TOPFIELD EUROPE Forum

TOPFIELD EUROPE Forum (http://www.topfield-europe.com/forum/index.php)
-   Anfänger und Neuankömmlinge (http://www.topfield-europe.com/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6 (http://www.topfield-europe.com/forum/showthread.php?t=51622)

Hansilein 18.02.2017 19:26:00

Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6
 
verzweifelt suche ich einen SAt-Receiver für den Panasonic TV TX-L42EW6
ich weiss das dieses Gerät nur Festplatten von Buffalo DriveStation HD-AVS.OU und Western Digital My Book AV-TV WDBGLG0020HBK beschreiben kann.
Ein Technisat Digit Iso S2 Receiver passt nicht an diesem Modell aber auf einen anderen Panasonic TV. Wer kann - möchte mir weiter helfen.
Vorab meinen besten Dank.

Anthea 18.02.2017 20:05:08

AW: Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6
 
Ich verstehe gerade nicht, warum ein Sat-Receiver "zum Fernseher passen" muss. Oder was die Festplatten damit zu tun haben. Die aktuellen HD-Receiver haben alle einen HDMI-Ausgang, über den man jeden handelsüblichen Fernseher ansteuern kann. Für ältere Modelle ist ein Anschluss über SCART üblich.
Warum brauchst Du zusätzlich zum Sat-Empfangsteil des Panasonic denn einen Receiver? Und warum passt der Technisat nicht? Der hat einen HDMI-Ausgang, der Panasonic 3 HDMI Eingänge, passt. Kann sein, dass der Pana nicht das auf Platte aufzeichnen kann, was per HDMI kommt.

Die großen Topfield-Receiver haben selber eine Festplatte, somit entfällt irgend eine Bindung an Fernseher-kompatible Festplatten. Der Fernseher wird bei üblicher Nutzung zum "Monitor" degradiert, braucht dann also selber keine Empfangsfunktion. Die kleinen Receiver ohne Festplatte... nun ja, siehe oben.
Vielleicht musst Du Dein "Problem" mal genauer erklären, mit den Angaben kann ich nicht erraten, was Du erreichen willst.

Hansilein 19.02.2017 18:54:54

AW: Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6
 
Vielen Dank für die Info, im Geschäft findet man nicht solche Antworten.
Habe von DVB-T auf DCVB-Sat umgestellt.
meine vieleicht dumme Frage ging auf mein Wissen zurück, das bei dem genannten TV
das aufgenommene selbt bei einem baugleichen TV eine Wiedergabe nicht möglich sein soll.
Dise Auskunft zu den Festplatten hatte ich 2013 von Panasonic bekommen.
Doch noch eine kleine Frage: kann ich beides Scart und HDMI parallel anschliessen, noch einmal Herzlichen Dank,
Hans Tarrach

Töppi 19.02.2017 18:58:01

AW: Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6
 
ja, aber macht nicht wirklich Sinn. Schon alleine aufgrund der erheblich besseren Qualität per HDMI (digitale Übertragung)

Anthea 19.02.2017 22:59:18

AW: Receiver zum Panasonic TV TX-L42EW6
 
Der Topfield SRP-2401CI+ (nicht Smart Urban/Pro!!!) würde da schon "passen", vor allem können bei dem Sendungen problemlos auch am PC weiterverarbeitet werden (Ausnahme: Aufnahmen über ein CI+ Modul, wie z.B. das von HD+), und entsprechend auch von anderen Geräten wiedergegeben werden. Das Problem dabei ist, dass das Gerät neu wegen den Problemen bei der Firma Topfield Europe derzeit in Deutschland eigentlich nicht mehr zu kriegen ist, außer ein Händler hat noch alte Bestände. Und der Shop auf dieser Webseite tut nur so, als würde was verkauft werden :(


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53:26 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.