TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield Europe > Anfänger und Neuankömmlinge
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Anfänger und Neuankömmlinge Neu hier? Hier gibt es Grundlageninfos.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.01.2007, 08:49:34   #1
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Hallo,

na super...
Gegen den Willen meiner Frau den Topf gekauft und jetzt ist es zum zweiten mal passiert, dass eine Serie (für meine Frau) aufgenommen wurde, aber nicht mehr abspielbar ist.

Größe wird korrekt angezeigt, ersten 10 Min. waren im zweiten Fall noch abspielbar, dann stoppte die Wiedergabe. Topf hatte sich festgefahren, reagierte auf nichts mehr, auf OFF erst nach einer Weile. Wieder angemacht und zu dem Film gesprungen, an gleicher Stelle stoppt er wieder und fährt sich fest.

Beim ersten mal ließ sich der Film gleich gar nicht mehr starten.

Woran könnte das liegen? Firmware, TAP's, EInstellungssache?

Ist die Datei reparierbar?

Sagt bloß nicht, dass das normal sein soll und vorkommt, das kann ich zu Hause nicht erzählen...
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 08:52:52   #2
steve
Notorischer Anheizer,
nachgerückter Boardputzmeister,
neugieriger Naseweis und Generalvertreter
 
Benutzerbild von steve
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Oberland
Receiver: TF 5500 PVR / SRP-2100
Firmware: 13.09.2005DGMHPTUUu / k. A.
Beiträge: 8.166
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Nein, normal ist das wirklich nicht!!

Frage: War die Aufnahme von einem freien Kanal oder von einem verschlüsselten (z.B. Premiere)?
Was ist Deiner Meinung nach um die Uhrzeit des Aufnahmestops passiert? Sturm, Stromausfall, etc?
__________________
LG
Steve


SRP-2100 (FW: ) + WD EARS an TX-37LZD85F;
Autostarttaps:
TF 5500 (FW: 13.09.2005DGmHPTUUu) + Samsung HD103SI an TX-37LZD85F; SX-2000U2;
Autostarttaps: Powerrestore V0.7.3c, SDS, Standby v1.8, Goldfish V0.2, Improbox V2.5, Automove V1.9 (60), TapZone V1.3, Filer V2.10RC3, Nice Display V2.1b8, TapCommander V1.34
Taps manuell: UsbReset, Pip

steve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:05:20   #3
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Ich habe die DVB-T Version und kein Premiere, also unverschlüsselt. Kein Stromausfall zu der Zeit. Mechanisches Einwirken auch ausgeschlossen.

Bei beiden Ereignissen war der Topf an und es wurde in einem Fall zur gleichen Zeit auf einem anderen Kanal ein Film geschaut.

Habe den Topf auch mal ohne TAP's gestartet, aber er spielt die Datei trotzdem nicht ab.

????
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:08:53   #4
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

was für eine festplatte ist denn eingebaut? eine Neue?
Hast du die Möglichkeit die Festplatte in einen PC zu hängen und zu überprüfen?
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:20:54   #5
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
was für eine festplatte ist denn eingebaut? eine Neue?
Hast du die Möglichkeit die Festplatte in einen PC zu hängen und zu überprüfen?
Es ist eine neue originale Festplatte von Samsung.

Kann mir das Ausbauen und am Rechner anschließen weiterhelfen? Ich habe ja schon mehrere Filme aufgenommen und auch angeschaut. Gab zwar mal das Problem, dass das Ende nicht drauf war, aber ich denke, dass dies an meinen Einstellungen der Nachlaufzeit und einer Sendezeitverschiebung lag, glaub ich zumindest.

Ach ja, hatte schon zur probe ein paar MP3 raufgespielt, erst funktionierten alle. Jetzt funktioniert eins nicht. Es hakt immer mitten im Lied und spielt nicht richtig weiter. Die Slideshow des MM geht dann auch nicht weiter, muss auch dort den Topf ausschalten, weil nix reagiert. Hängt vielleicht zusammen, oder ?
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:26:06   #6
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Zitat:
Zitat von speedyd Beitrag anzeigen
Kann mir das Ausbauen und am Rechner anschließen weiterhelfen?
ja, Das Programm Hutil von Samsung kann die Platte auf mögliche Fehler überprüfen.
Dazu muss sie aber im PC eingebaut sein. siehe dazu Wiki.
Für mich hört sich das nach einem Plattendefekt an.
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:26:13   #7
Homer
ToppiHolic
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: Mannheim
Receiver: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Firmware: Dec 06 2006, Mar 9 2011
Beiträge: 5.533
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Ich würde die Platte sofort mit dem Herstellertool hutil intensiv auf Fehler prüfen.

