Thema: Dvb-t2 hd
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2017, 15:33:05   #10
wohliks
Topfield-Freak
 
Benutzerbild von wohliks
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Nordhessen
Receiver: SRP-2100TMS; SRP-2401CI+(no HD+)
Firmware: 2100 - Apr 14; 2401 - Jan 15
Beiträge: 3.320
Standard AW: Dvb-t2 hd

Zitat:
Zitat von duke-f Beitrag anzeigen
Da würde auch so ein Hardware-Kit auch nichts helfen.
OT:
Es geht aber auch ganz ohne Ab- oder Umschaltungen: Ein Beispiel dafür liegt hier auf'm Schreibtisch - ein Samsung
Galaxy Tab 2 10.1.

Als ich das vor ca. 5 Jahren gekauft habe, war es up-to-Date - leider hat es nur 1 GB RAM und das macht seit dem letzten offiziellen Android-Update derbe Probleme. Dass die App-Programmierer auch nicht gerade sparsam mit Systemressourcen umgehen, tut ein Übriges - das RAM ist ständig voll und das Ding läuft heutzutage so zäh, dass es keinen Spaß mehr macht, es zu benutzen.

Das etwas gleich alte Galaxy S3 (2 GB RAM) läuft im Vergleich noch sehr flutschig. Leider ist das Android darauf mittlerweile auch nicht mehr zeitgemäß (Update kommt keins mehr) und der Akku liegt im Sterben - also habe ich mich zu einem neuen Smartphone durchgerungen - aber immerhin erst nach rd. 5 Jahren...
__________________
Gruß Bernhard

SRP2100TMS, SRP2401CI+ (kein HD+-Modul/Karte)
AutoStart-TAPs: FastSkip, NiceDisplay, SmartEPG, SmartFiler, TimeShiftSaver, TMSRemote

60 cm Astra (FTA only), MTI AP84-XT2B Quatro LNB, Schwaiger SEW 4358 5/8-Multiswitch
FB: Logitech Harmony 650 & 600

Geändert von wohliks (05.03.2017 um 15:48:23 Uhr).
wohliks ist offline   Mit Zitat antworten