TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield > TopfHDRW
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2008, 22:36:35   #1
Sporty
Topfversteher
 
Benutzerbild von Sporty
 
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 335
Frage Zugriff auf ext3-Festplatte nicht möglich

Unter Windows habe ich die mit ext3 formatierte Linux-Festplatte als Laufwerk Z: gemountet. Wenn ich mit TopfHDRW auf Z: zugreifen möchte kommt folgende Fehlermeldung:




Wiederholen oder Ignorieren bringt nichts und bei Abbrechen beendet sich TopfHDRW.
Das Linuxlaufwerk steht jetzt allerdings in der ini-Datei, so daß beim nächsten Start von TopfHDRW gleich diese Fehlermeldung kommt.
Mit TFTool ist es kein Problem, von der Topfieldplatte auf die Linuxplatte zu kopieren. Ebenfalls kann ich bisher auch von allen anderen Windowsprogrammen, wie Explorer, Notepad Irfanview etc. auf die Linuxplatte zugreifen, nur eben mit TopfHDRW nicht.
__________________
Topfield 5000 PVR nach 6 Jahren in Rente geschickt
ersetzt durch **** Duo Twin HD PVR (Enigma2)
Popcorn Hour A100 (PCH-A100) Mediaplayer
Sporty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2008, 23:19:47   #2
hgdo
BoardSprenger
 
Registriert seit: 08.12.2005
Beiträge: 8.688
Standard AW: Zugriff auf ext3-Festplatte nicht möglich

Ich kann keinen Sinn darin erkennen, mit TopfHDRW auf die EXT3-Platte zuzugreifen. TopfHDRW wurde für die FAT-Platten der 5x00er/6000er gemacht.

Geändert von hgdo (22.04.2008 um 10:34:28 Uhr).
hgdo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 00:34:21   #3
Homer
ToppiHolic
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: Mannheim
Receiver: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Firmware: Dec 06 2006, Mar 9 2011
Beiträge: 5.535
Standard AW: Zugriff auf ext3-Festplatte nicht möglich

FAT24

Viele Grüße
Homer
__________________
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - acaderc_5k - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)
Homer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 01:22:36   #4
Sporty
Topfversteher
 
Benutzerbild von Sporty
 
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 335
Standard AW: Zugriff auf ext3-Festplatte nicht möglich

Zitat:
Zitat von hgdo Beitrag anzeigen
Ich kann keinen Sinn darin erkennen, mit TopfHDRW auf die EXT3-Platte zuzugreifen. TopfHDRW wurde für die FAT32-Platten der 5x00er/6000er gemacht.
Ja, aber irgendwo müssen die Files von der Topfieldplatte dann ja hin.
Ich hatte im letzten Absatz geschrieben, daß ich von der Topfieldplatte auf die Linuxplatte kopieren möchte (es gibt ja auch einige Leute, die nicht nur Windows benutzen).

Mit tftool geht das zum Beispiel, bei TopfHDRW kann ich nur auf die Windowsplatte kopieren und brauch dann noch einen Kopiervorgang mit dem Explorer oder von Linux aus von der Windowsplatte auf die Linuxplatte.
__________________
Topfield 5000 PVR nach 6 Jahren in Rente geschickt
ersetzt durch **** Duo Twin HD PVR (Enigma2)
Popcorn Hour A100 (PCH-A100) Mediaplayer
Sporty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2008, 09:38:29   #5
jba
Topfazubi
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 32
Standard AW: Zugriff auf ext3-Festplatte nicht möglich

Bei mir funktioniert das gleiche problemlos. Also Topfield-Platte über ide/usb-Adapter am Rechner, ext3-Platte in usb-Gehäuse am Rechner. Auf dem Rechner xp, topfhdrw und der ext3-Treiber installiert. Dann kann ich problemlos mit topfhdrw von der Topfield-Platte auf die ext3-Platte kopieren.

jba
jba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2008, 19:25:21   #6
Sporty
Topfversteher
 
Benutzerbild von Sporty
 
Registriert seit: 10.01.2006
Beiträge: 335
Standard AW: Zugriff auf ext3-Festplatte nicht möglich

Inzwischen habe ich einen neuen PC mit 2 Festplatten. Wegen des reichlich vorhandenen Speichers kopiere ich die Rec-Dateien mit Topfhdrw oder Tftool auf die Ntfs-Platte, auf die dann von Linux aus mit dvbcut nur lesend zugreife. Die geschnittenen Files liegen dann auf der ext3-Platte. Das geht auch schneller, weil von einer Platte auf die andere geschrieben wird.

Auf dem neuen PC konnte ich dann übrigens auch mit Topfhdrw auf die ext3-Platte schreiben. Aber wie oben erwähnt, ist das jetzt nicht mehr meine Arbeitsweise.

Trotzdem würde ich mir wünschen, wenn man die TF5000 Platte direkt mit einem Linuxprogramm lesen könnte. Die Krücke "ftp" mit der extrem langsamen USB-Übertragung ist nicht mein Ding. Der Trick mit F-Spot hat bei mir auch nicht geklappt, geht aber sowieso auch nur über USB.
Erträglich wird es bei etwa 8MB/s, mit der ich per ftp den Multimediaspieler PCH-H100 erreiche, aber davon bin ich mit dem TF5000 weit entfernt.
__________________
Topfield 5000 PVR nach 6 Jahren in Rente geschickt
ersetzt durch **** Duo Twin HD PVR (Enigma2)
Popcorn Hour A100 (PCH-A100) Mediaplayer
Sporty ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12:09 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.