TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Computer und Topfield Computer, Software und der Topf

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2015, 17:00:14   #1
robinhood
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von robinhood
 
Registriert seit: 03.01.2006
Ort: Zwischen München und Chiemsee, wo Bayern am schönsten ist!
Receiver: 5500PVR + SRP 2401CI+
Beiträge: 222
Standard Große Datenmengen schnell auf NAS-Laufwerk übertragen?

Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, wie man am schnellsten größere Datenmengen (200 - 300 GB) vom Topf auf einen externen Datenträger verschiebt. Momentan lade ich per FileZilla über DLAN mit 1.000 KiB/s auf einen NAS, auf dem ich meine Video- und Musikdatenbank liegen habe. Das würde ja Tage, wenn nicht Wochen dauern. Das DLAN schafft lt. "devolo Cockpit" 123 MBit/s, wo ist denn der Flaschenhals?

Wäre der Weg vom Topf über ein externes USB-Laufwerk und dann über den PC auf den NAS besser?
__________________
Grüße, robinhood

Pioneer PDP-507XD/1x Topfield SRP-2401/1x TF5000PVR/Playstation 3/Bose Lifestyle V35
robinhood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2015, 17:59:27   #2
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.248
Standard AW: Große Datenmengen schnell auf NAS-Laufwerk übertragen?

Der Flaschenhals ist mit Sicherheit nicht der SRP, denn ich probiere deine Variante bei mir ("normales" LAN) aus und bekomme 12 MB/s. Deiner theoretischen 123 MBit/s müssen einmal durch 8 (Bit in Byte) und dann durch 2 (doppelter Transfer Topf->PC und PC->NAS) geteilt werden. Dann könntest du immerhin noch auf etwa 7,5 MB/s kommen. Also liegt der Flaschenhals bei dir woanders.

Lass doch mal den Umweg über den PC aus. Mounte das NAS mit dem TAP NASMount und kopiere dann im Hintergrund vom Topf mit dem TAP . Das geht bei mir erstaunlich schnell. Darum musste ich den "anderen" Weg oben erst einmal ausprobieren.

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
NASMount Gerti SRP/CRP TAP-Bereich 2054 24.09.2017 00:16:37
Keine Wiedergabe mehr vom NAS möglich Spaceboy1963 CRP-2401CI+ Allgemeines 5 20.04.2015 11:44:12
Große Datenmengen vom 5000 Masterpiece zum PC per IDE? tgrola TF5x00PVR Allgemeines 3 10.07.2014 19:28:44
[TF7700HDPVR] Übertragen mit Netzwerk und FTP-Programm martin38524 Aufnahmen am PC bearbeiten 12 04.09.2009 10:47:43
TFtool 0.8.4.24 jkIT Aufnahmen am PC bearbeiten 28 09.02.2006 16:34:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43:21 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.