Thema: Dvb-t2 hd
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2017, 15:18:11   #9
duke-f
Vielfrager
 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: Brandenburg
Receiver: TF5000PVRt
Firmware: 03.11.2006
Beiträge: 18
Standard AW: Dvb-t2 hd

Man bereut es gerade zu mittlerweile, sich beim Neukauf auf etwas vermeintlich besseres mit deutlich höherem Preis eingelassen zu haben. Gingen die Teile nach 3-5 Jahren einfach von sich aus kaputt, bleibt man eben auf dem neusten Stand, gezwungenermaßen. Dabei muss ich aber zugeben, dass ich den Topfield selber mal vor ca 2-3 Jahren wieder ins Leben zurückgeholt habe durch den Ersatz von einigen Kondensatoren im Netzteil.

Für meinen Samsung TV hatte ich 2012 knapp 2T € bezahlt, damals wurde mit sogenanntem Education-Kit geworben, womit man den TV über Jahre hinweg technisch immer auf dem aktuellen Stand halten könne. Pustekuchen, das gab's dann gerade mal ein Jahr lang. Jetzt kommt 4K und OLED usw. Da würde auch so ein Hardware-Kit auch nichts helfen.
__________________
Gruß
duke-f
duke-f ist offline   Mit Zitat antworten