Viele Grüße
Homer
__________________
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - acaderc_5k - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)
Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:30:37   #8
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Ok, danke soweit für die Tipps, werde die Platte mal ausbauen und am Rechner anschließen und das Tool prüfen lassen.

Nur zum Verständnis, kann doch alle Daten mit Altair auf mein Laptop sichern und später bei einer neuen Platte ggf. alles wieder einfach zurückspielen, oder?

Das wärs ja, Gerät zwei Wochen und schon im Eimer, das fängt ja gut an...mal sehen.
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:34:38   #9
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.808
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

klar, was noch auslesbar ist kannst du kopieren.
Nur TAPs und dessen Konfigurationsdateien würde ich später komplett erneuern, falls sich dort kleine Fehler eingeschlichen haben.
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 09:39:00   #10
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Zitat:
Zitat von speedyd Beitrag anzeigen
Nur zum Verständnis, kann doch alle Daten mit Altair auf mein Laptop sichern und später bei einer neuen Platte ggf. alles wieder einfach zurückspielen, oder?
ja, nimm dazu TFTool oder TopfHDRW Schau dazu mal auf www.topfield.de
Windows erkennt ja die Platte nicht, da sie FAT24 formatiert ist

Zitat:
Zitat von speedyd Beitrag anzeigen
Das wärs ja, Gerät zwei Wochen und schon im Eimer, das fängt ja gut an...mal sehen.
na, ja. Die Festplatte hat an sich ja nichts mit dem Gerät zu tun.
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 12:35:49   #11
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Zitat:
Zitat von emarzinkowski Beitrag anzeigen
Windows erkennt ja die Platte nicht, da sie FAT24 formatiert ist
Ähhh, soll ich also die Platte doch erstmal nicht ausbauen, wenn XP sie gar nicht erkennt?

HFTool geht ja nur bis max. 128 GB, so viel hab ich aber noch nicht drauf, sollte dann doch eigentlich klappen zur Sicherung der Dateien,oder?

Kann es nicht auch sein, dass die Datei an der Stelle beschädigt ist?

Oder könnte eine Funktion oder ein Fehler in einem TAP die Datei bei der Aufnahme beeinflusst haben und den Fehler erzeugt haben?

Muss das Programm Hutil auf Diskette oder geht auch CD, auf ARbeit geht hier leider die WIKI nicht, deshalb die kurze Frage.
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 12:44:27   #12
Töppi
TöppiHolic "der mit dem h tanzt" , Anstifter und Möchtegernstatusaufdecker
 
Benutzerbild von Töppi
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: Nähe Mainz
Receiver: 2410M
Firmware: Feb. 2014
Beiträge: 25.808
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

XP erkennt die Platte nicht, da das Dateisystem (FAT24) nicht unterstützt wird.
Aber TFtool oder TopfHDRW können die komplette Platte auslesen, wenn sie am PC steckt. werden nur 128GB erkannt, unterstützt dein Mainboard keine größeren Platten.
Bieten auch Reperaturfunktionen, evtl. ist damit auch noch was zu retten.

TAPs und andere Dateien dieser TAPs solltest du nach dem Untersuchen und evtl. neuem Formatieren mit Originalen ersetzen!
__________________
Gruß
Klaus
................

SRP-2410M


TAP's (Autostart):
| TMSDisplay | F*Skip TMS 3.xx | SmartEPG | SmartFiler | RebuildNAV | Automove TMS | TMSRemote | Callmonitor | SmartSeriesrename | Switch2FTA |

Töppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 12:50:10   #13
hot-thomas
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von hot-thomas
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Unterschleißheim
Receiver: TF7700HDPVR
Firmware: 7.00.29
Beiträge: 181
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

@spedyd
Für mich hört sich das auch nach einem Defekt der Festplatte an.
Aber:
Hast du mal den Netzstecker gezogen, 5 Minuten gewartet, wieder eingesteckt und noch einmal versucht die Datei dann abzuspielen?

