

ich habe da so einen videocamrecorder von samsung der mir mp4-Dateien erstellt.
Diese konvertiere ich nach mpg,wandele sie mit projectx anschließend in rec-dateien und kopiere sie per ftp auf den tf6000pvr mittels wlan.
mein konvertierscript:
Code:
#Anfang
for i in *.mp4 ; do encode2mpeg -interlaced -a 3 -auto-sync-offset -res 7 -mpegonly -dvd 1 -cpu 2 -encode 4:3:3 $i -n p -allow-unsupported -o $i.mpg;done
#ab hier die vielen einzelvideos zu einem zusammenkopieren
cat *.mpg >> tmp.mpg && ffmpeg -i tmp.mpg -acodec copy -vcodec copy ergebnis.mpg && rm *.log tmp.mpg *.mpg.mpg && projectx.sh ergebnis.mpg
# && rm ergebnis.mpg
#Ende
meine X.ini siehr so aus:
Code:
# Project-X INI                               
# ProjectX 0.90.4.00 / 30.03.2006             

# Application
Application.ActiveDirectory=/daten/Bilder/2009/100VIDEO
Application.Agreement=1                                
Application.Language=de                                
Application.LookAndFeel=com.sun.java.swing.plaf.windows.WindowsLookAndFeel

# AudioPanel
AudioPanel.fillGapsWithLastFrame=1

# CollectionPanel
CollectionPanel.CutMode=0

# MainPanel
MainPanel.ConversionMode=4

# OptionPanel
OptionPanel.StartPath.Value=/daten/Bilder/2009/100VIDEO

# SpecialPanel
SpecialPanel.TS.HeaderMode=3

# VideoPanel
VideoPanel.clearCdf=1
VideoPanel.patchToInterlaced=1
VideoPanel.patchToProgressive=0

# WindowPosition
WindowPosition.Main.Height=652
WindowPosition.Main.Width=906
WindowPosition.Main.X=50
WindowPosition.Main.Y=50
Leider zeigen die erzeugten rec-Dateien bei Schwenks starke Ruckler.
Wenn ich die erzeugte ergebnis.mpg auf dvd brenne und per dvdplayer auf meinem SONY-Fernseher abspiele, treten diese ruckler nicht auf. Ich habe auch schon den deinterlace-Schalter im script weggelassen und in der X.ini die Einträge:
Code:
VideoPanel.patchToInterlaced=0
VideoPanel.patchToProgressive=1
geändert, konnte aber keine Besserung feststellen.
Ich bin da ziemlich ratlos.

ps:ich arbeite nicht mit Windows sondern nur mit Linux(OpenSuse 11.2 mit packman-repo)
borwinus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Verwertung übertragen, Videos tf7700/computer stduf TF77x0HDPVR 5 01.11.2009 22:24:03
neu: Ruckeln auch bei kaltem Topf yang_woo TF77x0HDPVR 17 06.08.2009 22:23:21
Aufnahmen ruckeln Weber-Max TF5x00PVR Allgemeines 11 25.02.2009 13:59:08
Seit Neujahr alle älteren Videos futsch! Deinorius TF5000PVR/TF5500PVR Bugs & Fehler 15 15.01.2008 11:04:38
Videos vom Handy (mp4) auf den Topf ? bobby the cat Aufnahmen am PC bearbeiten 9 15.06.2007 13:48:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23:18 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.