Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2016, 10:42:50   #20
eCSBenutzer
Topfmeister
 
Registriert seit: 14.03.2008
Receiver: 7700HDTV
Beiträge: 526
Standard AW: Quo vadis, Topfield?

Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Ja, und das geht sehr einfach, wenn man die Entwicklungsumgebung einmal installiert hat. Anleitungen dazu gibt es hier mehrere.
OK, aber da ist der TF7700, wo keine TAPs laufen...
Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Geht das auch bei Enigma2? Was muß man dort alles machen, um z. B. eine Aufnahme programmgesteuert zu einer bestimmten Uhrzeit zu beenden?
EPG öffnen, Film auswählen - Timer setzen - dann ist Stort-Stoppzeit mit Vor- und Nachlauf eingestellt, was man alles ändern kann - speichern - fertig. Ist in Enigma enthalten. Nischt mit extra Programm oder so
Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Auch der Topfield ist wie wohl (fast) jeder moderne Receiver Linux-basiert
Das wäre doch ein Ansatz für neue Geräte und dann OpenSource. Für ältere Geräte wird das aus Lizenzgründen wohl nicht gehen
Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Und welche Möglichkeiten bietet denn Enigma2? Der normale Anwender ist da doch noch mehr auf Drittentwickler angewiesen.
Ich lese aus Deinen Worten: Du hast niemals Enigma auf dem Topf gesehen Weil Du ansonsten von dieser Meinung sofort abrücken würdest!
Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Diese Geräte erleben doch nur deshalb so einen großen Zuspruch weil man damit Dinge machen kann, die normalerweise verboten sind. Darum wird es manche dieser Funktionen auch niemals bei "normalen" Receivern geben können.
Das ist doch Quatsch! Was ist denn HD+ ???!!! Auf den neueren TF funktioniert das doch auch. Und im 7700 kannst Du (Achtung, jetzt kommt was Verbotenes) mit einem programmierten CI-Modul und einer WLan-Einsteckkarte doch auch das gleiche machen. Das ging schon mit der SO2 und auch jetzt mit der V14. Ich habe mir Enigma nicht wegen den Laufvögeln draufgespielt. Schau Dir an, von wann die letzte FW des 7700 ist. Und schau Dir an, wann die letzte Version von HDMU rausgekommen ist.
Ich will hier keinen belehren. Aber ohne Enigma auf dem Topf gesehen zu haben und dann rummosern - das finde ich nicht richtig

Zitat:
Zitat von Salish Beitrag anzeigen
Allerdings, was hast du gegen DVB-T2?
Nischt, ich kann es einfach nicht empfangen, bzw. der Aufwand wäre zu hoch. Und dann habe ich ja noch offiziell Sky
Zitat:
Zitat von Salish Beitrag anzeigen
Ich kann und will hier keine SAT Anlage installieren und meine DVB-T Antennen könnte ich weiter verwenden.
Wenn Du in einem Gebiet wohst, wo das Signal ordentlich anliegt, dann ist es eine Alternative
Zitat:
Zitat von Salish Beitrag anzeigen
@Coryne
Die Bildqualität meines Topfs finde ich auch 1a, umso schlimmer das er bald Geschichte ist. Spätestens mit Abschaffung von DVB-T. Was ist der PANA?
Ich spiele mal wieder Tauchsieder
Schau Dir seine Signatur an: Panasonic TX-P65VTW60
Wenn ich das eher gewusst hätte. Hatte gestern schon mal gesucht. Das Gerät, wie wohl Plasmas allgemein, gibt es nicht mehr.
__________________
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 8TB Speicher
eCSBenutzer ist offline   Mit Zitat antworten