Thema: Dvb-t2 hd
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2017, 23:18:27   #15
Steffenlight
Vollzeit-Guru
 
Benutzerbild von Steffenlight
 
Registriert seit: 30.01.2007
Ort: bei Heidelberg
Receiver: 2410, 3x 2401, (2x CRP2401 ext.)
Firmware: 2410 10.01.13, alle 2401 01.02.13, alle CRP 2401 Feb2013,
Beiträge: 2.383
Standard AW: Dvb-t2 hd

Zitat:
Zitat von duke-f Beitrag anzeigen
Tja - auch schade, dass das dann wohl das endgültige Ende in diesem Forum sein wird, da ich nicht geplant habe, die Topfield-Schiene weiter zu fahren. Ich war zwar nur noch selten hier, aber bis zuletzt habe ich hier immer Rat und Tipps bekommen, um praktisch alle Probleme zu lösen.



Mein ausdrücklicher Dank daher an alle, die hier unermüdlich seit Jahren aktiv sind. Und wer weiß, vielleicht läuft mir ja doch irgendwann ein adäquater Nachfolger über den Weg?


Mal sehen was kommt ;-)
Aktuell ist ein SmartEpg oder Ähnliches nicht auf dem Markt. Bei den Linuxteilen habe ich Kumpels die nicht schlecht staunen was der Topf mit Taps kann.
So einfach wie Manches geht - geht es anderswo nicht.
Fakt ist aber auch das viele so etwas gar nicht brauchen. Deshalb werden viele abspringen und von der Stange kaufen. Und ehrlich muss man auch sagen, hier geht auch einiges - aber ich werd mir ein paar Töpfe auf Halde legen ;-)
Was andere tun steht jedem frei und das ist gut so...
__________________
Gruß Steffen
__________________
TF2410 Autostart: TimerDiags, Automove, FastSkip, SmartEPG, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, TMS Remote, Lost+Found
TF2401 Autostart: TimerDiags, AutoPIN, Automove, FastSKip, SmartEPG, SmartDecrypter, TMSMount, NASMount, SmartFiler, BackgroundCopy, RebuildNAV, INFPlus 1.2a, TMSRemote, SmartSeriesRename, lost+found, SKY-Modul mit V14

MACuser und wenn es geht immer ohne Windows-PC
Steffenlight ist offline   Mit Zitat antworten