Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2017, 20:05:08   #2
Anthea
Boarddoktor
 
Benutzerbild von Anthea
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Fürth
Receiver: TF7700HDPVR, SRP-2100, SRP-2410CI+Eco
Firmware: aktuell :)
Beiträge: 4.574
Standard AW: Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6

Ich verstehe gerade nicht, warum ein Sat-Receiver "zum Fernseher passen" muss. Oder was die Festplatten damit zu tun haben. Die aktuellen HD-Receiver haben alle einen HDMI-Ausgang, über den man jeden handelsüblichen Fernseher ansteuern kann. Für ältere Modelle ist ein Anschluss über SCART üblich.
Warum brauchst Du zusätzlich zum Sat-Empfangsteil des Panasonic denn einen Receiver? Und warum passt der Technisat nicht? Der hat einen HDMI-Ausgang, der Panasonic 3 HDMI Eingänge, passt. Kann sein, dass der Pana nicht das auf Platte aufzeichnen kann, was per HDMI kommt.

Die großen Topfield-Receiver haben selber eine Festplatte, somit entfällt irgend eine Bindung an Fernseher-kompatible Festplatten. Der Fernseher wird bei üblicher Nutzung zum "Monitor" degradiert, braucht dann also selber keine Empfangsfunktion. Die kleinen Receiver ohne Festplatte... nun ja, siehe oben.
Vielleicht musst Du Dein "Problem" mal genauer erklären, mit den Angaben kann ich nicht erraten, was Du erreichen willst.
Anthea ist offline   Mit Zitat antworten