Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2016, 11:54:49   #16
eCSBenutzer
Topfmeister
 
Registriert seit: 14.03.2008
Receiver: 7700HDTV
Beiträge: 526
Standard AW: Quo vadis, Topfield?

Hi Coryne
Zitat:
Zitat von Corynebacterium Beitrag anzeigen
Ich denke, es gibt immer ein paar wenige Freaks, die sich Features wünschen, die für den Hersteller in einer eher fraglichen Kosten/Nutzen Relation stehen.
Na wenn der Hersteller clever ist, nutzt er doch gerade dieses Potential - siehe Topf! TF macht nichts mehr an der FW - aber die Community ist aktiv. Und wenn jetzt TF seine FW linuxbasiert und offen ausliefert - immer atürlich unter den Gedanken der Lizenzen - dann sollten die Geräte, wenn die HW stimmt, sich gut verkaufen lassen. Die TAPs in allen Ehren, aber kann man selber welche entwickeln? Wenn ja, wie gross ist die Entwicklergemeinde? Und wo, ausser dem Topf, laufen die TAPs denn noch? Ein Linuxbasiertes System bietet da entschieden mehr Möglichkeiten. Die muss man ja nicht nutzen. Aber man hat sie. Wenn Du mit Deinem TF und den TAPs zufrieden bist dann ist es doch auch ok.
Zitat:
Zitat von Corynebacterium Beitrag anzeigen
Ich selbst schaue auch nur öffentlich Rechtliche per Schüssel, habe weder Sky noch Unterschichten-HD-TV und bin mit der derzeitigen Situation auch eigentlich recht glücklich bzw. sehe keinen Handlungsbedarf.
Kein Thema, deshalb gibt es ja auch nicht nur einen Sender.
Zitat:
Zitat von Corynebacterium Beitrag anzeigen
Klar habe ich Verständnis dafür, wenn man konstatiert, dass es bei Topfield seit Jahren nichts Neues gibt, aber dann sei eben auch die Frage gestattet, was denn andere Anbieter an Innovationen boten.

Mir fällt da nur relativ wenig bis gar nichts ein...ggf. bis auf die Tatsache, dass man bei den neuen K... die Lüfterdrehzahl per Menü runter regulieren kann.
Das ist ja das Problem der Brance. Die müssen verkaufen. Und da werden "Futures" wie Lüfterzahlregelung,, neue Bildoptimierungssysteme, bessere Töne und nicht was für Mist in grossen Lettern angeprießen. Aber ein Mehrwert ist das doch nicht. Was ich mir von TF ev. wünschen würde (ev. gibts das ja schon): Ein Sat-/Kabelreceiver mit UHD - ich weis, es gibt z.Z. fast keine UHD-Sender (4Stück? - aber das wird noch) mit einem ordentlichen UHD-BD-CD Laufwerk, und wo ich noch ein odere mehrere Festplatten (NAS) einbauen kann. Eine richtige Multimediazentrale im 19" Rackmodus. Und mit einem offenen Betriebsystem. Und wo die HW nicht nur mit Billigstbausteinen bestückt ist - siehe Netzteil TF7700!
Zitat:
Zitat von Corynebacterium Beitrag anzeigen
Lange Rede, kurzer Sinn...derzeit bieten mir die Topfields in Verbindung mit den PANA - Plasma immer noch TV-Genuss auf einem Niveau, das bisher auch von LCD/LED - Neuentwicklungen nicht erreicht wird.
RICHTIG
Zitat:
Zitat von Corynebacterium Beitrag anzeigen
Dazu noch die TAP's und ein prima Forum! Was will man mehr.
ooooch z.B. siehe die Signatur von jk erster Teil
__________________
für HD Topfield 7700 HDPVR mit HDMU und AAF
für SD DBox 2 Nokia mit Keywelt
zum Erhellen Raspi
zum Anzeigen Panasonic
zum Verteilen QNap TS410 mit 8TB Speicher
eCSBenutzer ist offline   Mit Zitat antworten