TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Computer und Topfield Computer, Software und der Topf

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2012, 16:12:46   #1
Lunaticas
Vielfrager
 
Benutzerbild von Lunaticas
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Soest
Receiver: SRP-2100
Beiträge: 11
Standard JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hallo Topf-Freunde,

ich habe bereits viel zum Thema gesucht und auch schon einiges hier gelesen.

Grundsätzlich versuche ich derzeit noch, meine im Topf (SRP2100) formatierte externe Festplatte (2TB) unter Windows einzuhängen weil ich Filme bearbeiten + brennen möchte.

Da die Platte JFS formatiert ist, ist das mit Windows ja so eine Sache. Ein Beinbruch sozusagen.

Ich habe hier ein Tool gefunden
http://www.ufsexplorer.de/download.php?lang=curr

Vielleicht hat es damit schon mal Jemand probiert? Probieren werd ichs natürlich auch.

Es gibt ja nicht viel mehr, was man in der Sache noch testen kann. Die Linix Live CD liegt auch quasi so gut wie bereit. Ich habs bisher mit der neusten Ubuntu probiert, aber die Platte lässt sich hier nicht mounten. Leider.

Wer ist denn auf gleiche Problematik bisher gestoßen und hat noch ein freundlichen Hinweis für mich?

Danke!
Lunaticas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2012, 16:36:51   #2
Alter Sack
Alt-Guru und Festplattenmeteorologe
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: NRW - GM
Receiver: diverse
Beiträge: 9.791
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Lunaticas Beitrag anzeigen
Vielleicht hat es damit schon mal Jemand probiert? Probieren werd ichs natürlich auch.
Funktioniert

Mehr als das, was in dem Posting steht, habe ich aber immer noch nicht gemacht
__________________
Aktive Receiver:
2x SRP2401CI+
Stille Reserve:
2x SRP2401CI+, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR, TF5050PDR, TF5000CI
Alter Sack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2012, 08:29:22   #3
Lunaticas
Vielfrager
 
Benutzerbild von Lunaticas
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Soest
Receiver: SRP-2100
Beiträge: 11
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hey Danke!

Ja das sieht ja prinzipiell gut aus

jetzt bin ich nur gespannt ob das auch mit der Icy Box laufen wird, da die ja geplugged wird

Für den einmaligen Gebrauch die Euros auf den Tisch legen ist für knappe Portmonnaies erstmal eine Nacht Schlaf wert.

Jetzt bin ich ja schlauer und Formatiere die lieber an der Workstation mit NTFS.
Lunaticas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 08:55:03   #4
Lunaticas
Vielfrager
 
Benutzerbild von Lunaticas
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Soest
Receiver: SRP-2100
Beiträge: 11
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Vielleicht noch ein interessanter Hinweis.

Bisher haben folgende Versuche nicht zum Erfolg gebracht die ExtHDD an den Rechner anzuklemmen:

=> Ubuntu 11.10 : kein Mounten möglich
=> Knoppix 6 : kein Mounten möglich
=> Knoppix 4 : Mounten möglich aber nur mit absolutem Leserecht, ohne Kopieren (Rechte ließen sich nicht verändern warum auch immer

Jeweils Ubuntu aktuelle Version als auch Knoppix in aktueller, voll als auch slim Version haben mich im Stich gelassen. Beim Mounten kam gleich der Hinweis auf einen bad block handler

Normalerweise kennt man solche Umstände ja bei NTFS Platten die unter Linux eingehangen werden sollen. Aber JFS..

