Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2015, 09:28:50   #32
Maliboy
LkLbBuMiBdss
SiFalsswoemifTpHW
 
Benutzerbild von Maliboy
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Andernach
Receiver: TF5200PVRc, CRP2401CI+, CPB2001CI+
Firmware: 2006-12-06, TF-BCPCE1.00.05 (2011-03-09), TF-BCPC1.02.00
Beiträge: 26.894
Standard AW: Topfield und Ultra HD?!?!?!?!

Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Und wenn das Bild 100-mal pro Sekunde neu aufgebaut wird, wird kein Halbbild verwendet?
Diese Logik musst Du mir mal erklären. Wir reden hier vom Signal, was TV Sender ausstrahlen. Und da reden wir von 1080i50 (50 Halbbilder pro Sekunde) bzw. 720p50 (50 Vollbilder pro Sekunde). 100 Hz (oder gar 200 Hz) spiele da erst einmal gar keine Rolle.
Du hast allerdings in einer Hinsicht Recht. Bei 100 oder 200 Hz Geräten gehen die Fernseher ja hin und berechnen Zwischenbilder. Wenn das Ausgangsmaterial nun 24p/25p ist (wie es bei den Spielfilmen nun einmal der Fall ist, es sei denn sie wurden in HFR aufgenommen), wird bei p50 jedes Vollbild zwei mal Übertragen. Und das macht die Zwischenbildberechnung natürlich schwieriger. Ich gehe aber davon aus, das auch das moderne Bildprozessoren erkennen und einfach entsprechend mehr Zwischenbilder Berechnen.

Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Du wirfst hier einfach zuviel durcheinander und gehst immer nur vom Extremfall aus.
Nein, tue ich nicht. Ich versuche das ganze nur etwas Verständlicher auszudrücken.
Und Fakt ist (und das habt Ihr bstätigt), das bei 1080i Halbbilder übertragen werden. Und warum, heißen die Halbbilder? Genau, weil sie die Halbe Auflösung haben.

Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Es ist nun mal so, daß es außer bei manchen Sportarten wie Fußball nirgendwo so schnelle Bewegungen gibt, daß sich das ständig so extrem bemerkbar machen würde, wie Du es hier schilderst. Und deren Anteil am gesamten TV-Programm (vor allem bei den ÖR) ist nun mal viel zu gering als das man danach den Übertragungsstandard auswählen sollte (selbst heute gibt es ja immer noch so gut wie keine durchgehenden p50-Übertragungen).
Sehen tut man es IMMER. Bei 50 Hz steht jedes Bild 20 ms.
Schau Dir einfach mal diesen Screenshot an. Vor allem die Hand von der Person im Hintergrund. Das ist eine normale bewegung, die durch den Interlace Effekt unscharf wird. Ein Fernseher zeigt das Natürlich NIE so an. Er macht einfach aus einen Halbbild ein Vollbild. Und bei modernen Bildprozessoren wird mit 100% Sicherheit Informationen vom Vorherigen und evtl. nachfolgenden Halbbild mit einbeziehen und so die Auflösung auch hin bekommen (die Halbbilder sind ja um 1 Zeile versetzt und ergeben ja auch das Volle auflösung). Aber bei der Stelle, wo Bewegung ist, Fehlen solche Infos und hier wird Interpoliert und geraten.
Bei Talk Shows mit langsamen Kamerafahrten ist dieser Effekt bestimmt Vernachlässigbar. Bei Action Film und Sport (Egal ob Fußball, Motorsport, Tennis, Handball etc.) wo es durchaus schnelle Bewegungen gibt (Kameraschwenks etc.) wäre/ist eine 720p50 Produktion einer 1080i50 Produktion immer überlegen. Das die TV Sender nun Intern 1080i50 Produzieren und 1080p50 ausstrahlen ist eine ganz andere Geschichte (und sorgt im Endeffekt nur dafür das die Qualität am Ende wirklich schlechter ist als bei Sendern die im Produktionsformat, also 1080i50 senden).
Aber bei UHD ist das ja alles Besser. Hier gibt es nur noch p. Entweder p25/p30 oder halt p50/p60. Und wenn endlich damit angefangen wird in 2160p50 zu Produzieren, dann würden davon wohl beide Ausstrahlungsformate profitieren. Eine Konvertierung nach 1080i50 und 720p50 ist hier halt ohne viel Interpolation möglich.

Zitat:
Zitat von FilmFan Beitrag anzeigen
Nein, das ist Biologie bzw. Neurologie.
Das ist, das wir ab 20 Bildern an sich ein flüssigen Bewegungsablauf sehen und durch Tricks Linien viel besser Auflösen können wie Punkte.
__________________
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B - KDG CI+ SC: G09 (DigitalFree, Privat HD)
CRP2401CI+ - ACL V1.16 SC:D02 (DigitalFree, Privat HD, Sky komplett)TAPs:
AutoStart: SmartEPG, SmartFiler, TMS Remote, CallMonitor, FastSkip, TMSTelnetD, RemoteTMS (Nicht im Autostart: RebuildNAV, TAPtoDATE)

SONY KDL-40W3000 ACL 1.16: D02 (DigitalFree, Privat HD)
Kabelanschluß: KDG (NE4)
Maliboy ist offline   Mit Zitat antworten