TOPFIELD EUROPE Forum

TOPFIELD EUROPE Forum (http://www.topfield-europe.com/forum/index.php)
-   Topfield Neuigkeiten (http://www.topfield-europe.com/forum/forumdisplay.php?f=10)
-   -   Ersatz für TF5000PVR gesucht (http://www.topfield-europe.com/forum/showthread.php?t=43357)

pixfan 21.01.2014 16:17:38

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Ich hätte noch zwei Frage zum 2401er.

Ich kann auf die interne Platte, oder auf eine beliebige Externe (?), oder einer USB Stick (?) aufnehmen. Ja?

1) Reine Interessensfrage: Wie wählt man das beim 2104 aus und muss man eine neue Platte mounten?

2) Kann ich aufgenommene Sendungen auf die externe Platte kopieren/auslagern und weiter ansehen? Welche Einschränkungen sind damit verbunden, so es solche gibt?

Grüße
pixfan

Twilight 21.01.2014 16:23:11

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
mann kan auf externe festplatten aufnehmen, sie müssen dazu ext2/3 oder jfs formatiert werden.

auswählen kann man das bei SmartEPG individuell für jede aufnahme.

mounten bringt dann für das abspielen mehr komvor ist aber kein muß.

auslagern kannst du mit BackgroundCopy, dazu muß die platte gemountet sein oder du verwendest SmartFiler, damit kannst du jobfiles für BGC erstellen und die platte muß nicht gemountet sein

twilight

pixfan 21.01.2014 22:02:08

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Hallo,

danke für die Hinweise. Klingt gut.

Ich habe zwar seit Jahren den 5500, bin aber nicht Topfield TAP versiert, da nie benutzt.

Interessant wären für mich am 2401 aber doch SmartEPG und FastSkip.

Werden die TAPs am besten über TAPtoDATE installiert und wenn ja, wie läuft das ab, bzw. wie installiert man in diesem Fall zuvor TAPtoDATE? Wie geht man genau vor?

Angenommen ich habe die TAPs auf einem USB Stick.

Entschuldigt, falls euch diese Fragen als sehr elementar erscheinen. Ich bin für eure grundlegende Hilfe sehr dankbar.

Grüße
pixfan

FireBird 21.01.2014 22:05:38

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
TAPtoDate ist die komfortabelste Methode, da die Installation automatisch geschieht. Sie setzt aber voraus, das der Topf eine Verbindung ins Internet hat.

alex 21.01.2014 23:37:11

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Und T2D installiert man z. B. per FTP-Zugriff unter ProgramFiles. Um den Topf vernünftig zu nutzen, sollte er über eine Internetverbindung verfügen, da erübrigt sich das Rumgenudel mit einem USB-Stick.

pixfan 22.01.2014 09:38:02

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
LAN habe ich dort wo der Topf steht nicht. Das hat sich also erledingt.

Nehme an, es wird keine Hexerei sein. Man geht wohl mit dem Dateimanager einfach auf den TAP-File und wählt in an.

Was mir immer noch nicht ganz klar ist, ist in welchen Fällen das Mounten einer externen Speicherquelle nun nötig ist und wann das einfache anstecken genügt?

Die 2401 Software ist doch wie "üblich" ein abgesprecktes Linux-Derivat. Its da nicht das Mounten obligatorisch?
Ich hatte nie eine externe Quelle am 5500.

Vielleicht nochmal, was erfolgt nach einfachem Anstecken einer Disk am USB Port nicht automatisch?

Twilight 22.01.2014 09:42:29

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
du kannst ihn auch mit einer wlan bridge ins wlan einbinden...lan, in welcher form auch immer, ist wirklich notwendig um das ding komvortabel nutzen zu können.

ein externes medium ist per usb sofort ansprechbar, du mußt die externe quelle halt extra anwählen.
wenn sie gemountet ist, mußt du sie nicht extra anwählen, weil der mount punkt natürlich da ist wo er hingehört...zb. in DataFiles. somit ist die externe platte auch für alle taps verfügbar dich nicht mit externen medien umgehen können...klar jetzt? :thinker:

twilight

FireBird 22.01.2014 10:04:44

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von pixfan (Beitrag 986182)
Nehme an, es wird keine Hexerei sein. Man geht wohl mit dem Dateimanager einfach auf den TAP-File und wählt in an.

Manche TAPs benötigen zusätzliche Dateien, der Dateimanager kann aber nur mit der Endung .tap umgehen. Dann wird es leider eine Hexerei. Deshalb der dringende Rat, zumindest ein temporäres Netzwerk einzurichten.

alex 22.01.2014 10:26:10

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
In jedem Fall kann man ja nur PC und Topf per LAN verbinden und so ein Zweigeräte-Netz aufbauen. Man muss halt alles von Hand einrichten.
Hängt eben von den örtlichen Gegebenheiten ab, was die beste temporäre Lösung ist.

wohliks 22.01.2014 13:53:01

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von alex (Beitrag 986185)
... was die beste temporäre Lösung ist.

