TOPFIELD - Multimedia Home Gateway
Home Produkte Support Downloads Taps Forum News Presse Kontakt Händlersuche Jobs Topfield eStore

Zurück   TOPFIELD EUROPE Forum > Topfield-Modding > Computer und Topfield > Mac-Corner
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Mac-Corner Topfield-Receiver in Verbindung mit einem Apple Macintosh.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.06.2015, 22:50:50   #1
Klauser Topfgucker
Neuling
 
Registriert seit: 16.06.2015
Receiver: TF5000PVR Masterpiece
Beiträge: 6
Standard MPEG Streamclip 1.9.3b8 und Yosemite

Hallo Zusammen

Momentan habe ich auf meinem MacBook Pro OSX 10.7.5 installiert und plane, irgendwann im laufe der nächsten Monate auf Yosemite upzudaten/-graden.

Aktuell habe MPEG Streamclip 1.9.3b8 installiert und bin nun unsicher, ob dass nach dem Update noch funktioniert. Auf der Suche habe ich hier im Forum einige Beiträge mit dem Stichwort Yosemite gefunden, aber in keinem stand, ob MPEG Streamclip nach Update noch lief.

Hat schon jemand Erfahrung damit gemacht?

Falls meine Vermutung, dass es danach nicht mehr läuft stimmt, welche Alternativen habe ich "danach", meine Daten vom Topf zu kriegen?
Hier im Forum habe schon verschiedentlich was von Cyberduck gehört.
Kurzes Surfen dazu lehrte mich, dass das wohl ein FTP Programm ist, mit dem ich zumindest die .rec Daten auf meine Rechner-Festplatte bekomme.

Dazu die Frage: wie kommt man mit Cyberduck auf den Topfield?

Und wenn ich dann die .rec auf dem Rechner habe: wie kann ich sie dann zu z.B. AIFF-Dateien demuxen (ich nehme in der Hauptsache Hörspiele auf)?
Gibt es da eine Programmempfehlung eurerseits?
Klauser Topfgucker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 00:14:24   #2
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: MPEG Streamclip 1.9.3b8 und Yosemite

In Cyberduck neue Verbindung...
Dann Toppi Ip
Passwort und los geht's

Vorher unter Netwerk des Topfes die Ip und PW festlegen und IP aktivieren

Streamclip nutze ich nicht mehr da ich das archivieren mangels Zeit und Wdh. aufgegeben habe ;-)
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2015, 07:44:20   #3
macfan
Ex-iTiNa-Promoter
 
Benutzerbild von macfan
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Dortmund
Receiver: TF 2401 CI+, 2100, 5200 C
Firmware: SRP-Serie: die neueste, 5k: Jan 07 PTU
Beiträge: 16.247
Standard AW: MPEG Streamclip 1.9.3b8 und Yosemite

Zitat:
Zitat von Klauser Topfgucker Beitrag anzeigen
Dazu die Frage: wie kommt man mit Cyberduck auf den Topfield?
Da du einen 5000 hast: gar nicht! Du benötigst einen Netzwerkanschluss und Netzwerksoftware. Das ist nur in der aktuellen Geräte-Generation eingebaut.

Willkommen an Board!

Gruß, Horst
__________________
TAP-Autostart SRP 2100: Automove - BackupSettings - dbFit - FastSkip - MediaAspect - Nice Display - PowerRestore - QuickPlay - ResetCAM - SmartEPG TMS - SmartFiler - StPBTools - TMSRemote - TimerDiags - TMA1 - V!deotext
TAP-Autostart 5k: TF5000 Display 1.53 - BootMenu 0.32
Davon gestartet: iTiNa 1.05 - ImproBox 2.5 - Stirf 1.3 BetaD (asrael) - Filer 2.30
macfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2015, 17:31:01   #4
Blaubeere
Benutzer
 
Benutzerbild von Blaubeere
 
Registriert seit: 14.05.2007
Receiver: SRP-2401CI+
Firmware: 03.04.2014
Beiträge: 87
Standard AW: MPEG Streamclip 1.9.3b8 und Yosemite

Hallo Topfgucker,

ich weiß zwar nicht, ob deine Frage noch aktuell ist, aber ich antworte mal auf Verdacht und für etwaige Dritte, die die gleiche Frage haben.

Ich habe es kurz mal getestet. MPEG Streamclip 1.9.3b8 läuft noch unter OS X 10.10.5 Yosemite. Ich konnte auf einen dort gespeicherten Film zugreifen, ihn schneiden und auf dem Mac in MPEG konvertieren.

Wie gesagt, ist nur ein Kurztest. Den TF5000PVR nutze ich nicht mehr (nur noch als Zweitgerät im Gästezimmer).

Gruß
Blaubeere
__________________
SRP-2401CI+, FW 3. Apr. 2014 / iMac 21.5'', OS X 10.12.6
TAP's (AutoStart): FastSkip, INFplus, SmartEPG, SmartFiler, TAPtoDate
Blaubeere ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MPEG Streamclip: nur 59 Minuten?? rusei Mac-Corner 1 11.11.2009 13:24:39
MPEG Streamclip Toddi Aufnahmen am PC bearbeiten 0 13.12.2008 11:24:59
Anfängerfrage MPEG Streamclip cartman2000 Mac-Corner 2 08.12.2008 23:33:58
MPEG Streamclip 1.8b2 macfan Mac-Corner 4 10.12.2006 20:08:18
MPEG Streamclip für Windows XP erschienen macfan Aufnahmen am PC bearbeiten 28 09.05.2006 20:04:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43:42 Uhr.

©2005-2011 TOPFIELD Europe GmbH  | Datenschutz & Nutzungsbedingungen | Impressum

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.