Hmpf, aber da war ja noch die Shareware von UTFExplorer, der sehr zuverlässig lief. An der Stelle danke für den Hinweis @AlterSack für die Quellenangaben und Bestätigung

Du hast Recht, die Software, wenn auch klein, ist ihr Geld wert.
Lunaticas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 10:54:04   #5
wtuppa@
Vielfrager
 
Benutzerbild von wtuppa@
 
Registriert seit: 02.12.2007
Ort: Wien
Receiver: SRP2401-CI+ TF5000-CI
Firmware: aktuelle
Beiträge: 19
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hallo,

hatte jetzt auch das Problem, dass die Festplatte, die vorher am SRP hing, nicht mehr unter Windows auslesbar ist. Windows sagt RAW partition, UFS Explorer meint aber NTFS und kann sie lesen (Testversion).
Da ich Autopsy (http://www.sleuthkit.org/) installiert hatte, versuchte ich es und siehe, es meint auch NTFS und kann alles auslesen. Noch mal Glück gehabt.
Auf der Homepage werden folgende FS angegeben:
NTFS, FAT, UFS1/2, Ext2/3
Weiters hab ich auch noch http://ufs2tools.sourceforge.net/ geunden, hat bei mir aber nicht funktioniert.

Vielleicht funktioniert es ja auch, wenn die Festplatte wirklich mit JFS vom Topf formatiert ist.

MfG
Walter
__________________
SRP 2401 CI+, FastSkip, SmartEPG, RebuildNav, SmartFiler_TMS
wtuppa@ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2013, 22:41:50   #6
Matt Kirby
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Matt Kirby
 
Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 197
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

So, aus eigener Dummheit habe ich heute meinen TMS endgültig zerschossen. Ich habe auch das Bezahltool in Anspruch genommen um noch an die Daten zukommen. Funktioniert super. Sofort nach Bezahlung gibts den Key per Mail.
__________________
http://arabellaundco.de.to
Matt Kirby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2014, 19:59:02   #7
Dk-felix
Vielfrager
 
Registriert seit: 02.06.2013
Beiträge: 17
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hat jemand dieses Programm für die Wiederherstellung von .rec-files ausprobiert??: http://recover-files-platinum.software.informer.com/

Topfield wird da erwähnt.
Dk-felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 11:12:46   #8
tinkitonka
Topfazubi
 
Registriert seit: 14.06.2009
Receiver: SRP-2401C+
Beiträge: 40
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

siehe unten
__________________

Geändert von tinkitonka (18.03.2015 um 11:57:17 Uhr). Grund: doppelt
tinkitonka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 11:13:01   #9
tinkitonka
Topfazubi
 
Registriert seit: 14.06.2009
Receiver: SRP-2401C+
Beiträge: 40
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hallo,
ich habe nach einem Festplattenwechsel die alte Platte an den PC angeschlossen um ein paar Filme zu überspielen. Der ufsexplorer funktioniert soweit problemlos.
Ich bekomme aber nur die Logos und ähnliches kopiert. Die Filmdateien (.rec, .rec.nav, .rec.inf) lassen sich nicht übertragen. Sind denn alle SD u. HD Aufnahmen bei dem SRP-2401 CI+ geschützt?
__________________

Geändert von tinkitonka (18.03.2015 um 12:00:00 Uhr). Grund: fehlt etwas
tinkitonka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 17:44:24   #10
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.694
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

das macht doch so keinen sinn...der receiver gehört in ein netzwerk, am besten mit internetzugang.
dann werden taps und logos via (link in meiner signatur) installiert.

daten kann man dann auch sehr gut per ftp kopieren, ohne die platte auszubaun.

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 23:23:09   #11
tinkitonka
Topfazubi
 
Registriert seit: 14.06.2009
Receiver: SRP-2401C+
Beiträge: 40
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hallo,
ich hab die alte Festplatte durch eine Neue ersetzt, da der Topf ständig am Booten war. Nun hab ich Test halber die alte noch mal am PC angeschlossen. Da funktioniert sie soweit. Natürlich hab ich den Topf am Netzwerk. Es geht mir nur um den einen oder anderen Film den ich wieder auf die neue Platte zurück schieben wollte. Evt. hat hat ja auch die Platte einen weg.
Gruss Tinki
__________________
tinkitonka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 23:48:49   #12
FireBird
Suspekter verdächtiger
Zauberküchenchef,
TAP & Firmware-Guru
 
