Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2016, 22:37:49   #22
eCSBenutzer
Topfmeister
 
Registriert seit: 14.03.2008
Receiver: 7700HDTV
Beiträge: 526
Standard AW: Quo vadis, Topfield?

Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
So kann man sich irren: Ich betreibe auch eine solche, die ich aber nur für Sky oder als Reserve verwende. So eine unintuitive und unkomfortable Bedienung habe ich zuvor noch nicht gesehen - und ich habe schon Dutzende von verschiedenen Geräten gehabt.
Nun gut, da bin ich total anderer Meinung. Der eine findet Linux gut, der andere Win und mancher Mac - ich was anderes.
Du musst ja kein Enigma nehmen!!!
Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Es mag sein, daß man das System (teilweise) selbst anpassen kann, aber ich kaufe mir doch kein Gerät, um dann erst noch die Grundfunktionen vernünftig implementieren zu müssen..
Stimmt!!! Ich kaufte mir damals den TF7700, der laut TF NonplusUltra zu seien schien. Und im Normalfall hätte ich keine Topf mehr, wenn nicht Enigma an das Gerät angepasst worden wäre. Weil das, was TF an FW angeboten hat, war eine Frechheit. Eine Film von der internen Festplatte zu holen - das ist, wie hast Du doch geschrieben: "So eine unintuitive und unkomfortable Bedienung habe ich zuvor noch nicht gesehen ".....
Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
HD+ (und Sky) läuft auf jedem Gerät mit CI+, aber eben nicht so wie manche es gerne hätten, um es mal vereinfacht auszudrücken.
Ich habe kein HD+, dafür alle Skyprogramme. Um das mal klarzustellen.
Kostenpflichtige Werbung in HD? Nein Danke!
__________________
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 8TB Speicher
eCSBenutzer ist offline   Mit Zitat antworten