TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Anfänger und Neuankömmlinge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Anfänger und Neuankömmlinge Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2006, 07:47:19   #21
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

Zitat:
Zitat von Sascha
Coole Sache. Sieht ja "eigentlich" ganz einfach aus. Mein Problem wäre nur, dass der Receiver etwa 10m vom PC weg steht. Ob 10m USB Kabel noch funktionieren? Hat da jemand Erfahrung mit?
schau mal hier
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 09:23:58   #22
harbad
ToppiHolic
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 7.255
Standard

Zitat:
Zitat von Bonni
Das kann man so nicht sagen. Die haben einfach Bammel vor vielen Reklamationen wegen Garantieansprüchen bei selbst vorgenommenem schiefgegangenem Platteneinbau. Das kann Kosten verursachen, die nicht planbar sind. Würde ich als Hersteller genauso machen. Wenn Du an Deinem neuen Auto bastelt und machst was kaputt, ist die Garantie auch hin, aber die Werkstatt oder der Hersteller kann sich erstmal damit rumschlagen und hat Kosten. Hier muss man mal betriebswirtschaftlich denken!

Und Hersteller sind dazu durchaus berechtigt. Es handelt sich ja nicht um PC, die schon die Voraussetzungen zu Umbau/Erweiterung haben. Da muss man dann juristisch denken!
kann man so sehen. offiziell liegt es daran das der hersteller dann nicht garantieren kann welche hd drin ist und dadurch kein CE-Zertifikat erhält. und ohne dieses kein verkauf. hatte mir so zumindest der deutsche distributor erklärt.
__________________

TF5000PVR mit alphanumerischen Display, 1* Samsung HD400LD & 1* Samsung HD154UI in ViPower-Wechselrahmen
SRP-2401CI+

Es zählt was ich meine, nicht was ich schreibe.

harbad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 09:40:51   #23
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard

Zitat:
Zitat von harbad
kann man so sehen. offiziell liegt es daran das der hersteller dann nicht garantieren kann welche hd drin ist und dadurch kein CE-Zertifikat erhält. und ohne dieses kein verkauf. hatte mir so zumindest der deutsche distributor erklärt.
Oh stimmt, an das CE-Zeichen hatte ich ja überhaupt nicht gedacht. Der Grund ist ja noch viel gewichtiger!
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 18:36:16   #24
Sascha
Vielfrager
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von emarzinkowski
schau mal hier
Danke!

Muss das USB Kabel echt A auf B sein? Nicht A nach A? (Hab den Receiver noch nicht, kann daher nicht selber nachsehen )
Sascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2006, 18:41:14   #25
harbad
ToppiHolic
 
Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 7.255
Standard

für gewöhnlich haben endgeräte b-buchsen. kabel a nach b passt schon.
__________________

TF5000PVR mit alphanumerischen Display, 1* Samsung HD400LD & 1* Samsung HD154UI in ViPower-Wechselrahmen
SRP-2401CI+

Es zählt was ich meine, nicht was ich schreibe.

harbad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 21:17:39   #26
Sascha
Vielfrager
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 13
Standard

Also ich hab das gute Stück jetzt. Allerdings so ganz zufrieden bin ich nicht. Die Festplatte pfeift wie blöd (Seagate) und der Upload zum PC klappt nicht (andersrum schon).
Sascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 21:27:46   #27
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard

warum hast du denn nicht, wie geplant einen ohne FP gekauft und dir eine Samsung eingebaut??? oder halt mit Samsung bestellt?

Wegen dem Upload, das kann am Kabel liegen, wie lang ist das denn? Oder am PC. Welcher Chipsatz? etwa VIA? Klappt kein Transfer vom Topf zum PC?
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 21:52:53   #28
Sascha
Vielfrager
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 13
Standard

Weil der mit Platte durch das Ersteigern günstiger war....

Also das Kabel ist 10m lang. Hatte hier im Forum gelesen, dass es bei vielen geklappt hat. bei mir scheinbar nicht. Schade.

Am PC dürfte es nicht liegen. AMD 2,2 Ghz, 1,5GB RAM, 250 GB Samsung Platte, etc...

Auf den Topfield spielen geht ohne Probs.. sogar große MP3 Dateien... aber runterziehen geht absolut NIX.
Sascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 22:00:34   #29
Bonni
Guru in perpetuum
 
Benutzerbild von Bonni
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Hamm (Westf.)
Receiver: TF5000 / TF5000CI
Firmware: 03.01.2007PH / ?
Beiträge: 7.416
Standard

Am besten zuerst mit dem kürzeste USB Kabel testen, das Du hast - nur um zu verifizieren, dass überhaupt funktioniert. Dann kannst Du immer noch längere Kabel nehmen.

Ob der PC einen AMD oder Intel hat, 300MHz oder 6GHz, 640k oder 1GB ist egal. Es sollte kein VIA USB-Chipsatz sein, weil der oft Probleme macht.

Seltsam ist das Rauf auf Topf funktionert, aber runter nicht - bei mir ist es mit langem Kabel genau andersrum. Also probier das kurze Kabel.
__________________
Gruß Bonni

2 Quattro LNB - TELEKA SAM 2294N Multiswitch 9:4
TF5000PVR (seit 09/2003) mit
USB Accelerator, ImproBox, PowerRestore, iTiNa
TF5000CI
SRP 2401 CI+ Eco (seit 10/2017, nicht in Betrieb)

Vor dem Fragen nutz dies, schau in den Topf Wiki und lies dies.
Bonni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 23:40:57   #30
frankello
Topfversteher
 
Registriert seit: 08.02.2006
Receiver: TF5500 PVR
Firmware: 3. Jan. 2007
Beiträge: 300
Standard

Ein aktives Kabel, z.B. so eines packt die 10 Meter locker oder ein hochwertiges, teures passives, wie dieses - beides sollte funktionieren.



MfG frankello!
frankello ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2006, 10:13:23   #31
Harvey
iTina-Promoter und Kuhinteressent
 
Benutzerbild von Harvey
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Planet Erde, Milchstraße
Receiver: 0x1388 PVR
Firmware: 13.09.2005
Beiträge: 3.053
Standard

Zitat:
Zitat von frankello
... beides sollte funktionieren.
Sollte vielleicht, müssen noch lange nicht. Grade der Topf macht an langen und/oder billigen Kabeln genau das, was ihm grade einfällt.
__________________
Gruss
Harvey

Harvey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54:47 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.