Benutzerbild von FireBird
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien
Receiver: SRP-2401CI+
Beiträge: 24.936
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Normalerweise lassen sich auch Aufnahmen übertragen. Entweder enthalten die Dateinamen Sonderzeichen, die NTFS nicht leiden kann, oder das Dateisystem der Platte ist so beschädigt, dass der ufsexplorer zwar das Verzeichnis anzeigen kann, jedoch nicht an die Daten herankommt. Der CI+-Schutz verschlüsselt die Daten, Du könntest solche Aufnahmen zwar übertragen, auf dem PC aber nicht abspielen.
FireBird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 00:05:42   #13
tinkitonka
Topfazubi
 
Registriert seit: 14.06.2009
Receiver: SRP-2401C+
Beiträge: 40
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hi, was mich stutzig macht, ist dass ich alles was keine Aufnahmedateien sind, übertragen kann. Ich wollte nur die nicht geschauten Filme zurück auf die neue Platte spielen, also auch nicht am Pc sehen oder verarbeiten.Mein Problem war ja ursprünglich die vermutlich defekte alte Platte. Daher der Umweg über den PC. Die Aufnamen sind von HD und SD Sendern. Beide lassen sich aber nicht auf den PC laden.
Gruß
__________________
tinkitonka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 06:26:56   #14
Alter Sack
Alt-Guru und Festplattenmeteorologe
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: NRW - GM
Receiver: diverse
Beiträge: 9.791
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Zitat:
Zitat von tinkitonka Beitrag anzeigen
Hi, was mich stutzig macht, ist dass ich alles was keine Aufnahmedateien sind, übertragen kann.
Verwendest Du die Testversion ?

Wenn ja, damit lassen sich nur Dateien mit einer Größe von max. 64kB kopieren, für Aufnahmen
muss man das Progamm käuflich erwerben.
__________________
Aktive Receiver:
2x SRP2401CI+
Stille Reserve:
2x SRP2401CI+, 2x SRP2100, TF7700HDPVR, TF7700HSCI, TF5500PVR, TF5050PDR, TF5000CI
Alter Sack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2015, 06:31:43   #15
Twilight
Zauberküchencheflehrling mit extra Butter
 
Benutzerbild von Twilight
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Wien Umgebung
Receiver: 1 x SRP 2100(TMS) TFIR und .1 x SRP 2410 M
Beiträge: 58.694
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

mit dem migrate tap von firebird kannst du alle daten von der alten platte auf die neue schreiben lassen...lösch sie halt dann dort. oder lösche sie vorher, indem du mit dem SRP filer auf die externe zugreifst bevor migrate die daten kopiert.

twilight
__________________
... Die Mutter aller TAPs
Missing Link: TFIR WakeOnLan für alle Töpfe
Twilight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2016, 12:21:49   #16
matts44
Benutzer
 
Benutzerbild von matts44
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Odenthal
Receiver: SRP-2100 / 5000 PVR
Beiträge: 61
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Hallo zusammen!

Bin zwar nur selten hier....Topf (SRP 2100) rennt wie Hölle...aber zu dem Thema kann ich meine Erfahrung beitragen.

Meine alte Platte im Topf (Samsung 2TB) hatte die Idee so langsam in Rente zu gehen.
Kurzum Topf hängt sich auf...etliche "Prüfe Festplatte"...SATA Kabel getauscht...nix...HDD Info alles gut!?...Platte rattert aber komisch...
Daher fix ne neue verbastelt...
Leider konnte ich aber meine Files nicht mehr per Backgroundcopy und NASMount auf meinen QNAP 459 schaufeln.
Darum...alte Platte in den RAID BAY am Rechner...und mit dem Programm UFS Explorer die Filme auf eine interne SATA Platte ausgelesen (kopiert).
Ging fantastisch gut...und einigermassen schnell...958Gb ca. 4 Stunden...
Dann die Platte mit den kopierten Daten per E-Sata an den QNAP und dort intern ins NAS-Share Verzeichniss kopiert.

