Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2017, 08:27:10   #7
wohliks
Topfield-Freak
 
Benutzerbild von wohliks
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Nordhessen
Receiver: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Firmware: 2100 - Apr 14; 2401 - Jan 15
Beiträge: 3.320
Standard AW: Receiver Topfield TF-S3000RHD

Zitat:
Zitat von Mani72 Beitrag anzeigen
Aber warum ...

...ps: wenn ich meinen Fernseher aus dem Wohnzimmer anschließe der einen eingebauten Receiver hat funzt alles prächtig
Dazu zitiere ich einfach mal aus Posting #2:
Zitat:
Zitat von Twilight
aber: topfieldreceiver sind empfindlich was die freqenzdrift das lnbs angeht. normaler weise sind solche probleme auf defekte/alte lnbs zurück zu führen...auch wenn andere geräte (noch) funktionieren.
Infos zum Thema Frequenzdrift findest Du im Topf-Wiki Klick! - evtl. weichen die Bedienschritte bei Deinem Receiver-Modell von denen im Wiki ab, dort ist das für die 5000er, 2100 und 24xx beschrieben.

Alternativ kann man mit einem Antennenmessgerät prüfen (lassen), ob die LNB-Frequenz noch stimmt - bei einem 12-13 Jahre alten LNB allerdings sind Alterungserscheinungen durchaus möglich.

Der Topfield ist in dieser Beziehung als Frühwarnsystem zu betrachten: Mit der Zeit nimmt der Fehler zu, sodass irgendwann in näherer Zukunft auch Deine anderen Receiver Probleme bekommen würden.
__________________
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600
wohliks ist gerade online   Mit Zitat antworten