Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2008, 10:23:35   #4
idefix--211
Benutzer
 
Benutzerbild von idefix--211
 
Registriert seit: 29.04.2006
Ort: Nürnberg
Receiver: TF5000 PVR
Firmware: Jan 03 2007 mit B4FPR5STUUuWfXw
Beiträge: 60
Standard AW: erst HDD defekt, dann ist Topf wählerisch bei TAPs

Danke erstmal, dass ihr euch den langen Text angetan habt.


Zitat:
Zitat von Wheeljack Beitrag anzeigen
Hast Du auch (ggf. mit TAP Commander) die Startreihenfolge wiederhergestellt, die Du zuvor hattest?
nein, habe ich nicht. Aber da kann mein Problem nicht liegen, denn ich habe keine TAPs in den Autostart, sondern alle einzeln manuell ausprobiert und dazwischen neu gestartet. Also die problematischen TAPs, die ich oben aufgelistet habe, führen zum Absturz schon wenn sie ganz allein gestartet werden.

Zitat:
Zitat von Wheeljack Beitrag anzeigen
Wo hast Du die neue HDD formatiert? Im PC oder im Topf?
Im Topf formatiert. Am PC soll ja öfter Probleme machen.



Zitat:
Zitat von steve0564 Beitrag anzeigen
Was mir dazu einfällt:

Lösch die mp3 Files von der neuen Platte mal wieder runter! Ich hatte damit auch Probleme in Zusammenhang einer früheren Version von Filer!

die mp3 sind weg, Im Moment sind auf der Platte nach Neuformatiereung nur die TAPs und ein paar tägliche Aufnahmen.


Zitat:
Zitat von steve0564 Beitrag anzeigen
Dir ist auch klar, dass das Tap ScanDisk alleine laufen muss??
jep, hatte auch ts vorher abgeschaltet.


Zitat:
Zitat von steve0564 Beitrag anzeigen
Ich würde gaaaaanz von vorne anfangen:

- Ungepatchte FW, keine Taps (ich weiß, das fällt verdammt schwer.... ) ->Testen
- dann nach und nach die einzelnen Patches, dazwischen immer testen!! Und mach Dir mal Gedanken, ob Du wirklich alle Patches soooo dringend benötigst... Wenn ich in Dein Profil schaue, wird mir schwindelig! Manchmal ist weniger oft mehr!
- dann ein Tap nach dem anderen aufspielen, dazwischen immer ausgiebig testen, um den eigentlichen Übeltäter zu ermitteln. Am besten Du spielst die Taps in der ursprünglich funktionierenden Reihenfolge nach und nach auf. Nimm dazu evtl. eine absolut leere (jungfräuliche) Platte, die Du vorab im Topf formatiert hast. Nach der Formatierung auch mal kurz mir ScanDisk checken........
darum werde ich wohl nicht rumkommen, kostet wieder viiiel Zeit

Einiges davon habe ich zwar schon probiert, aber nur einzeln. Wobei es das Zusammenspiel der TAPs eigentlich nicht sein kann, denn wie oben geschrieben, habe ich beim Testen alle TAPs einzeln probiert, auch einen Durchgang mit ungepatchter Firmware.

Also entweder übersehe ich was, oder es ist doch was am Topf defekt.


Zitat:
Zitat von steve0564 Beitrag anzeigen
P.S. Bevor Du das Teil auf die Strasse wirfst, schick mir ne PN
versprochen
__________________
Grüße,
idefix

TF5000 (mit Samsung HD400LD) an 85er Blech/Twin-LNB/Motor

TAPs Autostart: PowerRestore, Filer 2.20RC1, 3PG 1.22, ReZap 1.19, Automove 1.9b2, QuickJump 1.55, TF5000 Display 1.52, SDS 1.3b, Radiotext 0.55
manuell: TAP Commander 1.31, Signal TAP, HDD Info 2.1a, ScanDisk 1.4
idefix--211 ist offline   Mit Zitat antworten