Thema: ScanDisk
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2007, 19:34:49   #6
eislecker
Topfversteher
 
Benutzerbild von eislecker
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Éislek
Receiver: TF5500PVR80GB
Firmware: 01/2007 + PUSTERUuWf02GmR3XpXw
Beiträge: 306
Standard AW: ScanDisk

Zitat:
Zitat von ibbi Beitrag anzeigen
Da der Topf einen Teil der Informationen im Speicher hält und auch dort verwaltet, liefert ScanDisk nur unmittelbar nach dem Booten verlässliche Informationen. Nach einem schreibenden Disk-Zugriff, egal ob über Altair oder durch den Topf selbst, sind die Aussagen von ScanDisk ohne Wert.
Interessantes Tap.
Das heisst also es muss als erstes TAP im Autostart stehen. Sollte das Tap alleine gestartet werden oder können danach auch noch andere starten?
__________________
eislecker
------------------

__________________
SRP-2100: PowerRestore, Startchannel, dbfit, SmartEPG, SmartFiler, ND
TF5k5: AutoStart-TAPs: PowerRestore v0.7.7.; AutoDST 0.2; SDS 1.3e; ND 2.1; 3PG 1.29rc4; AutoExtender 02.10.70; Overfly 0.74.7
__________________
UNYSAT Quatro-Switch-LNB
SRP-2100 500GB, Philips 42PFL7606, Philips LX8500W
TF5500 80GB, Pana TXL32S10E
eislecker ist offline   Mit Zitat antworten