Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2006, 21:49:29   #1
Rhaghai
Vielfrager
 
Benutzerbild von Rhaghai
 
Registriert seit: 18.01.2006
Beiträge: 17
Frage Topf friert mit 3PC/QT/SmartEpg ein

Hallo,
seit gestern habe ich mächtige Probleme mit meinem Topf (+Regierung). Hatte seither SmartEPG P von "Woodman" am laufen, nachdem der WM-Bug auch bei mir zuschlug. Dann kombinierte ich diese mit QT wegen Tuner 4. Dann wechselte ich zu 3PG 0.89. Letzte Woche musste ich dann QT auf akt. Vers. updaten, gleichzeitig wurde 3PG 0.91 installiert. Gestern fror der Topf während 2 Aufnahmen, bei gleichzeitigem Anschauen eines Filmes von der Festplatte ein. Nach einem Neustart, ca. 15 Sec. dann kam wieder der Eismann. Erst als ich die Platte (Wechselrahmen) ausbaute lief er wieder.
Nun habe ich heute erstmals QT und 3PG über TopfHDRW entfernt, da es direkt am Topf nicht funzte. QT alleine in Autostart. Topf friet ein. 3PG alleine. Topf .... SmartEPG RC P16 von Woodsman. Topf ...... Festplatte mit TopfHDRW formatiert und das ganze nochmals von vorne. Kein Erfolg. Meine Regierung genauso gefrustet wie ich. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann.
Ah ja, ausserdem hat es mir sämtlich Sender bzw. Kanallisten von der Platte gehauen bevor ich formatierte

Weitere Taps im Autostart: (QT.../3PG, SmartEPG), FastCopy, TapComm., MatrixS.Saver

Gruß
Rhaghai
__________________
_______________________________

Topfield SRP-2410 /Kathrein UFS 923 / Sharp LC-60LE635E/ WDTV-Live /
Teufel Concept S / Pioneer VSX-923 /Panasonic DMP-BD 65
Rhaghai ist offline   Mit Zitat antworten