Thema: Dvb-t2 hd
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2017, 15:47:47   #11
duke-f
Vielfrager
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Brandenburg
Receiver: TF5000PVRt
Firmware: 03.11.2006
Beiträge: 18
Standard AW: Dvb-t2 hd

Naja, zugegeben, irgendwie bin ich da auch immer irgendwie selber Schuld: Es macht mir eben Spaß, die vorhandene Technik auch mal etwas auszunutzen und unterschiedliche Komponenten zu verknüpfen - das, was die Teile später dann einfach von Hause aus können. So bin ich jetzt gerade endlich wieder so weit, von meiner Zweitwohnung aus zuhause den Topfield einschalten zu können (IR-Trans und FHEM) und über den virtuellen Windowsrechner auf dem NAS zuhause mittels Silex USB-LAN-Adapter Aufnahmen zu sortieren, die über die letzten Wochen automatisch aufgezeihnet wurden dank 3PG. Klar, zwischenzeitlich ist es wesentlich "smarter", einfach von der Mediathek aufzuzeichnen, falls vorhanden, oder mittels USB-DVB-t-Stick und TVHeadend direkt auf das NAS aufzunehmen. Der letzte Weg entfällt allerdings ja auch Ende März. Aber insgesamt ist es eben nicht einfach nur wieder ein weiteres Gerät, das ersetzt werden muss, es ist gleich eine ganze Epoche meiner persönlichen Geschichte, die vergeht - und wieder ein Jahrzehnt vorbei
__________________
Gruß
duke-f
duke-f ist offline   Mit Zitat antworten