Gruß
Thomas
__________________
TF SRP-2100 (TMS) CineMike
TAPs:
01_
Quickplay | 02_iTina | Nice DisplayTMS | RebuildNAV | RecueRecs | Reset Cam | TAPtoDate

80cm Gibertini Schüssel; Projektor: JVC DLA-100 CineMike; AV-Vorstufe: Denon AVP-A1 CineMike; SACD / DVD-A / BluRay-Player: Denon DVD-A1 CineMike; Endstufen: McIntosh MC-501 CineMike;
LS vorne: Wilson Audio Sophia 2; Center: Wilson Audio Whatch 1; LS hinten: Wilson Audio Surround; System-FB: Philips iPronto TSi6400.

hot-thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 13:00:33   #14
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Zitat:
Zitat von hot-thomas Beitrag anzeigen
@spedyd
Für mich hört sich das auch nach einem Defekt der Festplatte an.
Aber:
Hast du mal den Netzstecker gezogen, 5 Minuten gewartet, wieder eingesteckt und noch einmal versucht die Datei dann abzuspielen?

Gruß
Thomas
Nein, habe ich noch nicht versucht, werde das mal als erstes heute abend probieren. War schon froh, das er ins StandBy gegangen ist. Ob es daran liegen könnte? Sehe mich schon 6 Wochen ohne Platte im Wohnzimmer sitzen...

Schicke ich die an den Händler (darf ich den hier nennen?) oder direkt an Samsung?
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF

Geändert von speedyd (26.01.2007 um 13:06:03 Uhr).
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 13:31:38   #15
huebi
geouteter Bajuwarenfresser
 
Registriert seit: 08.08.2006
Receiver: TF 5000 MP
Firmware: FW 5010 STU (Dec)
Beiträge: 2.394
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Für Gewährleistung ist immer der Händler zuständig.
huebi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 23:13:28   #16
speedyd
Vielfrager
 
Registriert seit: 16.01.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

So, nun habe ich folgendes gemacht:

1.) 5 Min aus und wieder an, alles wie vorher.#
2.) Die letzte Aufnahme von heute hat so ein Symbol wie Verbot der Durchfahrt davor mit Hinweis auf Invalid bla bla bla...

3.)Habe die Platte ausgebaut und am Rechner angedockt, wollte sie prüfen, aber ich höre nur ein permanentes tickern von der Platte, HFTool erkennt sie nicht. Rechner stürzte einmal mit Bluescreen ab. Die ist wohl hin, oder??? Außerdem war sie beim Ausbau so heiß, dass ich sie nur mit Handtuch anfassen konnte. Nicht normal, oder??

Hab die Platte Samsung SP2014 200GB. Sagt mir das was?

Werde morgen mal meinen Satfreund anrufen und fragen, wie es nun weitergehen soll.

Ob ich die ausbauen darf, oder muss ich das ganze Gerät einschicken? Ich kann doch auch weiterhin DVB-T schauen ohne Festplatte, oder?

Jetzt scheint es wohl keine Möglichkeit zu geben an die Daten ranzukommen, oder ? Hab sie jetzt wieder eingebaut und nun komme ich gar nicht mehr auf die Platte....super
__________________
Grüße speedyd

TF5000PVR(t) für DVB-T, 200 GB Samsung
Samsung LE40R81B

Firmware: 03.11.2006

TAP: JAG's EPG
Improbox
Media Manager
Tap Commander
JAG's Auto OFF
speedyd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2007, 13:49:00   #17
emarzinkowski
EPG-Sméagol aka Unsere Erna (unschuldiger Boardzerstörer)
 
Benutzerbild von emarzinkowski
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Lahr / Schwarzwald
Receiver: SRP2401CI+ 6000PVR WS
Firmware: siehe Sig
Beiträge: 10.715
Standard AW: Film nicht abspielbar, System hängt sich auf...WARUM?

Fernsehen kannst du auch ohne Platte.
Ob du die HDD ausbauen und einschicken darfst, hängt von deinem Händler ab.
Wenn du den Topf mit Platte gekauft hattest, würde ich denk einfach fragen, ob du auch nur die Platte tauschen kannst.
__________________
Viele Grüsse,
"erna" alias Enrico
"Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden möchtest." Lukas 6,31
emarzinkowski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32:48 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.