Alle Filme und Aufzeichnungen laufen tadellos!

Alle anderen Programme...hab da so einiges durch...liefen nicht!!!!!!!!!
Oder zeigten zwar die LINUX Platte an...jedoch ohne Zugriff!
Ach nur so...das ganze habe ich unter Windos 10 64Bit gemacht.


Grüsse aus Köln...

Ps.: Der Tip mit dem Programm ist nicht von mir...das war TWILIGHT oder Firebird!
Dafür von mir ein ... grosses "Dankeschön.
__________________
...nur ein Tag ohne "Prüfe Festplatte" ist ein guter Tag!
matts44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2016, 12:51:05   #17
Homer
ToppiHolic
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 11.03.2006
Ort: Mannheim
Receiver: TF5200PVRc (seit 25. März 2006) CRP-2401CI+ (seit 26. Mai 2011) Uno 4K
Firmware: Dec 06 2006, Mar 9 2011
Beiträge: 5.533
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Welchen UFS Explorer hast du verwendet? Standard Access oder Standard Recovery?
Der Tipp war von Alter Sack.

Viele Grüße
Homer
__________________
rettet-das-freetv.de Project Euler 2401 Urban Priol ist ein smarter Androide und kann keine TAPs.

TF5200PVRc (HA250JC)
TAPs: BootMenu - UsbAccelerator - acaderc_5k - RemoteSwitch - Automove V1.9 final [90] (18.04.2008) - TF5000Display - 3PG - IdleHDD

CRP-2401CI+ (ST3500312CS,MZ-75E500B)
TAPs: XStartTap_TMS - AutoReboot - RemoteSwitch_TMS - RescueRecs - SmartEPG_TMS - RebuildNAV - Automove V2.0 beta 13 (24.05.2011) - StartFTPd - TMSRemote - NiceDisplay

KabelBW Unitymedia (free to air)
Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 00:30:38   #18
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

So ich habe damals auch gezögert habe mir jetzt aber spontan eine Lizenz des UFS explorers standard access gegönnt.
Was soll ich sagen:
Installiert - und die Platte mit einem Adapter an den seit 221 Tagen nicht benutzten PC dran ;-)
Einen Ordner aus dem NAS als Netzlaufwerk gemountet da UFS nur Dateien in einen Ordner auf dem Rechner selbst schieben kann.
Angeworfen und läuft problemlos. (Abgesehen von dem Windoof und anderen Programmen die nach Updates brüllen ;-)
Mal sehen was er in den nächsten Minuten mit der leicht defekten Platte anstellt.

Wie gesagt bin in Spiellaune sonst wäre mein Privat-PC sonst noch eingestaubt ;-)
Aber der Transfer mit ESata und Gigabit-LAN ist besser als über die extern angekuppelte Platte via FTP vom Topf ;-)
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC

Geändert von Steffenlight (02.09.2016 um 00:32:48 Uhr).
Steffenlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 14:27:28   #19
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: JFS unter Windows auslesen - Erfahrungen

Update: Läuft sauber durch!
Also wenn jemand mit MigrateTap oder FTP nicht wirklich weiter kommt sind die rund 20€ zu überlegen.
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Windows 7 x64 Workaround Stefan Heße Computer und Topfield 24 16.09.2010 18:43:32
Win7 (64bit) und XPMode -> Kanalliste auslesen zkay Computer und Topfield 11 19.01.2010 23:13:40
USB Treiber unter Windows XP SP3 funktioniert nicht rglanzer TF5x00PVR Technik 72 19.09.2009 07:14:38
Harddisk bringt Windows zum Absturz, aber chkdsk meldet OK hagge Technikforum 8 26.08.2009 12:02:57
Testbericht in c't eCSBenutzer TF77x0HDPVR 107 29.03.2008 18:30:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09:03 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.