Ich würde allerdings für den 2401 eine dauerhafte Anbindung ans LAN wärmstens empfehlen!
Es ist ja nicht nur das Aufspielen der TAPs, mit LAN-Anbindung kann man:
  • TAPs einfach Updaten
  • sehr bequem Aufnahmen zwischen Toppi und Computer übertragen
  • den Toppi per Tablet oder PC fernsteuern, wobei das Live-Bild auf dem TV ungestört bleibt und die Menüs auf dem Tablet/PC erscheinen (seehr hoher WAF!)
Hab' ich noch was Wichtiges vergessen?

alex 22.01.2014 14:46:05

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von wohliks
Ich würde allerdings für den 2401 eine dauerhafte Anbindung ans LAN wärmstens empfehlen!

Da sind wir uns alle einig :wink:
Zitat:

Hab' ich noch was Wichtiges vergessen?
Aufnahmen übers LAN programmieren. Das geht mit entsprechender Konfiguration sogar von außerhalb.

wohliks 22.01.2014 14:56:32

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von alex (Beitrag 986233)
Aufnahmen übers LAN programmieren. Das geht mit entsprechender Konfiguration sogar von außerhalb.

Das hab' ich noch nicht ausprobiert, drum steht's nicht auf meiner Liste - hab' es aber auch noch nicht gebraucht, da ich relativ selten "außerhalb" bin...

pixfan 22.01.2014 19:41:26

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Langsam bekomme ich ein Bild. Danke für eure Hilfe nochmal.

Ich sehe aber auch welche Arbeit man sich mit dem 2401 antun kann, wenn man will. :wink: :patsch:

Ich möchte ja nur
1) Sendungen sehen,
2) bequem Aufnahmen programmieren,
3) die eine oder andere Sendung auf einem externen Medium "horten".

Fertig!

Dazu brauche ich wohl nicht notwendigerweise LAN. Mein Tag ist einfach randvoll. Ich will keine einzige überflüssige Minute mit der Einrichtung, Programmierung oder sonst einer Maloche verbringen.

FireBird 22.01.2014 19:48:55

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von pixfan (Beitrag 986270)
Ich will keine einzige überflüssige Minute mit der Einrichtung, Programmierung oder sonst einer Maloche verbringen.

Der Zug ist abgefahren.
Zitat:

Zitat von pixfan (Beitrag 986153)
Interessant wären für mich am 2401 aber doch SmartEPG und FastSkip.

:und_weg:

Wolfman 22.01.2014 20:48:41

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Hä... Fernsehen - geht das mit dem Topf auch? :D

pixfan 22.01.2014 21:52:54

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von Wolfman (Beitrag 986286)
Hä... Fernsehen - geht das mit dem Topf auch? :D

Wie in den Digitalkamera Foren. Dort geht es auch nicht ums Fotografieren, sondern um Dynamikumfang, ISO-Zahl und Auflösungsvermögen ... :bumm: :cheerleader:

macfan 23.01.2014 06:44:32

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von pixfan (Beitrag 986270)
Dazu brauche ich wohl nicht notwendigerweise LAN. Mein Tag ist einfach randvoll. Ich will keine einzige überflüssige Minute mit der Einrichtung, Programmierung oder sonst einer Maloche verbringen.

Dann brauchst du LAN, damit du nicht überflüssige Zeit mit der Einrichtung verschwendest. Hast du nun WLAN? Dann geht das mit einer Bridge ruckzuck!

Gruß, Horst

pixfan 23.01.2014 14:47:46

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Zitat:

Zitat von macfan (Beitrag 986304)
Dann brauchst du LAN, damit du nicht überflüssige Zeit mit der Einrichtung verschwendest.
Gruß, Horst

Damit machst du mich Fürchten :). Wlan verweigert meine bessere Hälfte mit einer niedlichen Hartnäckigkeit, wegen der "Strahlung". Liesse sich aber fürs Einrichten :pst: aktivieren.

Ich hoffte mal bei einem Gerät dem ganzen Netz-Kokolores zu entgehen. Mal ein Teil, das nicht mit der Welt verbunden ist. Ihr seht, ich brauche kein weiteres Spielzeug. Mir reicht mein ipad. :)

Was genau beschleunigt sich denn ganz konkret mit Netzanschluß? Kann doch nicht sein, dass man das Teil nicht auch so aus der Verpackung + Sendersuchlauf + eventuell SmartEPG verwenden kann.

JayTee 23.01.2014 15:50:59

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
Verpackung+Sendersuchlauf - kein Problem

SmartEPG... - da fangen die Probleme an

Twilight 23.01.2014 16:07:54

AW: Ersatz für TF5000PVR gesucht
 
jetzt übertreib mal nicht. für smart epg gibt es ein installations tap...ob es das jetzt auch schon für die fonts gibt weiß ich nicht.

wenn alles nichts hilft dann kauf dir einfach ein langes lan kabel damit du ihn für die installation der taps ans netzwerk bringen kannst.

twilight


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52:48 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.